Gemeindeverwaltung Haßloch

Gemeindeverwaltung Haßloch

Beiträge zum Thema Gemeindeverwaltung Haßloch

Lokales

Interessierte Mitstreiter gesucht
Neuwahl des Haßlocher Klimaschutzbeirats

Mit der Wahl zum neuen Gemeinderat ist turnusgemäß die 3. Legislaturperiode des Haßlocher Klimaschutzbeirats zu Ende gegangen. Für die nächste, auf fünf Jahre angesetzte Periode, werden nun wieder aktive Mitstreiterinnen und Mitstreiter gesucht. Die Berufung des neuen Klimaschutzbeirates soll in der Gemeinderatssitzung am 17.10.2019 erfolgen. Durch die Berufung in den Klimaschutzbeirat erhalten die Mitglieder Stimmrecht in diesem Gremium und erarbeiten energiepolitische und klimaschutzrelevante...

Lokales
Gunther Metz.
2 Bilder

Interview der Woche zum Andechser Bierfest in Haßloch
Eventmanager Gunther Metz

Von Markus Pacher Seit 30 Jahren arbeitet Gunther Metz als Event-Manager, ist unter anderem an der Planung und Durchführung des Deutschen Weinlesefestes beteiligt. Vor zehn Jahren hat er die Organisation des Andechser Bierfestes übernommen. Markus Pacher sprach mit dem in Duttweiler wohnhaften 58-Jährigen über seine spannende Tätigkeit als Event-Leiter. ??? Herr Metz, wie sind Sie zu ihrem Job gekommen? Gunther Metz: Vor zehn Jahren hatte die Gemeindeverwaltung Haßloch jemanden gesucht,...

Lokales
Joachim Blöhs.

Neu im Amt: Der Beigeordnete Joachim Blöhs
„Politik für die Bürger“

Haßloch. Joachim Blöhs wurde vom Gemeinderat mit 23 Ja- und zwölf Gegenstimmen zum ehrenamtlichen Bürgermeister, Beigeordneten, gewählt. Der Name Blöhs ist bei älteren Haßlochern noch in guter Erinnerung, schließlich hatte der Vater von Joachim Blöhs, Willi Blöhs, den bekannten Zeitschriften-Kiosk in der Langgasse. „Hier wurde insbesondere von den Kunden vor Wahlen kräftig Politik gemacht,, deshalb habe ich bereits als Junge viel von den Gesprächen der Erwachsenen mitbekommen. Politik war dann...

Lokales
Eine gut besuchte Bücherei: Beim Abschlussfest führte Geschichten- und Märchenerzählerin Silke Umbach durch das Programm. Insgesamt wurden 81 Preise vergeben.

235 teilnehmende Schülerinnen und Schüler
Lesesommer-Abschlussfest in Haßloch

Der Lesesommer hat in der Haßlocher Gemeindebücherei bereits Tradition. Die Bücherei ist von Anfang an dabei und beteiligte sich somit in diesem Jahr bereits zum zwölften Mal an der landesweiten Leseförderaktion. Zwischen dem 17. Juni und 17. August konnten sich Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 16 Jahren für den Lesesommer anmelden und sich mit ihrer persönlichen Lesesommer-Clubkarte kostenlos Bücher ausleihen. Darüber hinaus konnte jeder, der am Ende der Aktion mindestens drei...

Lokales

Programm vorgestellt
Gemeindebücherei startet ins zweite Halbjahr

Die Gemeindebücherei Haßloch ist mehr als ein Ort, an dem man nur Bücher ausleiht. Das beweist der Blick ins Halbjahresprogramm, das jetzt offiziell vorgestellt wurde. Das zweite Halbjahr in der Haßlocher Gemeindebücherei startet in der Regel mit dem Endspurt des Lesesommers. Die landesweite Leseförderaktion ist auch in diesem Sommer bei Schülerinnen und Schülern sehr beliebt. Über 230 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zählt die Aktion allein in Haßloch. Noch bis zum 17. August können Bücher im...

