Badesee

Beiträge zum Thema Badesee

Blaulicht
Symbolfoto

Schlechter Scherz in Waldsee
Unbekannte streuen Reißnägel am Seeufer

Waldsee. Wie die Polizei Schifferstadt mitteilt, haben Unbekannte am öffentlichen Teil des Badestrandes des Wolfgangsees in Waldsee hunderte Reißnägel am Seeufer ausgestreut. Verletzt wurde bislang niemand. Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schifferstadt unter 06235 495-0 oder per E-Mail an pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. pol

Lokales
Das Fischsterben im Gelterswoog im April hatte erneut für Aufsehen an dem Gewässer gesorgt

Badesaison am Gelterswoog startet am 13. Mai
Fischsterben und Wasserqualität sorgen für Diskussionen

Kaiserslautern. Das Fischsterben im Gelterswoog im April hatte erneut für Aufsehen an dem Gewässer gesorgt. Was die konkrete Ursache dafür war, ist nicht ganz eindeutig. Alle Hinweise verstärken die Annahme, dass es bei den gut 140 gefunden, toten Fischen – hauptsächlich Brassen – aufgrund der hohen Frühjahrstemperaturen zu einem vorzeitigen Beginn des Balzgeschäftes und Ablaichen im Schilfgürtel gekommen war. Dadurch sinkt in dem seichten Gewässerbereich der Sauerstoffgehalt lokal ab und war...

LokalesAnzeige
Symbolische Scheckübergabe: Michael Haas (l.) und Tobias Johe (r.) von der DLRG mit Thomas Kowalski (2. v. r.) und Bernhard Leitz von der Sparkasse.

11 000 Euro für die Wasserrettung
Sparkasse spendet für Rettungstaucher der DLRG

Heddesheim. Verstärkung für die Sicherheit an und im Wasser: Das neue Einsatzfahrzeug der ehrenamtlichen Heddesheimer Wasserretter wurde in Dienst gestellt. Mit dem lang ersehnten Fahrzeug kann der Tauchtrupp nun schneller und sicherer zu Wassernotfällen in Heddesheim und der Umgebung anrücken. Die Anschaffung wurde auch durch eine 11 000 Euro schwere Spende der Sparkasse Rhein Neckar Nord ermöglicht. Der Heddesheimer Tauchtrupp rückt immer dann aus, wenn es im Bereich des...

Lokales
Eine Aufnahme aus vergangenen Jahren  Foto: Melanie Mai

Am Sonntag, 19. Juni - Noch anmelden
OIE-Triathlon in Baumholder

Baumholder. Trotz zweijähriger Corona-Pause hält so mancher Stammgast dem OIE-Triathlon in Baumholder die Treue. Das verrät ein Blick auf die Teilnehmerlisten, die sich stetig füllen. Unter anderem ist darauf Dauer-Starter Marco Forster zu finden. Außerdem hat mittlerweile der Rheinland-Pfälzische Triathlon-Verband (RTV) 62 Sportler für den Landesliga-Wettkampf am Sonntag, 19. Juni, gemeldet. Das teilte Günter Heinz, der Chef des Orga-Teams, seinen Mitstreitern bei einer Besprechung am Badesee...

Lokales
Eine von drei neuen Notfallsäulen am Binsfeld
2 Bilder

Björn Steiger Stiftung
Notrufsäulen am Binsfeld installiert

Speyer. An Badeseen kommt es immer wieder zu Unfällen, weshalb die Stadt Speyer bereits vor vier Jahren definierte Anfahrtsstellen für Rettungsfahrzeuge, sogenannte Rettungspunkte, rund um die Binsfeldseen installiert hat. Schnell hat sich gezeigt, dass diese die gewünschte Wirkung entfalten und die Kräfte der Rettungsdienste, Feuerwehr und Polizei den Notfallort durch die genauen Angaben auf den Rettungspunkten schneller und zielgenauer anfahren und finden können. Um die Situation weiter zu...

Ausgehen & Genießen
Locomotive Brass

Locomotive Brass
Oktoberfest am Mechtersheimer Badesee

Mechtersheim. Am Freitag, 24. September, gibt es ab 20 Uhr Rhythm’n Blues in der SunSeeBar in Mechtersheim. Die 12-köpfige Band Locomotive Brass spielt anlässlich des Oktoberfestes in der Strandbar am Mechtersheimer Badesee. Das breit gefächerte Repertoire der Musiker reicht von bekannten Klassikern der Blues Brothers über Songs von Joe Cocker, der Spencer Davis Group oder Blood, Sweat & Tears bis hin Arrangements von Chicago und Tower of Power. Zwei stimmgewaltige Sänger, ein fetziger...

