Alles zum Thema Haftbefehl

Beiträge zum Thema Haftbefehl

Blaulicht

Mama löst Sohnemann aus dem Gefängnis aus
Bellheim - Promille-Fahrer per Haftbefehl gesucht

Bellheim. 1,96 Promille "pustete" ein 28-jähriger Verkehrsteilnehmer, nachdem er am Montagabend gegen 20:45 Uhr am Kreisverkehr an der Postgrabenstraße/Fortmühlstraße die Kontrolle über sein Mofa verlor und stürzte. Die hohe Promillezahl hatte für den Mann eine Blutprobenentnahme zur Folge. Bei einer weiteren Überprüfung stellte sich heraus, dass er zudem per Haftbefehl gesucht wurde. Seine Mutter bezahlte den offenen Betrag, sodass der 28-Jährige wieder aus dem polizeilichen Gewahrsam...

Blaulicht
Kein guter Tag für einen 26-Jährigen aus Speyer

Durchsuchung, Haftbefehl, Gurtverstoß...
Nicht sein Tag

Speyer.  Am Morgen des gestrigen Tages wurde bei einem 26-Jährigen eine Durchsuchung seiner Wohnung durch Kriminalbeamte durchgeführt. Weil der Mann nicht da war, musste im Anschluss das Schloss ausgetauscht werden. Den Schlüssel hinterlegte man zur Abholung auf der Dienststelle. Außerdem lag gegen den Mann ein Haftbefehl vor, weil  mehrere Hundert Euro offen waren. Auf dem Weg zur Abholung seiner Schlüssel fiel der junge Mann einer Streifenbesatzung am Domplatz auf, da er keinen...

Blaulicht
Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde der 18-Jährige am Sonntag dem Bereitschaftsdienstrichter des Amtsgerichts Mannheim vorgeführt. Dieser erließ gegen ihn Haftbefehl. Der Heranwachsende wurde danach in eine Justizvollzuganstalt eingeliefert. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt dauern an.

Wegen des dringenden Verdachts des gemeinschaftlichen Diebstahls
18-Jähriger auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Untersuchungshaft

Mannheim-Neckarstadt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim hat der Bereitschaftsdienstrichter am Amtsgericht Mannheim am Sonntag, 14. Juli, Haftbefehl gegen einen 18-jährigen Bulgaren erlassen. Laut der gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim soll der 18-Jährige am Samstag gegen 7 Uhr in eine Gastwirtschaft in der Käfertaler Straße eingebrochen sein. Bei der Tatausführung soll er ein nach dem Waffengesetz verbotenes Butterflymesser mit sich...

Blaulicht
Eine Notoperation, die noch am selben Abend erfolgte, rettete dem 22-Jährigen das Leben.

+++UPDATE+++ Haftbefehl gegen zwei 18-jährige Männer erlassen
Mann bei Raubüberfall lebensgefährlich verletzt

+++UPDATE+++ Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurden Haftbefehle gegen zwei 18-jährige Männer erlassen. Die beiden stehen im dringenden Verdacht, am Freitag, 31. Mai, kurz vor 20.30 Uhr, im Saalfelder Weg einen 22-jährigen Mann überfallen zu haben. In dessen Folge soll einer der beiden mit einem Messer auf das Opfer eingestochen haben. Beide Verdächtige flüchteten anschließend unter Mitnahme des Handys des Opfers. Obwohl der 22-Jährige das Duo noch kurz verfolgen konnte,...

Blaulicht
Der Mann soll auf dem Parkplatz eines Sportstudios in der Straße "Im Pfeifferswörth" in mehrere geparkte Autos eingebrochen sein.

Verdacht des Diebstahls in besonders schwerem Fall
31-Jähriger auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Haft

Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 31-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, zusammen mit einem 27-jährigen Mittäter in Mannheim mehrere Diebstähle aus geparkten Fahrzeugen begangen zu haben. Der junge Mann soll am 16. Mai, gegen 19 Uhr auf dem Parkplatz eines Sportstudios in der Straße "Im Pfeifferswörth" in mehrere geparkte Autos eingebrochen sein. Bei zwei Fahrzeugen habe er jeweils eine...

