Polizeihubschrauber

Beiträge zum Thema Polizeihubschrauber

Blaulicht
Symbolfoto

Einbruch in Mackenbach
Bewohnerin flüchtet vor Einbrechern

Mackenbach. Verdächtige Geräusche haben eine Anwohnerin der Straße "Auf der Platte" am Mittwoch kurz vor 18 Uhr aufhorchen lassen. Als die Frau nachschaute, stellte sie fest, dass sich zwei Einbrecher in ihrem Haus befinden. Sie flüchtete daraufhin ins Freie, von wo aus sie beobachten konnte, wie die beiden "ungebetenen Besucher" kurz darauf das Haus auf der Rückseite verließen und in Richtung eines kleinen Wäldchens wegrannten. Die sofort ausgerückten Polizeistreifen konnten die Täter bei...

Blaulicht
Wie Zeugen per Notruf mitteilten, begab sich der Jugendliche gegen 17.20 Uhr auf der Seckenheimer Seite in den Neckar. Danach verloren sie ihn dann aus den Augen.

+++UPDATE+++ Suchmaßnahmen eingestellt
16-Jähriger vermisst

+++UPDATE+++ Mannheim/Ilvesheim. Auch die am Montagnachmittag fortgesetzte Suche nach dem vermissten 16-jährigen Jugendlichen blieb ohne Ergebnis. Die Wasserschutzpolizei Mannheim mit einem Polizeiboot und die Polizeihubschrauberstaffel Stuttgart mit einem Polizeihubschrauber hatten den Bereich von der Einstiegstelle des Jugendlichen in den Neckar bis zur Mündung des Flusses in den Rhein abgesucht. Da sich erneut keine Hinweise auf den Verbleib des Jungen ergaben, wurde die Suche nach ihm...

Blaulicht

Vermisstensuche mit Hubschrauber und glücklichem Ende
80-Jähriger wohlbehalten in Bad Schönborner Klinik zurückgekehrt

Bad Schönborn. Nachdem aus einer Klinik in Bad Schönborn am Ostermontag seit den Nachmittagsstunden ein 80-jähriger Mann vermisst war und gegen Abend Anzeige erstattet wurde, leitete die Polizei noch in den Abendstunden umfangreiche Suchmaßnahmen ein. Dabei wurde auch für längere Zeit ein Polizeihubschrauber zur Suche nach dem Senior eingesetzt. Schließlich kehrte der 80-Jährige gegen 1.25 Uhr selbständig und wohlbehalten wieder zurück. Seinen Angaben zufolge hatte er sich bei Einbruch der...

Blaulicht

4. Update - Haftbefehl gegen drei mutmaßliche Drogenhändler
Polizeihubschraubereinsatz in Kirchheimbolanden

Update 20.2.2019, 23 Uhr: Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern führt ein Ermittlungsverfahren gegen 3 Männer im Alter von 23, 26 und 34 Jahren aus dem Donnersbergkreis wegen Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge. Am gestrigen Abend nahm die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden die 3 Männer fest. Ihnen wird vorgeworfen, gestern am Verkauf von 10 kg Amphetamin beteiligt gewesen zu sein. Die 10 kg Amphetamin wurden sichergestellt. In der Wohnung des 26-Jährigen wurden ferner 120...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.