Kfz-Kennzeichen

Beiträge zum Thema Kfz-Kennzeichen

Blaulicht
Wer hat etwas mitbekommen? Unbekannte Täter klauen Autoschilder in Frankenthal

Dreister Diebstahl in Frankenthal
Täter schlagen in Bahnhofsnähe zu

Frankenthal. Am helllichten Tag schlugen dreiste Täter am Dienstag, 18. Mai, direkt am Bahnhof Süd zu, wie ein Autofahrer gegen Abend erfahren musste. Der Mann hatte seinen Opel Insignia morgens um 7 Uhr in der Hammstraße geparkt. Als er gegen 17.10 Uhr wieder zurückkam, fehlte etwas an seinem Wagen. Bislang unbekannte Täter hatten das hintere amtliche KFZ-Kennzeichen entwendet. Der Schaden wird auf etwa 50 Euro geschätzt. KFZ-Kennzeichen in Frankenthal geklautWem ist im Tatzeitraum in der...

Blaulicht
Raser in Bruchsal gesucht. Der Wagen hatte Mannheimer Kfz-Kennzeichen. Zeugen bitte melden / Symbolfoto

Straßenverkehrsgefährdung in Bruchsal
Wer ist der Kamikaze-Fahrer?

Bruchsal. Aktuell sucht die Polizei den Fahrer eines Renault Mégane, der am Sonntagmittag, 28. Februar, auf der B35 in Bruchsal unterwegs war. Kurz vor 12 Uhr beobachtete eine Zeugin den Renault Mégane, wie er an der Einmündung der Christian-Pähr-Straße auf die rote Ampel zufuhr. Der Fahrer hielt nicht an, sondern nahm die Linksabbiegerspur, passierte die auf der Geradeausspur wartenden Pkw und fuhr ohne Rücksicht auf Verluste über die immer noch rote Ampel. Zeitgleich überquerte ein Jogger bei...

Blaulicht
Symbolfoto

Kirchheimbolanden: Nächtlicher Dieb unterwegs
Nummernschilder auf Abwegen

Kirchheimbolanden. Da lobt man sich vielleicht die guten alten Halterungen mit angeschraubtem Nummernschild. Zwischen 2 und 9 Uhr morgens am Mittwoch, 16. September, wurden an einem Pkw beide Kfz-Kennzeichen entwendet. Auto noch da, Nummernschilder auf AbwegenDer unbekannte Dieb hatte leichtes Spiel –  er konnte die Schilder einfach aus der Halterung herausklicken.  Das Fahrzeug war in der Bahnhofstraße vor einem Anwesen geparkt. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Lokales
Alte Kfz-Kennzeichen

Kreistag entscheidet wieder gegen Bruchsaler Wunsch
Erneut wird das „BR“-Kennzeichen verhindert

Region. An einer Wiedereinführung des Altkennzeichens „BR“ (für Bruchsal) im Landkreis Karlsruhe hat der Kreistag kein Interesse bekundet. Das Gremium bestätigte in der Sitzung vergangene Woche mit 61 Stimmen bei 16 Gegenstimmen, und zwei Enthaltungen, seinen Beschluss vom 24. Januar 2013. Der Kreistag erkannte erneut keinen Vorteil bei der Wiedereinführung des „BR“-Kennzeichens. Eine Entscheidung, die durchaus Stirnrunzeln auslöst, denn zum Beispiel in anderen Orten – „BCH“, „GD“, „HCH“,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.