Coronavirus Lauterecken-Wolfstein

Beiträge zum Thema Coronavirus Lauterecken-Wolfstein

Lokales
Die aktuellen Fallzahlen für den Landkreis Kusel, Lauterecken-Wolfstein, Oberes Glantal.

Corona: Fallzahlen im Landkreis Kusel
Inzidenz bleibt über 50

Corona. Am Donnerstag, 29. Oktober, 16 Uhr wurden 15 weitere Corona-Fälle im Landkreis Kusel registriert. Darunter infizierten sich fünf Personen in der Verbandsgemeinde Oberes Glantal und sieben Personen in der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan und drei Personen in der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein. Die Zahl der akuten Corona-Fälle liegt momentan bei 79. Mit einem Inzidenzwert von 65,5 befindet sich der Landkreis Kusel weiterhin in der Alarmstufe Rot. Insgesamt wurden 223 Menschen...

Lokales
Die aktuellen Fallzahlen aus dem Landkreis Kusel.

Corona: Fallzahlen im Landkreis Kusel steigen
Kreis bleibt bei Alarmstufe rot

Corona. Am Dienstag, 27. Oktober, 16 Uhr wurden 5 weitere Corona-Fälle im Landkreis Kusel registriert. Darunter infizierten sich vier Personen in der Verbandsgemeinde Oberes Glantal und eine Person in der VG Kusel-Altenglan. Leider ist eine Person aus der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein am oder mit dem Coronavirus verstorben. Die Zahl der akuten Corona-Fälle liegt momentan bei 56. Mit einem Inzidenzwert von 57 befindet sich der Landkreis Kusel weiterhin in der Alarmstufe Rot. Insgesamt...

Lokales
Symbolfoto

Corona Fallzahlen Kusel
Zehn neue Corona-Fälle bestätigt - knapp vor Alarmstufe Rot

Kusel. Mit der Meldung der neuen Zahlen am Freitag war klar - der Landkreis Kusel befindet sich laut dem Warn- und Aktionsplan des Landes Rheinland-Pfalz knapp unter der roten Marke.Innerhalb der letzten Tagen wurde eine Vielzahl an neuen Fällen gemeldet – zusammen mit den zehn Neuinfektionen am Freitag (am Samstag trafen keine neuen Ergebnisse ein) kommt der Landkreis in den letzten sieben Tagen auf 34 bestätigte Corona-Fälle, das entspricht einem Inzidenzwert von 48,4. Wie sich dieser Wert...

Lokales
Symbolbild

Corona Fallzahlen im Landkreis Kusel
Zwei weitere Fälle seit Sonntag

Coronavirus. Die Verbandsgemeinden Oberes Glantal und Kusel-Altenglan vermeldeten am Dienstag, 20. Oktober, 16 Uhr, jeweils einen neuen positiven Coronavirus-Test. Aktuell sind 16 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Die Inzidenzzahl (neue Infektionen an 7 Tagen pro 100.000 Einwohnern) liegt bei 13. Insgesamt gab es im Landkreis bisher 152 Corona-Infektionen. Davon sind 136 Menschen genesen und eine Person in Verbindung mit Covid-19 verstorben. In der Verbandsgemeinde Oberes Glantal...

Lokales

Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Kusel
Blick in die Region

Stand 19. Oktober, 12 Uhr Hier geht es zu den aktualisierten Fallzahlen:Die aktuellen Fallzahlen Coronavirus. Die Verbandsgemeinde Oberes Glantal vermeldet am Mittwoch, 14. Oktober, 16 Uhr, zwei weitere Infektionen mit dem Coronavirus. Aktuell sind neun Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Die Inzidenzzahl (neue Infektionen an 7 Tagen pro 100.000 Einwohnern) liegt bei 7. Insgesamt gab es im Landkreis 144 Corona-Infektionen. Darunter sind 134 Menschen genesen und eine Person...

Lokales
Symbolfoto.

