Ehrenamtliche

Beiträge zum Thema Ehrenamtliche

Lokales
Für Schulkinder mit besonderem Betreuungsbedarf sind ehrenamtliche Lernpaten eine wichtige Stütze.

Lernpatenausbildung ab Ende Juni beim DKSB Landau
Motivation fürs Lernen

Landau. Nach der ersten Lernpatenschulung im April bildet der Kinderschutzbund Ende Juni erneut Ehrenamtliche aus, um Grundschulkinder nach Bedarf auf schulischer, emotionaler und sozialer Ebene zu fördern. Interessierte können sich per E-Mail beim Verein für ein Vorgespräch melden. Aufgrund der hohen Nachfrage seitens Schulen aus Stadt und Kreis bietet der Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. Ende Juni eine zweite Lernpatenschulung an, um Grundschulkinder, die von Zuhause nicht die notwendige...

Blaulicht

Weltrotkreuztag mit Corona-Schnelltest
Eine Aktion im Rahmen unseres 130-jährigen Vereinsjubiläums

Weltrotkreuztag mit Corona-Schnelltest Anlässlich des Weltrotkreuztages am 8. Mai präsentiert der Durlacher DRK-Ortsverein im Rahmen seiner Corona-Testaktionen sein neues Einsatzfahrzeug, das in der Pandemiezeit erworben und umgestaltet wurde. Grundlage der Beschaffung bildete die Erbschaft von Frau Gerda Hattich sowie zahlreiche Einzelspenden. Nun sind noch Mittel für den Ausbau der Ausstattung erforderlich. Zum 130-jährigen Vereinsjubiläum hat sich das DRK Durlach nach den beiden recht...

Blaulicht
6 Bilder

Corona-Testaktion des DRK in Wolfartsweier
Erfolgreiche Veranstaltung im Rahmen der Präventionsmaßnahmen für die Bevölkerung

Das Durlacher Rotkreuz-Team richtete am vergangenen Freitag, den 30. April 2021, im Zusammenwirken mit dem in Wolfartsweier niedergelassenen Arzt Dr. med. Stefan Schwehn im Rahmen seiner Präventionsmaßnahmen für die Bevölkerung über mehrere Stunden eine Corona-Testaktion aus. Nachdem die entsprechenden Vorbereitungen gemäß den derzeitigen Bestimmungen getroffen waren, kamen auch bereits die ersten Testpersonen. Selbst die Kleinen scheuten sich nicht, sich den Nasen-Rachenabstrich machen zu...

Blaulicht
15 Bilder

Erfolgreiche kostenlose Covid19-Schnelltestaktion im Bergwald
Positive Resonanz sowie große Nachfrage in der Bevölkerung

Unsere Schnelltestaktion im Bergwald in Zusammenarbeit mit dem Ökumenischen Gemeindezentrum Karlsruhe sowie der Eisbär Apotheke Durlach war ein voller Erfolg. Nach ruhigem Beginn kamen zahlreiche Bergwaldbewohner, aber auch Bewohner anderer Stadtteile, zur Schnelltestaktion der DRK Bereitschaft Durlach in das Gemeindezentrum. Während der Zeit bis zur Mitteilung des Testergebnisses ergaben sich teils recht interessante Gespräche, die darauf hinzielen, die Präsenz der DRK Bereitschaft Durlach im...

Blaulicht
2 Bilder

Corona-Schnelltest-Aktion - jetzt auch im Bergwald -
Aktionstermin: Samstag, 24.04.2021 / 10.00-13.00 Uhr

Die Einsatzkräfte der DRK Bereitschaft Durlach bieten in Zusammenarbeit mit unserem Partner, der Eisbär-Apotheke Durlach, eine Corona-Schnelltestaktion an. Kommen Sie einfach am kommenden Samstag, den 24. April 2021 in das Ökumenische Gemeindezentrum Karlsruhe (Bergwald) zu unserer kostenlosen Corona-Schnelltestaktion. Hier die wichtigsten Informationen: Wann wird getestet? Samstag, 24.04.2021 von 10:00 bis 13:00 Uhr Wo wird getestet? Ökumenisches Gemeindezentrum Karlsruhe...

