Polizei Pirmasens sucht Zeugen
Heuballen in Kröppen aufgeschnitten

Symbolbild

Kröppen. In der Zeit von Samstag, 26. September, 17 Uhr, bis Sonntag, 27. September, 9 Uhr, schnitt ein bislang noch unbekannter Täter vier gepressten Heuballen auf, welche auf einer Wiese in der Verlängerung der Straße "Am Sitterswald" gelagert wurden. Hierdurch wurden die Heuballen unbrauchbar und entstand ein Sachschaden von rund 200 Euro.

Zeugen, die im Zusammenhang mit den Sachbeschädigungen Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331 520 0 oder per E-Mail an: pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. Polizeidirektion Pirmasens

Autor:

Tim Altschuck aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Online-Prospekte aus Pirmasens und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen