Drogenfund

Beiträge zum Thema Drogenfund

Blaulicht
In einer Pommes-Tüte wurden die Amphetamine versteckt

Polizei verhaftet Rauschgiftdealer in Zweibrücken
Drogen in Pommes-Tüte

Pirmasens/Zweibrücken. Bereits in der Nacht von Dienstag, 2. Dezember, auf Mittwoch, 3. Dezember, klickten die Handschellen bei einem 23-jährigen Mann aus Zweibrücken, dem die Rauschgiftfahnder der Kriminalpolizei Pirmasens unter Federführung der Staatsanwaltschaft Zweibrücken wegen Verdacht des Handels mit Rauschgift im wahrsten Sinne des Wortes "auf den Fersen" waren. Der 23-jährige war offenbar gerade dabei, sich eine neue Lieferung Drogen zu beschaffen, als er im Stadtgebiet Zweibrücken von...

Lokales
Die Polizei nutzte einen Drogenschnelltest/Symbolfoto

Polizeikontrolle in Haßloch
Fast drei Promille und auf Drogen

Haßloch. Ordentlich getankt hatte am Donnerstagmittag (3. Dezember 2020, 13 Uhr) der Fahrer eines VW, der nach einer "Schlangenlinienfahrt" in Haßloch einer Polizeikontrolle unterzogen wurde. Die Beamten staunten nicht schlecht, über 2,77 Promille Atemalkohol. Doch das war noch nicht alles. Er stand auch unter Einfluss von Drogen, ein Test reagierte positiv auf Cannabis. 27 Gramm Marihuana wurden in der Kleidung des Mannes gefunden, was die Polizei veranlasste, mit einem Diensthund das Auto zu...

Blaulicht
Symbolfoto

Landstuhl: Drogenfund im Zug
In der Wohnung war noch mehr gelagert

Landstuhl. Erst im Zug und dann in der Wohnung machten die Polizisten einen großen Fang bei einem 21-Jährigen. Am Mittwoch, 2. Dezember, veröffentlichte das Polizeipräsidium Westpfalz und die Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern eine gemeinsame Presseerklärung: Am Dienstagabend, 1. Dezember, war eine Polizeistreife in der Regionalbahn (RB) 67 von Homburg nach Kaiserslautern unterwegs, als den Beamten der Geruch von Marihuana in die Nase stieg, anscheinend ausgehend vom einzigen anderen...

Blaulicht

Bei Durchsuchungen Rauschgift gefunden
Vier Tatverdächtige sind wieder auf freiem Fuß

Burrweiler. Im Laufe des heutigen Montag, 24. November, wurden in Burrweiler drei Anwesen sowie eine Stallung und Freiflächen durch Kräfte der Kriminalinspektion Landau mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei durchsucht. Dem Einsatz waren intensive Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Landau und des Rauschgiftkommissariats wegen des Verdachts des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln vorangegangen. Bei dem Einsatz wurden u.a. Betäubungsmittel, Bargeld sowie Ausrüstung einer Marihuanaplantage...

Blaulicht
Symbolfoto.

Dannstadt-Schauernheim
55-Jähriger mit knapp 20 kg Marihuana festgenommen

Dannstadt-Schauernheim. Am Montag, 9. November 2020, 16.45 Uhr, kontrollierte eine Zivilstreife der Zentralen Verkehrsdienste auf der BAB 61 bei Dannstadt-Schauernheim einen 55-jährigen Autofahrer. Dabei entdeckten die Beamten knapp 20 Kilogramm Marihuana in dem Auto. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Er wurde am 10. November 2020 dem Haftrichter am Amtsgericht Frankenthal vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal Untersuchungshaftbefehl wegen Fluchtgefahr....

Blaulicht
Die Polizei nutzte einen Drogenschnelltest/Symbolfoto

Unter Betäubungsmitteleinfluss in Lemberg-Salzwoog unterwegs
Mutmaßlicher Drogenhändler gerät in Verkehrskontrolle

Lemberg-Salzwoog. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Salzwoog am Freitag, 30. Oktober, konnte gegen 18 Uhr bei einem 39-jährigen Autofahrer aus dem Kreis Südwestpfalz drogentypische Auffallerscheinungen festgestellt werden. Durch einen Drogenschnelltest wurde festgestellt, dass der Autofahrer mehrere unterschiedliche Betäubungsmittel konsumiert hatte. Bei einer Durchsuchung seines Fahrzeuges konnte etwa 100 Gramm Amphetamin und 70 Gramm Haschisch aufgefunden werden. Nach einer erfolgten...

