Opferberatung

Beiträge zum Thema Opferberatung

Ratgeber
Männer, die als Kind Opfer von Missbrauch geworden sind, treffen sich in einer neuen Selbsthilfegruppe in Speyer

Neu in Speyer
Selbsthilfegruppe für Männer, die als Kind missbraucht wurden

Speyer. "Wer das Schweigen bricht, bricht die Macht der Täter". So steht es auf der  Homepage der neuen Speyerer Selbsthilfegruppe für erwachsene männliche Opfer von Kindesmissbrauch. Weil es Hilfe, Verständnis und Anerkennung für Opfer von sexuellem Missbrauch im Kindes- und Jugendalter oft nur für weibliche beziehungsweise junge Betroffene gebe, wollen die Organisatoren eine Lücke füllen und in in einer offenen Gruppe, erwachsenen männlichen Opfern die Chance geben, sich mit anderen...

Blaulicht
Symbolbild

Häusliche Gewalt in Edenkoben
Strafverfahren eingeleitet

Edenkoben. Im Bereich Edenkoben kam es am Dienstagmorgen, 9. März, zwischen 2 Uhr und 3 Uhr zu einem Vorfall, bei dem ein 36 Jahre alter Mann seine Lebensgefährtin nach einem Streitgespräch geohrfeigt hat. Durch den Schlag verlor die Frau das Gleichgewicht, stürzte zu Boden und schlug sich den Kopf auf. Sie meldeten den Fall der Polizei, die ein Strafverfahren einleitete. Die Polizei appelliert: Gewalt in Beziehungen sollten nicht privat bleiben. Darüber zu sprechen, sei für viele ein...

Blaulicht

Edenkoben: Gewalt in Beziehung
Mit Faust auf Partnerin eingeschlagen

Edenkoben. Mit 2,67 Promille Atemalkohol griff am Mittwochabend, 2. Dezember, ein Mann seine Lebensgefährtin an. Die Frau konnte gegen 23.50 Uhr die Polizei verständigen. Vor Ort trafen die Beamten auf den stark alkoholisierten Mann, der sich gegenüber den Polizisten verbal aggressiv verhielt. Auf seine Partnerin hatte der Mann mit der Faust eingeschlagen und sie auf das Übelste beleidigt, wie die Frau bei der Anzeigenaufnahme angab. Der gewalttätige Mann wurde in polizeilichen Gewahrsam...

Blaulicht

Frau erstattet in Edesheim Anzeige
Gewalt durch Lebensgefährten erfahren

Edenkoben. Mit gepacktem Hab und Gut kam gestern eine 30-jährige Frau auf die Dienststelle und erstatte Strafanzeige gegen ihren Lebensgefährten, der sie seit mehreren Jahren neben verbaler Gewalt auch körperlich traktiert hatte. Die polizeilichen Maßnahmen wurden eingeleitet. Die Polizei appelliert: Gewalt in Beziehungen sollten nicht privat bleiben. Darüber zu sprechen, ist für viele ein Tabu. Sollten Sie Gewalt in einer Beziehung erleben, verständigen sie die Polizei. Jede...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.