Lokales

Bauarbeiten ab dem 12. August
Bauarbeiten im nächsten Abschnitt der Westrandstraße starten

Mit Beginn der kommenden Woche (KW 33) starten nach rund zweiwöchiger Sommerpause die Arbeiten im nächsten Bauabschnitt der Westrandstraße. Ab Montag, den 12. August 2019 wird der Straßenabschnitt zwischen Neustadter Kreisel und Adam-Stegerwald-Straße erneuert. Dieser Abschnitt muss daher für den motorisierten Verkehr voll gesperrt werden Die Arbeiten in diesem Bauabschnitt dauern voraussichtlich bis Mitte/Ende Oktober. Der angrenzende Radweg bleibt für Radfahrer und Fußgänger weiterhin...

Lokales
Bürgermeister Lothar Lorch lässt sich im Gespräch mit Daniel Ilin den Prototypen des Smartphones für Senioren erklären.

Bürgermeister Lothar Lorch gratuliert zum Erfolg
Junger Haßlocher gewinnt Gründerwettbewerb StartUp Teens

Mit seiner Idee ein Senioren-Smartphone zu entwickeln, das diesen Namen auch verdient und nicht nur so heißt, hat der 18-jährige Haßlocher Daniel Ilin Ende Juni beim Gründerwettbewerb „StartUp Teens“ in Berlin überzeugt. In der Kategorie „Education and Smart Living“ sicherte er sich den ersten Platz und bekam als Startkapital für die Umsetzung seiner Idee ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro. Bürgermeister Lothar Lorch hatte den jungen Haßlocher nach seinem Erfolg bei „StartUp Teens“ ins...

Lokales
In der verkehrsberuhigten Zone sei ein zu hohes Verkehrsaufkommen.

Antrag: Sperrung der Verbindungsstraße zwischen der Rosenstraße und der Gänsfüßerstraße
Vereinfachte Bürgerbeteiligung geplant

Haßloch. Der Gemeindeverwaltung Haßloch liegt ein Antrag von Anwohnern aus dem Neubaugebiet südlich der Rosenstraße vor, in dem angeregt wird, die Verbindungsstraße zwischen der Rosenstraße und der Gänsfüßerstraße zu sperren. Begründet wird der Antrag mit einem zu hohen Verkehrsaufkommen im Verkehrsberuhigten Bereich (Spielstraße) und zu hohen Geschwindigkeiten. Im Rahmen einer vereinfachten Bürgerbeteiligung möchte die Gemeindeverwaltung Anwohnern sowie Bürgern die Gelegenheit geben, sich zu...

Ausgehen & Genießen
Die Ausstellung von Günter Hornung ist bis Ende August 2019 im Treppenhaus der Bücherei zu sehen. Das Bild zeigt Günter Hornung (rechts) gemeinsam mit dem Ersten Beigeordneten Tobias Meyer.
4 Bilder

In der Haßlocher Gemeindebücherei
„Kunst im Treppenhaus“ zeigt Sportbilder von Günter Hornung

Das Treppenhaus der Haßlocher Gemeindebücherei präsentiert sich sportlich: Von der Handballbegegnung über das Beach-Volleyball-Match bis zum Boxkampf sind derzeit unterschiedliche Sportmotive im Treppenhaus der Bücherei zu sehen. Die Bilder stammen von Günter Hornung. Vorbild waren reale Fotoaufnahmen, die er im Internet, in Sportmagazinen oder der Zeitung gefunden hat. Bei Fotos, die ihm aufgrund ihrer Dynamik ins Auge gestochen sind und ihm besonders gefallen haben, hat er die jeweiligen...

Lokales
Der Erste Beigeordnete Tobias Meyer und Ausbildungsbeauftragte Kathrin Mauer begrüßen die neuen Auszubildenden Christina Wolpert und Nico Scheurer (Bildmitte).

Verstärkung für das Haßlocher Rathaus
Gemeindeverwaltung begrüßt zwei neue Auszubildende

Christina Wolpert und Nico Scheurer haben am 01. Juli ihre Ausbildung zur Verwaltungswirtin bzw. zum Verwaltungswirt bei der Gemeinde Haßloch begonnen. In einer zweijährigen praxisorientierten Ausbildung werden beide auf die vielfältigen Aufgaben in der öffentlichen Verwaltung vorbereitet. Die Zentrale Verwaltungsschule Rheinland-Pfalz in Mayen und die Gemeinde Haßloch übernehmen gemeinsam als Partner die Ausbildung. Der praktische Teil erfolgt bei der Gemeindeverwaltung Haßloch in allen...