Blaulicht

Polizei stoppt Autofahrer in Bellheim
Die ganze Palette - Urintest positiv auf (fast) alles

Bellheim. Eine aufmerksame Anwohnerin meldete am Samstagabend ein ihr verdächtig vorkommendes Fahrzeug in einem Bellheimer Wohngebiet. Bei einer kurz darauf durchgeführten Verkehrskontrolle durch Beamte der Polizeiinspektion Germersheim konnte bereits beim Herantreten an das Fahrzeug Cannabis-Geruch wahrgenommen werden. Ein später freiwillig durchgeführter Urintest beim Fahrzeugführer verlief positiv auf fast alle aufgeführten Stoffgruppen - THC, Amphetamin, Metamphetamin und Opiate. Zudem...

Blaulicht
Die Polizei nutzte einen Drogenschnelltest/Symbolfoto

Verkerhskontrolle in Forst
Erst kürzlich Amphetamin geschnupft

Forst/Weinstraße. Gegen 2.30 Uhr kontrollierte eine Streife der Polizei Haßloch am Freitag, 25. September, auf einem Feldweg nahe des Friedhofs in Forst den Fahrer eines Renault. Sein gesamtes Verhalten ließ den Verdacht entstehen, dass er unter Einfluss von Betäubungsmittel stehen könnte. Im Auto fanden die Beamten kleine Mengen Amphetamin sowie einen Grinder (erlaubnisfrei) zum Zerkleinern von Marihuana. Bei näherem Hinsehen wurde klar, dass er erst kürzlich Amphetamin geschnupft hat. Dem...

Blaulicht
Symbolbild

Personenkontrolle in Grünstadt
Drogenfund im Stadtpark

Grünstadt. Am Samstag, 12. September, wurden gegen 10 Uhr mehrere erwachsene Personen aus dem Raum Grünstadt und Kirchheimbolanden im Stadtpark Grünstadt einer Personenkontrolle unterzogen, nachdem sich ein Unbeteiligter über das Benehmen dieser Gruppe bei der Polizei beschwert hat. Die Kontrollierten standen teilweise offensichtlich unter Alkohol- sowie Drogeneinfluss. Bei drei der insgesamt acht Personen fanden die Beamten kleinere Mengen Drogen auf und beschlagnahmten diese. Gegen die drei...

Blaulicht
Ein ganzes Sortiment an verschiedenen Betäubungsmitteln wurde bei der Durchsuchung gefunden und sichergestellt.

Ermittlungen gegen Mann aus Landkreis Kusel
Drogen-Sortiment in der Wohnung

Landkreis Kusel. Wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt die Polizei gegen einen jungen Mann aus dem Landkreis Kusel. Der 22-Jährige steht im Verdacht, mit Drogen zu handeln. Ende vergangener Woche durchsuchten Drogenfahnder der Kaiserslauterer Kriminalpolizei die Wohnung des Mannes im nördlichen Landkreis. Der 22-Jährige war zu Hause, öffnete den Beamten aber nicht die Tür, so dass diese sich Zugang verschaffen mussten, um den Durchsuchungsbeschluss zu vollstrecken. In den...

Blaulicht

Berauschtes Fahren in Hornbach
Fahrer unter Amphetamin-Einfluss

Hornbach. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Donnerstag, 13. August, in der Zweibrücker Straße in Hornbach wurden gegen 19.15 Uhr bei einem 34-jährigen Pkw-Fahrer deutliche Anzeichen einer aktuellen Drogenbeeinflussung festgestellt, die durch einen positiven Drogenvortest (Amphetamin) bestätigt werden konnten. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Er muss mit einer empfindlichen Geldbuße rechnen. Da der 34-Jährige zudem momentan nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, wurde neben dem...

Blaulicht

Personenkontrolle in Rockenhausen
Drogen beschlagnahmt

Rockenhausen (Donnersbergkreis). Bei einer Personenkontrolle am Donnerstagabend, 6. August, hat die Polizei in der Donnersbergstraße Drogen bei einem Jugendlichen sichergestellt. Auf Nachfrage händigte der 16-Jährigen den Beamten das Rauschgift aus. Dieses wird zwecks einer eingehenderen Untersuchung an das Landeskriminalamt versandt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgenommen. (pirok)

Blaulicht

Drogenfund in Germersheim
Polizei stellt 8,3 Gramm Marihuana sicher

Germersheim. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz leiteten Beamte der Polizeiinspektion Germersheim am Dienstagnachmittag nach der Kontrolle von mehreren Männern ein. Während der Kontrolle im Bereich des Arrestgebäudes an Fronte Diez konnten bei einem 40-Jährigen 8,3 Gramm Marihuana aufgefunden werden. Die Drogen wurden durch die Beamten sichergestellt.