Blaulicht

Neues Einsatzfahrzeug für die Ehrenamtlichen
Fahrzeugeinweihung beim DRK Durlach

Fahrzeugeinweihung beim DRK Durlach: Klammheimlich haben sich die Durlacher Rotkreuzler in der Zeit, in der es keinerlei Veranstaltungen, EH-Lehrgänge und große Ausbildungsmöglichkeiten gibt, in ihrer Fahrzeugflotte verstärkt. Nach ausgiebiger Suche, anschließender Anschaffung sowie äußerer wie innerer Umgestaltung durch einen Trupp unter der Führung des Bereitschaftsleiters Frank Nordwig konnte beim coronagerechten Zusammentreffen der Einsatzmannschaft das neue Einsatzfahrzeug für die...

Lokales
Greifzangen, Snacks und Getränke lagen bereit
9 Bilder

"Saubere Stadt" in Ludwigshafen-Oggersheim
Siedlergemeinschaft sammelt Müll

Ludwigshafen. Die Siedlergemeinschaft BASF-Notwende aus der Oggersheimer Notwende und Melm beteiligte sich auch in diesem Jahr an der Aktion "Saubere Stadt" der Lukom und sammelte stundenlang Müll im Wohngebiet. Hier waren erstaunliche Entdeckungen vorprogrammiert. Nachdem im letzten Jahr die Aktion „Saubere Stadt“ komplett ausfallen musste und für dieses Jahr noch keine Ankündigung den Verein erreichte, "hatte ich einfach mal bei der Lukom nachgefragt, wie Stand der Dinge ist", teilte Matthias...

Lokales

Monatsbericht der Notfallhilfe Wettersbach für den März
Einsatzreicher Monat für die Notfallhilfe Wettersbach

Im März rückte unsere Notfallhilfe zu 13 Notfalleinsätzen in Grünwettersbach und Palmbach aus. Die Einsätze teilten sich auf in 7 internistische, 2 chirurgische und 4 sonstige Notfallbilder. Besonderheiten diesen Monat waren eine Notfalltüröffnung gemeinsam mit der Feuerwehr Wettersbach, an einem Tag lösten unsere Melder 3 mal aus. Zweimal wurden wir zu Reanimationen alarmiert, bei einem Notfall bestätigte sich diese Meldung nicht. Einmal forderten wir die Feuerwehr zur Tragehilfe nach. Letzten...

Blaulicht

Wir haben die BESTEN LEBENSRETTER!
Blutspender beim DRK schenken mit dem Herzen

Mit dem Spruch aus Zaire: „Es ist das Herz das schenkt. Hände geben nur.“ beginnt das Dankschreiben der Durlacher Ortsvorsteherin Alexandra Ries an die sieben Personen, die eigentlich für ihr freiwilliges Engagement bei den zurückliegenden Blutspendeaktionen des DRK Ortsverein Durlach e.V. im öffentlichen Rahmen einer Ortschaftsratssitzung im Rathaus Durlach gewürdigt und mit der goldenen Blutspenderehrennadel ausgezeichnet worden wären. Es handelt sich dabei um die Frauen C. Bessler, N....

Lokales

Neue ehrenamtliche Beauftragte für die Stadt

Seit dem 1. Januar sind vier neue ehrenamtliche Beauftragte für Schifferstadt im Einsatz. Im November hat sich der Hauptausschuss für Martin Moritz als Radfahrer- und Fußgängerbeauftragten, Dr. Oliver Dautermann und Siegfried Filus als Umweltbeauftragte und Bärbel Galle als Behindertenbeauftragte entschieden. Die beiden Stadtarchivare Peter Imo und Johann Benedom, der Jagdausübungsberechtigte Stephan Hoffmann und die Gleichstellungsbeauftragte Ute Sold bleiben weiterhin im Amt. Das Engagement...

Blaulicht
36 Bilder

Erfolgreiches Blutspende-Event in Durlach
234 Spendenwillige folgten dem Aufruf zur Aktion

Mit einem äußerst respektablen Ergebnis bei der gestrigen Blutspendeaktion hat das Durlacher DRK-Jahr einen recht erfolgreichen Auftakt zu verzeichnen. Von den 234 erschienenen Spendewilligen konnten 217 Blutkonserven abgenommen und für den Blutspendedienst und damit für die Versorgung von Schwerkranken und Verletzten bereitgestellt werden. Bei einem äußerst gleichmäßigen, angenehmen und ruhigen Verlauf waren auch einige noch recht junge Erstspender erschienen, die es gerade in der jetzigen...

