Marionettentheater

Beiträge zum Thema Marionettentheater

Ausgehen & Genießen
Die Vorstellungen des Dornerei-Theaters finden zur Zeit im großen Festsaal des Herrenhofs statt.

Kleines Konzert mit großen Marionetten
Marionettensolo

Neustadt. Puppenspieler Markus Dorner aus Mußbach präsentiert am Sonntag, 1. November, um 11 Uhr sein neues Marionettensolo für Erwachsene „Kleines Konzert mit großen Marionetten“. Die Szenenfolge präsentiert u.a. Tevje, den Milchmann aus dem Musical Anatevka, die Ballade vom Zauberlehrling (nach Johann Wolfgang von Goethe) und klassischen Marionettentanz mit Musik von Edward Grieg. Auch Chansons von Reinhard Mey und Opernausschnitte von Mozart sind Teil dieses...

Ausgehen & Genießen

Marionettentheater in der Schönbornhalle
Kerbers bunte Puppentruhe

Bad Schönborn/Hambrücken. Das Marionettentheater Kerbers bunte Puppentruhe gastiert am Donnerstag, 26. September, 16.30 Uhr, in Bad Schönborn-Mingolsheim in der Schönbornhalle und am Freitag, 27. September, 16 Uhr, in Hambrücken im Katholischen Pfarrzentrum. Gezeigt wird das Märchen Pinocchio, ein Puppenspiel für Jung und Alt mit bis zu einem Meter großen Marionetten. Das Stück dauert zirka 50 Minuten. ps

Ausgehen & Genießen

Marionettenspiel nach dem Bilderbuchklassiker von Julia Donaldson und Axel Scheffler
Superwurm zu Gast in der Gemeindebücherei Forst

Am Freitag, 11. Oktober, 15.00 Uhr ist das Theater Dornerei mit dem Stück „Superwurm“ zu Gast in der Gemeindebücherei. In dem Marionettenspiel nach dem Bilderbuchklassiker von Julia Donaldson und Axel Scheffler geht es um Superwurm, den tollsten Wurm der Welt! Im Reich der Insekten, zwischen Gräsern, hinter Hecken und auf Blütenblättern spielt die fabelhafte Geschichte. Hier lebt auch ein ganz besonderer Wurm, denn dieser Wurm ist einfach super! Als Spielkamerad für kleine Krabbler ist er bei...

Lokales
Eine zauberhafte Erleuchtung erhellt den „Weihnachtsmarkt der 1000 Lichter“, der jedes Jahr ein Anziehungspunkt für Besucher aus nah und fern ist.
2 Bilder

Weihnachtsmarkt der 1000 Lichter in Haßloch
Weihnachtlicher Budenzauber

Haßloch. Wenn die weihnachtlich dekorierte Budenstadt im Lichterglanz erstrahlt und der Duft nach Glühwein und Lebkuchen über den Platz hinter dem Rathaus zieht, hat im Großdorf Haßloch der Weihnachtsmarkt begonnen. Als „Weihnachtsmarkt der 1000 Lichter“ verzaubert er an den Adventswochenenden Jung und Alt. Tausende von Lichtern an Bäumen und Sträuchern tauchen den Weihnachtsmarkt in eine stimmungsvolle Atmosphäre. Längst hat es sich in der Region herumgesprochen, dass ein Bummel über den...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.