Alles zum Thema Südstadt

Beiträge zum Thema Südstadt

Lokales
Lesen macht stark: Michael Riffel, Konrektor an der Konrad-Adenauer Schule, und Britta Schwan, Klassenlehrerin einer fünften Klasse, im Interview über das neue Förderprogramm, für das die Konrad-Adenauer-Schule Modellschule ist

Die Konrad-Adenauer-Schule ist eine von 34 Modellschulen im Land
Für mehr Spaß am Lesen

Bruchsal. Die Konrad-Adenauer-Gemeinschaftsschule ist seit diesem Schuljahr mit beiden fünften Klassen Modellschule für das Förderprogramm „Lesen macht stark“. Cornelia Bauer sprach mit Michael Riffel, Konrektor der Konrad-Adenauer-Schule, und Britta Schwan, Klassenlehrerin einer fünften Klasse. ???: Zusammen mit dem Förderprogramm „Mathe macht stark“ will das Kultusministerium baden-württembergische Schüler im Lesen und Rechnen stärken. Das klingt im ersten Moment sehr selbstverständlich....

Lokales
Iris Elste berät in privater Atmosphäre die Jugendlichen über Beziehungen und Sexualität.

Vielfältige Angebote im Kinder- und Jugendzentrum Südstadt
Mit Spaß Eigenverantwortung lernen

Bruchsal. Ein Ort zum Freunde treffen, Lernen und Spaß haben – das Kinder- und Jugendzentrum Südstadt in Bruchsal vereint vielfältige Angebote für Kinder und Jugendliche unter einem Dach. Neben abwechslungsreichen Freizeitaktivitäten wie etwa Billard, Tischkicker, Streethockey und Gemeinschaftsspiele, gibt es einen TV-Raum, einen Jungs- und Mädchenraum sowie eine Werkstatt und Küche. Kinder und Jugendliche können hier ihre Zeit im Rahmen des offenen Treffs genießen. Darüber hinaus bietet...

Lokales
Wie geht es weiter mit dem Kinder- und Jugendzentrum in der Südstadt? Nach mehr als 40 Jahren, in denen der Caritasverband das Zentrum betrieben hat, hat die Stadt das Vertragsverhältnis aufgekündigt.  Foto: Bauer

Hausaufgabenbetreuung und Jugendarbeit in der Südstadt
Kein Bruch mit Caritas?

Bruchsal. Besorgte Eltern aus der Südstadt haben sich in einem offenen Brief an die Stadt und an die Oberbürgermeisterin zu Wort gemeldet. Sie machen sich Sorgen um die Zukunft der Hausaufgabenbetreuung, die derzeit im Kinder- und Jugendzentrum in der Südstadt geleistet wird. „Wir Eltern verstehen nicht, warum ohne Not an einem funktionierenden Konzept geschraubt werden muss“, sagt Isabella Mamic gegenüber dem „Wochenblatt“. Seit mehr als 40 Jahren leiste die Caritas mit...

Wirtschaft & Handel

Energieversorgungsmaßnahme in der Bruchsaler Südstadt
Stadtwerke verlegen Erdgasleitungen, Wasserleitungen, Kabel und Schutzrohre neu

Bruchsal. Die Energie- und Wasserversorgung Bruchsal, der Energiedienstleister unter dem Dach der Stadtwerke Bruchsal, wird ab der kommenden Woche in der Bruchsaler Südstadt, Berliner Straße 3 bis 45a, in einem ersten Abschnitt beginnend bei den Hausnummern 3 bis 13, Erdgasleitungen, Wasserleitungen, Kabel und Schutzrohre neu verlegen. Gleichzeitig werden Gas- und Wassernetzanschlüsse erstellt beziehungsweise ausgewechselt. Die Baumaßnahme ist erforderlich, um auch in Zukunft die...

Lokales
Seniorenrat, KAS und Stadt freuen sich gemeinsam über die Aufwertung des Grünstreifens in der Bruchsaler Südstadt
3 Bilder

Bewegung im Park an der Bruchsaler Konrad-Adenauer-Schule
Sportgeräte für alle Generationen eingeweiht

Bruchsal. „Bildung, Bewegung, Begegnung für Bruchsal“ - mit diesen vier Bs brachte Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick die Intention der neu gestalteten öffentlichen Parkanlage an der Konrad-Adenauer-Schule auf den Punkt. Sechs Sportgeräte für alle Generationen wurden dort im Zuge des Sanierungsprojektes Bruchsaler Südstadt aufgestellt – für rund 26.500 Euro, von denen ein Großteil über Landes- und Bundeszuschüsse finanziert wurde, die Stadt beteiligte sich mit knapp über 5.000 Euro...

Wirtschaft & Handel
Andreas Glaser, Rita Schwarzelühr-Sutter und Armin Baumgärtner

Bund fördert innovatives Stadtwerke-Konzept
2,8 Millionen Euro für Nahwärmeversorgung der Bruchsaler Südstadt

Bruchsal. Gerade erst war Bruchsal Gastgeberin für die Regionalkonferenz Mobilitätswende, wo die Stadtwerke und die Stadt Bruchsal sowie die Umwelt- und EnergieAgentur Kreis Karlsruhe eindrucksvoll unter Beweis stellten, dass sie eine Vorreiterrolle in Sachen CO2-freier Elektromobilität übernommen und die Mobilitätswende bereits verinnerlicht haben. Jetzt war erneut hoher Besuch aus Berlin zu Gast, um ein kommunales Klimaschutz-Modellprojekt auszuzeichnen: die Parlamentarische...