Blaulicht

Drogenfund bei Polizeikontrolle in Germersheim
Ruhestörung, ein gestohlenes Rad und 9,4 Gramm Marihuana

Germersheim. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz leiteten Beamte der Polizeiinspektion Germersheim in der Nacht von Samstag auf Sonntag nach der Kontrolle von mehreren Männern ein. Ein Anwohner hatte sich über laute Musik im Bereich des Arrestgebäudes an Fronte Diez beschwert. Daraufhin konnten die Beamten die Störer vor Ort ausfindig machen und kontrollieren. Im Zuge der Kontrolle konnte  9,4 Gramm Marihuana auf dem Boden aufgefunden werden. Außerdem hatte...

Blaulicht
Symbolfoto

Mutmaßlicher Drogenhändler in Bruchsal
Nach Wohnungsdurchsuchung in U-Haft

Bruchsal. Amphetamin, Marihuana, Haschisch, eine größere Bargeldmenge, die mutmaßlich aus Drogengeschäften stammt sowie eine Schreckschusspistole beschlagnahmten Polizeibeamte in der Nacht zu Mittwoch, 29. Juli, in der Wohnung eines mutmaßlichen Drogenhändlers in Bruchsal. Gegen den 36-jährigen Beschuldigten erwirkte die Staatsanwaltschaft Karlsruhe am Mittwochmittag beim zuständigen Amtsgericht einen Haftbefehl. Ab 1.30 Uhr durchsuchten die Polizisten auf Anordnung der Staatsanwaltschaft...

Blaulicht
Drogenfund der Kripo Kaiserslautern
4 Bilder

Durchsuchungen der Kripo im Großraum Kaiserslautern
Drogenrazzia in elf Objekten

Stadt und Landkreis Kaiserslautern. In mehreren nicht im Zusammenhang stehenden Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz hat es am Dienstag eine Durchsuchungsaktion der Kaiserslauterer Polizei gegeben. Insgesamt wurden fast zeitgleich elf Objekte in der Stadt sowie in den Verbandsgemeinden Weilerbach und Bruchmühlbach-Miesau durchsucht. Die Kripo Kaiserslautern wurde dabei von der Diensthundestaffel sowie Einsatzkräften des Polizeipräsidiums Einsatz, Logistik,...

Blaulicht
Symbolbild

Nächtlicher Streit in Otterberg
Mann schießt mit Schreckschusspistole

Otterberg. Ein 30-Jähriger wird verdächtigt, am frühen Sonntagmorgen, 12. Juli, mehrmals mit einer Schreckschusswaffe geschossen zu haben. Der Polizei wurde um 3 Uhr ein Streit in Kirchstraße gemeldet. Danach habe es laut geknallt. Ein Mann in einem weißen Pullover und mit einem schwarzen Rucksack rannte weg. Später stellte ein Zeuge Patronenhülsen auf der Straße fest. Als mutmaßlicher Schütze und Beteiligter des Streits konnte ein 30-Jähriger ermittelt werden. Er wurde in seiner Wohnung in...

Blaulicht
Drogenfund in Bad Dürkheim: Das Versteck der Drogen war außergewöhnlich/Symbolfoto

Drogenfund in den Almen
Fahrradfahrer mit Drogen und Messer unterwegs

Bad Dürkheim. Am Mittwoch, 8. Juli, wurde ein 19-jähriger Fahrradfahrer in den Almen in Bad Dürkheim einer Personenkontrolle unterzogen. Bei der Durchsuchung konnten in dessen Hosentaschen zwei Überraschungs-Eier befüllt mit Amphetamin und Cannabis, sowie ein Einhandmesser mit einer Klingenlänge von sieben Zentimetern aufgefunden und sichergestellt werden. Gegen den 19-Jährigen wird nun wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und Verstoß gegen das Waffengesetz ermittelt.(Polizeidirektion...

