Karlsruher SC

Beiträge zum Thema Karlsruher SC

Sport
Auslosung bfv-Rothaus-Pokal

FC Nöttingen, Karlsruher SC, VfB Gartenstadt und Waldhof Mannheim am Start
Halbfinale im bfv-Pokal steht

Karlsruhe. Der FC Nöttingen und der Karlsruher SC komplettieren nach den gestrigen Viertelfinalsiegen die Runde der letzten Vier. SV Waldhof Mannheim und VfB Gartenstadt gewannen bereits vergangene Woche. Die Paarungen für das Halbfinale wurden gestern Abend gelost. Oberligist FC Nöttingen besiegte den Verbandsligisten FV Fortuna Heddesheim durch ein Tor vom eingewechselten Francisco Rodriguez Carmona in der 54. Minute mit 1:0. Für den Drittligisten Karlsruher SC trafen in der Partie gegen...

Sport
Die Plätze sind bereit

Waldhof spielt schon am Mittwoch, aber der KSC erst in einer Woche
Im bfv-Pokal geht's um die nächste Runde

Karlsruhe. Am Mittwoch um 14 Uhr werden die ersten beiden Halbfinalisten im bfv-Pokal 2018/19 ermittelt. Die anderen beiden Viertelfinalspiele werden am Mittwoch, 10. Oktober um 19 Uhr ausgetragen. Im Anschluss werden die Halbfinals ausgelost. Oberligist und Vorjahresfinalist 1. CfR Pforzheim empfängt den Regionalligaspitzenreiter SV Waldhof Mannheim. Waldhofs Co-Trainer Benjamin Sachs: „Wir müssen im Spiel an unser Limit gehen. Die Leistungsstärke von Pforzheim hat man bereits im DFB Pokal...

Sport
Projektkoordinator Stadionneubau Fabian Herrmann

Projektkoordinator Fabian Herrmann vom Karlsruher Sport-Club zu den aktuellen Fragen
Nachgefragt in Sachen neues KSC-Stadion

Fußball. In Sachen neues Stadion in Karlsruhe werden in diesen Tagen vor dem Entscheid des Karlsruher Gemeinderats viele Fragen gestellt - ob von KSC -Fans oder Bürgern in der Region. Beim KSC nahm in diesen Tagen Fabian Herrmann, der Projektkoordinator Stadionneubau, über die Pressestelle des Vereins öffentlich Stellung zu den meisten anstehenden Fragen rund um den Stadionbau - ob Wirtschaftlichkeit, Fassungsvermögen oder rund um die architektonische Gestaltung des geplanten neuen...

Sport
  Aktion   8 Bilder

Karlsruher Sport-Club siegt und springt in der Tabelle nach oben / Bildergalerie / Verlosung
Der KSC ist Tabellenführer

Fußball. Der KSC ist neuer Tabellenführer der 3. Liga: Durch das 2 zu 0 über Cottbus stehen die Blau-Weißen zumindest bis Sonntag/Montag (da spielen Osnabrück und Würzburg) auf Platz 1 der Tabelle. Nicht alles glänzte beim KSC, dazu kam etwas Glück - aber dann auch der Wille zum Erfolg, der letztlich den Unterschied ausmachte. Und: Pourié und Fink sorgten für die beiden Tore, die den KSC endlich mal wieder an den "Platz an der Sonne" brachten.  Wenn der KSC aber weiter so engagiert wie...

Sport
Freude nach dem KSC-Heimsieg bei Spielern und Fans
  2 Bilder

Karlsruher Sport-Club besiegt im 8. Ligaspiel Tabellenführer Uerdingen
KSC holt Heim-Dreier mit 2:0-Sieg

Fußball. "Wir wollen einen Heim-Dreier": Die Ansage von KSC-Trainer Alois Schwartz vor dem Heimspiel gegen KFC Uerdingen ist bestimmt: Auch wenn es gegen den Tabellenführer alles andere als leicht wird! Denn das Team von Großkreutz, Aigner, Vollath & Co. will auch im Wildparkstadion punkten. KSC mit guten Vorsätzen, doch die müssen eben auch auf dem Rasen umgesetzt werden. Voll ist das Stadion heute aber nicht gerade, trotz der Aktion, dass Erstklässler eingeladen wurden, 10.800 sind...

Lokales

Karles Woche - das "Wochenblatt" Karlsruhe kommentiert
Eine Frage des Stils

Kommentar. 15 Jahre Pressesprecher eines Bundes-, Zweit- und Drittligisten, mit vier Präsidenten, rund fünfzehn Trainern und Rahmenbedingungen, die nicht immer dem selbst gesetzten Anspruch gerecht wurden und werden: Jörg Bock hätte eigentlich für sein KSC-Werk längst geehrt werden müssen! Stattdessen wird er eher entehrt: Sein Rausschmiss wird umgedichtet, lässt ihn im schlechten Licht dastehen (Kommentar auf SocialMedia-Kanälen: „Ratten verlassen das sinkende Schiff“), sein Azubi wird zum...

