Kulturbüro Bad Dürkheim

Beiträge zum Thema Kulturbüro Bad Dürkheim

Lokales
Die Artenvielfalt in Madagaskar ist einzigartig.

Ein Vortrag der POLLICHIA Bad Dürkheim
Madagaskar – Versuchslabor der Artenvielfalt

Bad Dürkheim. In Madagaskar schöpfte die Evolution einst aus dem Vollen: Allein über 100 Lemuren-Arten, dazu eine Vielzahl an Chamäleons, Geckos, Schlangen und bunten Fröschen gibt es hier. Von der Pflanzenwelt ganz zu schweigen. Daher sind viele der Arten erst seit kurzem bekannt. Aber wie geht es weiter? Viele Arten sind schon wieder bedroht. Über 90 % der Pflanzen sind bereits endemisch. Wer wird in diesem „Versuchslabor“ letztlich überleben? Der Referent des Abends, Dr. Bernhard Robel,...

Lokales
 Spaßmacher ohne Furcht und Tadel: Kay Ray

Ein Spaßmacher ohne Furcht und Tadel kommt nach Bad Dürkheim
Kay Rays Show ist anders

Bad Dürkheim. Am Samstag, 1. Februar, 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) ist Kay Ray, ein Spaßmacher ohne Furcht und Tadel in Bad Dürkheim zu Gast. Kay Rays Show ist anders. Weil Kay Ray anders ist. Anders als die Allermeisten seiner Spaßmacherzunft. In diesen hochmoralisch aufgeladenen Zeiten des alternativlosen Politischkorrektseins wirkt Kay Ray in seiner schelmischen Unbefangenheit fast wie der Letzte seiner Art. Einer, der weder dem gebotenen Ernst noch der Etikette huldigt sondern einzig dem...

Lokales
Veranstaltungsort ist das Kulturzentrum Haus Catoir.

Kindertheater im Bad Dürkheimer Kulturzentrum Haus Catoir
„Olles Reise zu König Winter“

Bad Dürkheim. „Olles Reise zu König Winter“, nach Elsa Beskow, aufgeführt vom Theater Kuckucksheim, ist geeignet für Kinder ab 4 Jahren.Endlich ist der Schnee da und Olle kann seine neuen Skier ausprobieren! Er schnallt sie rasch an und fährt in den Wald. Noch nie war es dort so prächtig, alles glitzert und schneit wie verzaubert. Da steht plötzlich Väterchen Raureif vor ihm, und Mütterchen Tau schlurft eilig vorbei. Olle macht sich auf den Weg zum Schloss von König Winter und erlebt dabei...

Lokales
Frederic Hormuth wurde freiwillig in Mannheim geboren und lebt mittlerweile noch freiwilliger in Heppenheim an der Bergstraße.

Frederic Hormuth in Bad Dürkheim
„Wie war´s für Dich?“

Bad Dürkheim. Am Freitag, 10. Januar, 20 Uhr (Einlass: 19:30 Uhr) kommt Frederic Hormuth mit seinem Programm „Wie war´s für Dich?“ - Ein satirisch-politischer Jahresrückblick nach Bad Dürkheim. Frederic Hormuth wurde freiwillig in Mannheim geboren und lebt mittlerweile noch freiwilliger in Heppenheim an der Bergstraße. Bundesweit ist er mit seinen Soloprogrammen seit Ende der Neunziger auf Kleinkunstbühnen (und Großkunstbühnen… und Bühnen ohne Bühne…) unterwegs. Hormuth widmet sich der...

Lokales
Ansichten aus früheren Zeiten auf Postkarten.
3 Bilder

Künstler nehmen sich mit Projekt des „Schandflecks“ in Bad Dürkheim an
„Eden“: Das Paradies war gestern

Bad Dürkheim. Wir schreiben die 70er. Diskotheken sind ganz hipp, auch in Bad Dürkheim. Heute kaum vorstellbar, wurden in der Kurstadt in dieser Zeit gleich in drei Restaurationsbetrieben dieser Art Scheiben aus Vinyl aufgelegt und junge Menschen eine zweite Heimat gegeben. Der vermeintlich vornehmste Schuppen hieß damals „Holzwurm“ und ein Türsteher entschied, ob die Kleidung, die Schuhe oder das Gesicht zur selbsterdachten Etikette passten. Aus dem „Holzwurm“ wurde irgendwann der...

