Haus des Jugendrechts Kaiserslautern

Beiträge zum Thema Haus des Jugendrechts Kaiserslautern

Blaulicht
Kinder und Jugendliche auf dem Dach eines Schulgebäudes

Kinder auf dem Dach
"Spielen" auf einem Schulgebäude

Kaiserslautern. Kinder auf dem Dach eines Schulgebäudes sind der Polizei am Sonntagabend aus der Kantstraße gemeldet worden. Eine Streife rückte aus und konnte vor Ort tatsächlich zwei 13-Jährige auf dem Dach sowie weitere Kinder und Jugendliche auf dem Schulhof feststellen. Ersten Angaben zufolge waren sie am "Spielen". Wie sie auf das Dach des Gebäudes kommen konnten, ist noch unklar. Verletzt wurde zum Glück niemand. Ob etwas beschädigt wurde, steht noch nicht fest. Allerdings könnte auf die...

Blaulicht

Junge Ladendiebe beschäftigen das "Haus des Jugendrechts"
Mehrere Diebstähle in der Innenstadt

Kaiserslautern. Gleich in mehreren Geschäften in der Innenstadt hat sich eine Jugendliche aus dem Stadtgebiet illegal "selbst bedient". Die 16-Jährige wurde am Freitagvormittag in einer Modeboutique in der Fackelstraße beim Stehlen erwischt. Bei der Durchsuchung des Mädchens wurde in der Jackentasche ein neuwertiger Slip gefunden, und es stellte sich heraus, dass sie auch einen neuwertigen BH trug. Einen Kassenbeleg konnte sie für beide Teile nicht vorweisen – und gab zu, dass die Sachen aus...

Blaulicht

Jugendliche Ladendiebe in der Innenstadt
Mitarbeiter der Ordnungsbehörde stoppen die Diebinnen

Kaiserslautern. Mit zwei jugendlichen Ladendiebinnen hatte es eine Mitarbeiterin eines Drogeriemarktes am Fackelrondell am Montag zu tun.Kurz nach 11.30 Uhr beobachtete die Mitarbeiterin zwei Mädchen, die sich Kosmetikartikel aus dem Regal nahmen und einsteckten. Als die Jugendlichen den Laden verlassen wollten, versuchte die Mitarbeiterin die beiden 15- und 16-Jährigen zu stoppen. Die 15-Jährige wurde ausfallend und beleidigte die Mitarbeiterin. Die Mädchen konnten zunächst aus dem Geschäft...

Blaulicht

Ausgerissene Jugendliche gestellt
Zwei 13-Jährige auf der Flucht

Kaiserslautern. Zwei ausgerissene Jugendliche hat die Polizei am Montag in Kaiserslautern aufgegriffen. Kollegen einer Polizeidienststelle an der Mosel hatten sich am Morgen telefonisch gemeldet und um Unterstützung bei der Suche nach einem 13-jährigen Mädchen gemeldet, weil es Hinweise gab, dass sie sich in Kaiserslautern aufhalten könnte. Eine Streife rückte aus und konnte das Mädchen wenig später tatsächlich in der Nähe der Mall sichten – in Begleitung eines etwa gleichaltrigen Jungen. Als...

Lokales
Bei den Jubiläumsfeierlichkeiten waren neben Staatssekretär Philipp Fernis (3.v.r.) und Bürgermeisterin Beate Kimmel (2.v.r.) auch Hiltrud Strauß vom Pfälzischen Verein für Soziale Rechtspflege Kaiserslautern e.V., Polizeiinspekteur Jürgen Schmitt und der leitende Oberstaatsanwalt Udo Gehring (v.l.) anwesend. Rechts im Bild der Leiter des Haus des Jugendrechts, Christian Mohr. Foto: Polizeipräsidium Westpfalz

Bürgermeisterin Kimmel lobt besonderen pädagogischen Ansatz
Zehn Jahre „Haus des Jugendrechts“

Kaiserslautern. Im Rahmen einer Feierstunde wurde am Mittwoch vergangener Woche im Tagungszentrum „Galappmühle“ des Arbeits- und sozialpädagogischen Zentrums (ASZ) das zehnjährige Bestehen des Haus des Jugendrechts in Kaiserslautern gewürdigt. Zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter aus Justiz, der Polizei, der städtischen Jugendhilfe und verschiedener weiterer Jugendhilfeorganisationen waren der Einladung gefolgt. Das Land war durch Justizstaatssekretär Philipp Fernis vertreten, die Stadt...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.