Lokales
Sonnenuntergang am Weiher  Foto: DLRG/Horbach

DLRG Baumholder hofft
Einfach zu nass und zu kühl

Baumholder. Dieser Sommer verdient seinen Namen nicht. Die tolle Atmosphäre am Badesee in Baumholder konnte nur selten genutzt werden. Es war einfach zu nass und zu kühl. Umso mehr freute sich die DLRG, dass wenigstens die kurzfristig angesetzten Veranstaltungen, die gemeinsam mit der DLRG-Jugend über die Bühne gingen, nicht ins Wasser fielen. So gab es unter anderem einen Kino-Abend unter freiem Himmel. Auf dem Programm stand die Komödie „Urlaubsreif“ mit Adam Sandler und Drew Barrymore....

Blaulicht
Zeugen und Helfer von der Schlicht gesucht / Symbolfoto

Körperverletzung in Neuhofen
Streit an der Schlicht eskaliert

Neuhofen/Schlicht. Am Freitagnachmittag, 30. Juli, eskalierte ein Streit am Badesee zu einer handfesten Auseinandersetzung bis hin zur Körperverletzung. Zunächst gab es eine verbale Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen, die den Badesee an der Schlicht besuchten. Drei junge Männer im Alter von 17 bis 19 Jahren fühlten sich durch das Verhalten einer siebenköpfigen Gruppe Jugendlicher gestört, woraufhin es zum Streit zwischen den beiden Gruppen kam. Als sich daraufhin zwei der Männer auf die...

Blaulicht
Mehrere Diebstähle am Niederwiesenweiher in Böhl-Iggelheim / Symbolbild

Diebstahlserie in Böhl-Iggelheim
Mehrere Geschädigte am Badesee

Böhl-Iggelheim. Am frühen Sonntag, 25. Juli, sowie am Nachmittag wurden auf der Liegewiese beziehungsweise im Bereich der Strandbar zwei Rucksäcke, eine Tasche, zwei Handys, eine Powerbank, sowie ein Geldbeutel durch unbekannte Täter entwendet. Eine Geschädigte konnte ihr zuvor entwendetes Handy im Norden von Schifferstadt orten. In einem Gebüsch konnte neben dem Handy weiteres Diebesgut aufgefunden werden. Die Gegenstände wurden für weitere Ermittlungen sichergestellt. Am Sonntag, gegen 17.20...

Blaulicht
Diebstahl am Silbersee / Symbolbild

Diebstahl am Silbersee bei Bobenheim-Roxheim
Wertsachen aus Rucksack entwendet

Bobenheim-Roxheim. Bereits am Montag, 19. Juli, kam es am Silbersee in Bobenheim-Roxheim zu einem Diebstahl. Ein 20-jähriger Badegast hielt sich in den Abendstunden zum Schwimmen im See auf. Währenddessen ließ er seinen Rucksack samt Wertsachen auf seinem Liegeplatz zurück. Der unbekannte Dieb nutzte die Gelegenheit und entwendete aus dem Rucksack ein Apple I-Phone 11 im Wert von 600 Euro. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Telefonnummer: 06233 313-0 oder...

Ratgeber
Schwimmen will gelernt sein...

Schwimmen lernen, aber richtig
Pack die Badehose ein...

Schwimmen. Wenn in den nächsten Tagen die Temperaturen wieder steigen, lockt der nahe gelegenen See, um sich abzukühlen. Doch jedes Jahr in der Badesaison schockieren Meldungen von Menschen, die beim Schwimmen verunglückt sind. So ertranken 2020 laut Deutscher Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) mindestens 378 Menschen in Deutschland. Das sind zwar neun Prozent weniger als im Vorjahr, dennoch ist die Zahl deutlich zu hoch. Besonders häufig trifft es Kinder; denn immer weniger können schwimmen....

Blaulicht
Künftig soll es rund um den Badesee Schlicht in Neuhofen mehr Fußstreifen und mehr Kontrollen geben

Künftig mehr Fußstreifen
Wie sicher ist es am Badesee Schlicht?

Neuhofen. Wie sicher ist es eigentlich am Badesee Schlicht? Diese Frage haben besorgte Bürger in den vergangenen Tagen verstärkt an die Verbandsgemeindeverwaltung Rheinauen und an die Polizei Schifferstadt heran getragen. Denn in den sozialen Netzwerken kursieren Gerüchte über angeblich begangene Straftaten rund um den See.  Diese Gerüchte kann die Polizei Schifferstadt nicht bestätigen: Die der Polizei bekannt gewordenen Straftaten rund um den See seien sogar deutlich rückläufig. Doch...

