Kanu

Beiträge zum Thema Kanu

Lokales
5 Bilder

Kanufahrt, Spargel und Gesang:
Riesenzuspruch beim WSC Rheintreue Rheinsheim

Philippsburg-Rheinsheim. Die Kombination ist ungewöhnlich für einen Sportverein: Ein Kanu- und Spargelfest hat der WSC Rheintreue Rheinsheim geboten. Zwei Tage lang lud der rührige Verein auf sein Gelände (und aufs benachbarte Wasser) ein, präsentierte ein kurzweiliges Sport- und Unterhaltungsprogramm. Dass so viele Besucher erschienen, mehr als in den Vorjahren, lag auch daran, dass das Ende der Corona-Beschränkungen endlich eine Teilnahme an einem großen Fest möglich machte. Wer kam, sah...

Sport

Schnupper-Angebote des Kanu-Clubs Mannheim
Mit den steigenden Temperaturen gibt es wieder viele Möglichkeiten mitzupaddeln

Auch für Nicht-Mitglieder gibt es in den nächsten Wochen mehrere Möglichkeiten, den Kanu-Sport einmal persönlich zu erleben und sich über das Angebot des Kanu-Clubs Mannheim zu informieren. Am 14.5.2022 ist ein ganztägiges Schnupperpaddeln auf dem Otterstädter Altrhein geplant, bei dem Kajak und Canadier ausprobiert und die grundsätzliche Technik erlernt werden kann. Am 21.5.2022 besteht vormittags die Möglichkeit am Drachenboottraining teilzunehmen. Für beide Veranstaltungen ist vorab eine...

Sport

Schnee rund ums Bootshaus hält uns nicht auf
Die Vorbereitungen für die neue Paddelsaison beim Kanu Club Mannheim laufen auf Hochtouren

Die Paddelsaison startet mit dem Frühlingsbeginn. Der heutige Schnee in der Saisonvorbereitung war ungewöhnlich und wird schnell wieder tauen. Die Paddler gehen wieder aufs Wasser und wir planen Veranstaltungen am und im Bootshaus des KCM an der Rheinpromenade in Mannheim. Da wir in den letzten beiden Jahren Corona-bedingt häufig unfreiwillig geschlossen hatten, ergänzt ein "Offenes Bootshaus" am Sonntag, 24.04.2022 nachmittags ab 14 Uhr den Terminplan. Alle, die am Bootshaus vorbeikommen, sich...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Mosel bei Piesport vom Weinberg aus gesehen

Piesport ist Ausgangspunkt für viele Aktivitäten
Goldtröpfchen an der Mosel

Piesport. Mit dem Kanu paddeln, Wasserskifahren oder mit dem Fahrrad auf dem Moselradweg die Region erkunden. Piesport bietet neben hervorragenden Weinen etwa aus der bekannten Lage "Piesporter Goldtröpfchen" und zahlreichen Zeugen der römischen Vergangenheit auch einiges für einen aktiven Urlaub. Wanderfreunde nutzen die ausgeschilderten Rundwanderwege oder den Moselsteig oder eine geführte Wanderung mit ausgebildeten Kultur- und Weinbotschaftern, um Bewegung und Kultur miteinander zu...

Sport

Saisonabschluss des Kanuclubs Mannheim
Die Tage werden kürzer

Der traditionelle Saisonabschluss des Kanuclubs Mannheim war eine Tour auf dem Rhein am letzten Sonntag im September mit Abschluss am Bootshaus, Rheinkilometer 424. Nach einer Corona-bedingt schwierigen Saison war die gemeinsame Fahrt auf dem Drachenboot ein schönes, Generationen-übergreifendes Erlebnis. Jetzt wechselt das Training in den Winterbetrieb. Das Kanupolo-Team zieht um ins Hallenbad Seckenheim und Fitness für alle findet im Bootshaus statt. Fürs Feierabendpaddeln ist es abends schon...

Sport
Die Daxlandener heißen "ihre" Olympioniken auf dem Schlaucherplatz willkommen

Empfang auf dem Schlaucherplatz
Daxlanden begrüßt seine Olympioniken

Daxlanden. Der Bürgerverein Daxlanden möchte in Kooperation mit der Assekuranz Agentur Appel am Samstag, 25. September, ab 17.30 Uhr, auf dem Schlaucherplatz in Daxlanden, Inselstraße, zu Ehren der Daxlander Gewichtheberin Sabine Kusterer und den auf Daxlander Gemarkung trainierenden Kanuten von den Rheinbrüdern Sarah Brüßler, Sophie Koch und Saied Fazloula, die allesamt bei den diesjährigen Olympischen Spielen in Tokyo mit herausragenden Leistungen teilnahmen, begrüßen und beglückwünschen....

