Kirchengemeinde

Beiträge zum Thema Kirchengemeinde

Lokales

Ein Leben für den Frieden im Heiligen Land
Vortrag und Gespräch mit der Autorin und Friedenspädagogin Prof. Dr. Sumaya Farhat-Naser

Ein Leben für den Frieden im Heiligen Land Was bewegt Menschen, sich auch nach Jahrzehnten von erlebter Gewalt und Ungerechtigkeit weiterhin für den Frieden einzusetzen? Woraus schöpfen sie ihre Kraft, um Hoffnungslosigkeit und Resignation zu überwinden? «Die Kraft kommt aus dem Glauben, dem Zusammenhalt, der Menschlichkeit und aus den Werten und Idealen unserer Kulturen.» Die palästinensische Schriftstellerin und Universitätsprofessorin Sumaya Farhat-Naser lässt sich nicht entmutigen. In der...

Lokales
Die Synodalen stimmten mit überwältigender Mehrheit der vorgeschlagenen Kategorisierung zu

Evangelische Kirche kategorisiert Gebäude
Nicht alle Kirchen können gehalten werden

Mannheim. Auf ihrer öffentlichen Frühjahrstagung hat die Stadtsynode der Evangelischen Kirche Mannheim Klarheit geschaffen über die Zukunft ihrer insgesamt 32 Kirchengebäude: Die Einteilung in die Kategorien A, B oder C besagen, ob weiterhin Kirchensteuermittel in das Kirchengebäude investiert werden, zeigt Optionen für ergänzende Finanzierung und benennt auch Umwidmung und Veräußerung. Mit dieser Festlegung werden die sieben Regionen des Stadtkirchenbezirks nun Konzepte entwickeln....

Lokales
Antje Kunzmann

Worte zu Ostern von Pfarrerin Antje Kunzmann
„Ostern kann für uns zu einem Aufbruch werden“

Ostern. Das Wochenblatt Frankenthal bat Pfarrerin Antje Kunzmann um einige leitende Worte zu Ostern. Dankenswerterweise übernahm sie gerne diese Idee und möchte so die Leserinnen und Leser des Wochenblatts auf Ostern einstimmen. „Ostern gibt es nicht ohne die Zeit davor. Die Passionszeit ist die Zeit vor Ostern, in der wir an das Leiden Jesu denken. Am Ende der Passionszeit steht die Karwoche. Sie beginnt an Palmsonntag. Am Gründonnerstag feiern wir 18 Uhr Tischabendmahl in der...

Lokales
3 Bilder

Erneuerung der Elektroinstallation und Beleuchtung
Bauarbeiten in der katholischen Pfarrkirche Ramstein

Ramstein-Miesenbach. In der katholischen Pfarrkirche in Ramstein sind zurzeit die Handwerker tätig. Dabei wird die gesamte Elektroanlage sowie die Beleuchtung in der Kirche erneuert und die veralteten Beleuchtungskörper durch neue, energieeinsparende Leuchten ersetzt. Die Elektroinstallationen stammen zum Teil noch aus den 1950er und 1960er Jahren, sind veraltet und entsprechen nicht mehr den aktuellen Sicherheitsanforderungen. Das neue Beleuchtungskonzept wurde vom Ingenieurbüro Theuer aus...

Lokales

Eltern und Kirchengemeinde arbeiten zusammen
Testen in der Sakristei

Eltern mit kleinen Kindern stellt die Pandemie vor große Herausforderungen. Wie die Arbeit planen, wenn das Kind plötzlich positiv ist? Und wo einen Test am frühen Morgen herbekommen? Der Elternausschuss der Kita Erlenbach hatte eine Idee für die Lösung. In Absprache mit dem Jugendamt sollte eine Testelle in unmittelbarer Nähe zur Kita eingerichtet werden, damit die Kleinen auf dem Weg zur Kita ihren Test bekommen können. Bei der Umsetzung hat die evangelische Kirchengemeinde Erlenbach...