Lokales
Das Ehepaar Rust-Edelmann konzertiert häufig in Japan.

Konzert mit Harfe, Cello & Fagott in Bad Dürkheim
„Beau Soir“

Bad Dürkheim. Am Samstag, 30. November, findet um 17 Uhr im Museumskeller im Kulturzentrum Haus Catoir ein Konzert der Pfälzischen Musikgesellschaft statt. Ursprünglich ist „Beau Soir“ („Schöner Abend“) ein Lied von Claude Debussy auf einen Text von Paul Bourget, das wegen seiner Schönheit sehr beliebt wurde und daher auch in vielen Instrumentalversionen in Konzertprogrammen zu finden ist. Beim Konzert am Samstag, dem 30. November, um 17 Uhr im Museumskeller des Dürkheimer Kulturzentrums Haus...

Ausgehen & Genießen
„Cello meets Jazz“ beim Konzert der "BlueNote BIG BAND" im Dürkheimer  Haus.

"BlueNote Big Band" meets Friends in Bad Dürkheim
„Cello meets Jazz“

Bad Dürkheim. Nach den sehr gut besuchten Konzerten 2017 und 2018 setzt diese Veranstaltung eine Reihe fort, in der die "BlueNote BIG BAND" aus Neustadt befreundete Ensembles zu einem Doppelkonzert einlädt. Sie verspricht abwechslungsreiche Konzerte, in denen über den Bigbandjazz der BlueNote hinaus das musikalische Spektrum erweitert wird. Zu hören ist dieses Mal die vielfach ausgezeichnete Big Band mit swingendem und groovendem Jazz in der großen Formation, ergänzt durch den neuen Sänger...

Lokales
Vera Deckers weiß zu gefallen.

Vera Deckers kommt mit ihrem Programm ins Haus Catoir
„Wenn die Narzissen wieder blühen“

Bad Dürkheim. Im Rahmen der Kleinkunstreihe Mund-Werk-Stück kommt Vera Deckers mit ihrem Programm „Wenn die Narzissten wieder blühen“ nach Bad Dürkheim. Die Narzissten haben die Macht übernommen. Verpackung ist wichtiger als Inhalt. Aufmerksamkeit ist die globale Währung. Existent ist nur noch, wer online ist – und der Lauteste gewinnt. Das ist einerseits schrecklich, andererseits zum Schreien komisch. Helikoptereltern halten ihre Kinder auf der Schaukel an und Zucker für das neue Heroin....

Ausgehen & Genießen
Der Singer/Songwriter Tom Keller kommt in die Cha Cha Bar.

Tom Keller gastiert in der Cha Cha Bar
Musikalische Gemälde

Bad Dürkheim. Am Donnerstag, 7. November, gastiert um 20 Uhr Tom Keller in der Cha Cha Bar (Kaiserlauterer Straße 1). Mit seiner warmen und nahezu hypnotisierenden Stimme zaubert der Singer/Songwriter und Produzent wahre musikalische Gemälde an seinen Konzertabenden. Ende 2019 präsentiert Tom Keller sein nächstes Singer/Songwriter Album: „Where are you brother“. Entstanden sind sehr lebendige und emotionale Stücke, die viele Erlebnisse und Erfahrungen aus Toms langer Musikkariere...

Lokales
 Dr. Boris Burandt: Die Nebenjobs römischer Legionäre.

Vortrag über Nebenjobs römischer Legionäre im Bad Dürkheimer Kulturzentrum Haus Catoir
„Wer vieles bringt“

Bad Dürkheim. Handwerker haben schon immer bedeutende Aufgaben in der Gesellschaft inne – ohne sie funktioniert nichts. So war es auch in der römischen Armee: Weite Teile der römischen Truppen mussten sich selbst versorgen. Deshalb hatte jede Legion eine große Anzahl von Handwerkern und Spezialisten in ihren Reihen, die Immunes. Sie waren von ungeliebten Routinediensten befreit und konnten sich ganz auf ihr Aufgaben konzentrieren. Welche Aufgaben dies waren, welche archäologischen Nachweise es...

