Jugend

Beiträge zum Thema Jugend

Lokales

Zu Tisch, Deutschland!

Ein ganzes Land feiert die Freiheit, Offenheit, Vielfalt und Freundschaft. Am Tag der offenen Gesellschaft kommen zeitgleich überall Menschen zusammen, stellen Tische und Stühle raus und setzen somit ein großes Zeichen für die offene Gesellschaft. In Annweiler beteiligt sich das Jugendhaus Lemon am Tag der offenen Gesellschaft und lädt am Samstag den 15. Juni 2019 von 14 bis 20 Uhr zu Tisch und auf den Teppich. Damit der Tag der offenen Gesellschaft ein großer Erfolg wird, brauchen die...

Lokales
Wie Kinder mit dem Kummer-Kloß im Hals oder der Wut im Bauch umgehen können, lernen sie im Ferienworkshop des Kinderschutzbundes (Copyright: Fotolia).

Gemeinsames Angebot des Kinderschutzbundes und des Landauer Ferienpasses
Kinderworkshop zum Thema „Meine Gefühle“

Landau. Am Donnerstag, 18. Juli veranstaltet die Jugend- und Familienberatungsstelle des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. von 10:00 bis 13:00 Uhr einen Kinderworkshop zum Thema „Meine Gefühle“. Veranstaltungsort ist das Kinderhaus BLAUER ELEFANT, Nordring 31 in Landau. Der Kinderworkshop richtet sich an Grundschüler im Alter von acht bis zehn Jahren und ist eines von zahlreichen Angeboten für Kinder und Jugendliche im Rahmen des Landauer Ferienpasses. „In dem Workshop erfahren...

Lokales
Als Ergebnis ihres Seminars fertigten die Geflüchteten eine so genannte „Demokratie-Fahne“, die seit letzter Woche am Neustadter Rathaus flattert.

Jugendprojekt „Gute Zeiten - Schlechte Zeiten“ in Neustadt
Demokratie und Diktatur

Neustadt. Zwei Lernorte in Neustadt an der Weinstraße, die unterschiedlicher nicht sein können. Der eine einige Hundert Meter über Neustadt, der andere unten zwischen Rebenfeldern und Industriegebiet. Der eine mit einer mehrere Hundert Jahre alten, der andere mit einer knapp Hundert Jahre alten Geschichte. Der eine steht für die den Begriff „Demokratie“, der andere für den der „Diktatur“. Die Rede ist vom Hambacher Schloss und vom frühen Konzentrationslager in der ehemaligen...

Lokales
2 Bilder

KJG Aktion
72-Stunden-Aktion der KJG auch in Karlsdorf-Neuthard und Büchenau

„Uns schickt der Himmel – die 72-Stunden-Aktion des Bundes der Katholischen Jugend (BDKJ) läuft vom 23. bis zum 26. Mai auch in der katholischen Seelsorgeeinheit Karlsdorf-Neuthard-Büchenau. Während der Aktion engagieren sich junge Menschen in ganz Deutschland drei Tage lang für ein soziales Projekt in ihrer Nähe. Der Einsatz für andere und mit anderen steht dabei im Mittelpunkt. 34 Kinder und Jugendliche aus der Seelsorgeeinheit sind dabei in einer Gemeinschaftsaktion für ihre Gemeinden aktiv....

Lokales
72 Stunden im Einsatz: KJG Silz und heilige Elisabeth.

72-Sunden-Aktion in Annweiler, Landau und in der ganzen Südpfalz
Vom Himmel geschickt

Annweiler/Silz. Die Pfarrei Heilige Elisabeth Annweiler und die KJG Silz beteiligen sich gemeinsam an der 72-Stunden-Aktion des BDKJ. Rund 80.000 junge Menschen in ganz Deutschland machen die Welt ein bisschen besser. Von Donnerstag bis Sonntag, 23. bis 26. Mai, setzen rund 3.300 Aktionsgruppen soziale Projekte im Rahmen der 72-Stunden-Aktion um. Die KJG Silz und die junge Kirche Ramberg bringen schon Erfahrung aus den letzten 72-Stunden-Aktionen mit. Nun sind auch Jugendliche aus allen...