Ausgehen & Genießen
Das nächste Leuchtfeuer des Gemeindezentrums Pilgerpfad in Frankenthal steht an

Gemeindezentrum Pilgerpfad
Leuchtfeuer

Frankenthal. Am Sonntag, 13. März, um 18 Uhr wird im Ökumenischen Gemeindezentrum Pilgerpfad wieder das „Leuchtfeuer“ entzündet. Im Mittelpunkt steht die Musik aus „Der Messias“ von Georg Friedrich Händel und Bezüge zu heute. Es werden ausgewählte Passagen aus dem „Messias“ gespielt. Das Werk gehört bis heute zu den populärsten Beispielen geistlicher Musik des christlichen Abendlandes. Es umfasst in drei Teilen die christliche Heilsgeschichte, beginnend mit den alttestamentlichen Prophezeiungen...

Lokales
Ein Bild aus „alten Tagen“: Die Aufnahme zeigt das erste „Lernstuben-Heisel“, in dem 1972 der Betrieb startete.  Foto: Kling-Kimmle
4 Bilder

Gründung vor 50 Jahren – Anfangs großes Misstrauen
Arbeit der Lernstube verbessert Ohmbach-Image

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. „Die Ohmbach ist längst kein sozialer Brennpunkt mehr, unsere Arbeit hat zu einer positiven Entwicklung beigetragen“, sagt Adelheid Theisinger, Diplom-Sozialpädagogin und Leiterin der Lern- und Spielstube am Asternweg, die ihr 50-jähriges Bestehen feiern kann. Allerdings ärgert sie sich, dass dieses Vorurteil noch in vielen Köpfen verankert sei. Im Januar 1972 wurde auf Initiative eines „sozialpolitischen Arbeitskreises“ von Ehrenamtlichen in der...

Lokales
2 Bilder

Festgottesdienst am 3. Advent - auch im Livestream
Orgelweihe in der Rochuskirche Hohenecken

Am Sonntag, 12. Dezember lädt die Pfarrei Heilig Geist zur festlichen Orgelweihe in St. Rochus ein. Aufgrund der derzeitigen Vorgaben findet nur der Festgottesdienst ohne das ursprünglich geplante Begleitprogramm statt. Um 15 Uhr beginnt der Festgottesdienst mit Orgelmusik und dem ABS-Trio. Telefonische Anmeldung im Pfarrbüro Heilig Geist erbeten (Tel. 0631-13182). Der Gottesdienst findet unter 2-G-Regel statt. Die festliche Orgelweihe wird live in unserem Youtubekanal übertragen:...

Lokales
Das Thema „Zuversicht“ steht in im Mittelpunkt der kurzen vorgetragenen Texte, der Gebete sowie der Musik und Lieder

Evangelische Jugendzentrale Bad Dürkheim
„Zuversicht“

Bad Dürkheim. Die Evangelische Jugendzentrale Bad Dürkheim lädt am Freitag, 10. Dezember um 20 Uhr zu einem Lichtergottesdienst in die Schlosskirche Bad Dürkheim ein. Das Thema „Zuversicht“ steht in im Mittelpunkt der kurzen vorgetragenen Texte, der Gebete sowie der Musik und Lieder. Die meditative Veranstaltung wird von Jugendlichen der Evangelischen Jugendzentrale Bad Dürkheim vorbereitet und durchgeführt. Der Kirchenraum soll ausschließlich vom Kerzenlicht erleuchtet werden. Zu Beginn werden...

Lokales

100 Jahrfeier
100 Jahre Neuapostolische Kirche Neustadt a.d.W.

Unter dem Motto „Christus – unsere Zukunft“, feiert die Kirchengemeinde Neustadt ihr 100-jähriges Bestehen. Die neuapostolische Kirchengemeinde in der Wallgasse 30 tritt im Oktober 2021 in ihr Jubiläumsjahr ein, das die Gläubigen mit etlichen Veranstaltungen auch für alle Interessierten begehen wollen. Die Gründung der Neuapostolischen Gemeinde Neustadt an der Weinstraße geht auf das Jahr 1921 zurück. Gottesdienste fanden in Neustadt vereinzelt jedoch schon ab dem Jahr 1914 statt. Diese wurden...