Lokales
Kindertheater im Haus Catoir: Der Buchstabendieb.

Kindertheater im Haus Catoir in Bad Dürkheim
„Der Buchstabendieb“

Bad Dürkheim. Das Theater Doris Batzler aus Karlsruhe spielt „Der Buchstabendieb“ (für Kinder ab 5 Jahren, Spieldauer 55 Minuten), eine Detektivgeschichte zum Mitraten, im Kulturzentrum Haus Catoir. Was ist nur los im Land von König Rudolf dem Reichen? Mitten in einer Rede verschwindet auf unerklärliche Weise sein wertvoller Siegelring mit dem königlichen R von seinem Finger. Das ist schlimm, aber schlimmer ist, dass plötzlich auch das R aus seinem Sprachschatz verschwunden ist. Ein Fall für...

Lokales
Gemeinsam stürzen sich Sophie und die Ratte Kralle ins Abenteuer und erfinden ein großartiges Piratenabenteuer von Käpt´n Knitterbart.

Kindertheater im Bad Dürkheimer Kulturzentrum Haus Catoir
Käpt´n Knitterbart

Bad Dürkheim. Am Donnerstag, 27. Juni, um 16 Uhr findet im Haus Catoir ein Kindertheater statt. Gespielt wird „Käpt’n Knitterbart“. Ein kurzer Einblick in die Handlung: Sophies Opa war ein echter Seefahrer und hat ihr seine alte Seemannskiste hinterlassen. Darin hat sich allerlei Krimskrams angesammelt und auch eine Ratte hat sich dort eingerichtet. Gemeinsam stürzen sich Sophie und die Ratte Kralle ins Abenteuer und erzählen und erfinden ein großartiges Piratenabenteuer von Käpt´n Knitterbart...

Lokales
Lucy hat so manches Abenteuer zu überstehen, um sich gegen die Piratenbande durchzusetzen.

Kindertheater zum Stadtfest in Bad Dürkheim
"Die Piratenprinzessin"

Bad Dürkheim. Am Samstag, 1. Juni, 15 Uhr, gibt es im Dürkheimer Haus, Kindertheater zum Stadtfest. Gespielt wird „Die Piratenprinzessin“ von der „Freien Bühne“ Neuwied. Das Piratenmusical eignet sich für Kinder ab vier Jahren, die Spieldauer beträgt 50 Minuten. Lucy, die Tochter des berühmten Piraten White Bird, soll bald das Kommando übernehmen und die erste Piratenkapitänin werden. Doch der böse McMonkey hält davon gar nichts und versucht alles, um dies zu verhindern. Lucy hat so manches...

Lokales
Kindertheater im Korb: „Der kleine Rabe Socke“.

Kindertheater im Haus Catoir in Bad Dürkheim
„Der kleine Rabe Socke“

Bad Dürkheim. Das Korbtheater Alfred Büttner aus Waigolshausen tritt am Freitag, 31. Mai, mit seinem Stück „Der kleine Rabe Socke“ im haus Catoir, Römerstraße 20/22, auf. Das Stück ist geeignet für Kinder ab drei Jahren, Spieldauer 45 Minuten. Beginn ist um 15 Uhr. Der kleine Rabe Socke spielt am liebsten den ganzen Tag. Und weil er sich oft aufplustert und seinen Schnabel weit aufreißt, spielt er gerne König. Als er aber vor seiner Burg steht, zieht“s ihm fast die Socke aus! Denn Wolfi hat...

