Gefährdung

Beiträge zum Thema Gefährdung

Blaulicht
Zeuge meldet in Frankenthal einen Exhibitionisten / Symbolbild

Zeuge meldet in Frankenthal Exhibitionist
Sachverhalt wurde geklärt

Frankenthal. Am Donnerstag, 20. Mai, gegen 18 Uhr, wurde durch einen Zeugen gemeldet, dass im Bereich des Nachtweideweihers eine männliche Person zwei Mädchen angesprochen habe und ihnen anbot, gegen Geld ihre Brüste berühren zu dürfen. Durch die eingesetzten Streifen konnten sowohl der Mann, ein 23-jähriger Mann aus Frankenthal, sowie die beiden Mädchen, 12 und 14 Jahre alt aus Bobenheim-Roxheim, angetroffen werden. Bei der Sachverhaltsaufnahme stellte sich dann das Zugetragene zum Glück etwas...

Blaulicht
Jugendlicher beleidigt Polizisten in Ludwigshafen / Symbolbild

Polizisten in Ludwigshafen beleidigt
Jugendlicher in Handschellen

Ludwigshafen. Am frühen Sonntag, 16. Mai, gegen 6.30 Uhr, soll ein 16-Jähriger zwei Polizeibeamte und eine Polizeibeamtin der Polizei Ludwigshafen beleidigt haben. Die Polizei wurde zuvor von Anwohnern verständigt, da der 16-Jährige eine Eingangstür beschädigt haben soll. Bei der anschließenden Kontrolle war der Jugendliche so aggressiv, dass er mit Handschellen gefesselt werden musste. Er beleidigte die eingesetzten Polizeibeamten und eine -beamtin. Da Hinweise auf eine akute Eigen- und...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Gefährdung durch flüchtenden PKW-Fahrer
Polizei sucht Zeugen

Billigheim-Ingenheim. Nachdem ein 38-jähriger PKW-Fahrer am Montag,  03. Mai gegen 19.45 Uhr, in seinem Mercedes Benz in Ingenheim einer Verkehrskontrolle unterzogen werden sollte, flüchtete dieser vor mehreren Polizeistreifen über die südlich von Ingenheim gelegenen landwirtschaftlichen Wege. Hierbei wurden durch den PKW erkennbar Fußgänger gefährdet, die sich zu dieser Zeit mit ihren Hunden im Feld befanden. Die Motivation des Flüchtenden dürfte in seiner Betäubungsmittelbeeinflussung, seiner...

Blaulicht
 Ob durch den Wurf des Holzblocks Passanten oder Verkehrsteilnehmer gefährdet wurden, ist derzeit noch unklar.

Vorfall in Mannheim-Neckarstadt
Kinder werfen Holzblock aus 6. Stock

Mannheim. Am Donnerstag, 19. Februar, gegen 16.30 Uhr gelangten vier Jugendliche in der Käfertaler Straße in ein leerstehendes Gebäude und warfen nach Angaben der Polizei  einen 50 Zentimeter großen Holzblock aus dem 6. Stock auf den angrenzenden Gehweg. Ein Zeuge, der den Vorfall beobachtete, alarmierte die Polizei. Die Beamten konnten die vier Kinder im Alter zwischen elf und 16 Jahren in dem verlassenen Gebäude antreffen und an deren Erziehungsberechtigte übergeben. Ob die Kinder durch den...

Blaulicht

Vorfall auf der B35 - Zeugen gesucht
Rücksichtslos überholt und den Gegenverkehr gefährdet

Graben-Neudorf. Ein 28-jähriger Mercedes-Fahrer überholte am Mittwochabend trotz durchgezogener Mittellinie ein Fahrzeug und gefährdete hierbei den Gegenverkehr. Der Mercedes-Fahrer war gegen 21.15 Uhr, als letzter in einer Reihe mit vier Fahrzeugen, auf der B35 bei Graben-Neudorf in Richtung Bruchsal unterwegs. Im Bereich der Fahrbahnverengung auf eine Fahrspur, wollte der 28-Jährige, trotz durchgezogener Mittellinie und Sperrfläche, zwei Fahrzeuge überholen. Da ihm jedoch ein Fahrzeug...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Audi gefährdet Verkehr

Edenkoben. Die Polizei Edenkoben ermittelt derzeit gegen einen bislang unbekannten Fahrer eines schwarzen Audis. Der Unbekannte befuhr bereits am vergangenen Mittwoch, 12. September, 15.30 Uhr, auf der A 65 bei LD-Dammheim in Fahrtrichtung Ludwigshafen während eines Überholvorgang so dicht auf den Vorausfahrenden auf, dass ein 49-jähriger Autofahrer weder Beleuchtung noch Kennzeichen des Audis in seinem Rückspiegel erkennen konnte. Anschließend wechselte er den Fahrstreifen und überholte...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.