Lokales
Michael Müller (SV Vorstand Sport), Helmut Göddel (SV Vorstand Finanzen und Öffentlichkeitsarbeit und Arno Straßer Vorstandsmitglied des Fördervereins der prot. Kirchengemeinde übergaben den symbolischen Scheck an Ulrike Commercon  Foto: Anja Stemler

Sportverein und Förderverein der prot. Kirche
Spende für krebskranke Kinder

Von Anja Stemler Herschweiler-Pettersheim. Bereits seit einigen Jahren veranstaltet der Sportverein jährlich einen Hallenfußballtag für einen guten Zweck. Der Erlös aus diesen Benefizturnieren geht an die Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland. Coronabedingt musste die Veranstaltung in diesem Jahr leider ausfallen. Andreas Horn hat als Alternative eine Spendenaktion in Leben gerufen. Mit ins Boot hat der Initiator den Förderverein der protestantischen Kirchengemeinde geholt....

Ausgehen & Genießen

Sommerferienprogramm für Kids zw. 12 und 16 Jahre
Prot. Pfarramt Eppstein-Flomersheim bietet ein tolles Ferienprogramm an

Langeweile in den Ferien? Der Urlaub kann dieses Jahr nicht stattfinden? Komm doch zu uns und bring Deine Freunde mit… Jede(r) ist willkommen! Unsere  Workshops: 28. Juli 17.00 – 19.00 Gruppenspiele - Erstelle Dein eigenes Brettspiel 04. August 17.00 – 19.00 Open-Air Kino 25. August 17.00 – 19.00 Trommeln selber basteln und musizieren Für alle Termine sind noch Plätze frei. Treffpunkt: Evangelisches Gemeindehaus, Martin-Luther-Straße 9, Frankenthal-Flomersheim Wichtig: Es ist eine Anmeldung...

Lokales
Der Turm und die neue Glocke wurden mit einem Weihgottesdienst unter Leitung der Dekanin des Kirchenbezirks Bretten-Bruchsal, Pfarrerin Ulrike Trautz, ihrer Bestimmung übergeben. Mit dabei waren der Pfarrer der Ev. Kirchengemeinde Östringen und Odenheim Markus Kempf, Bürgermeister Felix Geider, Karl-Heinz Schneckenberger als Vertreter des Förder-Auswahlgremiums, Ortsvorsteher Gerd Rinck und Hans-Jürgen Moos vom LEADER-Verein.
3 Bilder

In Odenheim läuten nun drei Glocken im etwas anderen Glockenturm der ev. Kirche

Anfang Juli konnte mit einem Gottesdienst ein lang gehegter Wunsch der evangelischen Kirchengemeinde Odenheim in Erfüllung gehen: 13 Jahre lang wurde geplant, umgedacht, verworfen und wiederbelebt. Am Ende steht ein imposantes Bauwerk als Glockenturm neben der Evangelischen Dankeskirche in der Odenheimer Michaelstraße. Hervorstechendes Merkmal ist die Tatsache, dass dieser Turm seine Glocken nicht wie gewohnt oben hat, sondern gut sichtbar etwa in Kopfhöhe mit verglastem Raum. Durch die moderne...

Lokales
Pfarrer Karsten Scholl aus Heiligenmoschel, Pfarrerin Katharina Küttner, Pfarrer Thomas Risser aus Bruchmühlbach und Dekan Lars Stetzenbach.  Foto: Anja Stemler

In der Peterskirche Theisbergstegen
Ordination von Katharina Küttner

Von Anja Stemler Theisbergstegen. Pfarrerin Katharina Küttner hatte im März vergangenen Jahres ihre erste Pfarrstelle in Theisbergstegen angetreten. Vergangenen Sonntag wurde sie durch Dekan Lars Stetzenbach in ihr Amt eingeführt. Katharina Küttner wurde 1990 in Bayern geboren, und zog ein Jahr später mit ihrer Familie in die Pfalz. Sie ist in einem christlichen Elternhaus aufgewachsen und habe schon früh am kirchlichen Leben teilgenommen. Schon als Kleinkind hätten sie die biblischen...

