Pfalzgalerie

Beiträge zum Thema Pfalzgalerie

Ausgehen & Genießen
Blatt von Otto Dix, Weimarer Neue Sachlichkeit
"Penne" von 1923, Aqua über Bleistift, weiß gehöht, Aqua-Bütten

FotoArchiv Wolfgang Merkel/ Courtesy MPK 
frei gegeben für Pressearbeit

Pfalzgalerie Kaiserslautern
Finissage "All the Best" am 3.11.2019 ab 10 Uhr Museum Pfalzgalerie

Sonntag, den 3.11., findet ab 10 Uhr die Finissage der Pfalzgalerie für die Ausstellung: All the Best statt. Ein hochwertiger Auszug aus 100jährigem Sammeln der Pfalzgalerie. Darunter ein Raum , der nur mit Grafik-Knallern des Meisters himself , Pablo Riuz Picsso , bestückt ist, was mit Daniel Henry Kahnweiler zu tun hat, der einst anwies von den Grafik- Editionen Picassos jeweils ein Blatt vis K-Ton zu schicken, als Morgengabe sozusagen... Fr/Sa/So 11-17 Uhr

Ausgehen & Genießen
Eines der zahlreichen Meisterwerke der Ausstellung "BEST OF ALL", 50 Jahre grafische Sammlung Pfalzgalerie Kaiserslautern. Kuratiert das ganze Happening durch Dr.Heinz Höfchen, der sich mit dieser Ausstellung in den aktiven Ruhestand verabschiedet hat. Ein Statement für die Grafik auch im 21.Jahrhundert.
Zum Bild, zur Grafik: Farblinolschnitt "Portrait de femme au chapeau" aus dem Jahre 1962, wahrscheinlich auf Anweisung Daniel Henry Kahnweilers in die Pfalzgalerie "transferiert". Tribute from Paris in die alte Heimat. Kahnweiler stammte aus Rockenhausen, bevor er in Paris Kunsthändlerkarriere machte und einer von drei großen Händlern war, mit denen Picasso kooperierte...

Foto/FotoArchiv Wolfgang Merkel/Merkel+Merkel/Hasalaha+Neustadt
Fotorecht bei MPK
frei für Pressearbeit

Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern
Finissage der grandiosen Überblicks-Show der grafischen Bestände des Museums am 3.11.2019

Noch bis zum 3.11. (So) sind die grafischen Bestände, das heißt 100 Highlights dieser grafischen Bestände, kuratiert vonm scheidenden Leiter der grafischen Sammlung, Dr.Heinz Höfchen, zu bewundern. Tolle Blätter, aufs Wunderbarste präsentiert, auch mit Witz und Hingabe und empirisch hervorragend aufgearbeitet und präsentiert. Fettes Lob. Allein die Picasso-Grafik-Show innerhalb der Ausstellung, also die Ausstellung Pablo Ruiz Picassos, der laut Andre Heller, dem Wiener Liedermacher, die...

Ausgehen & Genießen
Den gab es auch, den figurativen Nolde, Aqua und Tusche...

Foto: Wolfgang Merkel
Fotorechte beim MPK
Für pressearbeit freigegeben
3 Bilder

Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern/ Höhepunkte der Grafischen Sammlung
Das Beste aus der Grafischen Sammlung der Pfalzgalerie / Abschiedsstatement von Dr.Heinz Höfchen

Noch bis zum 3.11.2019 bis 17 Uhr ist eine der besten Ausstelluungen zu sehen, die die Pfalzgalerie den Kunstrfreunden der Pfalz  jemals präsentiert hat. Die besten Arbeiten aus der Grafischen Sammlung der Pfalzgalerie werden umsichtig, phasenweise ironisch, liebevoll, kunsthistorisch wertvoll und souverän im ersten Obergeschoß präsentiert. Kurator dieser MUST-HAVE-SEEN-SHOW ist der 1954 in Esslingen am Neckar geborene Schwabe Heinz Höfchen, der in der eh schon sensationellen ART SHOW, die...

Ausgehen & Genießen
"Le peintre et son modele" von 1963. Schwarze und weiße Ölkreide sowie Tusche, über Farblinolschnitt in 2 Farben/Bütten...
Ganz zentrale Picasso-Grafik seit Jahrzehnten , dito für die Grafische Sammlung der Pfalzgalerie, die Pfalzgalerie insgesamt...

Fotoaufnahme: Wolfgang Merkel, Fotorechte bei dem Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern/MPK, für Pressearbeit frei
5 Bilder

Grafik-Retro der Pfalzgalerie Kaiserslautern/Finissage am 3.11.2019
"ALL THE BEST", die besten hundert grafischen Blätter der Grafischen Sammlung der Pfalzgalerie Kaiserslautern. Am Sonntag, den 3.11. endet die MUST-HAVE-SEEN-SHOW

Am 3.11. , also am nächsten Sonntag, endet die Grafik-Retrospektive "50 Jahre Grafische Sammlung Museum Pfalzgalerie" mit einer Finnissage . Mit der souverän und extrem kenntnisreich konzipierten und wissenschaftlich akribisch aufgearbeiteten und sehr besucherfreundlich präsentierten Ausstellung, dabei den Witz, die Ironie nicht stiefpütterlich behandelnd, hat Dr.Heinz Höfchen, der Kurator der Grafischen Sammlung, der Kenntnisreiche und doch Bescheidene, sein gbroßes grafisches Testament...

Blaulicht
Die Polizei bittet um Hinweise zum Täter

Polizei bittet um Hinweise
Aus Personengruppe heraus Auto beschädigt

Kaiserslautern. Ein Unbekannter hat am Montagabend im Benzinoring - unterhalb der Pfalzgalerie - ein parkendes Auto beschädigt. Während die Halterin im Fahrzeug saß, trat der Mann aus einer Personengruppe heraus und beschädigte die Motorhaube des Wagens. Die 28-Jährige alarmierte die Polizei, während die Gruppe und der Unbekannte weggingen. Der Verdächtige ist etwa 18 bis 20 Jahre alt, habe etwas längere blonde Haare und war mit einer schwarzen Jeans und einem weißen T-Shirt bekleidet....

Ausgehen & Genießen
Werner Pokornys „Haus mit durchbrochener Form“ von 1992

Werner Pokorny „Haus mit durchbrochener Form“
Bild des Monats im MPK

Kunstbetrachtung. Um Werner Pokornys „Haus mit durchbrochener Form“ von 1992 geht es am Samstag, 1. Juni, um 15 Uhr, im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (MPK). Jeder füllt das Wort „Haus“ anders mit Leben, denn zu viele Gefühle und Erinnerungen sind mit diesem Thema verknüpft. Auch gibt es zahlreiche Redewendungen, die den Begriff aufgreifen: „Mit der Tür ins Haus fallen“, „Haus und Hof aufs Spiel setzen“ oder „das Haus zum Beben bringen“ sind nur einige Beispiele. Werner Pokorny versteht es,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.