Franzose

Beiträge zum Thema Franzose

Blaulicht
Symbolfoto

Hagenbach: Franzose aus Verkehr gezogen
Cannabis und Laissez-faire

Hagenbach. Eine Streife der Polizeiinspektion Wörth kontrollierte kurz vor 18 Uhr am Samstagabend, 24. Oktober, einen Opel mit französischen Zulassung. Im Rahmen der Kontrolle fiel den Beamten das Verhalten des 18-jährigen, französischen Autofahrers auf. Sie vermuteten, dass er Drogen genommen hatte und belehrten ihn dazu. Fahren unter DrogeneinflußTatsächlich gab der Fahrer dann zu, zuvor Cannabis konsumiert zu haben. Ein freiwillig durchgeführter Drogenvortest bestätigte sein Geständnis....

Blaulicht
Fünf Angestellte durch Spezialeinsatzkräfte der Polizei aus der Bank gebracht

+++UPDATE+++ Fahndungserfolg für Polizei - Mutmaßlichen Täter noch am Tattag geschnappt
57 Jahre alter Franzose soll Ilvesheimer Bankfiliale überfallen haben

Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg hat das Amtsgericht Heidelberg Haftbefehl gegen einen 57-jährigen französischen Staatsangehörigen wegen des dringenden Verdachts der schweren räuberischen Erpressung erlassen. Der Beschuldigte soll am 25. Juni gegen 7 Uhr einem Angestellten einer Filiale der VR-Bank-Rhein-Neckar in der Schlossstraße in Ilvesheim zunächst aufgelauert und diesen unter Vorhalt einer scharfen Schusswaffe in die Bankfiliale gedrängt haben, heißt es in einer...

Lokales
Adam Suire mit Austauschmutter Claudia Halfmann, Bürgermeister Lothar Lorch und Partnerschaftsdezernent Tobias Meyer im Ratssaal.  Foto: ps

Der junge Adam Suire macht sein Schülerpraktikum in Haßloch
Ein Franzose im Rathaus

Haßloch. Adam Suire ist 14 Jahre alt, lebt mit seiner Familie in der französischen Partnergemeinde Viroflay und besucht dort die 9. Klasse. Im Rahmen eines Schülerpraktikums ist er seit dem 17. Februar in Haßloch zu Besuch und absolviert seit heute bis einschließlich Freitag, 22. Februar ein Praktikum im Haßlocher Rathaus. Auf eigenen Wunsch ist er in der Finanzverwaltung tätig und kann dort den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über die Schulter schauen und diverse Aufgaben in der Zuarbeit...

Blaulicht

Mit hüpfendem Anhänger über Autobahn gefegt
Französischer Raser

Edenkoben. Teuer wurde es am 14. November gegen 14 Uhr für einen französischen Autofahrer, weil er mit seinem PKW und zweiachsigen Anhänger mit 190 km/h über die Autobahn A65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen fegte. Verkehrsteilnehmer hatten den Autofahrer mit "hüpfendem" Anhänger der Polizei gemeldet. An der AS Edenkoben konnte der Raser festgestellt werden. Bis zur Kontrolle an der AS NW-Süd fuhr er der Streife mit 140 km/h voraus. Bei der Kontrolle gab der 61-jährige Lenker an, die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.