Blaulicht

Mieter in Freimersheim kommen heftig in Streit
Haftbefehl gegen einen der Streithähne

Edenkoben. Am Samstagmorgen, gegen 5.25 Uhr, wurde gemeldet, dass es in Freimersheim zwischen zwei Mietern einer Wohnung in Freimersheim zu Streitigkeiten gekommen war. Diese waren jedoch rein zivilrechtlicher Natur, weswegen ein Einschreiten der Polizei nicht erforderlich war. Bei der Überprüfung der beiden Streithähne wurde festgestellt, dass gegen einen 27-jährigen ein Haftbefehl bestand. Durch Bezahlen der geforderten Geldstrafe konnte er die drohende Verhaftung abwenden. pol

Blaulicht
Der Tatverdächtige soll seinem Opfer mit einem Butterflymesser eine Stichverletzung im Halsbereich zugefügt haben.

31-jähriger aus Mannheim versuchte in Streit, Gleichaltrigen zu töten
Mann wegen versuchtem Totschlag in Haft

Mannheim-Neckarstadt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 31-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, am Freitag, 26.April, versucht zu haben, im Stadtteil Neckarstadt einen gleichaltrigen Mann zu töten. Zwischen den beiden Männern kam es gegen 1 Uhr in einer Bar in der Mittelstraße zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf der Tatverdächtige seinem Opfer vermutlich mit einem Butterflymesser eine...

Blaulicht
Klick machte es gestern Nachmittag in Germersheim bei einer Verkehrskontrolle.

Kleine Mengen von Marihuana und eine Festnahme
Germersheim - Waffen, Haftbefehl und Drogen

Germersheim. Fünf Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz und ein Verstoß gegen das Waffengesetz sind das Resultat von Kontrollen der Polizei Germersheim im Stadtgebiet Germersheim am Dienstagnachmittag, 23. April.  Bei den kontrollierten Personen konnten mehrfach kleinere Mengen an Marihuana, die in mitgeführten Bauchtaschen und Rucksäcken versteckt waren, sichergestellt werden. Außerdem ergab sich bei der Kontrolle eines 43-Jährigen, dass dieser mit einem Haftbefehl gesucht wird. Er wurde...

Blaulicht
Der 19-jährige Verursacher eine Verkehrsunfalls in Huttenheim war per Haftbefehl ausgeschrieben und wurde daher am Unfallort festgenommen.

Unfallverursacher war per Haftbefehl ausgeschrieben
Nach Verkehrsunfall festgenommen

Philippsburg. Am Sonntag gegen 18.45 Uhr, verursachte ein 19-jähriger Opel-Fahrer einen Verkehrsunfall in der Philippsburger Straße in Huttenheim. Der 19-Jährige ergriff zunächst die Flucht, kehrte zu einem späteren Zeitpunkt jedoch wieder zur Unfallstelle zurück. Wie sich bei einer anschließenden Abfrage der Personalien herausstellte, war der 19-Jährige per Haftbefehl ausgeschrieben und wurde daher festgenommen. Der 19-Jährige befuhr die Philippsburger Straße in Richtung der Landesstraße...

Blaulicht

Dringender Verdacht mehrerer Verstöße gegen das BtmG, falscher Verdächtigung und Wohnungseinbruchsdiebstahl
28-jähriger auf Antrag der Staatsanwaltschaft in U-Haft

Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde ein 28-jähriger Mannheimer dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Der Beschuldigte steht im dringenden Verdacht, Betäubungsmittel in nicht geringer Menge besessen zu haben, um diese gewinnbringend zu veräußern und sich durch den Weiterverkauf eine nicht unerhebliche Einnahmequelle zu verschaffen. Im Einzelnen soll der Beschuldigte am späten Abend des 25. September 2018 in Mannheim-Schönau...

Blaulicht
Der Festgenommene soll mit einem Nothammer die Glasscheiben eingeschlagen und damit einen Sachschaden von mindestens 28.000 EUR verursacht haben.

Ermittlungsrichter beim Amtsgericht erlässt Haftbefehl
51-Jähriger soll 97 Autos in Mannheim beschädigt haben

Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde ein 51-jähriger Mann dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Der Deutsche steht im dringenden Verdacht, in der Nacht von Montag, 1. April, auf Dienstag, 2. April, mindestens 40 geparkte Fahrzeuge beschädigt zu haben. Dabei soll er mit einem Nothammer die Glasscheiben eingeschlagen und damit einen Sachschaden von mindestens 28.000 EUR verursacht haben. Aufmerksame Zeugen wurden in der Nacht...

