Ordnungsamt Landau

Beiträge zum Thema Ordnungsamt Landau

Lokales
Die Polizei musste die nicht genehmigte Versammlung am Landauer Hauptfriedhof auflösen.

Trotz Verbot Demonstration in Landau
Kein Verständnis für Gefährdung Anderer

Landau. Trotz Versammlungsverbots sind am gestrigen Sonntag mehrere hundert Menschen in der Stadt Landau zusammengekommen. Zu der Kundgebung am Hauptfriedhof aufgerufen hatte der prominente Corona-Leugner Bodo Schiffmann, dessen Versammlung auf dem Neuen Messeplatz zuvor aufgrund des Volkstrauertags und zahlreicher Verstöße gegen behördliche Auflagen in anderen Städten untersagt worden war. Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Ordnungsdezernent Lukas Hartmann kritisieren die widerrechtliche...

Lokales
Offenkundig nicht mehr fahrtüchtig und zum „Sterben“ im Stadtgebiet zurückgelassen: Ein Landauer „Schrottfahrrad“.

Herrenlose Räder in Landau werden eingesammelt:
Weg mit dem Schrott!

Landau. Für ein sauberes Stadtbild: Die Stadt Landau hat wieder „Schrotträder“ im Stadtgebiet markiert, also Anhänger mit der Bitte um Beseitigung an den Rädern befestigt. Die knapp zwei Dutzend herrenlosen Fahrräder, die offenkundig nicht mehr fahrtüchtig sind und seit Längerem nicht bewegt wurden, werden von der Verwaltung abgeräumt. Wer das eigene Rad doch noch zurückhaben möchte, wird gebeten, dieses bis zum 14. November einzusammeln. Wie Beigeordneter Lukas Hartmann mitteilt, markieren...

Lokales
Ab Freitag, 15. Mai, wird in Landau wieder regulär kontrolliert.

Ab Freitag, 15. Mai in Landau
Wieder reguläre Parkkontrollen

Landau. Während des Corona-Shutdowns hat die Stadt Landau weniger „Knöllchen“ verteilt. Aufgrund von Lockerungen wie der Öffnung der Gastronomie sieht sie jedoch die Notwendigkeit, ab Freitag, 15. Mai – und damit einige Tage früher als angekündigt – wieder reguläre Parkkontrollen durchzuführen. In den vergangenen Wochen entfielen die Kontrollen der Ganztagsparkplätze. Zudem durfte, wer einen Anwohnerparkschein besitzt, damit auch auf Parkplätzen innerhalb der eigenen Parkzone parken, die...

Lokales
Wieder ein bisschen was los in LD: Der Landauer Rathausplatz an Tag 1 nach Inkrafttreten der Lockerungen.

Ordnungsamt Landau zieht erstes Fazit nach der Lockerung:
Viel los, aber keine Verstöße

Landau. Das Ordnungsamt Landau hat den ersten Tag nach der Lockerung der Corona-Beschränkungen begleitet. Das Fazit fällt positiv aus: Zwar war in der Innenstadt nach Wiedereröffnung eines Großteils der Geschäfte viel los, die stichprobenartigen Kontrollen der städtischen Ordnungskräfte ergaben aber – Stand später Nachmittag gestern – keine Verstöße. Allerdings gab es beim Ordnungsamt sowie anderen Ämtern und Abteilungen der Stadtverwaltung zahlreiche (telefonische) Anfragen, ob und unter...

Lokales
Die Stadt Landau lockert noch bis zum 1. Juni ihre Praxis beim Kontrollieren von Parkscheinen – in der Innenstadt beim Kurzzeitparken wird aber weiter kontrolliert.

Trotz erster Lockerungen in Landau:
Weniger „Knöllchen“ verteilt

Landau. Seit Beginn des Corona-„Shutdowns“ schränkt die Stadt Landau ihre Parkscheinkontrollen ein. Wie Ordnungsdezernent Lukas Hartmann jetzt ankündigt, werden trotz erster Lockerungen der Corona-Beschränkungen auch weiterhin weniger „Knöllchen“ verteilt – vorerst bis 1. Juni. Konkret entfallen die Kontrollen der Ganztagsparkplätze und wer einen Anwohnerparkschein besitzt, darf damit auch auf Parkplätzen innerhalb der eigenen Parkzone parken, die nicht für Anwohnerinnen und Anwohner...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.