Ausgehen & Genießen
Die Goldfische
3 Bilder

Drei Filme im Dürkheimer Haus
Mobiles Kino kommt nach Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Aus aktuellem Anlass wird es einen zusätzlichen Termin des Mobilen Kinos in Bad Dürkheim geben. Am 23. Mai läuft im Dürkheimer Haus „Hiwwe wie Driwwe – Pfälzisch in Amerika“ um 20 Uhr als Hauptfilm. Bei dem Film ist bei der Begrüßung einer der Regisseure anwesend. Nach der Vorstellung können an den Regisseur noch Fragen gestellt werden. Außerdem werden um 15 Uhr „Disney’s Dumbo“ und um 17.30 Uhr „Die Goldfische“gezeigt. Es gibt Karten im Vorverkauf bei der Tourist Information,...

Ausgehen & Genießen
Die Besetzung: Ulrike Albeseder, Oboe, Uwe Hanewald, Akkordeon, Wolfgang Mayé, Kontrabass.
2 Bilder

„The Power of Breath - Oboe meets Accordion“
Konzert mit dem „Mélange à Deux Trio Projekt“ in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Mélange à Deux & Friend (sie nennen sich jetzt Mélange à Deux Trio Projekt) kommen zu einem Konzert in die Cha Cha Bar. So selten diese besondere Besetzung, so außergewöhnlich schön das Klangerlebnis. Die stilistische Vielfalt reicht von Filmmusik, Musette, Tango und Pop-Balladen bis hin zu Jazztiteln und Eigenkompositionen. Durchweg selbst arrangierte Stücke, sowie spannende Interpretationen bieten dem Zuhörer ein hohes Maß an Abwechslung. Die variationsreiche Oboe...

Lokales
Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt.

Drei Filme werden im Dürkheimer Haus gezeigt
Mobiles Kino kommt nach Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Das Mobile Kino kommt am Freitag, 5. April wieder einmal mit drei Filmen in das Dürkheimer Haus. Gezeigt werden: Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt 15 Uhr Eintritt: 5 Euro FSK: ab 6 Länge: 96 min Der fiese Drachenjäger Grimmel bedroht das Dorf und seine tierischen und menschlichen Bewohner. Nun müssen sich die Drachenreiter und ihre geflügelten Freunde nach einem neuen Ort umsehen, an dem sie leben können – und sie beginnen mit der gefahrvollen Suche nach der...

Lokales
HG Butzko: Der Mensch lebt nur im „Hier und Jetzt“.

MUND STÜCK WERK – Kleinkunstreihe in Bad Dürkheim
HG. Butzko mit „echt jetzt“

Bad Dürkheim. Unglaublich, aber wahr, in einem sind sich Wissenschaften und Religionen einig: Der Mensch lebt nur im „Hier und Jetzt“. Und in einem sind sie sich außerdem auch nocheinig: Hantiert der Mensch am Smartphone oder Tablet rum, ist er in dem Moment nicht im „Hier und Jetzt“, sondern im „Zewa“, also im „Wisch und Weg“. Wie immer bietet auch „echt jetzt“ g eine brüllend komische und bisweilen besinnliche Mischung aus schonungsloser Zeitanalyse, Infotainment, schnoddrigen Gags,...

Ausgehen & Genießen
Seit unglaublichen 25 Jahren zwitschern sie – Die Nachtigallen.

- AUSVERKAUFT - Jubiläumskonzert in der Cha Cha Bar Bad Dürkheim
„25 Jahre Die Nachtigallen“

Bad Dürkheim. Am Donnerstag, 14. Februar, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) gastieren „Die Nachtigallen“ in der Cha Cha Bar (Kaiserslauterer Str. 1). Das Jubiläumskonzert ist Bestandteil der Bad Dürkheimer Kleinkunstreihe „MUND STÜCK WERK“. Seit unglaublichen 25 Jahren zwitschern sie – Die Nachtigallen. Das haben sie im Oktober angemessen gefeiert mit drei grandiosen Konzerten und sind jetzt auf 25 Jahre Jubel-Tour mit ihrer sensationellen Jubiläums-Doppel-CD. Am 14. Februar sind sie in der Cha Cha...

Lokales
Holger Paetz kommt mit seinem neuen Programm nach Bad Dürkheim.