Sport
Viele KSC-Fans wollen Antworten

Verbindlichkeiten, Zahlungen an Kölmel, Besserungsscheine, Transfereinnahmen & Co.
KSC bezieht Stellung zur aktuellen Situation

KSC. Es rumort rund um den Karlsruher Wildpark. Der KSC hat nun auf die Gerüchte reagiert, am Montag eine gemeinsame Stellungnahme von Präsidium und Verwaltungsrat veröffentlicht. Darin wird unter anderem betont, dass der bilanzielle Verlust der Vorsaison nur 85.000 Euro – weil unter anderem Vizepräsident Günter Pilarsky mit einer Finanzspritze einsprang. Die aktuelle Saison sei ebenso gesichert. Zugleich heißt es aber auch, dass „Transfereinnahmen in Höhe von rund 2,7 Millionen Euro“ ein...

Sport
Jörg Bock  Foto: KSC/GES

Misserfolg der Karlsruher Kicker sorgt für Kündigungen – auf der Geschäftsstelle
Personelles beim KSC

KSC. „Nach 15 Jahren mit allen sportlichen Höhen und Tiefen des Karlsruher SC verlässt Pressesprecher Jörg Bock den Verein mit sofortiger Wirkung.“ Im Internet rumorte es zwar schon länger, doch eine lapidare Pressemitteilung des Vereins sorgte vergangene Woche für Bestätigung. Allerdings stören sich viele Anhänger der Blau-Weißen an der gewählten Formulierung „verlässt“: Das impliziert, dass Bock von sich aus den KSC verlassen habe. Dem ist aber nicht so: Dem langjährigen Pressesprecher...

Sport
Fans im Wildparkstadion

Fandachverband des KSC blickt am 9.9. in die Zukunft des Vereins / Update: Aktuelle Vorgänge als Thema?
Zukunftswerkstatt der "Supporters Karlsruhe"

Karlsruhe. Klare Ansage: Dem Fandachverband des Karlsruher Sport-Clubs "liegt die Zukunft unseres Vereins selbstverständlich sehr am Herzen", betonen Martin Löffler und Marco Fuchs vom Vorstand der "Supporters Karlsruhe": "Daher haben wir bereits seit einigen Monaten an der Idee einer Zukunftswerkstatt gearbeitet - mit dem Ziel, ein Zukunftskonzept aus Sicht derjenigen zu erstellen, die den Verein in der Vergangenheit bisher getragen haben und auch in Zukunft stützen werden." Diskutiert wird...

Sport

Karles Woche - das "Wochenblatt" kommentiert
KSC-Tafelsilber

Der Volksmund sagt, dass man das Tafelsilber verhökert, wenn die komplette Pleite droht. Der Verkauf des KSC-Spielers Florent Muslija scheint wohl in diese Kategorie zu passen, denn der KSC braucht den Erlös offensichtlich nicht für eine Re-Investition ins Team, sondern wohl eher, um Lizenz-relevante Löcher im Etat zu stopfen. Dazu zum Beispiel der Abgang von Marcel Mehlem: Trainer Schwartz muss aus seiner Fast-Aufstiegself mehrere Spieler ersetzen, die aber nur schwer zu ersetzen sind. Das...

Sport

1 zu 3: Unnötige Pleite gegen den Tabellenletzten
KSC blamiert sich gegen Lotte

Satz mit "x": Das war nix! Der KSC blamiert sich mit 1 zu 3 gegen den Tabellenletzten der 3. Liga, gegen die Sportfreunde Lotte. Von der 1. Minute an: Kaum Einsatz, zu wenig Engagement, Abwehrfehler en masse, ideenlos, zu wenig Arbeit gegen den Ball, zu weit vom Gegner entfernt, zu viele Chancen (inklusive Elfmeter) vergeben: Dinge, die in dieser Menge noch nicht mal eine gute Jugendmannschaft so hinbekommt! "Das war eine Ohrfeige", so KSC-Trainer Alois Schwartz: "Die erste halbe Stunde...

Sport
Die Mannschaft des KSC ist seit Jahren regelmäßiger Gast 
auf der Galopprennbahn in Iffezheim.

Drittligist auf der Galopprennbahn Iffezheim / Profis zum Anfassen
Großer „KSC Kinder- und Familientag“

KSC. Nach einer kurzen Verschnaufpause wird am Mittwoch die „Große Woche“ auf der Galopprennbahn Iffezheim fortgesetzt. Der dritte von insgesamt sechs Renntagen steht ganz im Zeichen des „KSC Kinder- und Familientags“, bietet mit acht Rennen, aber auch anderen tollen Sport. Der Mittwoch ist ein „After Work“-Renntag in Zusammenarbeit mit der französischen Wettgesellschaft „PMU“. Die Platzöffnung ist um 15 Uhr, das erste Rennen wird um 16.20 Uhr gestartet.Bereits zum sechsten Mal kommt der...

