Kulturbüro Bad Dürkheim

Beiträge zum Thema Kulturbüro Bad Dürkheim

Lokales
Bürgermeister Christoph Glogger (sitzend) mit (v.l.n.r.) Kulturbüro-Leiter Christian Handrich, Museumsleiterin Dr. Britta Hallmann-Preuß, Fachbereichsleiter Marcus Brill, Musikschulleiter Frank Metzger, Büchereimitarbeiterin Elke Bonitz und der neuen Verwaltungsleiterin von Musikschule und VHS, Elke Honzen.

Neue Büroräume für kulturelle Einrichtungen im Bad Dürkheimer Haus Catoir
Langfristiger und nachhaltiger Ausbau

Bad Dürkheim. Nach einer etwa sechswöchigen Umbauphase sind Mitte August die Leitung des Stadtmuseums sowie die Verwaltung und die Leitung von Musikschule und Volkhochschule in ihre neuen Büros im Dachgeschoss des Kulturzentrums Haus Catoir umgezogen. Auch die Stadtbücherei hat dort einen dringend benötigten Büroraum erhalten. Bürgermeister Christoph Glogger übergab die neugestalteten Räume offiziell an die Mitarbeitenden. „Wir sind froh, dass wir so tolle kulturelle Einrichtungen haben, die...

Lokales
Die nächste „Lange Nacht der Kultur“ findet am Samstag, 29. Juni 2019, statt

Klassik–Stream vom Kulturbüro Bad Dürkheim
„Einmal um die ganze Welt“

Bad Dürkheim. Nachdem die Pfälzische Musikgesellschaft seit Beginn der Corona-Krise all ihre Konzerte hat absagen müssen, freut sie sich, dank der guten Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Stadt Bad Dürkheim nun schon das zweite Kammermusikkonzert in Form von Livestreaming bekanntgeben zu dürfen. Vorausgegangen war Ende April ein Livestream mit dem Trio Sanssouci, dessen ursprünglich für den 7. Mai geplantes Konzert abesagt werden musste. Übrigens kann man das Streaming auch jetzt noch...

Lokales
„Jonas und der Engel“.

Kindertheater in Bad Dürkheim - Eine spannende Abenteuergeschichte
„Jonas und der Engel“

Bad Dürkheim. Am Dienstag, 31. März, 16 Uhr, gibt es im Kulturzentrum Haus Catoir (Römerstraße 20/22) wieder Kindertheater. Gespielt wird „Jonas und der Engel“ für Kinder ab 5 Jahren. Die Spieldauer beträgt 50 Minuten. In dem verfallenen Kloster St. Polterstein lebt der alte Mönch Bonifatius. Da das altersschwache Gebäude einzustürzen droht, bekommt der Engel Minetti die himmlische Weisung Bonifatius zu beschützen. Dieser scheinbare Routineauftrag erweist sich jedoch als Kraftakt...

Lokales
Peter Wohlleben: Das geheime Leben der Bäume.

Drei Filme im Dürkheimer Haus
Mobiles Kino in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Am 28. März kommt das Mobile Kino wieder ins Dürkheimer Haus und hat drei Filme im Gepäck. Die fantastische Reise des Dr. Dolittle 15 Uhr, ab 6 Jahren, 102 Minuten Spielzeit, 5 Euro Eintritt Großbritannien im 19. Jahrhundert: Dr. Dolittle war einst ein berühmter Arzt und Veterinär. Doch als er seine Frau vor sieben Jahren verlor, zog er sich zurück. Wie ein Einsiedler lebt er nun hinter den Mauern seines Anwesens, fast ohne Kontakt zu anderen Menschen. Nur seine Tiere, mit denen...

Lokales
„Jazzaffine“ setzt sich zusammen aus Gerhard Illig (Piano) und Detlef Ludes (Schlagzeug), Jo Blümel (Bass) und Jan Hendrik Bartel (Saxophon, Flöte).

