Hort

Beiträge zum Thema Hort

Lokales
Kleinkind

Auch für die Monate April und Mai
Elternbeiträge für Kita und Hort teilweise erlassen

Landkreis Germersheim. Eltern müssen für die Betreuung ihrer Kinder in Kindertagesstätten oder in der Kindertagespflege auch in den Monaten April und Mai nur bezahlen, wenn sie ihre Kinder mindestens einmal im Monat in diese gebracht haben. Eltern, deren Kinder komplett zuhause bleiben konnten, müssen die Elternbeiträge wie bereits für die Monate Januar bis März nicht bezahlen. Der Kreisausschuss unter dem Vorsitz von Landrat Dr. Fritz Brechtel hat diesem Vorschlag der Verwaltung zugestimmt. Im...

Lokales

KEA SÜW & Elterninitiative LSN
Rückblick Infoabend zu aktuellen Kita-Themen

Beim kreisübergreifenden Online-Info-Abend zum Thema “Kinderbetreuung in Kindertagesstätten zur Corona-Zeit – zwischen Regel- und Notbetrieb” am 06.05.2021 waren über 70 Interessierte konstant von 20:00 bis 21:30 Uhr eingewählt. Ausgerichtet wurde der Abend vom Kreiselternausschuss SÜW (Dietmar Ullrich, Natalie Kern) sowie der Elterninitiative „Lerne die Sprache des Nachbarn“ (LSN)  aus Dörrenbach (Irina Ulmer) und Oberotterbach (Anja Scheick, Christian Strecker). Gastredner waren Gordon Amuser...

Lokales

Petition in Rodalben
Schaffung von Hortplätzen in der Stadt Rodalben

Rodalben. Seit 30.03.2021 gibt es eine Petition, welche sich an die Stadt Rodalben richtet, um im Rahmen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf mehr Hortplätze zu schaffen. Hier geht es zur Petition Es gab und gibt vermehrt den Wunsch nach flexiblen Betreuungsmöglichkeiten, um die Familienzeit individuell gestalten und die Arbeitszeiten der Eltern abdecken zu können. Das Ganztagsschule-Konzept mit Anwesenheitspflicht bis 16 Uhr, das auch in Rodalben angeboten wird, bietet genau diese...

Lokales
Kinderbetreuung

Kita, Hort, Kindertagespflege im Landkreis Germersheim
Auch für März werden Beiträge teilweise erlassen

Landkreis Germersheim.  Eltern müssen für die Betreuung ihrer Kinder in Kindertagesstätten oder in der Kindertagespflege auch im Monat März nur bezahlen, wenn sie ihre Kinder mindestens einmal im Monat in diese gebracht haben. Eltern, deren Kinder komplett zuhause bleiben konnten, müssen die Elternbeiträge für März wie bereits für die Monate Januar und Februar nicht bezahlen. Der Kreisausschuss hat auch diesem Vorschlag der Verwaltung zugestimmt. Im Frühjahrs-Lockdown 2020 wurden für die Zeit...

Lokales
 Der Schulbetrieb in Landau wird ab dem 27. April schrittweise wieder aufgenommen.

Schrittweise Wiederaufnahme des Schulbetriebs
Die Abschlussklassen haben Vorrang

Landau. Nach der Wiedereröffnung im Einzelhandel soll jetzt auch eine stufenweise Öffnung der Schulen erfolgenen. Diese soll in Rheinland-Pfalz am Montag, 27. April, beginnen. In einem ersten Schritt können Schülerinnen und Schüler, die kurz vor ihren Abschlüssen stehen, wieder die Schule besuchen. In einem zweiten Schritt sollen unter anderem die 4. Klassen der Grundschulen unterrichtet werden. Das heißt konkret für Landau: Am Montag, 27. April, startet die Prüfungsvorbereitung bzw. der...

Lokales

Weitere Kosten für Kita- und Schulkinder entfallen im April

Für den Monat April entfallen die Verpflegungskosten in Kindertagesstätten und Schulen sowie der Beitrag für die Schülerbetreuung. Das hat die Stadtverwaltung Schifferstadt heute beschlossen. Anfang der Woche hatte der Kreisausschuss bekanntgegeben, dass den Eltern im April die Beiträge für alle Krippen- und Hortplätze in den Kindertagesstätten im Rhein-Pfalz-Kreis erlassen werden, da alle regulären Betreuungsangebote bis zum 19. April 2020 entfallen müssen. Der Kostenerlass für Verpflegung,...

Lokales

Finanzielle Entlastung für Eltern in der Coronakrise
Stadt erlässt Kita-, Hort- und Verpflegungskostenbeiträge

Speyer. Zur Entlastung der Eltern hat der Speyerer Stadtvorstand beschlossen, die Eltern- und Verpflegungskostenbeiträge für Kindertagesstätten und Kinderhorte in kommunaler und freier Trägerschaft auszusetzen. „Uns ist bewusst, dass die momentane Situation für viele Eltern, die durch die Schul- und Kitaschließungen anderweitige Betreuungsmöglichkeiten für ihre Kinder finden müssen, alles andere als einfach ist. Es ist uns wichtig, ein Zeichen zu setzen und den Eltern dafür zu danken, dass sie...

Lokales

Versammlung Stadtelternausschuss
Kinderkrippe, Kindergarten, Hort

Ludwigshafen. Eltern, deren Kind eine Kinderkrippe, einen Kindergarten oder einen Hort bereits besucht oder besuchen möchte, egal, ob in einer städtischen, privaten oder kirchlichen Einrichtung, sollten am Donnerstag, 21. November, zur Versammlung des Stadtelternausschusses (StEA) kommen. Diese findet ab 20 Uhr im KTS Süd Provisorium am Lichtenberger Ufer (Rheinuferstraße 7) statt. Auf der Tagesordnung stehen die Vorstellung des StEA und gegebenenfalls die Wahl neuer Mitglieder. Außerdem wird...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.