Provinzkino

Beiträge zum Thema Provinzkino

Lokales
Symbolfoto

Programmkino in Enkenbach-Alsenborn erhält 13.600 Euro
Malu Dreyer: "Wir stärken unsere Programmkinos"

Mainz. „Das Kino ist ein Ort der Begegnung und der Film wird hier zum gemeinsamen Erlebnis. Wir haben in Rheinland-Pfalz eine vielfältige Kinolandschaft, die großen Multiplexe, die kleinen Kinos in der Fläche und die Programmkinos, die besonders wertvolle Kulturarbeit leisten. Sie zeigen in ihrem ausgewählten Programm nicht nur die kommerziellen Erfolge, sondern vorrangig kulturell hochwertige Produktionen“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der Übergabe zweier Förderbescheide an Stefan...

Ausgehen & Genießen
Gezeigt wird der Film „Pride“ (Großbritannien 2014)

Open Air-Kino in Alsenborn
Filmgenuss in Krämers Hof

Open Air-Kino. Dank der Unterstützung der Stiftung „Rheinland-Pfalz für Kultur“ ist es dem Provinz-Programmkino Enkenbach in Kooperation mit „ProKult e.V. – Club zur Förderung der Filmkultur in der Provinz“ und der Gemeinde Enkenbach-Alsenborn möglich, den romantischen Innenhof des ehemaligen Gasthauses Krämer (Rosenhofstraße 106, in Alsenborn) sowie das Schwimmbad in Alsenborn für insgesamt fünf Open Air-Veranstaltungen zu nutzen. Die vierte Vorstellung findet am Samstag, 29. August, mit dem...

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto

Auftaktvorstellung am Samstag, 18. Juli
Open Air-Kino in Krämers Hof in Alsenborn

Alsenborn. Dank der Unterstützung der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur ist es dem Provinz Programmkino Enkenbach in Kooperation mit ProKult e.V. (Club zur Förderung der Filmkultur in der Provinz und der Gemeinde Enkenbach-Alsenborn) möglich, den romantischen Innenhof des ehemaligen Gasthauses Krämer sowie das Schwimmbad in Alsenborn für insgesamt fünf Open Air-Veranstaltungen zu nutzen. Die erste Vorstellung findet am Samstag, 18. Juli, im bestuhlten Innenhof des ehemaligen Dorfgasthofes...

Ausgehen & Genießen
Helden von heute

Agentenmusical
Agentenmusical "Helden von heute" im Provinz Programmkino Enkenbach

Klar, dass Superspion Jack Boon vom britischen Geheimdienst MI6 es nicht auf sich sitzen lassen kann, wenn der Brite Dr. Mortus die Weltherrschaft an sich reißen will und dabei auch noch seine ehemalige Geliebte Jane in Gefahr bringt. Hilfe bekommt er dabei nicht nur vom amerikanischen Agentenkollegen Samuel Peter, sondern auch von der unerschrockenen Sekretärin Miss Moneycent. Gemeinsam stellen sie sich mit Mut, Witz und Entschlossenheit den Weltvernichtungsplänen der dunklen Seite. Nach der...

Ausgehen & Genießen
Traumkulisse mit Blick auf das Dorf Azenhas do Mar Foto: Christian Wüstenberg
2 Bilder

1.000 Kilometer zu Fuß entlang der Küste von Sagres über Lissabon bis Porto
Portugal – Der Wanderfilm

Enkenbach. Eigentlich wollten die Filmemacher Silke Schranz und Christian Wüstenberg nur den Wanderweg Rota Vicentina laufen, aber aus geplanten einhundert Kilometern wurden am Ende eintausend. Die wunderschöne Landschaft, die unbändige Natur und die tosenden Wellen an der portugiesischen Küste haben die beiden Filmemacher absolut in ihren Bann gezogen. So sehr, dass aus der Wanderung jetzt ein Kinofilm entstanden ist. In ihrem Lieblingsland Portugal haben Schranz und Wüstenberg schon so...

Ausgehen & Genießen

„Die göttliche Ordnung“ im Provinz Programmkino Enkenbach
100 Jahre Frauenwahlrecht

Filmabend. Anlässlich der Hundertjahrfeier des Frauenwahlrechts in Deutschland lädt die Gleichstellungsstelle des Landkreises Kaiserslautern in Kooperation mit Provinz 80 Programmkino GmbH am Montag, 12. November, um 19.30 Uhr im Provinz Programmkino Enkenbach zu einem gemeinsamen Filmabend mit dem warmherzighumorvollen Drama „Die göttliche Ordnung“ und einem Gläschen Sekt ein. „Heraus mit dem Frauenwahlrecht“ - so lautete der Kampfaufruf des 4. Internationalen Frauentages am 4. März 1914 in...

Lokales

Bisher mehr als 40.000 Anmeldungen
Positive Zwischenbilanz der 16. SchulKinoWoche Rheinland-Pfalz

SchulKinoWoche. Das Filmbüro im Pädagogischen Landesinstitut zieht eine positive Zwischenbilanz der SchulKinoWoche: Bisher gingen mehr als 40.000 Anmeldungen für die SchulKinoWoche Rheinland-Pfalz ein. Das sind etwa 7.000 mehr als zum gleichen Zeitpunkt im vergangenen Jahr. Der 16. Jahrgang des filmpädagogischen Projektes zeigt vom 19. bis 23. November Filme zum Schwerpunktthema „Leben und Arbeiten 4.0“, das die digitalen Veränderungen der Arbeitswelt und unseres Alltags beleuchtet. Darüber...

Lokales

Filmabend im Provinz-Programmkino
200 Jahre Landkreis Kaiserslautern

Enkenbach. Zu den Festivitäten des Landkreises Kaiserslautern anlässlich seines 200-jährigen Jubiläums gehört ein Filmabend am Sonntag, 28. Oktober, um 17 Uhr im Provinz-Programmkino Enkenbach. „Die andere Heimat“ von Edgar Reitz erzählt die Geschichte einer Auswanderungswelle in Deutschland Mitte des 19. Jahrhunderts und beschenkt die Zuschauer mit geradezu großartigen historischen Augenblicken. Zum Film: Jakob entspricht nicht annähernd dem Bild eines Bauernjungen in einem Hunsrückdorf des...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.