Alles zum Thema Kabarett

Beiträge zum Thema Kabarett

Lokales

Kulturkreis-Programm 2019 ist da!
Kulturkreis-Programm 2019 mit Blues, Jazz, Kabarett, Klassik und mehr

So vielfältig wie noch nie, so viele Veranstaltungen wie noch nie – so startet der Kulturkreis mit seinem neuen Programm in 2019. Gleich zwei Kooperationen bereichern die Programmvielfalt des Kulturkreises im neuen Jahr: das Eberhard Budziat Jazz Quartett am 9. März 19 im Rahmen des Internationalen Kraichgau Jazzfestivals und ein Konzert legendärer Blues-Legenden am 3. August 19, das erstmals in Kooperation mit Hügelhelden.de aufgelegt wird. Weitere acht Veranstaltungen mit Größen wie Gunzi...

Ausgehen & Genießen

Hormuths Jahresrückblick im Historischen Rathaus
„Wie war's für dich?“

Hochdorf-Assenheim. Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Kabarettist Frederic Hormuth nimmt sich die Zeit, zurückzuschauen auf all die großen und kleinen Besonderheiten, auf Ungereimtes und Unverständliches, auf Überraschendes und Schockierendes. Mit Wortwitz, Humor und manchem Unsinn, temporeich und temperamentvoll gestaltet er seine Antwort auf die Frage: „Wie war's für dich?“ Frederic Hormuth wurde in Mannheim geboren und lebt in Heppenheim an der Bergstraße. Seit rund 20 Jahren ist er als...

Ausgehen & Genießen

Liza Kos
Was glaub' ich, wer ich bin?! Eine Russin intrigiert sich in Deutschland

Liza Kos kommt aus Russland, direkt aus Moskau. Mit 15 zieht sie mit ihren Eltern aufs Land – nach Deutschland. Hier will und muss sie sich integrieren und lernt die Landessprache, die sie auch bald perfekt beherrscht – Türkisch. Nach vier Jahren unterm Kopftuch, hängt sie dieses an den Nagel und beschließt eine „richtige Deutsche“ zu werden. Um dies zu erreichen und die Integration endlich abzuschließen, meldet sie sich in Aachen in einem Karnevalsverein an und beginnt Öcher Platt zu lernen....

Ausgehen & Genießen

Lesung mit Kabarettistin Anne Vogd im Boulevardtheater
Selbstironie und Gelassenheit

Deidesheim. Erst vor wenigen Wochen ist ihr jüngstes Werk auf dem Markt gekommen. „Ich hab´s auch nicht immer leicht mit mir“ heißt der Titel der Kabarettistin, die seit 25 Jahren in Deidesheim lebt. Rechtzeitig vor Weihnachten gibt es auch den Einheimischen einen Einblick in ihre Arbeit und wird am Dienstag, 18. Dezember, 19.30 Uhr im Boulevard-Theater daraus lesen. Dabei wird Vogd bei der vom Cafe-Bistro Dieden´s und dem Boulevard-Theater ausgerichteten Veranstaltung die kompletten Einnahmen...

Ausgehen & Genießen
Die Schöne Mannheims kommen mit ihrem Musik-Kabarett am Sonntag in die TSG Turnhall’.

Musikkabarett in der Turnhall'
Schönen Mannheims in Jockgrim

Jockgrim. Viel hat sich getan, seit die Schönen Mannheims im Frühjahr 2011 aufbrachen, um mit ihrem Musik-Kabarett-Programm „Hormonyoga“ die hiesige Kulturlandschaft zu erobern. Wo sie auch auftraten zwischen München und Kiel, zwischen Köln und Bayreuth, sie hinterließen volle Häuser und ein begeistertes Publikum. Am kommenden Sonntag, 16. Dezember, sind die Schönen Mannheims in der TSG’ Turnhall in Jockgrim zu Gast. Beginn ist um 19 Uhr. Die Schönen - das sind die Sängerinnen und...

