Gebärdensprache

Beiträge zum Thema Gebärdensprache

Lokales
Gebärdensprache ist „cool“, findet Klaus Scheu.

Gebärdensprache verändert die visuelle Wahrnehmung radikal
Bewegender Kurs an der vhs

Bad Bergzabern. Am Samstag, 28. September, startet der neue Kurs „Deutsche Gebärdensprache“ an der vhs Bad Bergzabern. An diesem Kurs teilzunehmen bietet sich an für Menschen, die zukünftig gehörlosen Angehörigen, Freunden oder Bekannten sprachlich näher kommen möchten. Auch wer beruflich mit Schwerhörigkeit in Kontakt kommt, zum Beispiel als Hörakustiker oder in pflegenden Berufen, bekommt durch die Teilnahme am Kurs die Möglichkeit, sich besser verständigen zu können. Klaus Scheu ist...

Ratgeber

Deutsche Gebärdensprache erlernen
Neuer Grundkurs bei der VHS

Bad Bergzabern. Einen Grundkurs Deutsche Gebärdensprache (DGS) bietet die Volkshochschule (VHS) Bad Bergzabern vom 28. September bis 30. November. Dozent ist Klaus Scheu, zertifizierter Gebärdensprachlehrer. „Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt“ so einst der Philosoph Ludwig Wittgenstein (1889-1951). Wer die Grenzen seiner Welt verschieben möchten, kann die deutsche Gebärdensprache lernen, um sich künftig auch mit Gehörlosen unterhalten zu können. Wie für jede andere...

Lokales

Gebärdenstammtisch Donnersbergkreis
Kurs Deutsche Gebärdensprache

Der Gebärdensprache Stammtisch ist ein toller Erfolg. Beim zweiten Stammtisch haben sich 11 Personen zusammengefunden. Für interessierte bieten wir einen Wochenendkurs in Gebärdensprache an. Dafür sind noch 2 Plätze zu vergeben. Die Kosten des Kurses belaufen sich auf 130€ für 12 Zeitstunden. Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben. Die Veranstaltung findet in Kirchheimbolanden statt. Der nächste Stammtisch ist für den 15. Februar geplant. Er wird allerdings in einem anderen Lokal...

Lokales

Gebärdensprache

Donnersbergkreis. Zur Organisation eines Gebärdenstammtischs im Donnersbergkreis ruft Karsten Kroll auf. Es sollen Menschen zusammenfinden, die sich in Gebärdensprache unterhalten, aber auch Hörende mit Interesse an Gebärdensprache. Bei Interesse bitte per E-Mail an karsten_kroll@t-online.de wenden. ps

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.