Kultur hilft

Beiträge zum Thema Kultur hilft

Lokales
Die von der Kulturabteilung der Stadt Neustadt initierten Benefizaktionen zugunsten der Lebenshilfe erbrachten die stolze Spendensumme von 10.000 Euro.  Foto: ps

10.000 Euro an Lebenshilfe Neustadt übergeben
Benefizaktion „Kultur hilft!“

Neustadt. „Kultur hilft!“ – unter diesem Titel hatte die Kulturabteilung drei Veranstaltungen initiiert, deren Erlöse in Neustadt lebenden, behinderten Menschen zugutekommen. Im August wurde eine Kunstausstellung in der Sparkasse Rhein-Haardt präsentiert, im September trat der Inklusions-Comedian Martin Fromme mit „Besser arm ab, als arm dran“ auf und im November gab es „Emil und die Detektive“, ein Kinder-Benefizkonzert des Musikkorps der Bundeswehr. Die Initiative der Kulturabteilung...

Lokales

Eine Rallye durch die Neustadter Stadtbücherei
Junge Detektive gesucht

Neustadt. Im Rahmen von „Kultur hilft“, der Benefizaktion für die Lebenshilfe Neustadt, findet am Samstag, 12. Oktober von 10 bis 14 Uhr ein Aktionstag für junge Detektive zwischen acht und zwölf Jahren in der Stadtbücherei statt. Dabei werden die Spielenden in das Setting des Kinderbuchklassikers „Emil und die Detektive“ versetzt. Inhaltlich sei im Voraus nicht allzu viel verraten – in Anlehnung an Erich Kästners Detektivgeschichte müssen die Kinder an mehreren Stationen rund um die Bücherei...

Ausgehen & Genießen
Martin Fromme.

Besser Arm ab als Arm dran
Martin Fromme

Neustadt. Der Mann, der seit 1986 die Bühnen Deutschlands für sich entdeckt hat, der seit 2011 beim MDR die TV-Sendung „Selbstbestimmt!“ moderiert und unter anderem bei der famosen Fernsehunterhaltung „Stromberg“ als Gernot Graf mitmachte, hat das Buch „Besser Arm ab als arm dran“ geschrieben, ein Umgangsratgeber, für den ihm die Teerung und Federung garantiert gewesen wäre, hätte er nicht selbst eine Körperbehinderung. Mit seinem politisch unkorrekten Bühnenprogramm macht Fromme, der mitunter...

Lokales

Auf die Bedürfnisse von behinderten Mitmenschen aufmerksam machen
Benefizaktion „Kultur hilft“

Neustadt. Soziales Miteinander prägt entscheidend die Lebensqualität unserer Stadt. Die Kulturabteilung Neustadt unterstützt mit der Benefiz-Aktion „Kultur hilft“ die Ausstattung eines therapeutischen „Snoezel-Raumes“ (holländisches therapeutisches Konzept) im Neubau des Wohnhauses der Lebenshilfe Neustadt. Der Neubau wird durch Landesmittel und durch die Stadt Neustadt refinanziert – die Einrichtung dieses therapeutischen Raumangebotes ist über dieses Finanzierungskonzept jedoch nicht...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.