Corona-Fallzahlen des Landkreises Kusel
Derzeit acht aktiv infiziert

Stand 19. Oktober, 12 Uhr Hier geht es zu den aktualisierten Fallzahlen:Die aktuellen Fallzahlen[urlnt=https://www.wochenblatt-reporter.de/tag/coronavirus] Kusel. Der Zahl der mit dem Coronavirus-Infizierten bleibt im Landkreis Kusel nach wie vor sehr moderat. Seit der letzten Meldung am 7. Oktober wurden heute zwei neue Fälle in der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan gemeldet. Somit haben sich im gesamten Landkreis bisher 141 mit Sars-CoV-2 angesteckt. Weiterhin gab es im Landkreis...

Lokales
Symbolfoto

Corona-Fallzahlen Landkreis Kusel
Fallzahlen-Update 8. Oktober

Landkreis Kusel. Im Landkreis Kusel gibt es jeweils einen neuen bestätigten Corona-Fall in der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan, in der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein und in der Verbandsgemeinde Oberes Glantal. Damit haben sich die Fallzahlen im Landkreis auf 139 erhöht. Die Fallzahlen teilen sich wie folgt in den Verbandsgemeinden auf: Verbandsgemeinde Oberes Glantal: 49 positiv Getestete/ 46 Genesene/ 1 Person verstorben Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan: 63/ 59/ 0...

Lokales

Corona-Fallzahlen im Landkreis Kusel
Drei weitere genesene Personen

Update 25. September, 14.17 Uhr:Landkreis Kusel. Im Landkreis kamen zwei neue Infektionen hinzu, einen in der VG Kusel-Altenglan, einen in der VG Lauterecken-Wolfstein.  Die Fallzahlen teilen sich wie folgt in den Verbandsgemeinden auf: Verbandsgemeinde Oberes Glantal: 46 positiv Getestete/ 45 Genesene/ 1 Person verstorben Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan: 62/ 59/ 0 Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein: 26/ 22/ 0 Gesamt: 134/ 126/ 1 (4 neuerkrankte Person der letzten 7 Tage pro...

Lokales
Sie sind schon ein Modeaccessoire, die Alltagsmasken

Der Zusammenhalt untereinander ist groß
Positiv in die Zukunft

Coronakrise.Viele Einzelhändler und kleinere Betriebe in der Region haben die letzten Monate in der Corona-Pandemie mit Bangen und Angst, aber auch mit vielen Lichtblicken erlebt. Zuerst der Lockdown, dann die Hygienemaßnahmen. Der Berg ist allerdings noch nicht ganz überwunden. Das Wochenblatt hat sich vom Donnersbergkreis über die Nordpfalz bis nach Lauterecken umgehört. Von Claudia Bardon Gaby Micol-Brünnler, Inhaberin Gaby´s Wäscheladen in Kirchheimbolanden „Freitag der 13. war...

Lokales
Auf der Anhöhe in Richtung Lauterecken bei Einöllen. Natur soweit das Auge reicht.

Malerische Landschaften vom Donnersbergkreis über die Nordpfalz bis ins Lauter-Glantal
Ein Genuss für die Seele

Wandern/Coronakrise. Wo lassen sich nicht besser die Energiereserven auftanken, als in der Natur. Der Donnersbergkreis, die Nordpfalz bis ins Lauter- und Glantal bieten dafür die passende Umgebung. Hügelige und weite Landschaften, Natur zum Greifen nah, tolle Wander- und Erlebniswege lassen die „Pfalz von oben“ zu einem verträumten Fleckchen Erde werden. Gerade in der aktuellen Zeit um die Coronapandemie ist die frische Luft ein idealer Ort, um gesund und fit zu bleiben. Ob mit Wanderschuhen...

Lokales
Symbolbild

DSHG Lauterecken
Vorerst noch kein Diabetiker-Treffen möglich

Lauterecken. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben Selbsthilfegruppen in besonderem Maße getroffen. Viele chronisch Kranke erleben diese Phase als äußerst belastend und wünschen sich, dass sie bald wieder zur über viele Jahre gewohnten Realität zurückkehren dürfen. Vor allem der Austausch von Betroffenen fehlt allen sehr. Die Wiederaufnahme von Gruppentreffen im Rahmen der Lockerungen der Kontaktbeschränkungen scheint allerdings in greifbare Nähe zu rücken. Die dazu erforderlichen...