Ratgeber
Wasserwandern mit dem Kajak auf der Mecklenburgischen Seenplatte

Wasserwandern in Mecklenburg-Vorpommern
Perspektivwechsel

Kanu. Ruhig gleitet man mit dem Kanu oder Kajak über das Wasser, die Stille wird nur durch das rhythmische Eintauchen der Paddel unterbrochen und das Rufen der Vögel. Und während man so dahingleitet, beobachtet man das Treiben der Tiere im Schilf, erlebt die Natur am Ufer der Seen und Flüsse von der anderen Seite. Das Eldorado der Paddler ist die Auvergne. Wild geht es zu auf der Ardèche, dem Tarn und dem Allier. Doch wer es ruhiger mag, findet in auch Deutschland einige Reviere zum Paddeln....

Lokales
4 Bilder

Kanufreunde sammelten auch für Flutopfer:
76 Urkunden für knapp 2.500 Mitgliedsjahre

Philippsburg-Rheinsheim. Hohe und auch höchste Ehrungen sind beim Wassersportclub „Rheintreue“ (WSC) Rheinsheim vergeben worden. Zu den mehr als 100 Kanufreunden, die dem Verein und den verdienten Vereinsmitgliedern ihre Aufwartung machten, gehörten auch Bürgermeister Stefan Martus, Ortsvorsteherin Jasmine Kirschner und Sportkreisvorsitzender Jürgen Zink. Alle Frauen und Männer, an die insgesamt 76 Urkunden und Auszeichnungen ausgehändigt wurden, kamen zusammengerechnet auf knapp 2.500...

Lokales
5 Bilder

Vielfältige Abschlusstage am Heisenberg-Gymnasium Bruchsal
Altrhein statt Amazonas

Bruchsal (hb). Mit einem bunten Ausflugsprogramm, Workshops und Teambuildingmaßnahmen ging ein turbulentes Schuljahr am Heisenberg-Gymnasium Bruchsal (HBG) zu Ende. Statt der üblichen klassenübergreifenden Projekttage am Jahresende musste heuer jede Gruppe coronabedingt für sich bleiben – viel Spaß hatten die Klassen fünf bis elf dennoch. Bei Bastel- und Filmprojekten im Schulgebäude und Workshops der UNESCO-AG standen zum Teil praktische Fähigkeiten im Vordergrund, während in anderen Klassen...

Lokales
6 Bilder

WSC bietet begehrte Kanukurse:
Entspannung und Erquickung auf dem Wasser

Philippsburg-Rheinsheim. Der Wassersport allgemein und der Kanusport im Speziellen erfreuen sich großer Beliebtheit – besonders in Rheinsheim. Ruckzuck sind die angebotenen Kurse ausgebucht, die Hälfte der möglichen Termine fürs nächste Jahr ist bereits belegt. Wer zum Hineinschnuppern kommt, zeigt sich sogleich begeistert. Alle Generationen haben ihren Spaß, die jüngste Teilnehmerin zählt gerade neun Jahre. Bei 40 Prozent liegt der Frauenanteil. Von wohltuender Entspannung auf dem Wasser...

Lokales
Nur noch wenige Vereinsmitglieder fahren Kanu, die meisten segeln
10 Bilder

Frankenthaler Kanu- und Segelclub wird 100 Jahre
Leinen los in Frankenthal

Frankenthal. Landratten haben keine Chance an Deck. Der Frankenthaler Kanu Club beherrscht das nasse Element seit 99 Jahren. Derzeit laufen die Planungen für das große Jubiläum im nächsten Jahr: 100 Jahre KCF. Der Verein hat mehr zu bieten als nur ein großes Fest: Neben Jugendcamps und Ausbildungen, gibt es auch viele Ausflugsfahrten und „eine großartige Gemeinschaft, die sich über neue Mitglieder freut“, verrät Eberhard Niehaus, 1. Vorsitzender des KCF. Wie es mit dem Clubhaus am Silbersee...

Lokales
Foto: Alain Audet/Pixabay

SGD Süd zieht positives Fazit
Befahrungsregeln am Glan erarbeitet

Lauterecken/Odenbach. Seit einem Jahr gelten angepasste Befahrungsregeln für Kanusportler und Kanusportlerinnen am Glan zwischen Lauterecken und der Kreisgrenze zwischen Odenbach und Meisenheim. So ist seit 2020 das Befahren des Glans in diesem Abschnitt mit Einerkajaks für volljährige Personen, die über umfassende Erfahrungen in der Ausübung des Kanusports verfügen, wieder möglich. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) hat in engem Dialog mit dem Deutschen Kanuverband neue...