Lokales

Gastfamiliensuche in der Region
Gastfamilien für Kulturentdecker aus Europa gesucht!

Sie kommen aus Frankreich, Norwegen Italien oder Irland, spielen gerne Fußball, ein Instrument oder sind sozial aktiv. Eines haben alle gemeinsam: Sie sind neugierig darauf, Deutschland kennenzulernen und eine Weile hier zu leben. Dabei ist die Unterbringung in einer deutschen Gastfamilie für die jungen Leute zwischen 15 und 18 Jahren eine gute Möglichkeit, Erfahrungen in einem fremden Land zu sammeln und ihre Komfortzone zu verlassen. Für die Gastfamilien bedeutet dies, ebenfalls die...

Lokales

Barbara Saebel MdL: „Gemeinsam Ideen sammeln für Klimaschutz vor Ort“
Mitmachen beim Klimaschutzkonzept: Bürger können online Vorschläge einreichen

Ettlingen/Stuttgart. Auf ein neues Online-Beteiligungsportal des Landes zum Klimaschutz weist die Ettlinger Grüne Landtagsabgeordnete Barbara Saebel hin. Bürgerinnen und Bürger können seit heute (Freitag) mitbestimmen, auf welche Weise die klima- und energiepolitischen Ziele im Land erreicht werden können. Bis 2050 will Baden-Württemberg 90 Prozent weniger Treibhausgase emittieren, daher braucht es Maßnahmen zu geringerem CO2-Ausstoß bei Verkehr und Industrie und höherer Energieeffizienz bei...

Lokales
2 Bilder

72 Stunden Aktion
72 Stunden Einsatz für den guten Zweck

„Uns schickt der Himmel – die 72-Stunden-Aktion des Bundes der Katholischen Jugend (BDKJ) läuft vom 23. bis zum 26. Mai auch in Karlsdorf-Neuthard und Büchenau. Während der Aktion des BDKJ und seiner Diözesan- und Jugendverbände engagieren sich junge Menschen in ganz Deutschland drei Tage lang für ein soziales Projekt in ihrer Nähe. Der Einsatz für andere und mit anderen steht dabei im Mittelpunkt. 34 Kinder und Jugendliche aus der Seelsorgeeinheit Karlsdorf-Neuthard-Büchenau sind bei der...

Lokales

Mit kostenlosem Hol- und Bringservice
Zur 32. Jugend- Olympiade anmelden

Kusel. Noch bis Dienstag, 21. Mai läuft die Anmeldefrist für die Jugend-Olympiade von Kreisjugendring und Landkreis. Die Olympiade findet am Samstag, 15. Juni in Altenglan statt, Ausrichter sind Vereine aus der Ortsgemeinde. Antreten können Gruppen von fünf bis zehn Jugendlichen in drei Altersklassen von sieben bis 18 Jahren. Sie werden auf einem Rundkurs beim Schwimmbad Altenglan an 8-9 Stationen bei Spielen und Fragen Punkte sammeln, den Erstplatzierten jeder Altersgruppe winken Geldpreise....

Lokales

U18 Europawahl

Europa wählt und auch für Kinder und Jugendliche gibt es eine Möglichkeit zur Wahl. Das Haus der Jugend Lemon wird neun Tage vor dem eigentlichen Wahltermin ein Wahllokal für die U18 Europawahl einrichten. U18-Wahlen werden immer neun Tage vor einem offiziellen Wahltermin abgehalten. Die Ergebisse werden in eine Software eingegeben und gesammelt veröffentlicht. Das Wahllokal in der Landauer Straße 3 ist am Freitag den 17. Mai von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Wählen und Mitmachen dürfen ALLE...