Kabarett im Bad Dürkheimer Kulturzentrum Haus Catoir mit Holger Paetz
„So schön wars noch selten“

Bad Dürkheim. Die Kleinkunstreihe „MUND STÜCK WERK “ wird mit dem Kabarettisten Holger Paetz und seinem Programm „So schön wars noch selten“ fortgesetzt. Am Ende eines jeden Jahres stellt man sich die bange Frage: Was war nur wieder alles los? Wie soll man sich diese Informationsflut bloß merken? Schließlich will man mitreden können. Holger Paetz hat die „Highlights“ des Jahres gesammelt und präsentiert eine kabarettistische Berg- und Talfahrt durch die vergangenen 12 Monate. Das...

Lokales
„Das Pfefferkuchenherz“: Am 13. Dezember im Dürkheimer Haus.

Ein deutsches Märchen für Kinder ab vier Jahren im Haus Catoir
„Das Pfefferkuchenherz “

Bad Dürkheim. Am Donnerstag, 13. Dezember, kommt das Theater Con Cuore, Schlitz, ins Haus Catoir, Römerstraße 20/22, und trägt um 16 Uhr das Puppentheaterstück „Das Pfefferkuchenherz“ auf. Das Märchen handelt vom kleinen ärmlichen Mädchen Marina, das sich von seinem Opa ein Pfefferkuchenherz zu Weihnachten wünscht. Leider ist Opa knapp bei Kasse, der Zuckerbäcker zu sehr am guten Geschäft interessiert, die wohlhabende Dame zu kaltherzig und die alte Frau Hansen zu schwerhörig, um Marina ihren...

Ausgehen & Genießen
Wenn sich die drei ungleichen Brüder Hans Torge, Ole und Frederick zum „Fest der Liebe“ treffen, gerät die Adventszeit zu einer rasanten und aberwitzigen Schlittenfahrt durch das weihnachtliche Liedgut.

Bad Dürkheim: Das Weihnachts-Special von Bidla Buh
„Advent, Advent, der Kaktus brennt…“

Bad Dürkheim. Am Freitag, 14. Dezember, 20 Uhr, gastieren „Bidla Buh“ im Gewölbekeller La Danza (Kaiserlauterer Str. 1). Sie präsentieren das Weihnachts-Special „Advent, Advent, der Kaktus brennt…“. Wenn sich die drei ungleichen Brüder Hans Torge, Ole und Frederick zum „Fest der Liebe“ treffen, gerät die Adventszeit zu einer rasanten und aberwitzigen Schlittenfahrt durch das weihnachtliche Liedgut. Die Hamburger Jungs präsentieren sich als klassischer Knabenchor oder Blockflötenterzett,...

Lokales
Die Berliner Stadtmusikanten.

"Die Berliner Stadtmusikanten III" in Bad Dürkheim
Figurentheater auf der Zitadelle Berlin

Bad Dürkheim. Frau Kuh, Herr Wolf, Frau Katze und Herr Spatz wohnen immer noch im Altersheim „Zum Sonnenschein“ und genießen ihr Leben in Saus und Braus. Alles könnte so schön sein. Aber da ist noch der Fuchs, dem die frisch gebackenen Millionäre den blauen Diamanten vor der Nase weggeschnappt hatten. Dieser sinnt nun auf Rache und spinnt eine üble Intrige … Das Figurentheater unter dem Titel „Vier Millionäre – Die Berliner Stadtmusikanten III – Neues aus dem Altersheim“ ist Teil der...

Ausgehen & Genießen

Am 28. September im Dürkheimer Haus
Mobiles Kino

Bad Dürkheim. Am Freitag, 28. September, findet im Dürkheimer Haus, Kaiserslauterer Straße , wieder das mobile Kino statt. Veranstalter ist die Mobile Kino GmbH in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Stadt Bad Dürkheim. Hotel Transsilvanien 3, ein Monster Urlaub Mavis überrascht ihren Vater Dracula mit einem besonderen Geschenk. Familienurlaub auf einer luxuriösen Monster-Kreuzfahrt; und alle dürfen mit. Selbst Draculas Vater Vlad und seine monströsen Freunde sind mit von der Party....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.