Benefizkonzert mit "Jazzaffine" in Bad Dürkheim
Umfangreiches Repertoire

Bad Dürkheim. Am Samstag, 28. März, 19.30 Uhr gastiert „Jazzaffine“ bei einem Benefizkonzert im Kulturzentrum Haus Catoir (Römerstr. 20/2). „Jazzaffine“ verbindet eine stilistische und improvisatorische Vielfalt mit einer Jazz-Session-Atmosphäre, die auf das Publikum überspringt. Es erwarten die Besucher sowohl einfühlsame und sensible, wie auch impulsive, rhythmisch groovende Interpretationen. Das umfangreiche Repertoire zeigt sich in einer Bandbreite von Jazz-Standards bis zu zeitgenössischem...

Ausgehen & Genießen
„Einfach Compli-Katie“: Katie Freudenschuss.

Musik-Kabarett mit Katie Freudenschuss in Bad Dürkheim
„Einfach Compli-Katie“

Bad Dürkheim. Nach ihrem großen Erfolg beim SWR3 Comedy Festival 2019 kommt Katie Freudenschuss nun mit ihrem vollen Bühnenprogramm „Einfach Compli-Katie!“ nach Bad Dürkheim. Gewohnt wort- und stimmgewaltig zeigt die Kabarettistin, Pianistin und Sängerin musikalisch und sprachlich ihre zahlreichen Facetten und Talente. Unterschiedliche Stile, Dialekte und Charaktere verweben sich zu einer impulsiven und abwechslungsreichen One-Woman-Show. Mal am Klavier, mal im klassischen Stand-Up, mal...

Lokales
Die Ausstellung ist geeignet für alle Generationen (ab 5. Klasse).

Führungen zur vollen Stunde - Anmeldung erforderlich
Erlebnisausstellung zum Grundgesetz in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Vom 11. März bis 21. März 2020 findet im Vortragssaal des Kulturzentrums Haus Catoir (Römerstraße 20/22) täglich von 10 bis 19 Uhr eine Ausstellung zum Grundgesetz statt. Führungen sind jeweils zur vollen Stunde für die Dauer von etwa 60 Minuten vorgesehen. Der Ausstellungsbesuch ist nur durch eine Führung möglich. Weitere Führungen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten auf Anfrage möglich. Der Eintritt ist frei. Gruppen ab vier Personen sollten sich anmelden unter 0175-3536987...

Lokales
Zur (W)Einkaufsnacht gibt es am Steinkreis zum ersten Mal eine Offene Bühne.

Anmeldungen bis zum 23. Februar beim Kulturbüro
1. Offene Bühne in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Am Samstag, 29. Februar, der (W)Einkaufsnacht,  gibt es von 19 bis 21 Uhr am Steinkreis zwischen Stadtplatz und Römerplatz die 1. Offene Bühne Bad Dürkheim. Das Kulturbüro lädt bei der ersten offenen Bühne zum Mitmachen ein. Ob Musik, Tanz, Literatur, Performance, Poetry Slam, Artistik, Klamauk oder etwas völlig Neues. Ab sofort gibt es in Bad Dürkheim eine offene Bühne für freie Kunst. Anmeldung bis 23. Februar an kultur@bad-duerkheim.de ps

Ausgehen & Genießen
 Zusammen mit seinem besten Freund Eddi-Bär macht sich Socke auf in ein großes Schatzsucher-Abenteuer.

„Der kleine Rabe Socke“, „Miles Davis“ und „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“
Mobiles Kino im Dürkheimer Haus

Bad Dürkheim. Am Freitag, 14. Februar, kommt das Mobile Kino wieder ins Dürkheimer Haus. Gezeigt werden: Der kleine Rabe Socke - Suche nach dem verlorenen Schatz 15 Uhr Eintritt: 5 EURO FSK: ab 0 Länge 73 min Rabe Socke findet auf dem Dachboden eine Schatzkarte. Bis heute rankt sich um den verschollenen Schatz eine geheimnisvolle Legende: Derjenige, der es schafft, alle Gefahren und Rätsel auf dem Weg zum Schatz zu überwinden wird König des Waldes! Und wenn der kleine Rabe eins immer sein...

Lokales
Die Artenvielfalt in Madagaskar ist einzigartig.