Blaulicht

Aufmerksamer Bürger
Täterfestnahme ermöglicht

Landau. Durch einen aufmerksamen Bürger wurde in der Nacht auf den heutigen Mittwoch,  kurz nach Mitternacht, ein Aufbruchsversuch an einer Telefonzelle in der Fortstraße in Landau gemeldet. Von einer Streife wurde der Täter in Tatortnähe gesichtet. Nach kurzer Flucht konnte der Täter im Nahbereich durch Beamte der Polizeiinspektion Landau festgenommen werden. Er hatte noch Aufbruchswerkzeug bei sich. Ein Trennschleifer, mit dem der Täter zuvor die Geldkassette der Telefonzelle aufschneiden...

Blaulicht

bei nächtlicher Kontrolle
Alle guten/schlechten Dinge sind drei

Landau. Gleich drei Vorgänge bescherte ein 25-jähriger Motorrollerfahrer bei einer Verkehrskontrolle den kontrollierenden Beamten in der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag, 6. März, 00.40 Uhr. Gleich zu Beginn der Kontrolle gab er an, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Nach Feststellung körperlicher Merkmale, die auf Drogeneinnahme schließen ließen, wurde ein Test zum Nachweis von Drogenkonsum durchgeführt. Dieser verlief positiv. Zuletzt ergab eine Überprüfung zur Person des...

Blaulicht

Ukrainer wird per Haftbefehl gesucht
Mit gefälschten Papieren unterwegs

Speyer/Schifferstadt. Am Mittwoch wurde ein 42-jähriger Ukrainer mit gefälschten Papieren und einem offenen Haftbefehl kontrolliert. Der 42-Jährige fuhr gegen 17 Uhr mit seinem PKW in eine Polizeikontrolle auf dem Parkplatz Birkenschlag an der A61. Während der Kontrolle händigte der Mann einen rumänischen Ausweis und einen moldawischen Führerschein aus. Die Polizei erkannte schnell, dass es sich hierbei um Fälschungen handelte. Ermittlungen ergaben, dass er mit den gefälschten Dokumenten...

Blaulicht

Alkoholisierter Autofahrer per Haftbefehl gesucht
Täter geht Polizei Landstuhl ins Netz

Ramstein-Miesenbach. Der Polizei Landstuhl ging am Sonntagmorgen ein per Haftbefehl gesuchter Mann ins Netz. Der 45-Jährige aus dem Landkreis Kaiserslautern war zuvor von einer Frau beobachtet worden, als er gegen einen parkenden Pkw stieß und dann einfach weggefahren war. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte die Polizei kurze Zeit später das relevante Auto in Miesenbach vorfinden. Der Unfallverursacher stand erheblich unter Alkoholeinfluss, weswegen eine Blutprobe angeordnet wurde. Zudem...

Blaulicht

Alkoholisierter Autofahrer wurde per Haftbefehl gesucht

Ramstein-Miesenbach. Der Polizei Landstuhl ging am Sonntagmorgen ein per Haftbefehl gesuchter Mann ins Netz. Der 45-Jährige aus dem Landkreis Kaiserslautern war zuvor von einer Frau beobachtet worden, als er gegen einen parkenden Pkw stieß und dann einfach weggefahren war. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte die Polizei kurze Zeit später das relevante Auto in Miesenbach vorfinden. Der Unfallverursacher stand erheblich unter Alkoholeinfluss, weswegen eine Blutprobe angeordnet wurde. Zudem...

Blaulicht

Bei Fahrzeugkontrolle
Haftbefehl vollstreckt

Landau. Am frühen Donnerstagmorgen, 24. Januar, 2 Uhr, wurde in der Waffenstraße in Landau ein Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen. Es wurde festgestellt, dass gegen einen Mitfahrer ein Haftbefehl zu vollstrecken war. Dieser wurde festgenommen und wird in eine Justizvollzugsanstalt verbracht. Bei einem weiteren Mitfahrer wurde ein Einhandmesser sichergestellt. Gegen diesen wird ein Ermittlungsverfahren gegen das Waffengesetz eingeleitet. pol

Blaulicht
Der 41-Jährige wurde nach Angaben der Polizei notärztlich versorgt, seine Verletzungen waren anfänglich lebensbedrohlich.