Sport
Große Chance für den KSC - aber leider kein Tor
  8 Bilder

Artikel wurde laufend aktualisiert / Final mit Stimmen der Trainer und Spieler
KSC in Lautern beim FCK: 0 zu 0

Das Spiel läuft. Über 27.000 Besucher, gut 4.500 aus dem Badischen. Aufstellung: Siehe Foto 15. verteiltes Spiel 23. KSC Foul von Sternberg an Fink. 20 Meter Freistoß wird zur Ecke gelenkt  30. KSC Großchance, doch FCK-Abwehr klärt 35. FCK Freistoß halblinks Dick, KSC klärt 37. Schiri ermahnt KSC-Trainer 41. KSC Wanitzek links durch, Schuss aus 16 m ... rechts vorbei KSC kommt besser ins Spiel: 4 Ecken Halbzeit In der Kabine muss es beim FCK geraucht haben: FCK kommt...

Sport
KSC-Pressekonferenz vor dem Derby (v.l.): KSC-Verteidiger Daniel Gordon, KSC-Trainer Alois Schwartz und KSC-Pressesprecher Jörg Bock

Derbyzeit auf dem „Betze“: Karlsruher SC kommt nach Kaiserslautern
„Wollen 3 Punkte“: KSC fährt optimistisch zum FCK

KSC. „Wir wollen 3 Punkte vom Betze“: Diese Aussage von Verteidiger Daniel Gordon ist deutlich – und erfreut KSC-Fans: „Wir haben das 0 zu 6 im Pokal so schnell wie möglich analysiert und dann abgehakt. Das war kein Pokalfight von uns!“ KSC-Trainer Alois Schwartz nickt zu dieser Aussage bei der Pressekonferenz vor dem Spiel: „Wir haben den Gegner geradezu eingeladen, hatten viele Ballverluste, müssen kompakter stehen, haben zu viel Platz gelassen. Da müssen wir in Kaiserslautern einiges...

Sport
Der KSC bei der Heimklatsche im Pokal gegen Hannover
  5 Bilder

KSC beim FCK: Südwestderby am Samstag auf dem Betzenberg
Zurück in die Spur?

KSC. Es wird das Derby der Enttäuschten. Nach dem bitteren Pokal-Aus tritt der KSC am Samstag beim 1. FC Kaiserslautern an. Oder auch: ein 0:6 (KSC gegen Hannover) trifft auf ein 1:6 (Kaiserslautern gegen Hoffenheim). „Wir haben richtig in die Fresse bekommen“, kommentierte ein sichtlich mitgenommener Karlsruher Cheftrainer Alois Schwartz nach der Pokal-Klatsche. Wie der KSC auf dem Betzenberg zurück in die Erfolgsspur will? Kapitän David Pisot kennt das Rezept: „Wir müssen über die...

Sport
Die Plätze in der Region sind bereit

Drittligist Karlsruher SC steigt am Dienstag in den Wettbewerb ein
Zweite Runde im bfv-Pokal steht bevor

Region. Nach einigen gewitterbedingten Abbrüchen am vergangenen Wochenende konnten unter der Woche alle Spiele in der ersten Runde des bfv-Rothaus-Pokals zu Ende gespielt werden. Damit stehen nun 57 Mannschaften in Runde 2 und spielen am Wochenende um das Weiterkommen. 224 Tore, von deutlichen 0:7-Auswärtserfolgen bis zum 6:5 nach Elfmeterschießen war alles dabei in den ersten Spielen der Pokalsaison. Sechsmal schlug ein Kreisligist einen Landesligisten, einmal Landesliga die Verbandsliga....

Sport
(v.l.) John-David Kazmierczak, "S&G Leiter Verkauf Pkw, KSC-Präsident Ingo Wellenreuther, „S&G“-Vorstand Achim Quitz, KSC-Trainer Alois Schwartz und KSC-Hauptsponsor Ralf Klaiber

„KSC Businessabend“ bei langjährigem KSC-Partner in Karlsruhe
„Freuen uns auf die neue Spielzeit"

KSC. Einstimmen auf die neue Saison war vergangene Woche beim traditionellen „KSC Businessabend“ angesagt. Partner, Freunde, Förderer, Spieler, Mitarbeiter und Sponsoren der Blau-Weißen trafen sich bei KSC-Partner „S&G“ in Karlsruhe, einem "jahrelangen und zuverlässigen Partner“, so KSC-Präsident Ingo Wellenreuther in der von Stadionsprecher Martin Wacker moderierten Talkrunde. Gegründet wurde „S&G“ 1898, als Ernst Schoemperlen in Karlsruhe die „Automobil-Centrale“ ins Leben rief –...