Ein Vortrag der POLLICHIA Bad Dürkheim
Madagaskar – Versuchslabor der Artenvielfalt

Bad Dürkheim. In Madagaskar schöpfte die Evolution einst aus dem Vollen: Allein über 100 Lemuren-Arten, dazu eine Vielzahl an Chamäleons, Geckos, Schlangen und bunten Fröschen gibt es hier. Von der Pflanzenwelt ganz zu schweigen. Daher sind viele der Arten erst seit kurzem bekannt. Aber wie geht es weiter? Viele Arten sind schon wieder bedroht. Über 90 % der Pflanzen sind bereits endemisch. Wer wird in diesem „Versuchslabor“ letztlich überleben? Der Referent des Abends, Dr. Bernhard Robel, war...

Lokales
 Spaßmacher ohne Furcht und Tadel: Kay Ray

Ein Spaßmacher ohne Furcht und Tadel kommt nach Bad Dürkheim
Kay Rays Show ist anders

Bad Dürkheim. Am Samstag, 1. Februar, 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) ist Kay Ray, ein Spaßmacher ohne Furcht und Tadel in Bad Dürkheim zu Gast. Kay Rays Show ist anders. Weil Kay Ray anders ist. Anders als die Allermeisten seiner Spaßmacherzunft. In diesen hochmoralisch aufgeladenen Zeiten des alternativlosen Politischkorrektseins wirkt Kay Ray in seiner schelmischen Unbefangenheit fast wie der Letzte seiner Art. Einer, der weder dem gebotenen Ernst noch der Etikette huldigt sondern einzig dem Spaß....

Lokales
Veranstaltungsort ist das Kulturzentrum Haus Catoir.

Kindertheater im Bad Dürkheimer Kulturzentrum Haus Catoir
„Olles Reise zu König Winter“

Bad Dürkheim. „Olles Reise zu König Winter“, nach Elsa Beskow, aufgeführt vom Theater Kuckucksheim, ist geeignet für Kinder ab 4 Jahren.Endlich ist der Schnee da und Olle kann seine neuen Skier ausprobieren! Er schnallt sie rasch an und fährt in den Wald. Noch nie war es dort so prächtig, alles glitzert und schneit wie verzaubert. Da steht plötzlich Väterchen Raureif vor ihm, und Mütterchen Tau schlurft eilig vorbei. Olle macht sich auf den Weg zum Schloss von König Winter und erlebt dabei...

Lokales
Frederic Hormuth wurde freiwillig in Mannheim geboren und lebt mittlerweile noch freiwilliger in Heppenheim an der Bergstraße.

Frederic Hormuth in Bad Dürkheim
„Wie war´s für Dich?“

Bad Dürkheim. Am Freitag, 10. Januar, 20 Uhr (Einlass: 19:30 Uhr) kommt Frederic Hormuth mit seinem Programm „Wie war´s für Dich?“ - Ein satirisch-politischer Jahresrückblick nach Bad Dürkheim. Frederic Hormuth wurde freiwillig in Mannheim geboren und lebt mittlerweile noch freiwilliger in Heppenheim an der Bergstraße. Bundesweit ist er mit seinen Soloprogrammen seit Ende der Neunziger auf Kleinkunstbühnen (und Großkunstbühnen… und Bühnen ohne Bühne…) unterwegs. Hormuth widmet sich der...

Lokales
Ansichten aus früheren Zeiten auf Postkarten.
3 Bilder

Künstler nehmen sich mit Projekt des „Schandflecks“ in Bad Dürkheim an
„Eden“: Das Paradies war gestern

Bad Dürkheim. Wir schreiben die 70er. Diskotheken sind ganz hipp, auch in Bad Dürkheim. Heute kaum vorstellbar, wurden in der Kurstadt in dieser Zeit gleich in drei Restaurationsbetrieben dieser Art Scheiben aus Vinyl aufgelegt und junge Menschen eine zweite Heimat gegeben. Der vermeintlich vornehmste Schuppen hieß damals „Holzwurm“ und ein Türsteher entschied, ob die Kleidung, die Schuhe oder das Gesicht zur selbsterdachten Etikette passten. Aus dem „Holzwurm“ wurde irgendwann der...

Lokales
Das Ehepaar Rust-Edelmann konzertiert häufig in Japan.

