Alles zum Thema Initiative

Beiträge zum Thema Initiative

Ausgehen & Genießen
Extra für die Aktion entworfen: Das Bild, das auf den Mitmachpostkarten gedruckt ist.

Zentrale Frage für Spitz & Stumpf: Wo ist der Eichstrich?
Aktion: Rettet unser Viertel!

Neustadt. Wenn Bernhard Weller im Alltag unterwegs ist, scannt er Gewohnheiten und Sprache seiner Umgebung. Als er sich vom beschwerlichen Alltagserleben auf einem sonnigen Marktplatz einer pfälzischen Stadt bei einem Schorle erholen wollte, drehte sich Vorfreude in Frust. Der Grund: Der Kellner servierte die kühle Schorle im Dubbeglas, allerdings nur mit 0,4 Litern Inhalt. Ein Blick in die Karte: Auch das „richtige Viertele“ gibt es nur in verschlankter Form mit 0,2 Liter. Klare Sache: Das...

Lokales

Durch aktiven Lebensstil Demenzrisiko senken
Erster Lauftreff für Demenzbetroffene

Initiative „Das geht“. Die Initiative „Das geht“ sucht Familien mit anfänglichen, mobilen, ressourcenstarken Demenzbetroffenen, die ein Bewegungskonzept mitmachen wollen, das sich bereits in vielen wissenschaftlichen Studien als nützlich erwiesen hat. Am Samstag, 30. Februar, findet um 15 Uhr der erste Lauftreff für Demenzbetroffene statt. Die Gruppe trifft sich am Hotel-Restaurant Barbarossahof in Eselsfürth und läuft etwa eine Stunde im ebenen Eselsbachtal. Darüber hinaus sind...

Lokales
1.000 Rosen einfach so: Das gab es auf dem Berliner Platz.

Positive Erlebnisse auf dem Berliner Platz schaffen
Die Rose vom Berliner Platz

Berliner Platz. Die Initaitive „Wir vom Berliner Platz“, hat wieder einmal Rosen verschenkt. Innerhalb von 45 Minuten hatten die Scouts der Initiative „Wir vom Berliner Platz“ 1.000 Rosen auf dem Berliner Platz verteilt und damit wieder einmal für ein positives Erlebnis der vielen Passanten gesorgt. Bis hin in die Busse und Bahnen und die umliegenden Cafés und Ladengeschäfte reichte die Initiative „1.000 Rosen vom Berliner Platz“. Zunächst lief die Verteilaktion verhalten an. Aber schon nach...

Lokales

Initiative startet Aktion
„Gute Geschichten vom Berliner Platz“

Berliner Platz. „Wir vom Berliner Platz“ ist eine ehrenamtliche lose Vereinigung und Initiative, die es sich zur Aufgabe gemacht hat durch geeignete Aktivitäten das Image des Berliner Platzes in ein positiveres Licht zu rücken. Fest steht, dass es von diesem Platz auch Gutes zu berichten gibt. Um das positive Image des Platzes weiter zu verbessern führt die Initiative jährlich im Frühjahr und im Herbst ihre Blumenaktionen durch. Die Verteilaktionen Rosen im Frühjahr, oder Sonnenblumen im Herbst...

Lokales
Der Wohnungsmarkt in Deutschland ist von starken Disparitäten bestimmt: Wachsenden Wohnungsmärkten, speziell in attraktiven und stark nachgefragten Städten, stehen eine Schrumpfung und Leerstände, insbesondere in strukturschwachen Gebieten, gegenüber.

Sozialbündnis gegen Armut Speyer setzt sich für bezahlbares Wohnen ein
Wohnen in Speyer – bezahlbar für alle

Speyer. Auf Initiative des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) wurde am 10. März 2013 das Sozialbündnis gegen Armut Speyer gegründet. Bei diesem Bündnis unter der Leitung von Axel Elfert und Gabi Tabor handelt es sich um ein offenes und öffentliches, partei- und verbandsübergreifendes Netzwerk gegen Armut, Arbeitslosigkeit und soziale Ausgrenzung.„Wir engagieren uns gemeinsam für eine soziale und solidarische Stadt, in der Armut und soziale Ausgrenzung keinen Platz haben“, so Elfert. Das...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.