Laterne

Beiträge zum Thema Laterne

Lokales

Alsenz: Aktion Laternen-Fenster
Licht: Hoffnung für bessere Zukunft

Alsenz. Wegen Corona ist in diesem Jahr irgendwie alles anders:  In Alsenz wie auch in anderen Orten fielen die traditionellen großen Laternenumzügel zu 'Sankt Martin sowie die üblichen Glühwein- und Kinderpunsch-Nachtreffen diesmal aus. Um Kindern wie auch Erwachsenen trotzdem eine Freude zu machen, gibt es in diesem Jahr die Aktion "Laternen-Fenster". Aber gerade diese Veranstaltung sollte eigentlich mit ihrem Licht dafür sorgen, dass Hoffnung in die Welt getragen wird. In dieser dunklern...

Lokales
Die Planung des St. Martinfestes lag weitgehend in den Händen der Kinder.

St. Martin in der Kita „Unteres Münstertal“
Ein Licht in der Dunkelheit

Münsterappel. Seit ein paar Tagen leuchten im Fenster der Kita „Unteres Münstertal“ in Münsterappel die ersten Fotos, die die Familien von ihren Laternenfenstern zu Hause gemacht haben. Einen Beitrag leisten und mitwirken am Schönen im Alltag. Sich zugehörig fühlen und wissen, dass man gesehen wird. Das stärkt und macht Mut. In diesem Sinne lag die Planung des St. Martinfestes in diesem Jahr weitgehend in den Händen der Kinder. Während der Morgenkreise in den drei Stammgruppen sammelten die...

Lokales

Fürsorge für unseren Nächsten
Sankt Martin in Zeiten von Corona

Region. Abstand halten gilt in diesem Jahr auch beim Feiern von Sankt Martin. Gerade im kleinen Kreis kann Sankt Martin zu einem ganz besonderen Fest werden. „Die Corona-Pandemie verlangt von uns allen, die Anzahl unserer Kontakte zu reduzieren und die verschärften Maßnahmen mitzutragen – um uns und unsere Mitmenschen vor einer Ansteckung zu schützen", so Innenminister Thomas Strobl: "Es geht um unser aller Gesundheit! Mich schmerzt es freilich, vor allem für unsere Kinder, dass wir in diesem...

Lokales
Die WoLa-Kinder freuen sich auf Sankt Martin - auch unter Coronabedingungen.

Kita WoLa Speyer
Die Kinder feiern heute Martinstag - trotz Corona

Speyer. Selbst gebastelte Laternen, Lagerfeuer, Kinderpunsch, Waffeln, Gesang und der spannenden Geschichte des Heiligen Martins im Mondlicht lauschen – das ist alljährlich im November ein lieb gewonnenes Ritual, nicht nur für die Kinder der Kita WoLa in Speyer. Nachdem in diesem Jahr bereits unzählige Feste aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten, kamen die pädagogischen Fachkräfte der städtischen Kindertagesstätte „WoLa, ein Haus für Kinder“ in der Teambesprechung mit einer...

Lokales

Sankt-Martins-Brezel für Kinder in Hohenwettersbach
Ich stelle meine Laterne vor die Tür – und mein DRK kommt zu mir!

Liebe Kinder und Eltern in Hohenwettersbach, leider entfallen aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr sämtliche traditionellen Sankt Martinsumzüge und Sankt Martinsveranstaltungen. Wir, der DRK-Ortsverein Hohenwettersbach,  wollen Euch dennoch eine kleine Freude bereiten  und bringen Euch eine „Sankt Martins Brezel“ nach Hause! WIR freuen UNS, wenn WIR Eure Laterne leuchten sehen! Und so geht´s: + Ihr oder Eure Eltern müsst Euch bei uns anmelden! + Entweder Anmeldung über...

Lokales
Statt Martinsumzug: Einfach eine oder mehrere Laternen in die Fenster hängen

Martinsfenster statt Martinsumzug
In Rülzheim kommt die Laterne ins Fenster

Rülzheim.  Die „Schatzsucher“ der katholischen Kirchengemeinde, die Kulturgemeinden und -kreise der vierOrtsgemeinden sowie die protestantische und die katholische Kirchengemeinde Rülzheim rufen zum Mitmachen bei der Aktion „Martinsfenster“ auf. Es geht darum, eine odermehrere Laternen in ein Fenster zu hängen - am besten ins eines, das zur Straße hin zeigt. Lichterketten oder LED-Teelichter sollen die Laternen in diesen Martinsfenstern zum Leuchten bringen.  Da der Martinsumzug in...

Lokales

KVG "DIE WILDSÄU" & Interessengemeinschaft Gräfenhausen feiern zusammen
Wenn die Wildsau mit ihrer Laterne geht, dann ist der 11.11. in Gräfenhausen

Gräfenhausen. Für die Kinder ist der 11. November der Tag des Heiligen Martin, der vielerorts gefeiert wird mit Laternenumzug, Martinsspiel vor dem Martinsfeuer und einer großen Martinsbrezel zum Abschluss. Für die Karnevalisten ist der 11.11. auch ein heiliger Tag, denn da beginnt wieder die närrische Zeit. Da Pfälzer nun einmal die Feste feiern, wie sie fallen und auch pragmatisch veranlagt sind, haben sich die Interessengemeinschaft Gräfenhausen e.V. und der Karnevalverein Gräfenhausen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.