Glasfaserausbau Speyer

Beiträge zum Thema Glasfaserausbau Speyer

Lokales
Glasfaser-Highspeed für die ersten Testkunden: Tim Rufenach (SWS, links) mit Elke Stoll-Stumpf und Stephan Rosenow (SWS)

Glasfaser in der Auestraße
Testkunden prüfen "auf Herz und Nieren"

Speyer. Das Glasfaser-Zeitalter im Ausbaugebiet Auestraße in Speyer hat für einige Testkunden jetzt offiziell begonnen. Sie surfen mit schnellstem Highspeed-Internet. Aktuell wurden Elke und Thomas Stumpf aus der Hasenpfühler Weide im neuen „PoP“ – Point of Presence - in der Straße Nachtweide/Ecke Am Rübsamenwühl angeschlossen. Der „PoP“ dient als Hauptverteiler für die beauftragten Glasfaseranschlüsse. Der Ausbau des Glasfasernetzes durch die Stadtwerke Speyer (SWS) im Ausbaugebiet Auestraße...

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Glasfaser für Speyer
Jetzt ist die Auestraße dran

Speyer. In den nächsten Wochen sind in der Auestraße zwei Bautrupps der Stadtwerke Speyer für den Glasfaserausbau in Aktion. Aus Richtung Franz-Kirrmeier-Straße kommend arbeitet sich die eine Kolonne im rechten Fahrradweg vom Abzweig An der Hofweide Richtung Westen vorwärts. Die zweite beginnt an der Einmündung Zum Schlangenwühl und bewegt sich im linken Fahrradweg Richtung Wormser Landstraße. Für die Bautätigkeit ist eine Fahrbahn gesperrt. Da in kurzen Abschnitten gearbeitet wird, ist die...

Wirtschaft & Handel

Schnelles Internet
GEWO und Stadtwerke Speyer kooperieren beim Glasfaserausbau

Speyer.  68 Liegenschaften mit 614 Wohneinheiten der GEWO Wohnen GmbH (GEWO) werden die Stadtwerke Speyer (SWS) mit modernster Glasfaserinfrastruktur erschließen. Eine Vereinbarung dazu unterzeichneten jetzt die beiden Geschäftsführer Oliver Hanneder, GEWO, und Wolfgang Bühring, SWS. „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit unserer städtischen Schwestergesellschaft zur Versorgung unserer Mieter mit schnellstem Internet“, sagte Hanneder zur Kooperation mit den SWS. Die Stadtwerke wollen...

Wirtschaft & Handel

Glasfaserausbau in Speyer
Die Tiefbauarbeiten beginnen am Montag

Speyer. Am Montag, 20. Juli, beginnen die Arbeiten für den Ausbau des Glasfasernetzes im Auftrag der Stadtwerke Speyer im Cluster Auestraße. Die Teilabschnitte "An der Hofweide" und "Zum Schlangenwühl" werden die ersten sein, die in Angriff genommen werden. Es arbeiten mehrere Kolonnen gleichzeitig. Die Leitungen werden meist im Gehwegbereich beziehungsweise am Straßenrand eingebracht, so dass der Verkehr nur halbseitig eingeschränkt ist. ps

Lokales
2 Bilder

SWS-Aufsichtsrat beschließt Ausbau
Glasfaser-Projekt in Speyer

Speyer. Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Speyer (SWS) hat in der Sitzung am 19. Dezember einstimmig den flächendeckenden Ausbau des Glasfaser-Gebiets Auestraße beschlossen. Die Investitionskosten betragen für die Jahre 2020 und 2021 4,2 Millionen Euro. „Durch die Feinplanung und Trassenoptimierung konnte eine Optimierung der Investitionskosten und weiterer Parameter erzielt werden“, informierte SWS-Geschäftsführer Wolfgang Bühring. Von zirka 1250 potenziell anzuschließenden Wohn- und...

Wirtschaft & Handel
Aufgrund der hohen Investitionskosten werden die Stadtwerke die Glasfaser-Erschließung nach Teilausbaugebieten vornehmen, erstes Pilot-Cluster ist das Gebiet „Auestraße“.

Stadtwerke investieren in „Auestraße“
Glasfaser-Ausbau in Speyer geht voran

Speyer. Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Speyer (SWS) beschloss  in seiner gestrigen Sitzung 555.000 Euro in die Akquise und Vorplanung für das Glasfaser-Teilausbaugebiet „Auestraße“ zu investieren.„Glasfaser ist die technisch beste Lösung für Internetverbindungen mit schnellsten und stabilsten Datenübertragungsraten. Damit öffnen wir den Bürgern das Tor in die digitale Zukunft unserer Stadt“, fasste Stefanie Seiler, Vorsitzende des SWS-Aufsichtsrats, das Vorhaben zusammen....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.