Lokales
Holger Paetz kommt mit seinem neuen Programm nach Bad Dürkheim.

Kabarett im Bad Dürkheimer Kulturzentrum Haus Catoir mit Holger Paetz
„So schön wars noch selten“

Bad Dürkheim. Die Kleinkunstreihe „MUND STÜCK WERK “ wird mit dem Kabarettisten Holger Paetz und seinem Programm „So schön wars noch selten“ fortgesetzt. Am Ende eines jeden Jahres stellt man sich die bange Frage: Was war nur wieder alles los? Wie soll man sich diese Informationsflut bloß merken? Schließlich will man mitreden können. Holger Paetz hat die „Highlights“ des Jahres gesammelt und präsentiert eine kabarettistische Berg- und Talfahrt durch die vergangenen 12 Monate. Das...

Lokales

Weihnachtsrevue im Sommersaal
„Lametta“

Hoppstädten. „Lametta - Szenen einer Ehe unterm Weihnachtsbaum“ lautet der Titel der Weihnachtsrevue im Sommersaal Hoppstädten, zu sehen am 14. und 22. Dezember, jeweils ab 20 Uhr. Zum Inhalt: Alle Jahre wieder - doch diesmal feiern Sabine und Christian Weihnachten anders. Die Kinder kommen nicht mehr und endlich können sie so froh und munter sein, wie sie es wollen. Leise rieselt die Nostalgie und einer schönen stillen Nacht steht nichts mehr im Wege. Allerdings lauert hinter Klingelingeling...

Ausgehen & Genießen
Das GlasBlasSing-Quintett sorgt für frischen Wind im klassischen Advents-Liedgut.

Weihnachtskonzert der besonderen Art mit dem GlasBlasSing-Quintett
Süßer die Flaschen nie klingen

Mußbach. Zu einem Weihnachtskonzert der besonderen Art lädt das GlasBlasSing-Quintett ein am Samstag, 8. Dezember, um 20 Uhr im Festsaal im Kelterhaus Herrenhof. Wenn Flaschenmusikern weihnachtlich zumute ist, macht es „Kling, Glöckchen, klingelingeling“ auf dem Jägermeister-Xylophon, „Parapapampam“ auf der Wasserspender-Djembe oder „Tätärätätä“ auf der grünen 0,33 Liter Longneck-Flasche vom Getränkemarkt nebenan. Mal mundgeblasen, mal von Hand geklöppelt reiht sich eine auf links gedrehte...

Ausgehen & Genießen
Gerd Dudenhöffer - alias „Heinz Becker“.

Gerd Dudenhöffer spielt aus 30 Jahren „Heinz Becker"
„Déjà vu“

Wörth. Das Publikum kann sich freuen auf 2019: Déjà vu - Gerd Dudenhöffer spielt aus 30 Jahren Heinz Becker-Programmen, am Mittwoch, 13. Februar, 20 Uhr, in der Festhalle in Wörth. Kennen Sie das nicht auch? Da passiert Ihnen etwas und Sie denken sich: Das habe ich doch schon einmal erlebt!? Die Psychologie spricht hier von einem Déjà-vu, zu Deutsch: schon gesehen. Genau so heißt das neue Programm des Kabarettisten Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker. Und tatsächlich wird sich der...

Ausgehen & Genießen

Lutz von Rosenberg Lipinsky
„Wir werden alle sterben!! – Panik für Anfänger“

Bobenheim-Roxheim. Kreisbeigeordneter Manfred Gräf und Bürgermeister Michael Müller laden zum Kabarett von Lutz von Rosenberg Lipinsky mit seinem Stand-up-Stück „Wir werden alle sterben!! – Panik für Anfänger“ ein. Das Kabarett findet am Donnerstag, 29. November, um 19 Uhr im Kurpfalztreff unter den Arkaden, Pfalzring 43 in Bobenheim-Roxheim statt. Deutschland ist in Aufruhr - jeden Morgen dieselbe Frage: Worüber regen wir uns heute auf? Und: Womit beginnen wir? Flüchtlinge oder Aldi-Toast?...