Lokales
Stellte dem Kinderschutzbund schon zum vierten Mal - diesmal mit Corona-Abstand - einen Geschenkkorb vor die Tür: MdB Thomas Hitschler

Geschenkkorb für Berater/innen
Nervennahrung für Ehrenamtliche am Sorgentelefon

Landau. Mit ausgeweiteten Telefonzeiten war das ehrenamtlich gestemmte Kinder- und Jugendtelefon, ein Angebot des Nummer gegen Kummer e.V., seit Anbeginn der Pandemie für Heranwachsende aus dem gesamten Bundesgebiet da. Auch am Standort Landau sind dreißig vom Kinderschutzbund Landau-SÜW geschulte Berater*innen im Einsatz. Um diesen in stressigen Zeiten Gutes zu tun, wurden sie von MdB Thomas Hitschler mit einem Korb voller Nervennahrung beschenkt. Am Montag, 21. Dezember um11:00 Uhr hat MdB...

Blaulicht
4 Bilder

Zur Sicherstellung des benötigten Blutbedarfs verpflichtet...
Blutspenden weiterhin gestattet, sicher und wichtig

Blutspendetermine beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) werden unter Kontrolle von und in Absprache mit den Aufsichtsbehörden unter hohen Hygiene- und Sicherheitsstandards durchgeführt und sind daher auch während der Pandemie von den Ausgangsbeschränkungen ausgenommen. Die Corona-Pandemie stellt die Blutspendedienste jeden Tag vor neue Herausforderungen. Aufgrund der begrenzten Haltbarkeit von Blutpräparaten werden Blutspenden kontinuierlich und dringend benötigt, um auch weiterhin sicher durch die...

Lokales

Bürgerpreis für Ehrenamt im Landkreis Bad Dürkheim
Engagement wird gewürdigt

Landkreis Bad Dürkheim. Die Stiftung des Landkreises Bad Dürkheim für Kultur, Soziales, Umwelt, Bildung, Unterricht und Erziehung lädt alle Engagierten ein, sich für den Bürgerpreis 2020 zu bewerben: Teilnehmen kann jeder, der sich passend zu den Themen der Stiftung freiwillig und unentgeltlich sozial engagiert. Bürger sowie Vereine, Institutionen und Projekte können sich selbst bewerben oder von Dritten vorgeschlagen werden. „Wer sich in besonderem Maße aktiv einbringt, leistet einen wichtigen...

Blaulicht
36 Bilder

203 Spendenwillige folgten dem Aufruf zur Aktion
Erfolgreiche Herbstblutspende in Durlach

Durlach (fn.) Am Freitag, den 30. Oktober 2020 richteten die DRK Bereitschaft Durlach in Zusammenarbeit mit dem DRK Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen gGmbH die diesjährige Herbstblutspende in der Weiherhofhalle Durlach aus. Aufgrund der Corona-Richtlinien wurde auch diese Blutspendeaktion über das Reservierungssystem des Blutspendedienstes abgebildet, damit nur die genehmigte Anzahl von Personen in der Spendenlokalität anwesend sind. Das Reservierungssystem zeigte uns eine...

Lokales
Drinnen...
2 Bilder

Gemeinschaftshaus in Morschheim
Viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit

Morschheim. Das ehemalige Sportheim in Morschheim, das im Rahmen des Förderprogramms Ehrenamtliche Bürgerprojekte der „Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Donnersberger und Lautrer Land“ zum Gemeinschaftshaus für Senioren und Jugendliche umgebaut und renoviert wurde, ist soweit fertiggestellt. Um dieses Projekt und die geplanten Aktivitäten der Bevölkerung vorzustellen wird das Haus am Freitag, 16. Oktober, 17 Uhr eröffnet. Bei neuem Wein und Zwiebelkuchen will die „Anpacktruppe“ zeigen, wie sie das...

Blaulicht
38 Bilder

Übungseinsatz für die Schnelleinsatzgruppe
DRK SEG Durlach übt mit Einsatzkräften auf dem Turmberg

Durlach (fn.) Am vergangenen Dienstabend stand im Ausbildungsplan offiziell Geräteübungen. Normalerweise werden diese im Vereinsheim und im Vorraum absolviert, nicht so an diesem Dienstag. Der Durlacher Bereitschaftsleiter hatte eine realitätsnahe Übung auf dem Durlacher Turmberg geplant. Dabei wussten lediglich die drei Opfer und der Schminker bereits 2 Tage im Vorfeld Bescheid. Nach Eröffnung des Dienstabends wurde das Geheimnis gelüftet und die angenommene Lage bekannt gegeben. Übungslage:...