Sport

Turnerschaft Germersheim - Abteilung Volleyball
U13-Mädchen auf dem Weg zur Landesmeisterschaft

Am kommenden Sonntag, 12.05. findet in Mainz die Landesmeisterschaft der U13 weiblich statt. In der Gruppenphase stehen den Germersheimer Talenten Duelle gegen den SC Ransbach-Baumbach und die TGM Mainz-Gonsenheim bevor. Trainerin Katrin Kaiser kann auf alle Spielerinnen zurückgreifen. Unter Druck setzt die Trainerin ihr Team aber nicht. „Wichtig ist, daß die Mädels ihr Spiel spielen und sich schnell auf die bislang unbekannten Gegner einstellen können. Eine Platzierung unter den ersten 5...

Lokales
Von links nach rechts: Christina Witte (MRN), Luise Forger, Stefanie Deutsch, Ann Kristin Langenbahn (alle vom Bildungsbüro der Stadt Neustadt) und Laura Arndt (Pädagogische Hochschule Heidelberg).

MINT-Netzwerk trifft sich im Casimirianum Neustadt
Mit Blick in die Zukunft

Neustadt. Am 9. April fand die Auftaktveranstaltung des MINT-Netzwerks der MINT-Region Neustadt im Casimirianum, veranstaltet durch das örtliche Bildungsbüro in Kooperation mit der Transferagentur Rheinland-Pfalz/Saarland und der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH, statt. Das Zielfindungsformat, die „Kooperationswerkstatt“, hat in drei Arbeitsphasen die bunt gemischten Akteure aus Kitas, Schulen, Verwaltung, Unternehmen und Startups, Pädagogischem Landesinstitut, Universitäten, Jugend forscht,...

Lokales
Die leerstehenden Hallen im Karlsruher Osten nahmen junge Leute gemeinsam mit Irmi Schucker-Hüttel (vorne) näher in Augenschein. foto: knopf

Location für urbane Bewegungssportarten geplant / BMX, Tricking oder Parkour
Neues Leben für „Südwest-Bus“-Hallen in Karlsruhe

Karlsruhe. Direkt beim Otto-Dullenkopf-Park hinter dem Zirkus-Areal entstehen in den ehemaligen Hallen der Bahn-Tochter „Südwest-Bus“ neue Locations für urbane Bewegungssportarten. Irmi Schucker-Hüttel vom Stadtjugendausschuss nahm kürzlich mit rund einem Dutzend junger Leute die leerstehenden Hallen näher unter die Lupe. Die Jugendlichen konnten Ideen einbringen, was für Sportarten wie Parkour, BMX, Tricking oder Luftakrobatik an Ausstattung benötig wird. Marcus Pudenz beispielsweise...

Lokales
Entspannt Einkäufe erledigen: An den kommenden Samstagen lädt die Stadtbücherei zur Kinderbetreuung ein.

Kinderbetreuung in der Stadtbücherei Neustadt
Vorlesen und mehr…

Neustadt. Unter dem Motto „Vorlesen und mehr...“ lädt die Stadtbücherei Neustadt im Klemmhof an den Samstagen 4., 11., 18. und 25. Mai jeweils von 11 bis 12 Uhr zur Kinderbetreuung für Kinder von vier bis acht Jahren ein. Es wird vorgelesen und zugehört, gemalt und gebastelt, gesungen und gespielt, der Eintritt frei ist frei. pac

Lokales
Mitglieder der Malteser Jugend nehmen den Förderpreis von Ministerpräsidentin Malu Dreyer (3.v.r.) und Dr. Brigitte Mohn, Vorstandsmitglied der Bertelsmann-Stiftung (1.v.l.) entgegen.