Konzert mit Harfe, Cello & Fagott in Bad Dürkheim
„Beau Soir“

Bad Dürkheim. Am Samstag, 30. November, findet um 17 Uhr im Museumskeller im Kulturzentrum Haus Catoir ein Konzert der Pfälzischen Musikgesellschaft statt. Ursprünglich ist „Beau Soir“ („Schöner Abend“) ein Lied von Claude Debussy auf einen Text von Paul Bourget, das wegen seiner Schönheit sehr beliebt wurde und daher auch in vielen Instrumentalversionen in Konzertprogrammen zu finden ist. Beim Konzert am Samstag, dem 30. November, um 17 Uhr im Museumskeller des Dürkheimer Kulturzentrums Haus...

Ausgehen & Genießen
„Cello meets Jazz“ beim Konzert der "BlueNote BIG BAND" im Dürkheimer  Haus.

"BlueNote Big Band" meets Friends in Bad Dürkheim
„Cello meets Jazz“

Bad Dürkheim. Nach den sehr gut besuchten Konzerten 2017 und 2018 setzt diese Veranstaltung eine Reihe fort, in der die "BlueNote BIG BAND" aus Neustadt befreundete Ensembles zu einem Doppelkonzert einlädt. Sie verspricht abwechslungsreiche Konzerte, in denen über den Bigbandjazz der BlueNote hinaus das musikalische Spektrum erweitert wird. Zu hören ist dieses Mal die vielfach ausgezeichnete Big Band mit swingendem und groovendem Jazz in der großen Formation, ergänzt durch den neuen Sänger der...

Lokales
Vera Deckers weiß zu gefallen.

Vera Deckers kommt mit ihrem Programm ins Haus Catoir
„Wenn die Narzissen wieder blühen“

Bad Dürkheim. Im Rahmen der Kleinkunstreihe Mund-Werk-Stück kommt Vera Deckers mit ihrem Programm „Wenn die Narzissten wieder blühen“ nach Bad Dürkheim. Die Narzissten haben die Macht übernommen. Verpackung ist wichtiger als Inhalt. Aufmerksamkeit ist die globale Währung. Existent ist nur noch, wer online ist – und der Lauteste gewinnt. Das ist einerseits schrecklich, andererseits zum Schreien komisch. Helikoptereltern halten ihre Kinder auf der Schaukel an und Zucker für das neue Heroin....

Ausgehen & Genießen
Der Singer/Songwriter Tom Keller kommt in die Cha Cha Bar.

Tom Keller gastiert in der Cha Cha Bar
Musikalische Gemälde

Bad Dürkheim. Am Donnerstag, 7. November, gastiert um 20 Uhr Tom Keller in der Cha Cha Bar (Kaiserlauterer Straße 1). Mit seiner warmen und nahezu hypnotisierenden Stimme zaubert der Singer/Songwriter und Produzent wahre musikalische Gemälde an seinen Konzertabenden. Ende 2019 präsentiert Tom Keller sein nächstes Singer/Songwriter Album: „Where are you brother“. Entstanden sind sehr lebendige und emotionale Stücke, die viele Erlebnisse und Erfahrungen aus Toms langer Musikkariere widerspiegeln....

Lokales
 Dr. Boris Burandt: Die Nebenjobs römischer Legionäre.

Vortrag über Nebenjobs römischer Legionäre im Bad Dürkheimer Kulturzentrum Haus Catoir
„Wer vieles bringt“

Bad Dürkheim. Handwerker haben schon immer bedeutende Aufgaben in der Gesellschaft inne – ohne sie funktioniert nichts. So war es auch in der römischen Armee: Weite Teile der römischen Truppen mussten sich selbst versorgen. Deshalb hatte jede Legion eine große Anzahl von Handwerkern und Spezialisten in ihren Reihen, die Immunes. Sie waren von ungeliebten Routinediensten befreit und konnten sich ganz auf ihr Aufgaben konzentrieren. Welche Aufgaben dies waren, welche archäologischen Nachweise es...

Lokales
Kindertheater im Haus Catoir: Der Buchstabendieb.

