Heuballen

Beiträge zum Thema Heuballen

Blaulicht
Symbolfoto

Landau: Hindernisparcour auf der A65
81-Jähriger verliert Anhängerladung

Landau. Am Donnerstagabend, 15. Oktober , gingen um 19.15 Uhr mehrere Notrufe bei den Polizeiinspektionen Edenkoben und Landau ein. Unmittelbar zuvor hatte ein Verkehrsteilnehmer seine nicht ausreichend gesicherte Ladung vom Anhänger verloren. Circa 15 Heuballen verteilten sich in Höhe der Autobahnabfahrt Landau-Nord, Fahrtrichtung Neustadt, auf der kompletten Fahrbahn. Ein nachfolgende Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und fuhr in das unerwartete Hindernis hinein. Die Höhe...

Blaulicht
Symbolbild

Polizei Pirmasens sucht Zeugen
Heuballen in Kröppen aufgeschnitten

Kröppen. In der Zeit von Samstag, 26. September, 17 Uhr, bis Sonntag, 27. September, 9 Uhr, schnitt ein bislang noch unbekannter Täter vier gepressten Heuballen auf, welche auf einer Wiese in der Verlängerung der Straße "Am Sitterswald" gelagert wurden. Hierdurch wurden die Heuballen unbrauchbar und entstand ein Sachschaden von rund 200 Euro. Zeugen, die im Zusammenhang mit den Sachbeschädigungen Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit...

Blaulicht
2 Bilder

Brände in Vinningen und Trulben
Heuballen und Holzunterstand abgebrannt

Vinningen/Trulben. Am  Mittwoch, 9. September, gegen 11:45 Uhr wurde die Polizei Pirmasens über einen erneuten Brand im Bereich der Schelermühle bei Vinningen informiert. Dort war bereits am vergangenen Montag eine Waldhütte niedergebrannt. Im Bereich neben dieser Waldhütte kam es nun auf einer kleineren Fläche zu einem Brand mehrerer Bäume und eines Unterstandes zur Lagerung von Holz. Der entstandene Schaden wird hier auf rund 1.000 Euro geschätzt. Gegen 23.40 Uhr wurde der Polizei...

Blaulicht

Brand beim Heuballenpressen
Hoher Sachschaden

Kollweiler. Bei landwirtschaftlichen Arbeiten auf einem Feld im Bereich Kollweiler ist es am Samstagnachmittag zu einem Brand gekommen. Zunächst geriet die landwirtschaftliche Maschine in Brand, dann griff das Feuer auf das bereits abgemähte Feld über. Nach den derzeitigen Erkenntnissen brannte eine Fläche von rund 20.000 Quadratmeter ab und die Heuballenpresse brannte komplett aus. Der Sachschaden liegt bei insgesamt mehreren zehntausend Euro.Bei dem Einsatz wurde ein Feuerwehrmann leicht...

Blaulicht

Brand einer Heuballenpresse in Kusel

Kusel. Am Freitag, 31. Juli, fing am "Metternachtshof" in den Abendstunden eine Heuballenpresse eigenständig Feuer. Nach jetzigem Ermittlungsstand kann von einem technischen Defekt im Rahmen des ordnungsgemäßen Gebrauchs ausgegangen werden. Bevor sich das Feuer aufgrund der Trockenheit ausbreiten konnte, wurde dieses durch die FFW Kusel rasch gelöscht. Die Freiwillige Feuerwehr Kusel war mit drei Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften vor Ort. Der Sachschaden wird von der Polizei auf 6.000 Euro...

Lokales
Symbolfoto

160 Heuballen bei Bruchmühlbach-Miesau verbrannt
Schaden in fünfstelliger Höhe

Bruchmühlbach-Miesau. Etwa 160 Heuballen sind in der Nacht von Dienstag, 14. Juli, auf Mittwoch, 15. Juli, auf einem Feld an der St.-Wendeler-Straße in Brand geraten. Auch ein dort abgestellter Anhänger wurde durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Derzeit ist die Ursache noch unbekannt. Es entstand ein Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich. Polizeiinspektion Landstuhl

Blaulicht
Die Inselstraße war zwischen Industriestraße und Kammerschleuse gesperrt.

Mannheimer Feuerwehr löscht Flächenbrand
Heuballen auf Neckarwiese brennt

Mannheim. Am Montagnachmittag, 6. Juli, gegen 17.10 Uhr wurde nach Angaben der Polizei ein Flächenbrand im Bereich der Neckarwiese unterhalb der Inselstraße gemeldet. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein Heuballen aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten. Die Neckarwiese war größtenteils mit frisch gemähtem Gras bzw. Heu bedeckt, wodurch sich das Feuer auf einer Fläche von etwa 500 x 30 m schnell ausbreiten konnte. Die Berufsfeuerwehr Mannheim, die mit zehn Fahrzeugen und 38...

Blaulicht

Rund 100 Strohballen abgebrannt
Ungeklärte Brandursache

Lohnsfeld. Am Dienstagvormittag gerieten auf einer freien Fläche zwischen Lohnsfeld und Potzbach rund 100 Rundballen aus bislang nicht geklärter Ursache in Brand. Die eingesetzten Feuerwehren konnten eine Ausbreitung des Feuers auf weitere Strohballen sowie umstehende Bäume verhindern. Die bereits brennenden Rundballen ließ man kontrolliert abbrennen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei in Rockenhausen bittet um Hinweise zu Personen, die mit der Tat in...

Blaulicht

Kripo sucht Zeugen
Heuballen in Wiesental in Brand gesetzt

Wiesental. Offenbar durch Brandlegung an zirka 40 Heuballen entstand in der Nacht zum Samstag ein Sachschaden von geschätzten 8.000 Euro.Eine Passantin entdeckte das Feuer gegen 1.30 Uhr in der Weinbrenner Straße, im Bereich "Gewann Unterspeyerer Feld" in Wiesental. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Wiesental, die mit insgesamt fünf Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften vor Ort waren, konnte nur noch ein kontrolliertes Abbrennen der bereits im Vollbrand stehenden Ballen überwacht...

Blaulicht
Eine große Schutzplane und die Schutzfolien von 32 Heuballen wurden bei Katzweiler in der Nacht zum Samstag Ziel von Vandalen.
2 Bilder

Heuballen-Schutzfolien und Plane aufgeschlitzt

Katzweiler. Unbekannte haben am Wochenende im Bereich der Abzweigung nach Mehlbach auf einem Feld die Schutzfolien von 32 Heuballen und eine Plane aufgeschlitzt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Eine große Schutzplane und die Schutzfolien von 32 Heuballen wurden in der Nacht zum Samstag Ziel von Vandalen. Sie zerschnitten die Plane und Folien. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Sachbeschädigung und bittet Zeugen, die zwischen Freitag, 18.30 Uhr, und Samstag, 7.30 Uhr,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.