Lokales
Vergrößerung des Baggersees „Willersinn“ geplant - dann mit einer Nutzung als Bade- und Freizeitsee
3 Bilder

Vergrößerung des Hagenbacher Baggersees „Willersinn“ geplant
Dann mit Nutzung als Badesee

Hagenbach. Die Firma HBM möchte den Quarzsandtagebau auf dem Areal „Obere Au“ in Hagenbach in den kommenden 30 Jahren um rund 19,6 Hektar - auf dann insgesamt 65 Hektar – erweitern, rund zehn Millionen Tonnen Quarzsand sollen während dieser Zeit dort gefördert werden. Weil damit eine bedeutende, nicht nur vorübergehende und wesentliche Änderung eines Gewässers und seiner Ufer einhergeht, muss, um das Planfeststellungsverfahren einzuleiten, eine Umweltverträglichkeitsprüfung vorgenommen werden....

Blaulicht
Tödliches Unglück am Vogelstangsee. Wiederbelebungsversuche erfolglos /Symbolfoto

Schrecklicher Unfall in Mannheim
Achtjähriges Kind ertrinkt im Badesee

Mannheim. An einem Mannheimer Badesee ereignete sich am Samstag, 19. Juni, ein schrecklicher Unfall. Ein achtjähriges Kind ertrank im Vogelstangsee. Am späten Samstagabend meldete eine Mutter ihr Kind als vermisst, nachdem sie es längere Zeit beim Ausflug am Vogelstangsee nicht mehr gesehen hatte. Tödlicher Unfall im VogelstangseeIm Zuge sofort eingeleiteter umfangreicher Suchmaßnahmen konnte das Mädchen gegen 22.30 Uhr entdeckt werden. Rettungstaucher der DLRG fanden die Achtjährige, sie trieb...

Lokales
Der beschmierte DLRG-Container...
2 Bilder

DLRG Ortsgruppe Neuhofen appelliert an Vernunft und Rücksichtnahme
„Wir sind einfach nur traurig“

Neuhofen. Kopfschütteln und großer Ärger waren die erste Reaktion der Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Ortsgruppe Neuhofen, nachdem sie am 3. Juni zum Feiertag Fronleichnam den Rettungswachdienst an der Schlicht antreten wollten. Die Wiese vor dem Wachcontainer war flächendeckend mit Müll, Flaschen, Essenresten und sonstigem Unrat übersät. „Ich konnte meinen Augen kaum trauen“, fasst Stefan Bentz, der Einsatzleiter der Wache an diesem Tag das Bild zusammen....

Ausgehen & Genießen
Die Badeseen in Rheinland-Pfalz sind bis auf dreien "ausgezeichnet" in der Wasserqualität, die drei anderen sind "gut"

Rheinlad-Pfalz: Aktuellen Messwerte im „Badegewässeratlas“
Badeseen sind gut oder ausgezeichnet

Pfalz. Seit dem 2. Juni dürfen neben den Freibädern auch die Badeseen in Rheinland-Pfalz mit Auflagen wieder öffnen. Die Badeseen in Rheinland-Pfalz bieten Wasser- und Natur-Erlebnis in unmittelbarer Nähe an. Sie bringen ein bisschen Urlaubsgefühl in den Alltag. Wenn das Wetter mitspielt, steht einem Ausflug zum Badesee nichts im Wege. Fast alle 65 EU-Badeseen in Rheinland-Pfalz seien in ihrer derzeitigen Wasserqualität ausgezeichnet, sagte Umweltministerin Anne Spiegel. Dies bestätigt auch der...

Ratgeber
In welchen Seen darf man baden? In welchen Gewässern herrscht Badeverbot?

Badeseen in Rheinland-Pfalz und Baden
Wo darf man schwimmen und wo nicht?

Badeseen. Was geht an heißen Sommertagen über einen Sprung ins kalte Nass? Doch nicht alle baden gerne in Chlorwasser und die aktuellen Corona-Auflagen sind zwar notwendig, können den Badespaß diesen Sommer für manche erheblich trüben. Viele machen nun Urlaub zuhause. Eine Alternative bieten Seen und andere Naturgewässer in Wohnortnähe. Allerdings ist es nicht überall erlaubt zu baden, an manchen Orten kann es sogar gefährlich werden. Lilian Neuer, Gewässerexpertin beim Bund für Umwelt und...

Lokales

Erlensee wird für 2021 vorbereitet
Nach der Saison ist vor der Saison

Nach der Saison ist vor der Saison: Dieser Tage haben bereits erste Arbeiten für die nächste Badesaison am Sieben-Erlen-See begonnen. Auf dem Gelände werden vom Bauhof der Gemeinde nicht nur die Bäume und Büsche zurückgeschnitten. Nachdem die Rasenfläche vor dem See in den letzten Jahren merklich unter der anhaltenden Trockenheit zu leiden hatte, wird das komplette Gelände grundlegend überarbeitet und neu eingesät, informiert das Technische Bauamt. Auch Duschen und Umkleiden werden eingehend...

