Mehrfamilienhaus

Beiträge zum Thema Mehrfamilienhaus

Wirtschaft & Handel
Eigens zum Abschied angefertigte Bierdeckel.
  2 Bilder

Das Ende einer "Rilzemer" Institution
Emotionaler Abschied vom Gasthaus "Zur Rose"

Rülzheim. Emotionaler Abschied von einer Rülzheimer Institution: Im Rahmen einer „Erdnuss-Party“ feierte das Team des Gasthauses „Zur Rose“ gemeinsam mit geladenen Gästen bei einer exklusiven Feier sein letztes Hurra. Tränen, aber vor allem Getränke, flossen am 6. März in Strömen. Bis tief in die Nacht verabschiedeten die Gäste ihre „Rous“. „Vielen Dank für eure Treue und für die geile Zeit“ – es war ein emotionaler Moment für Inhaber Gunter Wagner, der die Gaststätte „Zur Rose“ in dritter...

Blaulicht
Symbolbild
  2 Bilder

Zimmerbrand in Mannheim-Hochstätt
Zwei verletzte Personen

 Mannheim-Hochstätt. Am gestrigen Sonntag, 16. Februar, kam es gegen 6 Uhr in der Rohrlachstraße in Mannheim-Hochstätt zu einem Zimmerbrand im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Insgesamt wurden 18 Personen aus dem Gebäude evakuiert, wobei die Mehrzahl schon vor Ankunft der Rettungskräfte sich aus dem Mehrfamilienhaus begeben hatte. Der 17-jährige Sohn der Wohnungsinhaberfamilie, der sich alleine in der Wohnung befand, sowie ein weiterer 55-jähriger Mann aus der Nachbarwohnung...

Blaulicht
Symbolfoto

Mehrfamilienhaus in Kaiserslautern unter Wasser gesetzt
Rund 100.000 Euro Schaden

Kaiserslautern. Zwei Wohnungen, zwei Garagen und eine Außenfassade standen in der Nacht zum Mittwoch in der Buchenlochstraße sprichwörtlich unter Wasser. Vermutlich wegen eines technischen Defekts an einem Durchlauferhitzer trat Wasser aus dem Gerät und flutete zunächst eine Erdgeschosswohnung. Rund fünf Zentimeter hoch stand das Wasser in der Wohnung und drückte sich durch die Decke in die darunterliegenden Wohnräume des Untergeschosses. Die Wohnungsinhaber waren nicht zu Hause, so dass die...

Blaulicht
Die Höhe des Diebstahlschadens lässt sich derzeit noch nicht beziffern.

Bargeld und Goldkette entwendet - Polizei sucht Zeugen
Einbruch in Mehrfamilienhaus in Mannheim-Vogelstang

Mannheim. Unbekannte Täter brachen am Montag, 20. August, in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Vogelstang ein, berichtet die Polizei. Die Einbrecher drangen in der Zeit zwischen 8 Uhr und 17.30 Uhr auf unbekannte Art und Weise in eine Wohnung im dritten Obergeschoss eines Anwesens im Staßfurter Weg ein und entwendeten dort Bargeld und eine Goldkette. Sachschaden entstand nach ersten Feststellungen nicht. Die Höhe des Diebstahlschadens lässt sich derzeit noch nicht beziffern....

Blaulicht
Die Brandursache ist derzeit noch unklar, die Brandermittler des Kriminalkommissariats Mannheim sind derzeit vor Ort.

+++UPDATE+++ 78-Jährige Frau an Brandverletzungen gestorben
Person bei Wohnungsbrand schwer verletzt

+++UPDATE+++ Heddesheim. Bei einem Wohnungsbrand am Sonntagnachmittag, 21. Juli, gegen 17 Uhr in einem dreistöckigen Mehrfamilienhaus in der Poststraße ist eine 78-jährige Bewohnerin aufgrund der erlittenen schweren Brandverletzungen noch am Abend gegen 18.45 Uhr im Krankenhaus in Ludwigshafen gestorben. Der Brand ist nach den bisherigen Ermittlungen in der Dachgeschosswohnung der 78-Jährigen ausgebrochen. Die Dachwohnung stand beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Heddesheim in...

Lokales
Die Stadtverwaltung Ladenburg bietet in Fällen, in denen Bürgerinnen und Bürger unverschuldet in Not geraten, finanzielle Unterstützung durch Mittel aus dem Sozialfonds.

Familie mit zwei Kleinkindern verlor Haus nach Blitzeinschlag
Stadt Ladenburg sammelt Spenden für Familie

Ladenburg. Nach dem schweren Brand in einem Mehrfamilienhaus in Ladenburg West, der durch einen Blitzeinschlag ausgelöst wurde, verlor eine dreiköpfige Familie mit zwei Kleinkindern ihr gesamtes Hab und Gut. Die Stadtverwaltung Ladenburg bietet in Fällen, in denen Bürgerinnen und Bürger unverschuldet in Not geraten, finanzielle Unterstützung durch Mittel aus dem Sozialfonds. Wer Geld spenden möchte, kann dieses unter Angabe des Verwendungszwecks „Sozialfonds“ an folgende Bankverbindungen...

Blaulicht
Der Unbekannte war auf bislang nicht geklärte Art und Weise in das Anwesen gelangt und hatte im 2. Obergeschoss gewaltsam die Wohnungstür geöffnet.

Täter klaut Goldmünzen - Zeugen gesucht
Wohnungseinbruch in Mehrfamilienhaus im Jungbusch

Mannheim. Ein bislang unbekannter Täter brach am Montag, 20. Mai, zwischen 9 und 11.45 Uhr, in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Jungbuschstraße ein. Der Unbekannte war auf bislang nicht geklärte Art und Weise in das Anwesen gelangt und hatte im 2. Obergeschoss gewaltsam die Wohnungstür geöffnet. Nach derzeitigem Kenntnisstand ließ der Einbrecher zwei Goldmünzen und eine Goldarmbanduhr im Wert von mehreren hundert Euro mitgehen. Die Höhe des Sachschadens steht bislang noch nicht...

Blaulicht
Die Unbekannten hatten laut Polizeibericht an dem Gebäude gewaltsam eine Tür aufgebrochen und aus dem Inneren eine Rüttelplatte und einen Werkzeugkoffer gestohlen.

In Rohbau in Mannheim-Rheinau eingebrochen - Polizei sucht Zeugen
Kamen die Täter zweimal?

Mannheim. In der Zeit von Freitag, 4. Januar, 16 Uhr bis Montag, 7. Januar, 6.30 Uhr, brachen nach Angaben der Polizei ein oder mehrere bislang unbekannte Täter in der Relaisstraße, in Höhe der Otterstadter Straße, in den Rohbau eines Mehrfamilienhauses ein. Die Unbekannten hatten an dem Gebäude gewaltsam eine Tür aufgebrochen und aus dem Inneren eine Rüttelplatte und einen Werkzeugkoffer gestohlen. Bevor sie dann die Flucht ergriffen, durchtrennten sie laut Pressemitteilung der Polizei im...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.