Ministerpräsidentin Malu Dreyer übergibt Malteser Jugend 500 Euro
Preisträger beim Jugend-Engagement-Wettbewerb

Die Malteser Jugend in Ludwigshafen gehört zu den Preisträgern des diesjährigen Jugend-Engagement-Wettbewerbs in Rheinland-Pfalz. Für den Aufbau der ehrenamtlichen Jugendarbeit in Ludwigshafen, haben die Jugendlichen eine Förderung über 500 € erhalten, die Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei einer feierlichen Veranstaltung in der Staatskanzlei in Mainz übergab. Görkem Akdogan, Gruppenleiter der Malteser Jugend in Ludwigshafen, ist beeindruckt von der Veranstaltung, zu der alle 36 Preisträger...

Lokales
4 Bilder

LandesJugendBlasOrchester Rheinland-Pfalz spielt zugunsten des Kinderschutzbundes
Proben des LJBO meisterhaft im Fluss

Landau. Das LandesJugendBlasOrchester Rheinland-Pfalz, das am Ostermontag, 22. April um 18:00 Uhr zugunsten des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. in der Landauer Jugendstil-Festhalle gastiert, bereitet sich seit dem Wochenende vom 13. April im Tagungshaus Maria Rosenberg in Waldfischbach-Burgalben auf seinen großen Auftritt vor. Neun Registerprobendozenten wurden während der ersten Tage eingeladen, um in den Einzelgruppen des Orchesters die Qualität zu sichern. In der Ostervorwoche...

Lokales
Marius Matheis.
5 Bilder

Interview der Woche
Nachwuchssportler Marius Matheis, Teilnehmer beim Deutschen Down-Sportlerfestival in Frankfurt

Von Markus Pacher Haßloch/Frankfurt a. Main. Er war bereits fünfmal dabei und wird auch in diesem Jahr wieder mit großer Begeisterung an den Start gehen: Der 14-jährige Haßlocher Marius Matheis nimmt am 27. April am Deutschen Down-Sportlerfestival in Frankfurt teil und wird sich dort im Wettkampf mit anderen Kindern und Jugendlichen mit Down-Syndrom messen. Markus Pacher sprach mit dem temperamentvollen jungen Mann über seine große Leidenschaft Sport und seine weiteren Vorlieben. ???...

Sport
Zufriedene Gesichter bei den Damen 1 nach ihrem guten Saisonabschluss (Foto: Christin Seith)
2 Bilder

Die Saison ist beendet

Am letzten Spieltag der Saison konnten vor allem die Damen 1 und die U13-Mädels überzeugen. Für die jungen Talente gibt es am Ende noch das i-Tüpfelchen auf die Saison. Raus mit großem Applaus Nach der deutlichen 0:3-Niederlage im Relegationshinspiel war die Aufstiegsmöglichkeit für Germersheims Landesliga-Damen eigentlich schon nicht mehr greifbar. Trotzdem hat sich das Team im Rückspiel gegen den TV Lebach 2 mit einer bravourösen Leistung beim 3:1-Erfolg aus der Saison...

Lokales
Preisträger beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“: Samuel Willi, Til Steinhauer, Schlagzeuglehrer Joachim Böser, Akkordeonlehrerin Beate Brenner und Tobias Braun (hinten von links). Vorne die beiden Akkordeonisten Jens Peter und Devin Kijan (rechts).

Erfolge der Musikschule Waghäusel-Hambrücken
Jetzt geht es zum Bundesfinale von "Jugend musiziert"

Waghäusel. Weltweit ist „Jugend musiziert“ der größte Wettbewerb für talentierte Nachwuchsmusiker. Allein in Baden-Württemberg stellten sich bei 23 Regionalentscheidungen etwa 5.000 junge Instrumentalisten, Sängerinnen und Sänger dem Leistungsvergleich. Die Besten davon hatten sich für den Landesentscheid qualifiziert, der Anfang April in Schorndorf und für die Schlagzeuger in Renningen stattgefunden hatte. Mit dabei waren von der Musikschule Waghäusel-Hambrücken auch drei Schlagzeuger aus...