Lokales

Ortspolizeibehörde bittet um Einhaltung der Regeln / Update
Epplesee in Coronazeiten

Rheinstetten. Die Ansage der Ortspolizeibehörde der Stadt Rheinstetten in Sachen Besucher des Epplesees ist deutlich: "Die ausgeschilderten Haltverbote auf dem Parkplatz sind strikt zu beachten. Sie dienen dazu, die Zufahrt von Rettungsfahrzeugen mit Rettungsbooten zu gewährleisten!" Der Epplesee in Coronazeiten - eine ganz besondere Sache in diesen Tagen: Denn die Parkmöglichkeiten auf der Nordseite (am Kreisel) sind am Wochenende am Vormittag bereits ausgeschöpft. An anderen Tagen schließt...

Ratgeber
Auch der DLRG Landau hat ein eigenes Motorrettungsboot

DLRG Landau überwacht Badeseen
Retter aus der Not

Landau. Viele Menschen unterschätzen die Gefahren beim Baden in der Natur. Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) in Landau überwacht deshalb die Badeseen in der Region und bildet regelmäßig Wasserretter aus. Auch Schwimmkurse verringern Gefahr von Badeunfällen. Plötzlich Schreie vom Badesee. Ein Schwimmer wedelt mit den Armen, kann sich kaum noch über Wasser halten. Zwei DLRG-Wachgänger laufen mit sogenannten Rettungsbojen in der Hand ins Wasser. Aber beim Schwimmer in Not angekommen,...

Lokales
Symbolfoto

Badeverbot am Baggersee Johanniswiesen in Jockgrim aufgehoben
Grenzwerte werden nicht mehr überschritten

Jockgrim.  Das Badeverbot am Baggersee Johanniswiesen in Jockgrim wurde aufgehoben. Darauf weist die Kreisverwaltung hin. Neue Messungen haben ergeben, dass die Grenzwertüberschreitung an Colibakterien nicht mehr besteht und somit das Baden wieder gestattet ist. Die Proben wurden vom Gesundheitsamt der Kreisverwaltung genommen.Die untere Wasserbehörde des Landkreises Germersheim hat die Verbandsgemeinde Jockgrim darüber informiert, die entsprechenden Warnschilder wieder entfernt werden...

Ausgehen & Genießen
Bade-Spaß in einem See in der Region

Badeseen in der Region überzeugen erneut mit hervorragender Wasserqualität
Ausflug in die Natur – und Badespaß dazu

Region. Ob Freyer-See in Philippsburg, „Äußeres Fischwasser“ in Bad Schönborn, Heidesee in Forst, Baggersee Untergrombach, Baggersee Giesen in Dettenheim (alle ausgezeichnete Qualität), Baggersee Linkenheim, Baggersee Weingarten (ausreichende Qualität), Baggersee Eggenstein (gute Qualität), Baggersee Grötzingen, Badesee Buchtzig in Ettlingen oder Ferma See in Rheinstetten (alle ausgezeichnete Qualität): Das Baden in freier Natur gehört hier in der Region rund um Karlsruhe zu den beliebtesten...

Lokales
Kollerinsel bei Otterstadt

Rhein-Pfalz-Kreis
An Seen und Altrheinarmen darf wieder gebadet werden

Rhein-Pfalz-Kreis.  Nachdem die Öffnung der Freibäder im Rhein-Pfalz-Kreis sukzessive in Aussicht gestellt wird, stellt sich durch die ansteigenden Temperaturen die Frage, wie mit den Badeseen verfahren wird. In der achten Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes wurde über die Öffnung der Freibäder, verbunden mit einem strengen Hygienekonzept, beschieden. Eine Regelung für die Badeseen ist darin nicht enthalten. Da die Badeseen nicht mehr ausdrücklich zu schließen sind, sieht die...

Ausgehen & Genießen

Ottersdorf und Winterdorf haben das "Behörden-OK"
Einige Badeseen sind wieder offen

Region. Gute Nachrichten für alle Badefreunde: Nach einer am Mittwochnachmittag, 20. Mai, eingetroffenen positiven Stellungnahme des Corona-Krisenstabes des Landkreises sowie des baden-württembergischen Städtetages öffnet die Stadtverwaltung Rastatt drei Badeseen in Wintersdorf und Ottersdorf. Damit folgt sie auch den vielfach geäußerten Wünschen aus Bürgerschaft und Politik, die sich für eine Öffnung eingesetzt hatten. Nun gilt: Der Aufenthalt im Bereich der Badeseen ist gestattet, allerdings...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.