Domplatz

Beiträge zum Thema Domplatz

Blaulicht
Symbolfoto

Mehrere Unfallfluchten in Speyer
Selbst ein Radfahrer fährt einfach weiter

Speyer. Am gestrigen Freitagmorgen fuhr gegen 9 Uhr ein 57-jähriger Speyerer mit seinem E-Scooter den rechten Radweg der Bahnhofstraße in Richtung Wormser Landstraße, als ihm an der Einmündung zur Siegbertstraße von einem bislang unbekannten Autofahrer die Vorfahrt genommen wurde. Zu einem Zusammenstoß kam es zwar nicht, allerdings musste der Mann auf dem E-Scooter so stark abbremsen, dass er die Kontrolle verlor und über seinen Lenker zu Boden stürzte. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne...

Lokales
Auch der Weihnachtsbaum 2021 soll eine Zierde für den Domvorplatz sein

Stadt Speyer sucht Weihnachtsbäume
Jetzt schon an Weihnachten denken

Speyer. Auch wenn beim anstehenden, hochsommerlichen Wochenende noch niemand so recht an Weihnachten denken mag: Auch in diesem Jahr sucht die Stadtverwaltung Speyer mitten im Sommer wieder nach Weihnachtsbaumspenden. Gesucht wird ein Baum mit einer Größe von zehn bis zwölf Metern, der sich zur Zierde des Domvorplatzes eignet. Die Stadt ist dabei besonders an Bäumen interessiert, die für den heimischen Garten zu groß geworden sind und ohnehin gefällt werden sollen. Als Weihnachtsbaum geeignet...

Blaulicht
Bereits seit 45 Jahren hat ein 65-jähriger Mercedes-Fahrer, der gestern von der Polizei am Domplatz kontrolliert wurde, keinen Führerschein mehr

Polizeikontrolle am Domplatz
Seit 45 Jahren ohne Fahrerlaubnis

Speyer. Ohne Fahrerlaubnis unterwegs war am Donnerstag um 10 Uhr ein 65-Jähriger, der am Domplatz in eine Polizeikontrolle geriet. Und das nicht erst seit kurzem: Dem Mercedes-Fahrer war bereits vor 45 Jahren die Fahrerlaubnis entzogen worden. Die Polizei hat ihm die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet. pol

Lokales
Die Stadt Speyer hat eine für Samstag geplante Demonstration untersagt

Querdenker-Hintergrund vermutet
Stadt untersagt Demo am Samstag

Speyer. Die Stadt Speyer untersagt die von einem Mann aus Ludwigshafen für Samstag in Speyer angekündigte Demonstration auf dem Domplatz, die unter dem Motto "Ohne Hass, ohne Waffen, ohne Gewalt" gemeldet war. Die Stadtverwaltung vermutete einen Querdenker-Hintergrund und befürchtete, die mit 66 Personen angekündigte Versammlung könnte ebenso aus dem Ruder laufen wie die Querdenker-Demo am Ostersamstag in Stuttgart. Die angekündigte Demo war bei vielen Speyerern auf Ablehnung gestoßen....

Blaulicht

Unruhiger Freitagabend für die Polizei in Speyer
Jede Menge Zoff in der Innenstadt

Speyer. Zunächst meldet ein 39-jähriger Zeuge einen schlangenlinienfahrenden Fahrradfahrer in der Auestraße in Speyer. Dieser Fahrradfahrer, ein 35-jähriger Mann aus Speyer, konnte im Domgarten einer Kontrolle unterzogen werden. Er zeigte sich vom Beginn der Kontrolle an aggressiv und beleidigte sowohl den Mitteiler wie auch die Polizeibeamten mit Worten und Gesten. Ihn erwartet deshalb eine Anzeige wegen Beleidigung. Aufgrund der unsicheren Fahrweise wurde das Fahrrad zunächst sichergestellt,...

Lokales

Friedlich gegen Corona-Politik protestieren
Mahnwache auf dem Domplatz

Speyer.  Zu einer Mahnwache für Frieden, Freiheit und die Wahrung des Grundgesetzes fordert am Samstag, 30. Mai, eine Gruppe auf, die sich selbst als "ein loser Zusammenschluss von Bürgern aus Speyer und Umgebung" bezeichnet, "die sich aufgrund der aktuellenSituation in der Verantwortung sehen, sich gemeinsam für eine funktionierende und volksnahe Demokratie zu engagieren". Ausdrücklich distanzieren sich die Veranstalter, die schon am vergangenen Samstag zur Mahnwache geladen hatten, von...

Ausgehen & Genießen
Vor dem Dom beginnt die Führung am Freitagabend.

Stadtführung zur Geschichte der Rheinquerung bei Speyer
"Fähren, Brücken, Übergänge – Speyer und der Rhein"

Speyer. Kaiser, Könige, Handelsleute und Pilger kamen schon immer nach Speyer – auch ohne Brücke über den Rhein. Dies macht ein öffentlicher Rundgang zur Geschichte der Rheinquerung bei Speyer deutlich, der am Freitag, 25. Oktober, 18 Uhr, auf dem Domplatz (am Domnapf) beginnt und mit einem Besuch des Schifffahrtsmuseums am Rhein in der Nähe des Flaggenmastes endet. Karten gibt es vor Ort oder in der Tourist-Info Speyer. ps

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.