Lokales

Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein
Rathäuser ab Montag geöffnet

Lauterecken. Entsprechend der allgemeinen Lockerungen hinsichtlich der Zugänglichkeit zu öffentlichen Einrichtungen sind die  Rathäuser der Verbandsgemeinde Lauterecken Wolfstein ab Montag, 18. Mai, für den allgemeinen Publikumsverkehr wieder zugänglich. Um den Anforderungen des Infektionsschutzes Rechnung zu tragen, sind jedoch einige Rahmenbedingungen zu beachten. Um diesen Maßgaben gerecht werden zu können, ist es notwendig einen „kontrollierten Einlass“ zu gewährleisten. Der Ablauf des...

Lokales
Die Tische im Biergarten des  Restaurant Max stehen weit genug auseinander, doch die Angst vor einer Ansteckung ist groß

Eine Achterbahnfahrt - Restaurantbesitzer mit gemischten Gefühlen
Einfach ist anders

Coronakrise. Seit heute dürfen die Gastronomiebetriebe wieder ihre Türen öffnen und müssen einen strengen Hygieneplan im Innen- und Außenbereich einhalten. Etliche Liefer- und Abholservices wurden in den vergangenen Wochen ins Leben gerufen, um sich finanziell in dieser schwierigen Zeit über Wasser zu halten. Doch einfacher wird mit der Wiedereröffnung die Lage nicht, denn es machen sich Sorgen und Ängste breit. Von Claudia Bardon Die Mainzer Ministerien für Wirtschaft und Gesundheit...

Lokales
2 Bilder

2020 kein „Autofreies Lautertal“
Sicherheit und Schutz der Bürger haben oberste Priorität

Kusel/Kaiserslautern/Lauterecken/Otterbach. Der Erlebnistag „Autofreies Lautertal“ am Sonntag, 16. August, findet in diesem Jahr nicht stattDie Corona Pandemie hat das öffentliche Leben fest im Griff. Insbesondere Großveranstaltungen spielen in der Infektionsdynamik eine große Rolle, deshalb haben Bund und Länder vereinbart, dass diese bis mindestens 31. August zu untersagen sind. Vor diesem Hintergrund ist eine Absage des Erlebnistages„Autofreies Lautertal“ leider unumgänglich. Die...

Lokales
Symbolfoto

Coronavirus im Landkreis Kusel
Die Corona-Fallzahlen bleiben unverändert

Landkreis Kusel. In den drei Verbandsgemeinden des Landkreises Kusel sind seit vergangenen Donnerstag keine neuen Corona-Infizierten hinzugekommen. Damit sind 84 Personen im Landkreis weiterhin infiziert (Stand 21. April, 16 Uhr). Von den 84 Infizierten sind 65 Personen wieder aus der Quarantäne entlassen worden. In der Verbandsgemeinde Oberes Glantal hatten sich 38 infiziert , 23 sind genesen, 15 noch in Quarantäne. Die Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan hat 36 Infizierte bisher...

Lokales

Sonderveröffentlichung für Abhol- und Lieferdienste in Lauterecken
Unterstützung für Gewerbebetriebe

Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein. Mit einem Schreiben wendet sich die Verbandsgemeindeverwaltung Lauterecken-Wolfstein, vertreten durch den Bürgermeister Andreas Müller, an die Gewerbebetriebe. „Die Corona-Pandemie hat vielen von Ihnen betrieblich lebenswichtige Absatzmöglichkeiten abgeschnürt. Während die jüngsten Lockerungen der Beschränkungen zumindest dem Einzelhandel eine leichte Entspannung beschert haben, herrscht beispielsweise in Gaststätten und Restaurants zwangsweise weiter...

Lokales
Symbolfoto

Zwei neue Fälle im Landkreis Kusel
Inzwischen jedoch 61 Genesene

Landkreis Kusel. In den drei Verbandsgemeinden des Landkreises Kusel sind von Mittwoch auf Donnerstag zwei neue Corona-Infizierte hinzugekommen. Damit sind 84 Personen im Landkreis infiziert (Stand 16. April, 16 Uhr). Von den 84 Infizierten sind inzwischen 61, dementsprechend eine Person mehr zum Vortag, wieder aus der Quarantäne entlassen. In der Verbandsgemeinde Oberes Glantal hatten sich 38 infiziert (ein neuer Fall), 20 sind genesen, 18 noch in Quarantäne. Die Verbandsgemeinde...

