KSC Düsseldorf

Beiträge zum Thema KSC Düsseldorf

Sport
14 Bilder

17.900 Besucher im Wildpark / Bilder & Stimmen
Karlsruher SC spielt 2 zu 2 gegen Fortuna Düsseldorf

Karlsruhe. Die Vorfreude auf das KSC-Spiel - erstmals nach langen Monaten ohne Beschränkungen beim Besuch (ohne die baulichen) - ist im gesamten Umfeld des Karlsruher Wildparkstadions fast zu greifen. Aus allen Richtungen - vom Durlacher Tor, durch den Schlossgarten, vom Mühlburger Tor, oder Autoschlangen aus der Waldstadt, aus Neureut und von der B36 - strömen Besucher in den Karlsruher Wildpark. Bei jedem Besuch präsentiert sich das Wildparkstadion Karlsruhe - trotz aller Diskussion um...

Sport

Rückkehr zur Normalität beim KSC
Keine Einschränkungen mehr im Karlsruher Wildparkstadion

Karlsruhe. Mit dem Auslaufen der aktuellen Corona-Verordnung fallen ab 3. April fast alle Corona-Einschränkungen in Baden-Württemberg weg. Damit kann das KSC-Heimspiel am Sonntag gegen Fortuna Düsseldorf ohne jegliche Maßnahmen stattfinden. Nach einem Austausch mit dem Sozialministerium Baden-Württemberg am Dienstag bleiben über den 2. April hinaus nur noch Maßnahmen zum Basisschutz bzw. nur bei Hotspot-Lagen erhalten. Für Großveranstaltungen wie KSC-Heimspiele bedeutet das derzeit den Wegfall...

Sport

Gegen den Tabellen-16. setzte es eine verdiente Niederlage
Der KSC enttäuscht gegen Osnabrück

Karlsruhe. Das war gewisserweise typisch: Der KSC (Startelf: Gersbeck / Bormuth, Kobald, Thiede, Wimmer / Choi, Gondorf, Wanitzek / Goller, Hofmann, Lorenz) gab optimistische Aussagen vor dem Spiel gegen den Tabellen-16. Osnabrück – aber auf dem Platz war davon leider nicht viel zu sehen. So klang es eher nach einem Lippenbekenntnis! Es setzte völlig verdient eine 0 zu 1-Niederlage. Ein 0 zu 1 auch noch gegen ein Team, das in der gesamten Saison weniger Tore als Spiele gemacht hat, dazu die...

Sport
Wieder ein Treffer für Hofmann - diesmal per Elfer

KSC startet mit Niederlage gegen Düsseldorf in die Englische Woche
„Gut regenerieren, abhaken, besser machen“

KSC. Was hatten sich die Karlsruher nicht alles vorgenommen vor dem Spiel gegen Düsseldorf – besonders hängen blieb dabei die Aussage des Trainers, „wir brauchen eine gute Performance.“ Das Gezeigte langte aber nicht, denn „es war ein hochverdienter Auswärtssieg“, gab Trainer Christian Eichner danach zu – haderte aber etwas in Sachen Chancenverwertung seines Teams: „Wir müssen in beiden Halbzeiten früh treffen." Dann aber habe der Gegner seine Qualitäten gezeigt: „Sie standen gut, haben nichts...

Sport
2 Bilder

KSC-Spieler gehen Aufgabe optimistisch an
„Wir brauchen eine gute Performance gegen Düsseldorf"

KSC. „Es herrscht eine gute Stimmung im Team“, freut sich KSC-Trainer Christian Eichner auf der Pressekonferenz vor dem KSC-Spiel gegen Fortuna Düsseldorf am Sonntag (ab 13.30 Uhr im Wildpark, zu sehen und zu hören in den übertragenden Medien wie „DAZN“, „Sky“, „Neue Welle“ oder online im Ticker): „Die Mannschaft hat diese Woche auch wieder herausragend gearbeitet.“ Nach den zuletzt erfolgreichen Spielen sei das ein weiterer Schritt nach vorne für den KSC; erfreulicherweise gehe es so stetig...

Sport
Das neue Wildparkstadion nimmt immer mehr Gestalt an foto: www.jowapress.de

Am Sonntag geht’s ab 13.30 Uhr gegen Düsseldorf
Der KSC macht auch mit Abstand richtig Spaß

KSC. Der KSC macht in diesen Tagen einfach Spaß – auch mit Abstand. Mit dem 2 zu 1-Auswärtssieg in Osnabrück hat der Karlsruher SC sein viertes Spiel in Folge gewonnen, präsentierte sich dabei nach Anlaufschwierigkeiten zumeist stimmig, wenn auch das Team über 90 Minuten nicht den sichersten Eindruck machte, wie Torhüter Marius Gersbeck zugab. Die Stimmung im Team sei gut, „da falle eben alles etwas leichter“, meinte Trainer Christian Eichner noch vor dem Spiel. Das war auch erkennbar, denn...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.