Lokales
Video 6 Bilder

Orgelabbau der ehemaligen Kirche St. Norbert
1128 Pfeifen ziehen um

Kaiserslautern/Hohenecken. Die katholische Gemeinde St. Rochus kauft die Orgel der jüngst profanierten Kirche St. Norbert, Grübentälchen, Kaiserslautern. Am 19. April hat der Abbau der Orgel in St. Norbert begonnen und 1128 Pfeifen ziehen von einer Kirche in die nächste um. Zuerst werden die Orgelbauteile eingelagert, um dann im Sommer/Herbst 2021 in der Kirche St. Rochus Hohenecken aufgebaut zu werden. Seit 60 Jahren lebt die Kirche St. Rochus in Hohenecken mit einem Provisorium in Sachen...

Lokales
Symbolfoto

Sitzung der Bezirkssynode Ludwigshafen
Dr. Paul Metzger neuer Senior

Ludwigshafen. Nach den Kirchenwahlen im November vergangenen Jahres ist am heutigen Samstag die Bezirkssynode im Protestantischen Kirchenbezirk Ludwigshafen zum ersten Mal zusammengekommen. Sie besteht aus 84 Frauen und Männern und amtiert bis zu den nächsten Kirchenwahlen im Jahr 2026. Der Bezirkssynode gehören neben der Dekanin 27 Pfarrerinnen und Pfarrer an sowie 56 Ehrenamtliche aus den Presbyterien der Kirchengemeinden. Die Bezirkssynode ist das „Parlament“ des Kirchenbezirks: Hier...

Lokales
Bereits im vergangenen Jahr mussten die Klepperer zuhause bleiben.

Schöne Tradition an Karfreitag und Karsamstag
Die "Klepperer" müssen erneut zuhause bleiben

RAMSTEIN-MIESENBACH. Es ist eine lange und schöne Tradition: das Kleppern der Messdiener und Jugendlichen. Sie ersetzen am Karfreitag und Karsamstag die Glocken durch ihre Kleppern oder Ratschen. Die Legende besagt nämlich, dass die Glocken an Gründonnerstag nach dem Gedenken an das Letzte Abendmahl von Jesus mit seinen Jüngern nach Rom fliegen und dort bis zur Osternacht an Karsamstag bleiben. Bereits im vergangenen Jahr waren die Jungs und Mädchen aufgrund der Pandemie gezwungen, mit ihren...

Lokales

Bäckereien unterstützen guten Zweck
Solibrot! Backen - Teilen - Gutes tun

Jeden Tag satt werden: für viele Arme weltweit ist dies ein unerfüllter Wunsch. Millionen Menschen sterben jedes Jahr infolge von Hunger oder Mangelernährung. Die Aktion Solibrot setzt ein sichtbares Zeichen gegen den Hunger in der Welt. Dieses Anliegen hat sich auch Patricia Eierdanz aus Hochspeyer zu eigen gemacht und bei Bäckereien in der Umgebung nachgefragt, ob sie an dieser Solidaritätsaktion mitmachen. Unterstützt wird sie dabei von der Pfarrei Maria Schutz, wo Frau Eierdanz mit Pfarrer...

Lokales

Feierabend.. mit Gott und der Welt
Online-Bistro öffnet immer dienstags

Das "Online-Bistro" der Pfarrei Maria Schutz öffnet in der Fastenzeit jeden Dienstag um 20.30 Uhr seine virtuellen Pforten zum gemeinschaftlichen Tagesausklang - mit besonderen Gästen und ganz ohne Anmeldung. Andreas Braun ist Gastgeber der Veranstaltung und lädt herzlich dazu ein. Die Arbeit (Homeoffice) ist geschafft, die Nachrichten sind vorbei und die Kinder liegen im Bett: Feierabend! Jetzt mit netten Menschen noch etwas trinken gehen, ein bisschen vom Tag erzählen und sich ein gutes Wort...

