Alles zum Thema Einkauf

Beiträge zum Thema Einkauf

Wirtschaft & Handel
Rheinstraße nach Osten - genügend Parkplätze
2 Bilder

Vielfalt zeichnet Mühlburg als B-Zentrum aus

Mühlburg. Ob Bäckerei, Metzgerei, Frisör, Buchhandlung, Fotogeschäft, Textilgeschäft, Optiker, Ärzte, Schuhgeschäft, Teehaus, Supermarkt, Apotheke oder der Wochenmarkt: „Mühlburg hat ein großes Angebot“, betont Klaus Melchert, Vorsitzender der „I.G. AttraktivesMühlburg“, dem Zusammenschluss der Gewerbetreibenden. Außerdem sind viele Banken präsent vor Ort und auch die Post befindet sich an einem zentralen Platz am Verkehrsknotenpunkt Entenfang.Eine Rolle spielt bei den Angeboten auch die so...

Wirtschaft & Handel
Eröffnung: Freuen sich über die „Durlach Center“-Erweiterung (v.l.):  Philipp Harms, Filialeiter „dm-drogerie markt“, Jacqueline Brunner, Centermanagerin „Durlach Center“, und Guillaume Kochert, Store Leader „Decathlon“

Zwei neue Mietflächen / „dm-drogerie markt“ und „Decathlon“ mit neuen Geschäften in Karlsruhe
„Durlach Center“ wurde erweitert

Karlsruhe. Nach nur zehnmonatiger Bauzeit feierte das „Durlach Center“ vergangene Woche die Eröffnung des rund 2.500 m² großen Anbaus an der Ostseite des Fachmarktzentrums. Die zwei neu entstandenen Mietflächen haben „dm-drogerie markt“ und „Decathlon“ bezogen. „Damit reagieren wir auf die sich abzeichnenden Veränderungen im Einzugsgebiet“, so Kathrin Andres, Head of Retail Asset Management bei „TH Real Estate“: „Es ist uns gelungen, eine schon länger bestehende Angebotslücke im Mietermix...

Wirtschaft & Handel
Ein „Lokaler Online“-Marktplatz kann die Kundenbereitschaft zum lokalen Einkauf erhöhen.

"Lokale Online-Marktplätze" sollen künftig vom Land unterstützt werden
Regionale Qualität, lokaler Bezug, gleicher Komfort

Region. „Die Umsätze im Onlinehandel haben im Laufe der letzten Jahre massiv zugenommen“, so Peter Hauk, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz: „Auf diese Entwicklungen müssen der örtliche Einzelhandel wie auch die Gemeinden in Baden-Württemberg reagieren.“ Mit dem Projekt „Lokaler Online-Marktplatz“ könnten gerade im ländlichen Raum durch digitale Lösungsansätze Verbesserungen im Bereich der Nahversorgung erreicht werden. „Der Onlinehandel hat in den vergangenen Jahren massiv...

Lokales
Die Bürgerstiftung und ihr Projekt "Wasser in die Stadt".
4 Bilder

Verkaufsoffener Sonntag, Frühlings- und Brunnenfest
Neustadt, der Lenz ist da!

Verkaufsoffener Sonntag, Frühlings- und Brunnenfest - tausende von Einkaufsbummler genießen in diesen Stunden die herrliche Sonne und flanieren durch die prall gefüllte Innenstadt. Ein Highlight der viermal im Jahr durchgeführten und überregional beliebten Verkaufsaktion ist das mitten auf dem Markplatz befindliche, von der Bürgerstiftung "Lebenswertes Neustadt" durchgeführte Brunnenfest. Deren Mitglieder rühren zur Zeit kräftig für ihre Aktionen, allen voran für das Projekt "Wasser in die...

Wirtschaft & Handel
Der Verbraucher kann Bio-Siegeln generell vertrauen, aber die Richtlinien sind bei Premium-Bio wie  Bioland, Naturland und Demeter strenger.

Der Wochenblatt-Nachhaltigkeitstipp
Hauptsache Bio - egal woher?

Ratgeber. Ist biologisch angebautes Obst und Gemüse wirklich das Nonplusultra? Welchem Biosiegel kann man vertrauen? Was ist mit Bio vom Discounter? Muss Biogemüse tatsächlich in Plastik eingeschweißt sein? Und: Ist es nicht sinnvoller, zum konventionell angebauten Wirsing im Hofladen in der Nachbarschaft zu greifen anstatt zur Bio-Avocado aus Peru? Fragen über Fragen, die es dem Verbraucher nicht gerade leicht machen, nachhaltig(er) einzukaufen. Die gute Nachricht: Wo Bio drauf steht ist auch...