Lokales
Der Glan ist für einzelne Kajakfahrer wieder freigegeben, allerdings muss man sich vorher bei der SGD Süd anmelden

Kanufahren auf dem Glan
Unter bestimmten Voraussetzungen wieder möglich

Lauterecken/Meisenheim. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd hat eine Allgemeinverfügung erlassen, die morgen in Kraft tritt. Mit dieser Allgemeinverfügung wird das Befahren des Glans für bestimmte Personen geöffnet.Demnach können volljährige Personen, die über umfassende Erfahrungen in der Ausübung des Kanusports verfügen den Glan auf dem Abschnitt zwischen Lauterecken und Meisenheim befahren. Für das Befahren sind ausschließlich Einerkajaks zugelassen. Vor Fahrtantritt ist eine...

Lokales
Die Jungs waren mit einer guten Schlagzahl unterwegs.
3 Bilder

Budoclub Zeiskam
Kanuausfahrt nach Hördt

Zeiskam. Am Samstag, 24. August, war es endlich so weit: Die Routiniers der Kanutouren des Budoclub 1978 Zeiskam der letzten Jahre konnten endlich eine neue Strecke, in einer besonderen Idylle, und mit etlichen Hindernissen erleben. Das tolle Wetter trug auch zum Gelingen der spannenden Tour bei. Die Truppe bestieg in Leimersheim die Boote und das Spektakel konnte beginnen. Das Ziel war Hördt. Anfänglich wurden die Kanuten von Enten und Schwänen auf der Strecke begleitet. Nach den ersten...

Sport
6 Bilder

Sommer-Saison bei der KSG auch für Nicht-Mitglieder interessant
Sommer-Kanu-Spaß

Mit bisher recht gutem Wetter ist die Kanusportgemeinschaft Germersheim auch in 2019 gut in die neue Saison gestartet. Das offizielle Anpaddeln alle Pfälzer Kanuvereine (auf dem Rhein, von Germersheim nach Speyer) und am letzten Wochenende die sogenannte Damenfahrt (auch auf dem Rhein, von Germersheim nach Ludwigshafen) sind bereits erfolgreich gemeistert. Viele weitere, tolle Paddelerlebnisse stehen noch auf dem Plan. Aber auch für Nicht-Mitglieder hat die KSG in dieser Saison viele Aktionen...

Sport
Fühlten sich wohl im Kreis der U23-Nationalmannschaft: Xenia Jost, Katinka Hofmann, Greta Köszeghy (o.v.l.), Jan Bechtold, Saeid Fazloula und Simon Krautloher (u.v.l.)  Foto: Rheinbrüder

Karlsruher Kanu-Nachwuchs in Portugal
Guter Eindruck

Kanu. Damit die deutsche Nachwuchselite den Anschluss an die Spitze nicht abreißen lässt, rief der Cheftrainer Nachwuchs des Deutschen Kanu-Verbands (DKV), Detlef Hofmann, seine Schützlinge unter der warmen Sonne Portugals im historischen Bergbauort Mina de São Domingos zusammen. Aus Karlsruhe waren mit Katinka Hofmann, Greta Köszeghy, Xenia Jost, Jan Bechtold, Saeid Fazloula und Simon Krautloher gleich sechs Athleten im Südosten Portugals dabei. Unabhängig von speziellen Erwartungen an die...

Lokales

Wegen alten Baubestandes am Ufer
Glan auch 2019 für Boote und Kanus gesperrt

Lauterecken/Odenbach. Auch im kommenden Jahr darf der Glan zwischen Lauterecken und der Grenze des Landkreises bei Odernheim nicht mit Booten oder Kanus befahren werden. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) in Neustadt hat die bereits bestehende Allgemeinverfügung über den 31. Dezember hinaus verlängert. Die Behörde teilt dazu mit: „Im Laufe der Zeit hat sich hier ein überalterter Baumbestand aus vornehmlich Weiden, Pappeln, Erlen und Eschen mit verschiedensten Schadbildern an...

Sport
Tim Bechtold (m.) von den Rheinbrüdern Karlsruhe sammelte in Hamburg vier Medaillen.  Foto: AMR

20 Medaillen für die Rheinbrüder bei Deutschen Meisterschaften
Bechtold ist der Edelmetall-Garant

Kanu.Mit einer Vielzahl an Medaillen kehrten die Rheinbrüder Karlsruhe von den 97. Deutschen Meisterschaften im Kanu-Rennsport in Hamburg zurück. Die 36 Teilnehmer aus dem Rheinhafen sammelten insgesamt 20 Mal Edelmetall, davon vier Meistertitel und sieben Vize-Meisterschaften. „Wir haben hier viele sehr gute Rennen unserer Athleten gesehen. Manchmal hat uns aber einfach auch das Quäntchen Glück gefehlt, das sieht man ganz deutlich in den 29 vierten und fünften Plätzen“, analysiert Cheftrainer...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.