Schaustellerverband

Beiträge zum Thema Schaustellerverband

Lokales

Frauen Union Karlsruhe-Stadt:
Weihnachtsspende der Karlsruher Frauen Union über Euro 300,00 geht an die Bahnhofsmission Karlsruhe

Auch dieses Jahr folgte die Frauen Union Karlsruhe-Stadt ihrer schönen Tradition, zu Weihnachten Geld- oder Sachspenden an gemeinnützige Vereine in Karlsruhe weiterzugeben. Die CDU Frauen wollen damit auf das ehrenamtliche Engagement von Karlsruher Bürgerinnen und Bürgern oder Vereinen aufmerksam machen und ihre Wertschätzung für deren Leistung zeigen. Dieses Jahr geht eine Spende über Euro 300,00, die mit Unterstützung des Schaustellerverbandes Karlsruhe e.V. aus einer Flohmarktaktion im...

Ausgehen & Genießen
Weihnachtsstimmung am Kirchplatz St. Stephan

Schausteller und Festwirte leisten verantwortungsbewusst Beitrag
Weihnachtsbuden schließen in Karlsruhe

Karlsruhe. Seit 24. November haben die Karlsruher Schausteller und Festwirte mit ihren Angeboten auf verschiedenen Plätzen in der Innenstadt für weihnachtliche Stimmung gesorgt. Zusätzlich gab es im "Einkaufscenter Ettlinger Tor" eine Auswahl an Geschenkideen von bekannten Christkindlesmarktbeschickern. Am heutigen Mittwoch (16. Dezember) schließt das Angebot aufgrund der Pandemieentwicklung. Dies haben die Buden-Betreiber freiwillig schon am Dienstag beschlossen, um ihren eigenen...

Ausgehen & Genießen
Vom Riesenrad gibt's tolle Blicke über Karlsruhe

Schausteller auf dem Karlsruher Messplatz bieten Angebote
Herbstfest der Schausteller

Angebote. Auch auf die Herbstmess‘ musste dieses Jahr in Karlsruhe verzichtet werden, doch zumindest etwas Ersatz in Sachen Rummel, Kirmes & Mess‘ gibt’s: Die Schausteller haben zum Beispiel an der B36 zwischen Karlsruhe und Eggenstein ein Budendorf, unlängst gab es in Neureut Angebote, an dezentralen Standorten in der Stadt stehen Stände – und nun kommt noch ein Herbstfest. Von Freitag, 2., bis Sonntag, 11. Oktober, gibt’s vom „Schaustellerverband Karlsruhe“ wieder Angebote auf dem Messplatz....

Lokales

Positives Signal für die Schausteller
"Mobiler Freizeitpark" auf dem Messeplatz

Kaiserslautern. Ob „Lautern blüht auf“, Maikerwe, Altstadtfest oder „Swinging Lautern“: Die Liste der Feste und Großveranstaltungen, die allein in Kaiserslautern dem Corona-Virus zum Opfer fielen, ist lang. Was für viele Bürgerinnen und Bürger lediglich den Verzicht auf ein liebgewonnenes Vergnügen bedeuten mag, ist für die Schausteller, die von diesen Festen leben, jedoch oftmals existenzbedrohend. Um gerade den hiesigen Schaustellerinnen und Schaustellern eine Einnahmemöglichkeit zu...

Lokales
Budendorf an der B36 bei Eggenstein foto: jowapress.de
9 Bilder

Schausteller engagieren sich mit Biergarten, Ständen & Programm
Budendorf als Alternative

Angebote. Keine Mess’, kein Rummel, keine Kerwe: Die Beschäftigungsmöglichkeiten für Schausteller sind in Corona-Zeiten gleich null. „Es herrscht Stillstand für uns“, so Susanne Filder, Vorsitzende des „Schaustellerverbandes Karlsruhe“ – und ergänzt deutlich: „Unsere Branche liegt am Boden!“ Die Angebote in der Stadt Karlsruhe waren ein später Tropfen auf den heißen Stein, der auch nicht überall ankam. Schausteller Willy Krusig, den man von der „Glühweinpyramide“ auf dem Weihnachtsmarkt kennt,...

Wirtschaft & Handel
Sie stehen bereit, dürfen aber nicht an den Start gehen ...

Unterstützende Maßnahmen sind nötig, keine endlosen „Bürokratie-Hürden“
Solidarität für Schausteller gefordert

Region. Das Verbot der Großveranstaltungen – bis mindestens Ende Oktober – belegt faktisch Schausteller mit einem Berufsausübungsverbot. Viele Betriebe sind dadurch massiv existenziell bedroht, denn seit Februar läuft nichts. Die bislang letzten Einnahmen wurden auf Herbst- oder Weihnachtsmärkten 2019 erzielt, seitdem gibt’s für die Unternehmer Absage nach Absage! Auf diesen gravierenden Zustand weist auch der „Schaustellerverband Karlsruhe“ hin – und hatte sich an der Großdemo in der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.