ohne Helm

Beiträge zum Thema ohne Helm

Blaulicht

Strafverfahren wegen Körperverletzung in Bad Dürkheim
Rollerfahrer schlägt unvermittelt zu

Bad Dürkheim. Eine Gruppe aus dem Saarland war am Samstag, 26. September, gegen 19.40 Uhr in Bad Dürkheim in der Weinstraße Nord unterwegs. Die Gruppe hielt sich vor einem Fast-Food-Laden auf. Der 30-jährige Geschädigte sprach einen vorbeifahrenden Rollerfahrer an, da dieser offensichtlich keinen Helm trug. Dieser schlug dem Geschädigten hierauf unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Um seine Täterschaft zu verschleiern entfernte sich der 46-jährige Bad Dürkheimer, lies aber seinen Roller...

Blaulicht
Symbolbild Fahrradhelm

Missglückter Überholvorgang
Rennradfahrer trug keinen Helm und verletzt sich schwer am Kopf

Speyer. Ein 53-jähriger Rennradfahrer aus Heidelberg befuhr am Sonntag gegen 12.55 Uhr den Schillerweg in Richtung Festplatz. Nachdem er eine Dreiergruppe von Rennradfahrern überholte und nach diesen wieder einscherte, kam er aus bislang ungeklärtem Grund ins Schlingern und stürzte. Da er keinen Helm trug, zog er sich beim Aufprall mit dem Kopf auf dem Asphalt eine Kopfplatzwunde und eine Gehirnerschütterung zu und wurde zur Behandlung seiner schweren Verletzungen in ein Speyerer Krankenhaus...

Blaulicht

Verkehrsunfall in Mannheim-Gartenstadt
45-jährige Fahrradfahrerin schwer verletzt

Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag, 30. Juli, im Stadtteil Gartenstadt wurde eine 45-jährige Radfahrerin schwer verletzt, informiert die Polizei. Laut Schilderung der Polizei befuhr eine 22-jährige Frau kurz vor 15 Uhr mit ihrem Opel den Siebseeweg. An der Kreuzung zur Wotanstraße nahm sie der 45-Jährigen, die mit ihrem Fahrrad in der Wotanstraße unterwegs war und stieß mit ihr zusammen. Dabei stürzte die Frau und zog sich schwere Verletzungen zu. Die Frau, die keinen...

Blaulicht

Rettungshubschrauber in Germersheim im Einsatz
Pedelec-Fahrer zu schnell und ohne Helm unterwegs

Germersheim. Wegen eines gestürzten Zweiradfahrers kam es heute morgen gegen 10.20 Uhr zu einem Rettungshubschraubereinsatz im Bereich der Münchener Straße. Der 34-jährige Pedelec-Fahrer war in Richtung Mainzer Straße unterwegs und stürzte wohl in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit. Sonst war niemand am Unfall beteiligt. Durch den Sturz zog sich der Fahrer Kopfverletzungen zu und wurde in eine Fachklinik gebracht. Zum Unfallzeitpunkt trug der Pedelec-Fahrer keinen Schutzhelm. pol

Blaulicht
Weil er ohne Helm fuhr, fiel ein Mofafahrer in Lingenfeld der Polizei auf. Allerdings war er auch betrunken und bekifft unterwegs.

Mit 1,44 Promille auf dem Mofa unterwegs
Betrunken und bekifft

Lingenfeld. Mit 1,44 Promille wurde ein 17-Jähriger gestern gegen Mitternacht von der Polizei im Ortsbereich Lingenfeld gestoppt. Der Mofafahrer war ohne Helm unterwegs und daher den Polizeibeamten aufgefallen. Im Rahmen der Kontrolle versuchte der Jugendliche zu Fuß zu flüchten, konnte jedoch von den Polizisten zügig eingeholt werden. Ein Atemalkoholtest erbrachte ein Ergebnis von 1,44 Promille. Zudem stand der Fahrer unter Drogeneinfluss und hatte eine kleine Menge Cannabis dabei. Dem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.