Kulturprogramm

Beiträge zum Thema Kulturprogramm

Lokales

Kulturprogramm startet am 23. Oktober in Kusel
Villa Musica–Beethoven und Schumann

Kusel. Das neue Kulturprogramm von Landkreis, Verbandsgemeinde und Stand Kusel startet Freitag, 23. Oktober, 19.30 Uhr mit einem Klassik-Konzert in der Fritz-Wunderlich-Halle – die Villa Musica präsentiert berühmte Pianisten- Markus Becker zählt zu den herausragenden Pianisten Deutschlands. „Ein musikalischer Seelenmaler mit Verstand.“ So nannte die FAZ den Hannoveraner Klavierprofessor. Gemeinsam mit jungen Streichern der Villa Musica spielt er ein Festkonzert zum Beethovenjahr 2020. Zwei...

Ausgehen & Genießen

Kultur
Vorverkauf ab 5.10.2020 für die Oberammergauer Passionsspiele 2022

Nachdem die 42. Oberammergauer Passionsspiele aufgrund der Corona-Pandemie auf 2022 verschoben werden mussten, beginnt nun am 5. Oktober 2020 der Vorverkaufsstart.  Premiere ist am 14. Mai 2022. Der Ursprung des Passionsspiels geht auf ein Gelübde aus dem Jahr 1633 zurück, welches von den Oberammergauern abgelegt wurde, um die damals grassierende Pest abzuwenden. Dem zehn Jahres Rhythmus folgend hätten die 42. Passionsspiele im Jahr 2020 stattgefunden. Aufgrund der Corona-Pandemie mussten sie...

Ausgehen & Genießen
The Paradise Club

Musik und Kabarett in Oberotterbach
Kulturherbst

Oberotterbach. Am Freitag, 2. Oktober, 20 Uhr, startet das Kabbarett Kabbaratz mit seiner Premiere des neuen Programms „Ich würde alles für mich tun – das Kuschelprogramm“, in den Kulturherbst im Weingut Beck. In seinem 31. Programm geht es Kabbaratz um Gesellschaft und Gemeinschaft. Am Freitag, 9. Oktober, 20 Uhr, geht es weiter mit Black Patti; das sind Peter Crow C . und Mr. Jelly Roll, die sich als Duo ganz der traditionellen, akustischen Roots- und Bluesmusik verschrieben haben. Die...

Lokales
Das Titelbild des aktuellen Spielplans zeigt es deutlich, in dieser Saison scheint alles anders zu sein.
4 Bilder

Spielplan in der Landauer Festhalle vorgestellt
Keine Stadt mehr ohne Kultur

Landau. Es war mit Sicherheit der komplizierteste Spielplan, den Landaus Kulturamtsleiterin Sabine Haas jetzt vorstellte. Weniger Veranstaltungen als gewohnt, dafür aber doppelt so viel Arbeit für die Erstellung. Und dann noch nicht einmal die Garantie, dass auch alles so stattfinden kann, wie es geplant wurde. Corona hatte bisher das Kulturleben in der Festhalle und in den anderen Spielstätten komplett lahm gelegt, jetzt soll auch Landau keine Stadt mehr ohne Kultur sein. Kulturdezernent Dr....

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Bürgerhaus Schuhfabrik
Kulturprogramm Waldfischbach-Burgalben ausgesetzt

Um die Verbreitung der Corona-Epidemie zu verlangsamen und Infektionsketten zu unterbrechen hat die Ortsgemeinde Waldfischbach-Burgalben das Kulturprogramm bis auf weiteres ausgesetzt. Davon betroffen sind folgende Veranstaltungen im „Bürgerhaus Schuhfabrik“ in Waldfischbach-Burgalben. Die bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit, da bereits Ersatztermine gefunden wurden. Wer am Ersatztermin nicht zur Veranstaltung kommen kann, bekommt sein Geld selbstverständlich zurück erstattet....

Ausgehen & Genießen
Der Spielplan 2019/2020 der Kulturstadt Landau wartete mit vielen Highlights auf, von denen einige aber leider den Corona-bedingten Einschränkungen des öffentlichen Lebens zum Opfer fielen.

