Alles zum Thema Frank-Loebsches Haus

Beiträge zum Thema Frank-Loebsches Haus

Lokales
Bürgermeister und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron (M.) nutzte den Auftakt der Kleinen Montagsreihe, um sich bei Gerry Marz und Werner Kuntz vom Organisationsteam für das langjährige Engagement im Dienste der sommerlichen Kulturreihe zu bedanken.
2 Bilder

30 Jahre Kleine Montagsreihe in Landau:
Sommerkonzerte begeistern mit hochkarätiger Musik

Landau. Lieder, Lyrik, Leise Töne, unter diesem Motto hatte 1989 Liedermacher Peter Schraß im Hof des Frank-Loebschen Hauses in Landau eine Kleinkunsveranstaltung ins Leben gerufen, die sich fest in den sommerlichen Veranstaltungsreigen integrierte und auch nach 30 Jahren immer noch das Publikum magisch anzieht. Die Kleine Montagsreihe, wie sie sich heute nennt, wird heute vom Verein Kulturzentrum Altstadt in Kooperation mit der städtischen Kulturabteilung ausgerichtet und bietet auch in diesem...

Ausgehen & Genießen
Las Migas - vier Frauen aus Andalusien machen den Auftakt zur diesjährigen Kleinen Montagsreihe.

Die Kleine Montagsreihe im Frank-Loebschen Haus:
Flamenco zum Auftakt

Landau. Mit andalusischem Temperament startet am 15. Juli die diesjährige Kleine Montagsreihe im Frank-Loebschen Haus in Landau. "Las Migas", vier Frauen aus Andalusien, spielen Flamenco. Aber Wie. und: nicht nur: Las Migas sind ein Quartett mit eigener Identität und neuer Stimme. Feminin und vielseitig überraschen Las Migas und präsentieren dabei ein umfangreiches Repertoire, das immer von einer tiefgründigen Sinnlichkeit begleitet wird. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. ...

Lokales
Reinhold Nasshan: „In der Mitte des Traumes“, Acryl.
2 Bilder

Malerei und Buchobjekte von Reinhold Nasshan im Frank-Loebschen Haus in Landau
Die Sprache der Träume

Landau. Reinhold Nasshan, gerade 70 Jahre alt geworden, zeigt ab 3. August auf Einladung der städtischen Kulturabteilung unter dem Titel „In der Mitte des Traumes“ zum ersten Mal Malerei und Buchobjekte im Frank-Loebschen Haus in Landau. Nasshan, studierter Germanist, Philosoph und Theologe, geht seiner künstlerischen Neigung seit 36 Jahren nach. In dieser Zeit sind eine Fülle von Bildern, Künstlerbüchern, Buchobjekten und Malerbüchern entstanden, die sich auch in bedeutenden internationalen...

Lokales
Im Frank-Loebschen Haus sowie im Alten Kaufhaus kann man Spitzenweine von der Südlichen Weinstraße verkosten.

Weintage der Südlichen Weinstraße im Frank-Loebschen Haus
Harmonie von Wein und Kundst

Von Thomas Klein Landau. Auch nach dem Umbruch und der Neustrukturierung innerhalb der Weinwerbung bleiben die Weintage in Landau fest in der Hand der Südlichen Weinstraße. Entsprechend findet vom 21. bis 24. Juni die 32. Auflage der Weintage der Südlichen Weinstraße im Frank-Loebschen Haus und im Alten Kaufhaus in Landau statt. Trotz personeller Einschränkungen konnte Ute Holz vom Verein Südliche Weinstraße das bewährte Konzept der Weintage umsetzen und für die (Fach)Besucher wieder ein...

Ausgehen & Genießen
Wein und Kunst vereint vom 21. bis 24. Juni im Herzen von Landau.

Veranstaltet im Frank-Loebschen Haus und im Alten Kaufhaus
32. Weintage der Südlichen Weinstrasse

Landau. Zum 32. Mal finden die Weintage der Südlichen Weinstrasse vom 21. bis 24. Juni 2019 im Frank-Loebschen Haus und im Alten Kaufhaus im Herzen der Stadt Landau in der Pfalz statt. Für die Weintage fließt die Kompetenz der ganzen Weinregion für ein Wochenende in Landau zusammen. Die 89 teilnehmenden Weingüter und Winzergenossenschaften werden klassische Rebsorten, wie Weiß- und Grauburgunder, Riesling und Spätburgunder, aber auch trendige Weine wie den Sauvignon Blanc vorstellen. Tradition...

Ausgehen & Genießen
Oberbürgermeister Thomas Hirsch begrüßte die Besucherinnen und Besucher, bevor Prof. Tina Stolt in die Ausstellung „Ich und Du. Variationen des Porträts“ einführte.

Porträt-Ausstellung im Frank-Loebschen Haus
„Ich und du“

Landau. Etwas andere „Selfies“ sind aktuell im Frank-Loebschen Haus in Landau zu sehen: Noch bis Sonntag, 24. Februar, können Besucherinnen und Besucher bei der Ausstellung „Ich und Du. Variationen des Porträts“ die Werke von Kunststudierenden der Universität Koblenz-Landau betrachten. Der gemeinsamen Ausstellung der städtischen Kulturabteilung und des Instituts für Kunstwissenschaft und Bildende Kunst der Universität liegt eine gleichnamige Lehrveranstaltung im Wintersemester 2018/19 zugrunde....

Ausgehen & Genießen

Abwechslungsreichen Ausstellung im Frank-Loebschen Haus
Intensive Auseinandersetzung

Landau. „Ich und Du. Variationen des Porträts“: So hieß eine Lehrveranstaltung des Instituts für Kunstwissenschaft und Bildende Kunst der Universität Koblenz-Landau von Prof. Tina Stolt im Wintersemester 2018/19. Die Ergebnisse der intensiven Auseinandersetzung der Studierenden mit dem Thema Porträt sind von Donnerstag, 24. Januar, bis Sonntag, 24. Februar, in einer höchst spannenden und abwechslungsreichen Ausstellung im Frank-Loebschen Haus in Landau zu sehen. Die Ausstellung, die denselben...

Lokales

Bruno Schulz in Wort und Bild
Landauer Matinee

Landau. Bruno Schulz ( 1892 - 1942) verbrachte sein ganzes Leben im galizischen Drohobcz, In dem der bildnerisch hochbegabte Sohn eines Tuchhändlers eine Welt voller Wunder und Rätsel entdecken konnte. Da war das bunte Vielvölkergemisch an Sprachen und Religionen. Da waren die fantastischen Absonderlichkeiten des Vaters. Da waren die gesellschaftlichen Verwerfungen, die der Boom der nahen Erdölförderung mit sich brachte. Diesem Thema widmete Bruno Schulz auch seinen ersten grafischen Zyklus,...