Ausgehen & Genießen

Vorverkauf gestartet
17. Open-Air-Kino auf der Pferderennbahn

Das Open-Air-Kino auf der Haßlocher Pferderennbahn hat inzwischen Tradition und erfreut sich jedes Jahr großer Beliebtheit. Vom 25.07. bis zum 27.07. findet nun die mittlerweile 17. Auflage des Frischluftkinos statt. Das Organisationsteam verspricht drei Tage lang Sommerkino vom Feinsten mit Filmen für jeden Geschmack und jede Altersklasse. Einlass ist an allen drei Abenden bereits ab 19:00 Uhr. Start der Filmvorführung ist dann stets bei Einbruch der Dunkelheit gegen 21:30 Uhr. Der...

Lokales
Vor Jahrzehnten hatte man den Grabstein abgebaut und eingelagert. Nun sorgt er im Bereich der Aussegnungshalle für eine weitere optische Aufwertung. (links und rechts im Bild Friedhofsdezernent Dieter Schuhmacher und Landespfleger Hans-Jürgen Bub)

Haßlocher Friedhof an der Bahnhofstraße aufgewertet
Historisches Grabdenkmal neu platziert

Auf dem Friedhof an der Bahnhofstraße wurde der Bereich an der Aussegnungshalle jetzt durch einen historischen Grabstein optisch aufgewertet. Der Stein ist mindestens 130 Jahre alt und schlummerte bisher im verborgenen Teil des Friedhofs. Der Stein wurde nach Aufgabe der Grabanlage vor einigen Jahrzehnten abgebaut und durch die Friedhofsverwaltung aufbewahrt. Neben seiner Größe beeindruckt der Grabstein mit seiner besonderen Gestaltung. In allen Teilen ist die Handwerkskunst des...

Lokales
Bild vom Lesesommer 2018: Lesesommerpatin Monika Scholz hat ein offenes Ohr für die Buchvorstellungen der teilnehmenden Kinder.

Die Haßlocher Gemeindebücherei ist dabei
Der Lesesommer 2019 ist gestartet

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Gemeindebücherei Haßloch am Lesesommer. Die landesweite Leseförderaktion findet zwischen dem 17. Juni und 17. August in ihrer inzwischen 12. Auflage statt und richtet sich erneut an Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 Jahren. Der Lesesommer steht in diesem Jahr unter dem Motto „Flash deine Eltern und lies ein Buch“. Während des Aktionszeitraumes können eigens für den Lesesommer angeschaffte Bücher ausgeliehen und gelesen werden. Alles was man...

Lokales
Vom 24. Juni bis 26. Juni 2019 findet ein weiterer Termin zur Ausgabe der Bürgerkarten für den Holiday Park statt.

Zweiter Ausgabetermin vom 24.06. – 26.06.2019
Bürgerkarten für den Holiday Park Haßloch

Bereits im März dieses Jahres wurden im Bürgerbüro die Bürgerkarten für den Holiday Park ausgegeben. Von Montag, den 24.06.2019 bis Mittwoch, den 26.06.2019 findet nun ein weiterer Termin zur Ausgabe der Bürgerkarten statt. Die Bürgerkarte berechtigt jeden mit Hauptwohnsitz in Haßloch gemeldeten Bürger zum unentgeltlichen Besuch des Parks. Kinder, die am Tag des Besuchs unter 85cm Körpergröße haben, bekommen freien Eintritt und brauchen daher keine Bürgerkarte. Die Ausgabe der Bürgerkarten...

Lokales
Die Programmhefte zu den Ferienspielwochen liegen im Rathaus, Bürgerbüro, Blaubär und der Tourist-Information aus. Auch an den Schulen wurden die Programm verteilt.

Großer Anmeldetag am 08. Juni
Haßlocher Ferienspielwochen 2019

Die Ferienspielwochen sind in Haßloch ein fester Bestandteil der Sommerferien und für viele Eltern und Kinder nicht mehr wegzudenken. In diesem Jahr erstrecken sich die Ferienspielwochen vom 01. bis zum 19. Juli. Das Ferienspielprogramm listet einmal mehr zahlreiche Veranstaltungen und Angebote für Kinder und Jugendliche. Das entsprechende Programmheft ist ab sofort erhältlich und liegt unter anderem im Foyer des Rathauses, in der Tourist-Information, in der Bücherei, im Bürgerbüro sowie auch...