Ausgehen & Genießen
Chin Meyer, Deutschlands bekanntester Finanzkabarettist, referiert auf dem Hambacher Schloss darüber, was die Macht mit uns macht...
Foto: Christian Schulz

Kabarett im Hambacher Schloss mit Chin Meyer
Was Macht mit uns macht...!

Neustadt - Hambacher Schloss. Kennen Sie Ihren Marktvorteil? Ist es Geld? Oder Macht? Oder sind Sie einfach nur sexy? Chin Meyer, Deutschlands bekanntester Finanzkabarettist, betrachtet in seinem neuen Bühnenprogramm das Instrumentarium der Mächtigen, die Machthaberei und was Macht mit uns macht. Dabei nimmt er nicht nur die allgegenwärtige Gier nach immer mehr Geld ins Visier, sondern auch den ausufernden Hunger nach Sexy-Selbstbestätigungs-Wohlfühl-Konsum. In seinem neuen Bühnenprogramm...

Ausgehen & Genießen
Wolfgang Niedecken: das Kölner Urgestein kommt nach Karlsruhe

Resttickets für BADISCH TRIFFT KÖLSCH erhältlich
Wolfgang Niedecken unterstützt mit Benefizkonzert in Karlsruhe soziale Projekte

Badisch trifft Kölsch: auf Initiative des Lions Club Karlsruhe Fidelitas ist es gelungen, zwei hochkarätige Entertainer im Kammertheater Karlsruhe am Sonntag, 9. Dezember 2018, zu einem einmaligen Abend zusammenzubringen: Gunzi Heil übernimmt den badischen Part: Er ist blond – dafür kann er nichts! Aber er ist auch Musiker, Liedermacher, Kabarettist, Parodist, Puppenspieler und am allerliebsten alles gleichzeitig, “Kabarettistische Allzweckwaffe”, “rotzfrech und blitz-gescheit”, “ein...

Ausgehen & Genießen
Kabarettist, Comedian, Autor und Entertainer Martin Zingsheim.

Martin Zingsheim & band in der Katakombe des CJD
Heute ist morgen schon retro

Neustadt.Am Samstag, 17. November, um 20 Uhr, stellen Martin Zingsheim & band ihr Programm „heute ist morgen schon retro best-of-konzert plus x“ auf der reblaus-Kleinkunstbühne in der Katakombe des CJD, Sauterstraße 6 vor. Ja, was gestern noch galt, ist morgen schon alt. Und wie sagt man so schön: Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern? Dabei kann man doch erst mit dem Blick zurück wirklich nach vorne schauen. Martin Zingsheim hat als Kabarettist, Comedian, Autor und...

Lokales
Tina Häussermann.

Kabarett. Musik. Selbstverteidigung.
Bierernst und saukomisch

Mußbach. Tina Häussermann, präsentiert ihr neues Programm „Futschikato“ am Samstag, 10. November, 20 Uhr auf der Kleinkunstbühne Kabarettissimo im Herrenhof Mußbach.Als zweifache Mutter und einfache Ehefrau hat Tina Häussermann den schwarzen Gürtel in Futschikato. Sie weiß, wann kaputt kaputt ist, und wann die Heißklebepistole noch was retten kann. Und wenn gerettet ist, was zu retten ist, klebt sie am Zeitgeist und plaudert darüber, wie es wäre, den eigenen Mann doch mal mit DHL zu...

Ausgehen & Genießen
Christoph Brüske kommt mit seinem Programm „In bekloppten Zeiten“ nach Hainfeld.