Ratgeber
Auch der DLRG Landau hat ein eigenes Motorrettungsboot

DLRG Landau überwacht Badeseen
Retter aus der Not

Landau. Viele Menschen unterschätzen die Gefahren beim Baden in der Natur. Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) in Landau überwacht deshalb die Badeseen in der Region und bildet regelmäßig Wasserretter aus. Auch Schwimmkurse verringern Gefahr von Badeunfällen. Plötzlich Schreie vom Badesee. Ein Schwimmer wedelt mit den Armen, kann sich kaum noch über Wasser halten. Zwei DLRG-Wachgänger laufen mit sogenannten Rettungsbojen in der Hand ins Wasser. Aber beim Schwimmer in Not angekommen,...

Ratgeber
Mit Spaß dabei: Übungsleiterin Sylvia Dahlinger
3 Bilder

Sylvia Dahlinger bietet seit 23 Jahren Eltern-Kind-Turnen
Mit Geräten und viel Fantasie

Queichheim. „Leis, leis, jetzt schließen wir den Kreis“, singen Eltern und Kinder zu Beginn jedes Eltern-Kind-Turnens beim Turnverein Queichheim gemeinsam. Denn jedes Mal beginnt das Turnen mit einer Begrüßungsrunde, bei der jeder einzelne persönlich willkommen geheißen wird. Das ist Übungsleiterin Sylvia Dahlinger wichtig. Dahlinger ist eine von rund 15 Millionen Menschen, die sich in Deutschland ehrenamtlich engagieren. Ein großer Teil setzt sich wie sie im Sportverein als Trainer oder...

Blaulicht

Mitgliedergewinnung auf Vereinsebene
Start der Aktion am 13.07. in Durlach

Die Corona-Krise stellt unsere Gesellschaft auf eine harte Probe. Gemeinnützige Einrichtungen wie das DRK fordert die Situation auf besondere Weise – entweder sind wir selbst im Einsatz zur Eindämmung der Pandemie oder wie viele andere Gesellschaftsbereiche durch die Alltagseinschränkungen betroffen. Doch diese wichtige Arbeit ist nur mit Unterstützung von Spender/Innen möglich. Spender/Innen, die wir auf kaum einem Kanal besser und nachhaltiger ansprechen können, natürlich unter Einhaltung...

Lokales
Erwin Forster bei der Arbeit

Haus der Familie in Bad Bergzabern
Ausgezeichnetes Engagement

Bad Bergzabern. Beim Ehrensachepreis wurde das Haus der Familie Bad Bergzabern mit dem Sonderpreis der Rheinland-Pfälzischen Ministerpräsidentin ausgezeichnet. Die Einrichtung bietet vielfältige Möglichkeiten zum ehrenamtlichen Engagement. An verschiedenen Tischen sitzen Menschen, von Zeit zu Zeit kommt jemand von draußen, andere gehen. Mittwochs ist immer viel los im Haus der Familie in Bad Bergzabern im Gemeindehaus der protestantischen Kirche. Mittagstisch in geselliger Runde, Sprachkurse...

Lokales
Helfen auch während der Corona-Krise am Kinder- und Jugendtelefon: junge ehrenamtliche BeraterInnen des Kinderschutzbundes.

Kinder und Jugendtelefon unterstützen
Junge ehrenamtliche TelefonberaterInnen als Krisenhelfer

Landau. In Zeiten der Corona-Krise steht das anonyme und kostenlose Hilfeangebot Kinder- und Jugendtelefon des Kinderschutzbund Kreisverbandes Landau-SÜW e.V., das Heranwachsende zu Sorgen rund um Themen wie etwa Eltern, Liebe, Pubertät, Freundschaft und Schule berät, erst recht nicht still. Da Schulen und Universitäten in Rheinland-Pfalz seit Mitte März geschlossen sind, engagieren sich dort aktuell vor allem SchülerInnen und StudentInnen. Im Gegensatz zu erwachsenen KollegInnen, die derzeit...

Lokales
Symbolbild

Katholische Kirche passt Infektionsschutz-Maßnahmen weiter an
Einschränkungen sowie Veranstaltungsabsagen wegen Coronavirus

Mannheim. „Die Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus‘ ist das Gebot der Stunde. Wir als Katholische Kirche in Mannheim haben da eine Vorbildfunktion und unterstützen daher die Behörden durch unser eng abgestimmtes Handeln bei der Umsetzung all dieser Schutzmaßnahmen“, betont der katholische Stadtdekan Mannheims, Karl Jung. Daher müssen nun auch die Pfarrbüros der sieben Kirchengemeinden und Dienststellen bis auf Weiteres für den öffentlichen Besucherverkehr geschlossen werden. Sie sind...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.