Lokales
Das neue Wegpflegegerät im Einsatz – hier im Bereich des Neumühlwegs mit Bauhofmitarbeiter Gerd Dambach und Umweltdezernent Dieter Schuhmacher.

Auf Haßlocher Feld-, Wald- und Wirtschaftswegen
Wegpflegegerät wieder im Einsatz

Nachdem das Wegpflegegerät bis in den März hinein ruhen musste, da sämtliche Zugmaschinen des Bauhofes für den Winterdienst umgerüstet waren, ist das Gerät seit einigen Wochen nun wieder im Einsatz und sagt Schlaglöchern auf Haßlocher Feld-, Wald- und Wirtschaftswegen den Kampf an. Derzeit ist das Wegpflegegerät im Neumühlweg zwischen Landwehr und Rehbach im Einsatz, der Bereich zwischen Rehbach und Wald wurde bereits fertiggestellt. Ebenfalls in der Mache befindet sich der Weg zwischen...

Lokales
Die jungen Nachwuchskünstlerinnen und -künstler im Treppenhaus der Gemeindebücherei - die insgesamt 18 Bilder sind noch bis zum 30.06. zu sehen.

Junge Nachwuchskünstler in der Haßlocher Bücherei
„Kunst im Treppenhaus“ zeigt Gewinnermotive des Malwettbewerbs für Kinder

Beim „Tag der offenen Tür“ anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Haßlocher Gemeindebücherei gab es Ende März einen Malwettbewerb, an dem sich über 30 Kinder beteiligt haben. Herausgekommen ist eine Vielzahl von Bildern, die alle unter dem Motto des Malwettbewerbes „Komm mit in die Bücherei“ stehen. Das Team der Bücherei hat nach dem „Tag der offenen Tür“ alle Bilder gesichtet und die 18 besten ausgewählt, um diese im Rahmen der Reihe „Kunst im Treppenhaus“ auszustellen. Die Ausstellung wurde...

Lokales
Die Spender und Sponsoren werfen mit Bürgermeister Lothar Lorch und dem Ersten Beigeordneten Tobias Meyer die ersten Kugeln.

Zentraler Platz für Boule-Spieler
Boulebahn im Haßlocher Friedrich-Ebert-Park offiziell eingeweiht

Die Haßlocher Ortsmitte ist um eine Freizeitattraktion reicher: Im Friedrich-Ebert-Park wurde jetzt offiziell eine Boulebahn eingeweiht. Boule spricht als Freizeitsport für alle Generationen eine breite Masse an und bietet jedem Haßlocher die Möglichkeit, bei einer Partie mit weiteren interessierten Boule-Spielern den Alltag hinter sich zu lassen und kurzzeitig abzuschalten. Pünktlich zum Start der Freiluftsaison ist die Boulebahn nun fertig geworden und erfreut sich in Zukunft hoffentlich...

Ausgehen & Genießen
Blick auf den Jahnplatz bei der zweiten Auflage des „Tags der Rettungs- und Hilfskräfte“ im August 2018.

Dritte Auflage des Aktionstages am 25. Mai
Tag der Rettungs- und Hilfskräfte in Haßloch

Der „Tag der Rettungs- und Hilfskräfte“ feierte im Jahr 2017 seine Premiere und war damals ein „Testballon“, um zu erörtern, wie ein solcher Aktionstag bei der interessierten Öffentlichkeit ankommt. Das Feedback war sowohl von Besucher- als auch Ausstellerseite derart positiv, dass der „Tag der Rettungs- und Hilfskräfte“ in diesem Jahr nun bereits in die dritte Runde geht. Am 25. Mai werden sich zwischen 10:00 und 14:00 Uhr verschiedene Hilfs- und Rettungsorganisationen präsentieren. Insgesamt...

Lokales
Konkret gesperrt ist eine Fläche von 0,2 Hektar im Bereich zwischen Naturfreundehaus und August-Schön-Weg. Der Bereich ist mit Absperrzäunen, Flatterband und Hinweisschildern entsprechend markiert.
2 Bilder

200 Ahornbäume erkrankt
Teile des Haßlocher Waldes aufgrund der Rußrindenkrankheit gesperrt

Im Haßlocher Wald sind 200 Ahornbäume an der Rußrindenkrankheit erkrankt. Die Krankheit wird durch den Pilz „Cryptostroma corticale“ ausgelöst und führt zum Absterben der befallenen Bäume. Der Name kommt daher, dass die tiefschwarzen Sporen im Endstadium durch die Rinde brechen, sodass die Bäume rußig aussehen. Die schwarzen Sporen des Pilzes können durch Einatmen bei Menschen zu Atemwegserkrankungen führen. Personen mit chronischen und allergischen Erkrankungen sind besonders betroffen....

