Fahrverbot

Beiträge zum Thema Fahrverbot

Blaulicht

Polizeikontrolle in Rockenhausen
Unter Drogen am Steuer

Rockenhausen. Am Dienstagnachmittag wurden bei einem 19-jährigen Autofahrer aus dem Kreis Südliche Weinstraße, im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf einem Waldparkplatz an der Kreisstraße 13, drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf Cannabinoide. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt sowie eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein und der Fahrzeugschlüssel wurden präventiv sichergestellt. Bei dem Fahrer und seinen beiden 21- und...

Blaulicht

Fahrverbot und Bußgeld
Bekifft am Steuer

Germersheim. Unter dem Einfluss von Cannabis stand ein 31-jähriger Autofahrer, der am Mittwochabend gegen 20.15 Uhr im Stadtgebiet kontrolliert wurde. Im Rahmen der Kontrolle räumte er den Drogenkonsum ein. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe  entnommen. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde eingeleitet. Zudem erwartet den Fahrer ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro sowie ein Fahrverbot für einen Monat. pol

Blaulicht

Bußgeld und Fahrverbot
Bekifft mit dem Auto unterwegs

Germersheim. Wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz muss sich ein 24-jähriger Mann aus Germersheim verantworten. Der Autofahrer wurde am Dienstagabend gegen 23.15 Uhr im Stadtgebiet kontrolliert. Im Verlauf der Kontrolle ergaben sich Verdachtsmomente auf Drogenkonsum. Ein Vortest reagierte positiv auf  Cannabis. Dem Mann wurde bei der Dienststelle eine Blutprobe genommen. Weiterhin erwartet ihn ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro sowie ein einmonatiges Fahrverbot. Im Auto wurde noch...

Blaulicht

Mit dem Auto zur Dienststelle und zu Fuß zurück
Eine teure Information

Edenkoben. Eine 39-jährige Autofahrerin aus dem Kreis Südliche Weinstraße erschien am Sonntagabend um 19 Uhr auf der Polizeidienststelle in Edenkoben, um eine Information loszuwerden. Als der Beamte mit der Frau sprach, stellte er eine Alkoholfahne fest. Er bat sie zum Test, der 0,75 Promille ergab. Ihr Führerschein wurde sichergestellt, der Fahrzeugschlüssel wurde einkassiert. Sie erhält in Kürze einen Bußgeldbescheid in Höhe von 500 Euro und zudem ein einmonatiges Fahrverbot. Den Heimweg...

Blaulicht

Unfreiwilliger Fahrerwechsel
Chauffeur für einen Monat

Hainfeld. In der Weinstraße musste gestern Abend um 21.15 Uhr eine 73-jährige Smartfahrerin das Steuer ihrem 74-jährigen Beifahrer übergeben, da ein Alko-Test bei ihr 0,62 Promille ergab. Der 74-Jährige darf seine Begleiterin nun für einen weiteren Monat chauffieren, da die Frau ein einmonatiges Fahrverbot mit 500 Euro Geldbuße sowie zwei Punkte in Flensburg erhält. pol

Lokales

Informationsabend mit dem Thema „Stickoxide, Feinstaub und Fahrverbote “.
Leiter des Instituts für Kolbenmaschinen am KIT Prof. Dr. sc. techn. Thomas Koch und Landtagsabgeordnete Christine Neumann-Martin

Am 08.05.2019 veranstaltet die CDU Landtagsabgeordnete Christine Neumann-Martin einen Informationsabend mit dem Thema „Stickoxide, Feinstaub und Fahrverbote in Stuttgart“. Dazu wird der Leiter des Instituts für Kolbenmaschinen am KIT Prof. Dr. sc. techn. Thomas Koch mit eine Statusanalyse und Erläuterungen zu diesem aktuellen Thema berichten. Die Veranstaltung findet in der Clubhaus-Gaststätte des FC Viktoria 06 Berghausen e.V. (Brunnenstr. 4, 76327 Pfinztal) statt und beginnt am 08.05.2019 um...

Blaulicht
Don't drink and drive..

Mandelblütenfest: alkoholisiert am Steuer
Fahrverbot als Konsequenz

Neustadt/Haßloch. Allen Warnungen vor Polizeikontrollen zum Trotz fuhren gestern sowohl ein 24-jähriger Neustadter als auch ein 57-jähriger Haßlocher jeweils unter Alkoholeinfluss mit ihrem Auto vom Mandelblütenfest Gimmeldingen nach Hause. Um 19 Uhr wurde der Neustadter mit 0,64 Promille erwischt, eine Stunde später wurde der Fahrer aus Haßloch mit 0,54 Promille kontrolliert. An dem Abend war die Fahrt für beide beendet - zunächst bis zur Nüchternheit. Die beiden Ordnungswidrigkeiten ziehen...

Blaulicht

Unter Betäubungsmittel und Alkohol
Trunkenheitsfahrt in der Rappenstraße

Edenkoben. In der Rappenstraße 15 wurde am 10. März um 0:15 Uhr. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle  bei einem 53 Jahre alten Fahrer aus dem Kreis SÜW eine Alkohol- und Drogenbeeinflussung festgestellt. Zudem wurde eine geringe Menge an Betäubungsmitteln im PKW aufgefunden. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun mindestens eine Geldbuße von 500 Euro und einen Monat Fahrverbot. pol

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.