Heimat- und Kulturverein

Beiträge zum Thema Heimat- und Kulturverein

Lokales

Veranstaltungsreihe im Forster Jägerhaus
Mundart mit Vesper

Forst. Die beliebte Veranstaltungsreihe „Mundart mit Vesper“ findet am Freitag, 18. Oktober, 19 Uhr, im Forster Jägerhaus ihre Fortsetzung. Auf Einladung des Heimat- und Kulturvereins sowie der Gemeindebücherei Forst wird der bekannte Bruchsaler Mundartdichter Peter Oehler gereimte Alltäglichkeiten vortragen und seine Gedichte teilweise mit der Gitarre begleiten. Dazu wird Marianne Grau in ihrer Forster Muttersprache humorvolle Geschichten präsentieren. Garniert wird der unterhaltsame Abend...

Lokales
Sagenspaziergänge im Kumbwald.  Foto: PS

Im Otterbacher Kumbwald
Sagenspaziergänge

Sagenspaziergang. In Verbindung mit der Ortsgemeinde Otterbach lädt der Heimat- und Kulturverein Otterbach am Sonntag, 15. September und Sonntag, 20. Oktober zu Sagenspaziergängen im Otterbacher Kumbwald ein, bei denen es zu geheimnisvollen Begegnungen kommen wird. Treffpunkt ist jeweils um 16 Uhr in Otterbach auf dem Parkplatz Neuer Friedhof. Die Tour dauert rund anderthalb Stunden und führt über einen rund zwei Kilometer langen Rundweg. Sie ist geeignet für Groß und Klein (nicht ängstlich,...

Lokales

Vortrag von Hans Kirsch am 1. November
„Osterbrücker Frauen halfen Kriegsgefangenen“

Niederkirchen. In seiner jüngsten Sitzung hat der Vorstand des Heimat- und Kulturvereins Ostertal das Thema der diesjährigen Vortragsveranstaltung am 1. November in Hoof festgelegt. Hans Kirsch wird über Vorgänge aus der unmittelbaren Nachkriegszeit 1945/46 berichten unter dem Titel „Osterbrücker Frauen halfen Kriegsgefangenen auf der Scharmeshöhe“. Dabei geht es um deutsche Gefangene des Kriegsgefangenenlagers Freisen, die auf der Scharmeshöhe, also an den Gemarkungsgrenzen...

Lokales
Die Eröffnung der Kirrweilerer Kerwe findet am Freitagabend um 19 Uhr statt.
4 Bilder

Ganz viel Musik, Kunst und Wein in Kirrweiler
Idyllischer Kerwereigen

Kirrweiler. Von Freitag, 6. September, bis zum Dienstag, 10. September, lädt Kirrweiler wieder zu seiner traditionellen Kerwe ein. Eröffnet wird das Brauchtumsfest ab 19 Uhr auf dem Festplatz. Ortsbürgermeister Rolf Metzger und die Kirrweiler Weinprinzessin Kerstin I begrüßen alle Gäste und Bürger vor dem Weingut Schlössel. Der Heimat- und Kulturverein wird anschließend die Kerwe ausgraben. Musikalisch umrahmt wird die Eröffnung von den Grundschulkindern aus Kirrweiler und den Mackenbacher...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.