Corona-Pandemie bremst Kulturleben aus
Ende der Spielzeit in Landau

Landau.  Noch bis einschließlich 17. Mai ist nach der neuen, inzwischen 5. Corona-Bekämpfungsverordnung in Rheinland-Pfalz die Durchführung von Veranstaltungen weiterhin untersagt. Landaus Bürgermeister und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron sowie Kulturabteilungsleiterin Sabine Haas bedauern nach den Absagen einzelner Veranstaltungen in den vergangenen Wochen, nun die komplette Spielzeit 2019/2020 vorzeitig beenden zu müssen. Das bedeutet, dass auch das letzte Landauer Meisterkonzert am...

Lokales

Konzerte, Theater und Zauberei sorgen für Unterhaltung
Umfangreiches und zugleich attraktives Kulturprogramm

St. Wendel. Ein buntes und umfangreiches Kulturprogramm legt die Kreisstadt St. Wendel zum Jahresbeginn vor. Angefangen vom – bereits ausverkauften - Neujahrskonzert, über die Fortsetzung der erfolgreichen Reihe Kultur zum Feierabend, von den sehr gut besuchten Theatergastspielen im Rahmen unserer Theatergemeinschaft bis zum 38. St. Wendeler Stadtfest Mitte Juni, über Märchenfest und sonstiges Kindertheater bis zu den interessanten Vortragsangeboten der St. Wendeler Volkshochschule ist für...

Ausgehen & Genießen

„Wilhelm Busch - damals und heute“
Heiter bis besinnlich

Dahn. Heitere besinnliche Worte über uns Menschen von Wolfgang Spitz und musikalische Streiflichter aus heutiger und damaliger Zeit von Wolfgang Sobiraj sind Inhalt einer Veranstaltung am Freitag, 17. Januar, 19.30 Uhr, im Bürgersaal des Rathauses der Verbandsgemeinde Dahner Felsenland im Rahmen des Kulturprogramms der Stadt. Wilhelm Busch hat seine Spuren hinterlassen. Das zeigt seine Bekanntheit, vor allem durch die lustigen Streiche der beiden Knaben Max und Moritz. Man sieht Busch gerne als...

Ausgehen & Genießen
Zu keiner anderen Jahreszeit ist die Mannheimer Innenstadt so festlich und liebevoll geschmückt wie im Dezember.

Winterliche Geschichten, märchenhaftes Theater und heitere Musik in Mannheim
Lasst uns froh und munter sein

Mannheim. Zu keiner anderen Jahreszeit ist die Mannheimer Innenstadt so festlich und liebevoll geschmückt wie im Dezember. Die prächtige Beleuchtung, die leckeren Düfte und die einzigartigen Angebote an Handwerk, Kunstwerk und Kulinarik machen das Bummeln über die drei großen Weihnachtsmärkte zu einem besonderen Vergnügen. Passend dazu bieten die zahlreichen Theater und Kleinkunstbühnen der Stadt ein vielfältiges Kulturprogramm für Jung und Alt. Buchstäblich einen klingenden Adventskalender hat...

Lokales
Bei einem Vor-Ort-Termin in der historischen Jugendstil-Festhalle stellten Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und die Leiterin der städtischen Kulturabteilung Sabine Haas den neuen Spielplan für die Saison 2019/2020 in der Kulturstadt Landau vor.

Spielplan in der Landauer Festhalle 2019/20 vorgestellt
Zwischen Klassik und Komödie

Landau. Landau hat zwar kein eigenes Theater, aber ein Gastspielhaus, das seinesgleichen in der Region sucht. Ausgestattet mit großzügiger Bühne und entsprechender aktueller Technik sowie einem hohen Bühnenturm, sind hier beste Voraussetzungen für Produktionen unterschiedlichster künstlerischer Ausprägung zu finden. Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und Kulturreferentin Sabine Haas zeigten sich bei der Vorstellung des neuen Spielplans der Stadt Landau dankbar über die Möglichkeiten, die...

Ausgehen & Genießen
Christian „Chako“ Habekost.

Christian „Chako“ Habekost beim Kulturprogramm 2019
Comedy in Deidesheim

Neustadt. Das Deidesheimer Kulturprogramm 2019 bietet für alle Theater- und Kulturfreunde am Sonntag, 12. Mai, 20 Uhr mit dem neuen Programm von Christian „Chako“ Habekost „Comedy-Safari – De Edle Wilde“, ein besonderes Comedy-Erlebnis in der Stadthalle „Paradiesgarten“ Deidesheim. Dieses Comedy-Programm ist auf der Suche nach dem Edlen Wilden, der überall sein kann: an der Copacabana und im Wasgau, in Laos und Ludwigshafen-Oppau, im Dschungel und im Wedding, im Urwald und im Pfälzerwald. Der...

Ausgehen & Genießen
Sängerin Ty Le Blanc gastiert zum zweiten Mal im Hohenstaufensaal.

Programm für jeden Geschmack im Hohenstaufensaal
Vielfältige Kultur

Annweiler. Von Rock und Pop über R&B und Reggae Bluse bis hin zu Fanfarenmusik und Chormusik: im Hohenstaufensaal von Annweiler geht es die nächsten Monate musikalisch vielfältig zu. Beim 5. Osterrock am 21. April sind Insanity und The Bombshells am Start und sorgen für einen rockigen Ostersonntag. Außerdem kehrt die internationale Sängerin Ty Le Blanc zurück in den Hohenstaufensaal: Bei „Live im alten Brauereikeller“ am 3. Mai wird sie ihr Gesangstalent erneut unter Beweis stellen, nachdem sie...

Lokales
 Prof. Alexander Hülshoff

Felix Mendelssohn Bartholdy im Fokus
Landauer Meisterkonzerte

Landau. Das Landauer Publikum liebt klassische Musik – und so ist das Klassik-Abo 1 in der Jugendstil-Festhalle auch in der Spielzeit 2018/2019 komplett ausabonniert. Eine schöne Alternative für Liebhaberinnen und Liebhaber klassischer Musik stellen die Landauer Meisterkonzerte dar, die von Februar bis Mai an vier Terminen unter der künstlerischen Leitung von Prof. Alexander Hülshoff im Alten Kaufhaus stattfinden. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf den Werken von Felix Mendelssohn...

Lokales
Die ersten vier „Winterpflanzgefäße“ - vom Baubetriebshof der Stadt Speyer gebaut und von der Stadtgärtnerei liebevoll bepflanzt - weisen frühzeitig auf das  große Beteiligungsprojekt hin.

Kulturelle, künstlerische und gärtnerische Ideen
Erste Vorboten für das Gryne Band in Speyer

Speyer. 2019 wird sich ein Grynes Band durch das Zentrum von Speyer ziehen, das mit zahlreichen kulturellen, künstlerischen und gärtnerischen Ideen verwoben ist. Vier Winterpflanzgefäße, die ersten Vorboten dieser groß angelegten Beteiligungsaktion, wurden jetzt am Festplatz und am Platz der Partnerstädte aufgestellt. Sie werben schon vor dem Jahreswechsel für ein grünes Band durch Speyer, das sich vom 17. Mai bis zum 29. September 2019 mit Beteiligung von Geschäften, Vereinen, Verbänden,...

Lokales
Nimmt alles mit Humor: "Chako" Habekost. Foto: ps

"Ehrenamtstag" am 26. August in Pirmasens mit buntem Programm
"Chako" und Steffi verneigen sich vor engagierten Menschen

Pirmasens. Am 26. August findet auf Einladung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer der Landesweite Ehrenamtstag rund um den Exerzierplatz statt. Der Südwestrundfunk (SWR) gestaltet auf zwei Bühnen sowie bei der abschließenden Livesendung im SWR Fernsehen den Tag mit. „Mit dem Ehrenamtstag feiern wir die 1,7 Millionen ehrenamtlich Engagierten in Rheinland-Pfalz. Gleichzeitig gibt es den Ehrenamtlichen die Möglichkeit, über ihre Arbeit zu informieren und sich auszutauschen“, so Staatssekretär...

Lokales
Freuen sich auf die Spielzeit 2018/2019 in Landau: Prof. Alexander Hülshoff, künstlerischer Leiter der Landauer Meisterkonzerte, Galeristin Uschi Zoller, die städtische Kulturreferentin Sabine Haas und Bürgermeister und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron (v.l.n.r.).  Foto: stp
5 Bilder

Kulturstadt Landau stellt Spielplan 2018/19 vor
Von Barockmusik bis Breakdance

Landau. Auch 2018/2019 werden Kooperation und Vielfalt in der Kulturstadt Landau groß geschrieben. Aus diesem Grund stellten Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und Kulturreferentin Sabine Haas die Kultur-Highlights der kommenden Spielzeit jetzt gemeinsam mit Uschi Zoller von der Galerie Z im Frank-Loebschen Haus und dem künstlerischen Leiter der Landauer Meisterkonzerte und der Stiftung Villa Musica Rheinland-Pfalz, Prof. Alexander Hülshoff, vor. „Unsere Kulturstadt Landau profitiert enorm...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.