Kindertheater im Haus Catoir in Bad Dürkheim
„Der Buchstabendieb“

Bad Dürkheim. Das Theater Doris Batzler aus Karlsruhe spielt „Der Buchstabendieb“ (für Kinder ab 5 Jahren, Spieldauer 55 Minuten), eine Detektivgeschichte zum Mitraten, im Kulturzentrum Haus Catoir. Was ist nur los im Land von König Rudolf dem Reichen? Mitten in einer Rede verschwindet auf unerklärliche Weise sein wertvoller Siegelring mit dem königlichen R von seinem Finger. Das ist schlimm, aber schlimmer ist, dass plötzlich auch das R aus seinem Sprachschatz verschwunden ist. Ein Fall für...

Lokales
Gemeinsam stürzen sich Sophie und die Ratte Kralle ins Abenteuer und erfinden ein großartiges Piratenabenteuer von Käpt´n Knitterbart.

Kindertheater im Bad Dürkheimer Kulturzentrum Haus Catoir
Käpt´n Knitterbart

Bad Dürkheim. Am Donnerstag, 27. Juni, um 16 Uhr findet im Haus Catoir ein Kindertheater statt. Gespielt wird „Käpt’n Knitterbart“. Ein kurzer Einblick in die Handlung: Sophies Opa war ein echter Seefahrer und hat ihr seine alte Seemannskiste hinterlassen. Darin hat sich allerlei Krimskrams angesammelt und auch eine Ratte hat sich dort eingerichtet. Gemeinsam stürzen sich Sophie und die Ratte Kralle ins Abenteuer und erzählen und erfinden ein großartiges Piratenabenteuer von Käpt´n Knitterbart...

Lokales
Lucy hat so manches Abenteuer zu überstehen, um sich gegen die Piratenbande durchzusetzen.

Kindertheater zum Stadtfest in Bad Dürkheim
"Die Piratenprinzessin"

Bad Dürkheim. Am Samstag, 1. Juni, 15 Uhr, gibt es im Dürkheimer Haus, Kindertheater zum Stadtfest. Gespielt wird „Die Piratenprinzessin“ von der „Freien Bühne“ Neuwied. Das Piratenmusical eignet sich für Kinder ab vier Jahren, die Spieldauer beträgt 50 Minuten. Lucy, die Tochter des berühmten Piraten White Bird, soll bald das Kommando übernehmen und die erste Piratenkapitänin werden. Doch der böse McMonkey hält davon gar nichts und versucht alles, um dies zu verhindern. Lucy hat so manches...

Lokales
Kindertheater im Korb: „Der kleine Rabe Socke“.

Kindertheater im Haus Catoir in Bad Dürkheim
„Der kleine Rabe Socke“

Bad Dürkheim. Das Korbtheater Alfred Büttner aus Waigolshausen tritt am Freitag, 31. Mai, mit seinem Stück „Der kleine Rabe Socke“ im haus Catoir, Römerstraße 20/22, auf. Das Stück ist geeignet für Kinder ab drei Jahren, Spieldauer 45 Minuten. Beginn ist um 15 Uhr. Der kleine Rabe Socke spielt am liebsten den ganzen Tag. Und weil er sich oft aufplustert und seinen Schnabel weit aufreißt, spielt er gerne König. Als er aber vor seiner Burg steht, zieht“s ihm fast die Socke aus! Denn Wolfi hat...

Ausgehen & Genießen
Die Goldfische
3 Bilder

Drei Filme im Dürkheimer Haus
Mobiles Kino kommt nach Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Aus aktuellem Anlass wird es einen zusätzlichen Termin des Mobilen Kinos in Bad Dürkheim geben. Am 23. Mai läuft im Dürkheimer Haus „Hiwwe wie Driwwe – Pfälzisch in Amerika“ um 20 Uhr als Hauptfilm. Bei dem Film ist bei der Begrüßung einer der Regisseure anwesend. Nach der Vorstellung können an den Regisseur noch Fragen gestellt werden. Außerdem werden um 15 Uhr „Disney’s Dumbo“ und um 17.30 Uhr „Die Goldfische“gezeigt. Es gibt Karten im Vorverkauf bei der Tourist Information,...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.