Lokales
Kirchenaustritte sorgen schon ein Jahr nach Pandemiebeginn für drastische Sparmaßnahmen im Bistum Speyer.

Pfarreien müssen sparen
Drastischer Einbruch der Pfarrei-Finanzen

Aufgrund der wirtschaftlichen Lage Deutschlands in der Pandemie und der zahlreichen Kirchenaustritte geht die Kirchensteuer für das Bistum Speyer um fünf Prozent im Vergleich zur Zeit vor der Pandemie zurück. Das Bistum schüttet an die Pfarreien jährlich den Betrag aus, der nach Abzug der Personalkosten des Bistums, der Personalkosten der Pfarrsekretärinnen, des Bauhaushalts und der Fixausgaben des Bischöflichen Ordinariats übrigbleibt. Damit geht der Betrag, der in diesem Jahr an die Pfarrei...

Lokales
 Die evangelische Kirchengemeinde startet eine Aktion für Familien mit Kind(ern) im Kindergarten- und Grundschulalter.

"KinderGottesdienst aus der Tüte“
Aktion der Kirchengemeinde Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Die evangelische Kirchengemeinde startet eine Aktion für Familien mit Kind(ern) im Kindergarten- und Grundschulalter. Gemeinsam kann man die Wochen bis Ostern mit dem „KinderGottesdienst aus der Tüte“ erleben. Interessierte erhalten gratis im Projektzeitraum (20. Februar bis 4. April) vier Überraschungstüten mit Geschichten und kreativen Ideen zum aktiven Gestalten der Passionszeit und zur Einstimmung auf das Osterfest. Wer mitmachen möchte kann sich mit Angabe der Adresse und des...

Lokales

Info der Kirchengemeinde Grethen - Hausen
Keine Gottesdienste

Bad Dürkheim. Wegen der verschärften Coronaauflagen, und der Entwicklung in der Region, finden nach Beschluss des Presbyterium der Kirchengemeinde Grethen - Hausen im Februar keine Gottesdienste statt. Zu den weiteren Terminen bittet das Presbyterium um Beachtung im Aushang und in der Presse. Für seelsorgerische Gespräche wenden sich Interessierte bitte an das Pfarrbüro Bad Dürkheim 2. ps

Lokales

Segensgruß 20*C+M+B+21
Sternsingergruß auf digitalem Wege

Weil die Sternsingergruppen dieses Jahr nicht von Haus zu Haus ziehen dürfen, kommt der Segen dieses Jahr auf unterschiedlichen Wegen in Ihr Haus. In den Weihnachtsgottesdiensten der Gemeinden wurden die Segensaufkleber 20*C+M+B+21 für Sie, Ihre Familien und Haushalte gesegnet. Um den Dreikönigstag herum werden sie mit einem Sternsingergruß, einem Info-Blatt und einer Spendentüte in den Kirchen ausgelegt - eventuell auch an anderen Mitnahme-Stationen. Erkundigen Sie sich in ihrem Pfarrbüro, wie...

Lokales

Keine Präsenzgottesdienst an Weihnachten
Weihnachtsbotschaft findet neue Wege.

(ng.) Alle Kirchengemeinden im Evangelischen Kirchenbezirk Bretten-Bruchsal verzichten darauf, Präsenzgottesdienste zu feiern bis zum 10. Januar 2021. Sie folgen damit freiwillig der Empfehlung der Badischen Landeskirche, ab einer 7-Tage-Inzidenz von 200 bevorzugt andere Formen von Gottesdiensten zu wählen, obwohl der im Steigen begriffene Wert des Landkreises Karlsruhe diese Höhe noch nicht ganz erreicht hat. Dekanin Ulrike Trautz: „Ich bin sehr dankbar für die Wertschätzung der...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.