Lokales
Eine Idee des Jugendkomitees wurde im vergangenen Jahr im Kurpark realisiert: die Calisthenics-Anlage.

Dritter Jugendkongress im Bad Dürkheimer Rathaus
„Deine Stimme, unsere Stadt“

Bad Dürkheim. Am Samstag, 13. April, findet von 14 bis 17 Uhr der dritte Dürkheimer Jugendkongress unter dem Motto „Deine Stimme, unsere Stadt“ statt. Bei der dritten Auflage des Dürkheimer Jugendkongresses im Rathaus haben wieder alle Jugendlichen im Alter von 14 bis 27 Jahren in und um Bad Dürkheim die Möglichkeit mitzubestimmen, was sich in Bad Dürkheim ändern muss, um die Stadt für die Jugend attraktiver zu gestalten. Die Erfolge der bisherigen Arbeit werden vorgestellt und es gibt genug...

Sport

Turnerschaft Germersheim - Abteilung Volleyball
Der endgültig letzte Vorhang der Saison fällt

Am kommenden Wochenende stehen die letzten regulären Matches der Hallensaison an. Die Landesliga-Damen treten zum Relegationsrückspiel an während der Nachwuchs noch um einen Podestplatz kämpft. Genießen ohne Druck „Die Hoffnung stirbt zuletzt“ sagt ein bekanntes Sprichwort. Angesichts der großen Punktedifferenz aus der Hinspielniederlage besteht für Germersheims Landesliga nicht mehr allzu viel Hoffnung, die Relegation doch noch zu gewinnen. Manch einer spricht vielleicht von...

Sport
Janoah Müller in Aktion.

4. Platz für Janoah Müller beim Pre Olympic Youth Cup
Erste Hürde genommen

Von Gerhard Liedy Haßloch. Janoah Müller startete erstmals in der Altersklasse 12 (AK 12) bei einem internationalen Kunstturnturnier in Essen, was gleichzeitig die jüngste Jugendklasse im DTB zur Deutschen Jugendmeisterschaft darstellt. Trotz großer Nervosität turnte Janoah einen hervorragenden Vierkampf und belegte am Ende einen sehr guten 4. Platz mit 42,55 Punkten, was gleichzeitig überzeugend die Qualifikationspunktzahl zu den Deutschen Jugendmeisterschaften am 25. Mai 2019 bedeutet....

Ausgehen & Genießen

Konzert im JUZ Blaubär
Alles was bleibt!

Haßloch. In regelmäßigen Abständen veranstaltet das Haßlocher Jugend- und Kulturhaus Blaubär Konzerte mit regionalen Bands. Das nächste Konzert steht am Samstag, 13. April, auf dem Programm. Auf der Bühne des Jugendzentrums, Rathausplatz 5, wird die Band „Alles was bleibt“ stehen. Die fünfköpfige Formation aus der Südpfalz ist im Blaubär nicht unbekannt und stand schon mehrfach auf der Bühne des Jugend- und Kulturhauses. Den meisten Haßlochern dürfte das Quintett unter dem früheren Namen...

Sport
3 Bilder

Förderung der KSC-Nachwuchstalente / Sponsor "Grenke" steigt ein
Jugendpatenschaften beim KSC

Karlsruhe. Als international tätiges Unternehmen mit starker Verwurzelung in Baden engagiert sich "Grenke" seit Jahrzehnten auch gesellschaftlich – insbesondere bei der Förderung junger Menschen. Aus diesem Grund unterstützt der badische Finanzierungsspezialist mit einer langfristig angelegten Partnerschaft künftig die Entwicklung und Begleitung der KSC-Nachwuchstalente auf ihrem Weg zum Profifußball, aber auch bei der persönlichen und schulischen Entwicklung. „Der Karlsruher SC und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.