Lokales
Zur Förderung der Bewegungssicherheit hat die Kreisverkehrswacht Bad Dürkheim-Süd der KiTa „Haselmäuse“ eine „Move it“-Box übergeben.

Macht fit für die Anforderungen im Straßenverkehr
Kreisverkehrswacht übergibt eine „Move it“-Box an die „KiTa Haselmäuse“

Die Kinder der kommunalen Kindertagesstätte „Haselmäuse“ in Haßloch hatten jüngst Besuch von Vertretern der Kreisverkehrswacht Bad Dürkheim-Süd. Beatrix Ostmann und Hugo Ritter hatten eine „Move it“-Box sowie Warn- und Sicherheitswesten und Sturzhelme im Gepäck, die sie den Kindern und ihren Erzieherinnen überreicht haben. „Move it“ ist eine bundesweite Aktion der Deutschen Verkehrswacht und soll Kinder durch gezielte motorische Förderung fit für die Anforderungen im Straßenverkehr machen....

Ausgehen & Genießen
Das Bild zeigt den Eröffnungsabend der Leisböhler Weintage im vergangenen Jahr. Die offizielle Eröffnung in 2019 findet am 17. Mai um 19:00 Uhr auf dem Haßlocher Jahnplatz statt.

Haßloch feiert
Die Weintage und die Maikerwe stehen in den Startlöchern

Die Leisböhler Weintage und die Maikerwe – zwei Haßlocher Feste mit Tradition – werfen ihren Schatten voraus und finden am dritten Maiwochenende statt. Beide Feste starten am 17. Mai. Während die Weintage bis zum 19. Mai gehen, legt die Kerwe noch einen Tag drauf und endet erst am 20. Mai. Erneut werden sich die Weintage im Bereich des Jahnplatzes abspielen, während die Kerwe sich auf den Bereich des Wendehammers in der Leo-Loeb-Straße konzentrieren wird. Die Kerwe bietet in diesem Jahr...

Ausgehen & Genießen
Bild vom Konzert in 2018 - der Beigeordnete Ralf Trösch begrüßt die Gäste in der Aula des Hannah-Arendt-Gymnasiums.

Die Gemeindeverwaltung lädt ein:
Konzert für Senioren und Junggebliebene

Am 11. Mai 2019 lädt die Gemeindeverwaltung zum Konzert für Senioren und Junggebliebene ein. Um 15.00 Uhr beginnt die Veranstaltung im Hannah-Arendt-Gymnasium. „Wir freuen uns, dass wir Ihnen beim Konzert ein wirklich mitreißendes Programm präsentieren können“, so Sozialdezernent Ralf Trösch. Mit dabei sind „Die Leisböhler Seemöven“ als Garant für Gute-Laune-Chormusik und das Akkordeonorchester der Musikschule, das für gehobene Unterhaltungsmusik steht. Außerdem dürfen sich die Besucherinnen...

Lokales
Das Team der Stiftungs-Suppe schenkt nicht nur Suppe aus, sondern hat auch Kaffee und Kuchen im Angebot. Zum 10. Geburtstag gratulierte Bürgermeister Lothar Lorch.

Projekt der Bürgerstiftung Haßloch begeht ein rundes Jubiläum
Die Stiftungs-Suppe feiert ihren 10. Geburtstag

Die Stiftungs-Suppe ist ein Projekt der Haßlocher Bürgerstiftung und wurde im April 2009 mit dem Ziel gegründet, Menschen in einem ungezwungenen Rahmen zusammenzubringen und bei einem Teller Suppe die Kommunikation und den Austausch untereinander zu fördern. Anfangs war man noch im Café des Jugend- und Kulturhauses Blaubär untergebracht, seit 2010 ist die Stiftungs-Suppe aber im Diakonissenhaus in der Langgasse Zuhause. Jeden Freitag wird die Suppe zwischen 12:00 und 14:00 Uhr kostenlos...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.