Lokales

Fünf Corona-Infizierte mehr im Landkreis Kusel

Landkreis Kusel. In den drei Verbandsgemeinden des Landkreises Kusel sind von Donnerstag auf Freitag fünf neue Corona-Infizierte hinzugekommen. Damit sind 76 Personen im Landkreis infiziert (Stand 10. April, 16 Uhr). Von den 76 Infizierten sind inzwischen 52, dementsprechend keine weiteren zum Vortag, wieder aus der Quarantäne entlassen. In der Verbandsgemeinde Oberes Glantal hatten sich 31 infiziert (vier neue Fälle), 16 sind genesen, 15 noch in Quarantäne. Die Verbandsgemeinde...

Lokales

Eine Übersicht
Veranstaltungsabsagen in der Region

Vortrag abgesagt Lauterecken. Der von der Initiative „To(l)leranz find’ ich gut“ für den 2. April geplante Vortrag zum Thema „Rechte Strukturen in Rheinland-Pfalz“ ist abgesagt. Jagdgenossen tagen später Lauterecken. Die für Freitag, 3. April terminierte Sitzung der Jagdgenossenschaft der Stadt Lauterecken wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Kein Diabetikertreff Lauterecken. Der für den 6. April geplante 314. Diabetiker-Treff fällt aus. Keine Wanderungen Meisenheim....

Lokales
In allen Gemeinden der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein haben sich Freiwillige für die Organisation und Koordination ehrenamtlicher Hilfsangebote im Zusammenhang mit der Corona-Krise gefunden.

Hilfsangebote in Zeiten von Corona
Hand in Hand in der VG Lauterecken-Wolfstein

Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein. In allen Gemeinden der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein haben sich Freiwillige für die Organisation und Koordination ehrenamtlicher Hilfsangebote im Zusammenhang mit der Corona-Krise gefunden. Diese reichen von der stundenweisen Betreuung der Kleinsten bis zu Einkaufs- und Besorgungsangeboten für ältere Mitbürger, die aus Infektionsschutzgründen zuhause bleiben sollen. Die Freiwilligenkoordinatoren in den jeweiligen Gemeinden sind nachfolgend...

Lokales
Das Bürgerbüro der VG-Verwaltung in Lauterecken hat geöffnet, am Standort Wolfstein wurde es geschlossen.  Foto: Link

Bürgerbüro in Wolfstein geschlossen - Verwaltung führt Zwei-Schicht-Betrieb ein
Ausfallsicherheit im Blick

Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein. Um bei einem bestätigten Coronafall innerhalb der Belegschaft handlungsfähig zu bleiben, hat die Verwaltung der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein entschieden, den Betrieb bis auf weiteres im Zwei-Schicht-System zu führen. Innerhalb der Abteilungen werden je zur Hälfte getrennte Gruppen gebildet, von denen die eine Gruppe in der geraden Woche, die andere Gruppe in der ungeraden Woche in der Verwaltung arbeitet. Die jeweils andere Gruppe verrichtet...

Lokales
Ein ungewohntes Bild: Die menschenleere Hautptstraße in Lauterecken.

Menschen befolgen Kontaktverbot
Polizeidienststelle lobt Verhaltenswandel der Bevölkerung

Lauterecken/Meisenheim. Am Sonntag ist eine deutliche Verhaltensänderung bei der Bevölkerung von den Polizeistreifen an Glan und Lauter festgestellt worden. Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Lauterecken im Bereich Lauterecken-Wolfstein und Meisenheim trafen die Polizisten nur auf  "Spaziergänger", die maximal zu zweit oder mit ihren Kindern unterwegs waren. Wenige Stunden zuvor gab es auch andere Situationen: Am Freitag war in Meisenheim eine Gaststätte nach 18 Uhr von den...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.