Amtsgericht erlässt Haftbefehl gegen 37-Jährige
Mann in Lokal in Mannheimer Innenstadt mit zwei Messerstichen lebensbedrohlich verletzt

Mannheim. Wegen des Verdachts des versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung und aufgrund bestehender Fluchtgefahr hat die Ermittlungsrichterin des Amtsgerichts Mannheim auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen eine 37 Jahre alte türkische Staatsbürgerin erlassen. Ihr wird zur Last gelegt, am Sonntag, 6. Januar, in der Mannheimer Innenstadt einen 41-Jährigen durch zwei Messerstiche schwer verletzt zu haben. Nach Angaben der Polizei befand sich die Beschuldigte mit...

Blaulicht

Unfall in Graben-Neudorf
Schwer verletzter Radfahrer per Haftbefehl gesucht

Graben-Neudorf. Zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 64 Jahre alter Mann schwer verletzt wurde, kam es am Donnerstagmorgen im Einmündungsbereich Schwarzwaldstraße/Taunusstraße. Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr der 64-jährige Radfahrer gegen7.30 Uhr die Taunusstraße in Richtung Schwarzwaldstraße, wo er nach links abbiegen wollte. Nach eigenen Angaben des Mannes wurde er dabei von einem dunkelfarbenen Pkw erfasst und stürzte zu Boden. Durch den Aufprall wurde der Mann schwer verletzt und wurde...

Blaulicht

Stoff schnell verschwinden lassen
Mit Suppenkelle auf Drogenfang

Edenkoben. Weil ein Haftbefehl gegen einen 27-jährigen Mann aus dem Zuständigkeitsbereich der Polizei Edenkoben offen stand, suchten Beamte am Sonntagmorgen dessen Wohnung auf. Bereits im Flur des Mehrfamilienhauses konnten sie signifikanten Grasgeruch feststellen. Erst nach dem Betätigen der Klospülung öffnete der Mann seine Wohnungstür. Schnell war den Beamten klar, dass er sein Betäubungsmittel verschwinden lassen wollte. Mit einer Suppenkelle konnten sie Marihuana aus dem Klosett fischen....

Blaulicht

Streit endet mit Verhaftung

Kaiserslautern. Ein 22-jähriger geriet am späten Freitagnachmittag mit seiner Mutter so in Streit, dass diese die Polizei rief. Nachdem die Beamten den Streit schlichten konnten, stellte sich heraus dass gegen den Mann ein Haftbefehl bestand. Er wurde in die nächste Justizvollzugsanstalt eingeliefert. ps

Blaulicht

In Sachen Gewaltverbrechen im Albtal ist die Polizei einen Schritt weiter
Mordfall: Vermutliche Tatwaffe im Rhein gefunden

Region. Wie bereits berichtet [Artikel] wurde am 17. September gegen 22 Uhr ein 47-jähriger Iraker, der einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel, neben der Landesstraße 340 zwischen Bad Herrenalb und Dobel aufgefunden. Nach der Festnahme zweier Tatverdächtiger, einem 23-jährigen Mazedonier und einem 48-jährigen Syrer, am 16.Oktober durch die Sonderkommission "Tanne" befinden sich beide Beschuldigte seit dem 17.Oktober in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft Tübingen hatte gegen die beiden...

Blaulicht

Täter in Haft
Bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt

Kaiserslautern. Wegen des Verdachts der versuchten Tötung ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft gegen einen 32-jährigen Mann. Er war am Dienstagnachmittag in der Pirmasenser Straße aus bislang unbekannten Gründen mit einem 27-jährigen Mann in Streit geraten und auf ihn losgegangen. Im Verlauf der Auseinandersetzung soll der 32-Jährige sein Opfer geschlagen und massiv gewürgt haben. Dank eines aufmerksamen Zeugen, der sofort die Polizei verständigte, konnten Beamte dazwischen gehen und die...

Blaulicht

Polizei auf der B9 bei Wörth unterwegs
Wohmobil-Fahrer per Haftbefehl gesucht

Wörth.  Eine Verkehrsteilnehmerin meldete der Polizeiinspektion Wörth auf der Bundesstraße 9 vom Langenberg kommend in Fahrtrichtung BAB 65 ein Wohnmobil, das sehr langsam fahren würde. Eine Polizeistreife entdeckte das gemeldete Fahrzeug auf der Autobahn 65 in Fahrtrichtung Karlsruhe und unterzog es nach der Ausfahrt Wörth-Dorschberg einer Kontrolle. Eine Überprüfung des 63-jährigen Fahrers ergab, dass er zwar nicht alkoholisiert war, oder unter Drogeneinfluss stand, allerdings per Haftbefehl...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.