Kabarettist Christoph Brüske gastiert im Sportheim
„Kultur Pur“

Hainfeld. Bereits im 21. Jahr veranstaltet der SPD-Ortsverein seine Reihe „Kultur Pur“. Einer der ganz Großen des politischen Kabaretts steht in diesem Jahr auf der kleinen aber sehr feinen „Euro-Paletten-Bühne“. Am Samstag, 17. November, 19.30 Uhr, gastiert Christoph Brüske mit seinem Programm „In bekloppten Zeiten“ im Sportheim. Ein durchgeknallter Baulöwe mit Twitter-Tourette stellt das Weiße Haus auf den Kopf und streitet sich mit seinem nordkoreanischen Kollegen, wer den größten...

Ausgehen & Genießen
Kabarettistisch-satirische Unterhaltung mit Ramon Chormann.

Ramon Chormann gastiert im Haus des Gastes
„... oder sunscht was!“

Bad Bergzabern. Die Probleme des Alltags werden treffsicher auf den Punkt gebracht, das Publikum weiß von der ersten Sekunde an, was ihm mal wieder alles passiert ist, weil sich jeder selbst erkennt in den Geschichten über Missgeschicke, Unarten, Servicewüste Deutschland und Unverschämtheiten anderer Menschen. Über all das kann sich Ramon Chormann herrlich „uffreesche“, gepaart mit teils heiteren, teils besinnlichen Liedern am Klavier und obendrein noch das neuste von „es Zuchtheislers...

Ausgehen & Genießen
Nachdenkenswertes von und mit Bruno Jonas.

Kabarettist Bruno Jonas gastiert im Haus des Gastes
„Nur mal angenommen... “

Bad Bergzabern. Nur mal angenommen - denn das Leben ist eine Annahme. Viele glauben, dass sie annehmen müssen, was ihnen geboten wird. Aber immer mehr Menschen können nicht mehr glauben, dass es so weiter gehen soll, wie bisher. Diese Annahme findet nicht nur in Österreich immer mehr Anhänger, sondern auch in anderen Ländern, in denen die Menschen es satt haben, von Politikern regiert zu werden, die zwar immer nur das Beste wollen, von dem sich immer mehr fragen, muss das wirklich sein? Die...

Ausgehen & Genießen

Blues
Bluesgosch in Weinheim

Die Bluesgosch alias Bieter Reinberger ist am Samstag, den 10.11.2018 mit seiner „Bluesgosch“ live in Weinheim zu erleben. Weit über die regionalen Grenzen bekannt, bringt er mit seinem pfälzischen Mundartschnabel, dem Publikum den Blues auf ganz besondere Art und Weise dar. Er dichtet seine Alltagsgeschichten oder erzählt sie mit seiner Bluesharp. Seine Lieder handeln von allerlei Widrigkeiten, die das Leben so zu bieten hat und natürlich von der Liebe und ihren Auswirkungen. Begleitet wird...

Lokales
Die Liebe zur Kartoffel ausgedrückt in einem Song: die "Ode an Sieglinde".

"Ode an Sieglinde" vom pfälzischen Kabarett-Duo Spitz & Stumpf
Liebe geht durch den Magen

Von Bernhard Weller Ode an Sieglinde Ein Grumbeer-Rap Oh Sieglinde, wenn ich nochmol die Wahl hätt‘ ich nähm immer dich, du bischt soo adrett Oh Sieglinde, so glatt so rund so drall Glaab mir, die Gloria, war noch nie mein Fall Oh Sieglinde, doi Haut, so zart, so straff Doi Art: so knackig – oh, du bist so tough Ohhh Sieglinde, so willig, so dass man Mit Dir so äfach - alles machen kann Ohhh Sieglinde, Liebe geht durch den Magen Du kochst vor Dich hin - und stellst mir keine...

