Maritim

Beiträge zum Thema Maritim

Ausgehen & GenießenAnzeige
Camping an der Mosel: auf den Mosel-Islands erlebt man Entspannung pur.

Camping an der Mosel: Campingplatz Mosel-Islands
Ab auf die Insel

Campingplatz Mosel-Islands. Mitten in der Natur, gemächlich fließt die Mosel dahin, links und rechts erheben sich die Wälder. Auf dem Campingplatz Mosel-Islands erlebt man Entspannung pur. Abends sitzt man am direkt am angeschlossenen Yachthafen und genießt den Sonnenuntergang. Und außerdem ist Mosel-Islands ein idealer Ausgangspunkt für Erlebnistouren, zum Wandern, Biken und für kulturelle Highlights. Wandert man Richtung Osten, ist das Ziel die Burg Eltz aus dem 12. Jahrhundert. Nördlich...

Ausgehen & Genießen
Das Ristinge-Kliff
4 Bilder

Ostsee: hyggelig oder aktiv?
Macht des Meeres

Ostsee. Eine frische Brise. Ein tiefer Atemzug, der Geruch des Meeres in der Nase. Das Rauschen der Wellen – ein Augenblick, in dem man ruhig wird und entspannt. Das Meer ist für viele Menschen Urlaubsort Nummer 1. Sie fahren viele Kilometer, um es zu genießen. Die Ostseeküste ist solch ein Ort. Die Ostsee ist immer da Wer im Herbst das baltische Meer entdeckt, wird belohnt! Die raue See wechselt ständig ihre Farben, die weißen Schaumkronen auf den Wellen brechen schonungslos am Sandstrand und...

Ratgeber
Wasserwandern mit dem Kajak auf der Mecklenburgischen Seenplatte

Wasserwandern in Mecklenburg-Vorpommern
Perspektivwechsel

Kanu. Ruhig gleitet man mit dem Kanu oder Kajak über das Wasser, die Stille wird nur durch das rhythmische Eintauchen der Paddel unterbrochen und das Rufen der Vögel. Und während man so dahingleitet, beobachtet man das Treiben der Tiere im Schilf, erlebt die Natur am Ufer der Seen und Flüsse von der anderen Seite. Das Eldorado der Paddler ist die Auvergne. Wild geht es zu auf der Ardèche, dem Tarn und dem Allier. Doch wer es ruhiger mag, findet in auch Deutschland einige Reviere zum Paddeln....

Ratgeber
Stad-up-Paddling liegt seit einigen Jahre im Trend
2 Bilder

Stand-up-Paddling
Stand up!

Stand-up-Paddling. Stand-up-Paddling erfreut sich in den letzten Jahren großer Beliebtheit. Auf dem Surfboard stehend durchkreuzen man Seen, Flüsse und Kanäle und ist unabhängig von Wind und Wellen. Und als Sport kann Stand-up-Paddling (SUP) locker mit Geräte-Übungen im Fitnesscenter mithalten und ist gerade zur Kräftigung der Schulter-, Rücken- und Rumpfmuskulatur das ideale Workout. Durch das Paddeln und Ausbalancieren auf dem Board werden Oberkörper, Bauch und Rücken sowie die gesamte...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Das mit Sonnenkraft betriebene Ausflugsschiff "Neckarsonne" auf dem Neckar in Heidelberg

Solarschiff „Neckarsonne“ in Heidelberg
Kraft der Sonne

Heidelberg. Das ist die Attraktion in Heidelberg: Mit dem Solarschiff „Neckarsonne“ fahren die Gäste lautlos und abgasfrei auf dem Neckar und erleben die Schönheit der Stadt von einer neuen Seite. Die 77 Solarmodule speisen eine Batterie, so dass bei Sonnenschein, Regen und während der Dämmerung gefahren werden kann. Während der 50-minütigen Rundfahrt auf dem Neckar vor der Stadt Heidelberg erhalten die Fahrgäste Infos über das Solarschiff, die Schifffahrt auf dem Neckar und die...

Ratgeber
In welchen Seen darf man baden? In welchen Gewässern herrscht Badeverbot?

Badeseen in Rheinland-Pfalz und Baden
Wo darf man schwimmen und wo nicht?

Badeseen. Was geht an heißen Sommertagen über einen Sprung ins kalte Nass? Doch nicht alle baden gerne in Chlorwasser und die aktuellen Corona-Auflagen sind zwar notwendig, können den Badespaß diesen Sommer für manche erheblich trüben. Viele machen nun Urlaub zuhause. Eine Alternative bieten Seen und andere Naturgewässer in Wohnortnähe. Allerdings ist es nicht überall erlaubt zu baden, an manchen Orten kann es sogar gefährlich werden. Lilian Neuer, Gewässerexpertin beim Bund für Umwelt und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.