Blaulicht
Ein Teil der Cannabispflanzen

50 Cannabispflanzen in Zweibrücken sichergestellt
Anbau im großen Stil

Zweibrücken. Nach einem Hinweis geriet ein 25-jähriger Mann mit seiner 23-jährigen Freundin aus Zweibrücken ins Visier der Rauschgiftfahnder der Kriminalpolizei Pirmasens. Durch die geführten Ermittlungen konnte der Verdacht des Cannabisanbaus im größeren Stil verdichtet werden, so dass die Staatsanwaltschaft Zweibrücken entsprechende Durchsuchungsbeschlüsse beantragten konnte. Bei der Vollstreckung von vorliegenden Durchsuchungsbeschlüssen des Amtsgerichts Zweibrücken konnten am Mittwoch, 1....

Blaulicht
Symbolfoto

Brand in Ellerstadt
Drogenplantage zufällig gefunden

Bad Dürkheim. Am Mittwoch, 1. Juli, geriet im Jahnring in Ellerstadt gegen 15.30 Uhr eine Photovoltaikanlage in Brand. Beim Eintreffen der Streifenbesatzungen hatten sich schon alle Hausbewohner eigenständig in Sicherheit gebracht. Verletzt wurde niemand. Der Brand, der vermutlich von einem defekten Paneel der Photovoltaikanlage ausgelöst wurde, konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Es entstand kein Sachschaden am Gebäude. Nur ein Teil der Photovoltaikanlage wurde beschädigt....

Blaulicht
Die Pflanzen wurden vor kurzem mit frischer Erde versorgt

Drogenfund in Maikammer
Illegales Kräutergärtchen gefunden

Maikammer. Unbekannte haben in einem Wiesengelände nahe eines Feldwegs zwischen St. Martin und Maikammer ein Kräutergärtchen illegaler Art angepflanzt. Dem Anschein nach wurde es entsprechend gepflegt und mit frischer Blumenerde versorgt. Die Cannabispflanzen wurden sichergestellt. Polizeilichen Ermittlungen gegen den Unbekannten wurden eingeleitet. ps

Blaulicht
Die Ermittler konnten in Worms 5.100 Gramm Marihuanablüten, 950 Gramm Amfetamin und 8.000 Euro potenzielles Dealgeld sicherstellen. Neben den Betäubungsmitteln haben die Ermittler vier scharfe Schusswaffen, unter anderem eine Pumpgun, samt Munition entdeckt.
2 Bilder

Rauschgift und Schusswaffen in Worms gefunden
Gärtner vertreibt Drogen

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mainz und der Kriminalpolizei Worms Worms. Schon seit einiger Zeit waren die Staatsanwaltschaft Mainz und die Kriminalpolizei Worms einem 35-jähringen Mann auf der Spur, der im Verdacht stand, aus einer Wormser Kleingartenanlage heraus einen umfangreichen Handel mit Betäubungsmittel zu betreiben. Bereits in der Woche von 8. bis 14. Juni schlugen die Ermittler zu und konnten in einem Versteck im Garten des Mannes 5.100 Gramm Marihuanablüten, 950...

Blaulicht
Die Polizeibeamten beschlagnahmten eine große Menge Drogen

Drogen in Worms beschlagnahmt
Kripo landet Drogen-Coup

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mainz und der Kriminalpolizei Worms Worms. Ein Ermittlungskomplex der Staatsanwaltschaft Mainz und der Kriminalinspektion Worms wegen Verdacht des Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge konnte in der 25. Kalenderwoche erfolgreich abgeschlossen werden. Die Ermittlungen richten sich gegen drei Männer im Alter von 27 bis 39 Jahre aus Worms und dem Rhein-Neckar-Raum. Zunächst haben die Ermittler bei zwei Tatverdächtigen über 100...

Blaulicht
Symbolbild

Kontrolle in Winnweiler
Trunkenheitsfahrt mit E-Roller und Drogenfunde

Winnweiler. In der Nacht von Dienstag, 16. Juni,  auf Mittwoch, 17. Juni, gegen 1.30 Uhr, wurde ein 25-Jähriger aus Kaiserslautern mit seinem E-Roller einer Kontrolle unterzogen, da sich an dem Fahrzeug weder eine Beleuchtung noch ein Versicherungskennzeichen befanden. Dafür wurde noch eine weitere Person transportiert. Bei dem Fahrer wurde Alkoholgeruch wahrgenommen, ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Weiterhin wurden auch drogentypische Auffälligkeiten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.