Sport
  2 Bilder

Neuzugang Roßbach geht keinem Zweikampf aus dem Weg
Der Karlsruher mit dem Helm

KSC. Zu den Neuverpflichtungen im Defensivbereich des KSC zählt Damian Roßbach. Der 25-Jährige wechselt vom SV Sandhausen in den Wildpark und unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis 2020.Ein wichtiger Punkt für den gebürtigen Hessen in die Fächerstadt zu wechseln, war die gemeinsame Zeit mit Coach Alois Schwartz in Sandhausen. „Das hat definitiv eine große Rolle gespielt. Ich habe mit ihm als Trainer sehr gute Erfahrungen gemacht“, betont der Spieler, der künftig die Nummer sechs beim KSC...

Sport
Kamera im Stadion

Von Freitag bis Montag ist alles drin ... & günstig ist anders
Salami-Spieltage beim Fußball in der Dritten Liga

Fußball. Fußballfans, die ihrem Verein in der kommenden Spielzeit in der Dritten Liga per TV "folgen" möchten, werden sich nicht so recht freuen können: Im so genannten "Free-TV" werden nur 86 Partien live von ARD und den dritten Programmen übertragen. Im "Pay-TV" zeigt die "Telekom" alle 380 Spiele der Saison live - aber das kostet eben extra Geld. Der DFB hat die Salami-Taktik der ersten beiden Ligen bei den Wochenendspieltagen nun auch auf die Dritte Liga ausgeweitet - angeblich, um den...

Sport

Am Sonntag, 8. Juli, wird im Wildparkstadion gefeiert / Mannschaftspräsentation
KSC-Familientag deutlich früher als gewohnt

KSC. Ungewöhnlich früh, nämlich bereits drei Wochen vor dem ersten Saisonspiel feiert der KSC am Sonntag, 8. Juli, seinen Familientag. Zwischen 10 und 17 Uhr ist auf dem Wildpark-Gelände jede Menge los, Höhepunkt für alle KSC-Fans bildet auch in diesem Jahr wieder die Präsentation der Profimannschaft im Stadion direkt vor der Haupttribüne im Wildpark. Diese startet um 13 Uhr. Im Anschluss folgt ab 14 Uhr die große Autogrammstunde auf der Wallkrone. Es ist erst einmal die letzte Chance,...

Sport
Neuzugang Saliou Sané

Sein Vorbild heißt Thierry Henry
Saliou Sané – ein Stürmertyp, der dem KSC bislang gefehlt hat

KSC. Keine Frage, der Abgang von Torjäger Fabian Schleusener wiegt schwer. Einer, der dies im Sturm kompensieren soll, ist Neuzugang Saliou Sané. Der Angreifer aus Großaspach zählt zu den Hoffnungsträgern im Angriff. Im Schwäbischen erzielte er in der vergangenen Saison acht Treffer und konnte auch beim Auftritt im Wildpark mit schnellen Läufen in die Spitze überzeugen. Am Adenauerring unterschrieb der Niedersachse mit senegalesischen Wurzeln bis 2020. Warum er beim KSC unterschrieb?...

Sport
Auch Frühsport im Schlosspark hält fit

Deutlicher Mitgliederzuwachs in nordbadischen Vereinen
Kinder treiben wieder mehr Sport

Karlsruhe. Einen deutlichen Zuwachs hat der "Badische Sportbund Nord" in seiner aktuellen Mitgliederstatistik von 2018 zu vermelden. Die Zahl der Vereinsmitgliedschaften stieg um 6.042. Der Dachverband des Organisierten Sports kann damit zum vierten Mal ein Folge ein Plus verzeichnen. Aktuell sind damit 774.281 Vereinssportler in 2.447 nordbadischen Vereinen organisiert. Der deutlichste Zuwachs liegt wie seit vielen Jahren bei den Älteren und zwar in allen Altersgruppen von 46 bis über 90...

Sport
Fans im KSC-Fanblock
  6 Bilder

Umfrage vom "Wochenblatt" Karlsruhe
Packt der KSC dieses Mal den Aufstieg?

Nachgefragt. Die Wunden sind geleckt, der verpasste Aufstieg in der Relegation längst Geschichte. Der KSC geht mit etlichen Neuzugängen in die aktuelle Saison. Wir fragten KSC-Fans beim Trainingsauftakt nach ihrer Meinung. (voko) Stefan Höger: Ich bin ganz zufrieden mit dem neuen Kader. Ich finde wir haben Qualität dazu gewonnen. Die verpasste Relegation habe ich abgehakt. Aue ist insgesamt verdient aufgestiegen, so fair muss man sein. Wir haben in jedem Fall das Potenzial oben...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.