Europäische Kulturtage Karlsruhe

Beiträge zum Thema Europäische Kulturtage Karlsruhe

Lokales
Plakat-Präsentation

Thema der 25. Europäischen Kulturtage 2020 in Karlsruhe
"Europa – ein Versprechen"

Karlsruhe. "Europa – ein Versprechen" lautet vom 5. bis 17. Mai 2020 der Titel der 25. Europäischen Kulturtage Karlsruhe. Wofür steht Europa derzeit, hält es seine Versprechen und welche Hoffnungen setzen die Menschen in ihren Kontinent? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt der von städtischem Kulturamt, Badischem Staatstheater und rund 40 Initiativen und Institutionen der Karlsruher Kultur veranstalteten Jubiläumsausgabe. Künstlerisch verhandelt wird etwa auch, ob Europa bereit ist,...

Lokales

Kulturtage, Karlsruher Gespräche und Verfassungs-Fest: Themen im Karlsruher Sommer 2019
Karlsruhe im Recht

Karlsruhe. Die Themen Recht und Rechtsstaat wirken auf viele Menschen kompliziert und trocken. Dass das nicht sein muss, wird in Karlsruhe deutlich. In der Fächerstadt kann man dem Recht dank zahlreicher Veranstaltungen, besonderer Denkmäler und Plätze auf Augenhöhe begegnen. Karlsruhe – feiert mit Recht Die Karlsruher Gespräche sind seit 1997 ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der Stadt. Drei Tage lang bringt die Veranstaltungsreihe komplexe Themen durch interdisziplinäre...

Lokales
v.l: Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, Ministerin Theresia Bauer MdL, Kulturamtsleiterin Dr. Susanne Asche, Generalintendant Peter Spuhler, Richterin des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. Susanne Baer

Europäische Kulturtage: Vielfalt, die bestens ankam
Erfolgreiche Kulturtage in Karlsruhe

Karlsruhe. Ein Hauch von Revolution schwebte am Samstagabend im Tollhaus, als die „Dakh Daughters“ aus Kiew in einem kunstvoll inszenierten Stilmix aus Witz, Sarkasmus und Melancholie auftraten. Damit fanden die 24. Europäischen Kulturtage in Karlsruhe ihren Abschluss. Vom Kulturamt der Stadt Karlsruhe und vom Staatstheater Karlsruhe veranstaltet, stand das Festival unter dem Motto „Umbrüche, Aufbrüche: Gleiche Rechte für alle“. An 16 Tagen haben 36 Institutionen und Gruppierungen aus...

Ausgehen & Genießen
Freuen sich auf das Programm (v.l.): Peter Spuhler, Generalintendant des Staatstheaters Karlsruhe, Kulturamtsleiterin Susanne Asche und Bürgermeister Albert Käuflein

„Europäische Kulturtage“ bieten über 80 Veranstaltungen in Karlsruhe
Ausstellungen, Filme, Konzerte, Literatur & Co. in Karlsruhe

Karlsruhe. Im Rahmen der 24. „Europäische Kulturtage“ beschäftigen sich Karlsruher sowie internationale Künstler vom 20. April bis 5. Mai in Ausstellungen, Filmen, Konzerten, Literatur, öffentlicher Kunst, Schauspiel, Oper und Musical, Vorträgen und Diskussionen sowie pädagogischen Angeboten mit dem Motto „Umbrüche, Aufbrüche: Gleiche Rechte für alle“. 34 Kultureinrichtungen, Gruppen und Einzelinitiativen haben sich für das Programm engagiert, zeigen einen vielfältigen und spannenden...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.