Ausgehen & Genießen

Auftritt in der Mehrzweckhalle am 10. November
Spitz und Stumpf in Büchelberg

Büchelberg. Die Stadt Wörth in Kooperation mit dem Kulturring Büchelberg lädt ein zu „Pfälzer Hüttenhit“ mit Spitz und Stumpf am Samstag, 10. November, 19 Uhr in der Mehrzweckhalle Büchelberg. Tickets bei allen Reservix-VVK-Stellen wie zum Beispiel Ticketstore in Kandel, Reisebüro Schmuck in Wörth, Schlaile in Karlsruhe und Stadtverwaltung Wörth sowie unter www.reservix.de. Tickets gibt es ab sofort auch im Bürgerbüro Büchelberg zu den üblichen Öffnungszeiten. Weitere Informationen zur...

Ausgehen & Genießen
„DieDo“ sind am 3. November zu Gast in Mackenbach

„DieDo“ aus Zweibrücken zu Gast in Mackenbach
Frauenkabarett im Saal Kaiser

Mackenbach. Das neue Programm „Voll im Trend“ von „DieDo“ sahen in Waldfischbach 450 Besucher. Am Samstag, 3. November, gastiert die Gruppe in Mackenbach im Saal Kaiser. Hierbei werden die Tücken der Technik, der Einzug der Roboter in unseren Alltag und neueste Errungenschaften von Kosmetik bis Haushalt auf’s Korn genommen. Verpackt wird all das in rund zwei Stunden Comedy mit Songs und Sketchen – in Pfälzisch, Saarländisch und Schwäbisch. Einziges Ziel dabei: den Zuschauern einen schönen...

Ausgehen & Genießen
Spitz und Stumpf.

Beliebtes Kabarettduo tritt am 31. Oktober auf
"Spitz und Stumpf" in Freckenfeld

Freckenfeld. Der Musikverein LYRA Freckenfeld e.V. lädt am Mittwoch, 31. Oktober, die gesamte Bevölkerung zur Veranstaltung mit den bekannten Kabarett-Duo Spitz und Stumpf recht herzlich ein. Die Kabarettisten Bernhard Weller und Götz Valter, die seit 1995 in ihren Rollen als Weingutbesitzer Eicheen Stumpf und "Ex-Aniliner" Friedel Spitz auftreten, werden ihr aktuelles Programm SOKO Baure-Cop präsentieren. Nach einem Traubendiebstahl beim Weingut von Eicheen Stumpf beschließt dessen Freund...

Ausgehen & Genießen
Gastiert mit seinem neuen Programm am 25. Oktober auf dem Hambacher Schloss: Kabarettist Nils Heinrich. Foto: privat

Nils Heinrich gastiert auf dem Hambacher Schloss
Wohldosierte Witzigkeit und intelligente Melancholie

Hambacher Schloss. Nils Heinrich „...probt den Aufstand!“. Sagt er! Aber gibt es nicht schon genug Leute, die den Aufstand proben? Heinrichs Aufstand ist ehrlicher. Weg von den angeblichen Zumutungen einer scheinbar komplett aus dem Ruder gelaufenen Welt. Hin zu den Schönheiten des Daseins. Weg von den Stöckchen, die jede Minute medial zum Drüberspringen hingehalten werden. Hin zu den kleinen Wundern, die keiner mehr sehen will. Wohldosierte Witzigkeit und intelligente Melancholie sind das...

Ausgehen & Genießen
Nils Heinrich präsentiert Bühnenunterhaltung, die den Namen verdient.

Wohldosierte Witzigkeit und intelligente Melancholie
Nils Heinrich „…probt den Aufstand!“

Hambach. Der talentierte Kabarettist Nils Heinrich wird am Donnerstag, 25. Oktober, 20 Uhr mit seinem brandneuen Programm den Festsaal des Hambacher Schlosses zum Schmunzeln, Lachen und Beben bringen. Nils Heinrich „...probt den Aufstand!“. Sagt er. Aber gibt es nicht schon genug Leute, die den Aufstand proben? Heinrichs Aufstand ist ehrlicher. Weg von den angeblichen Zumutungen einer scheinbar komplett aus dem Ruder gelaufenen Welt. Hin zu den Schönheiten des Daseins. Weg von den Stöckchen,...