Bierbrauen

Beiträge zum Thema Bierbrauen

Lokales

Wahl zur "Baden-Württembergischen Bierkönigin" 2020/2021
Ettlingerin Irina Hansmann möchte ins Finale

Die Ettlingerin Irina Hansmann hat sich unter 150 Bewerberinnen durchgesetzt - und es erfolgreich unter die Top 16 zur Wahl der "Bierkönigin 2020" in Baden-Württemberg geschafft. Die "Bierkönigin" wird übrigens vom "Baden-Württembergischen Brauerbund" gekürt. Jetzt steht die Online-Abstimmung an, bei der jeder für Irina auch abstimmen kann - übrigens täglich. Irina ist in der Bierbranche der Region ein bekanntes Gesicht, führt zum Beispiel für die "Brauerei Hoepfner" Bierproben durch - oder...

Ausgehen & Genießen
Monnemer Biergeschichte(n) - Stadtverführung Mannheim zeigt Gästen wo bedeutende „Wertschafte“ und Brauereien waren.

Stadtverführung Mannheim zeigt Gästen wo bedeutende „Wertschafte“ und Brauereien waren
Monnemer Biergeschichte(n)

Mannheim. Von Anfang an spielte das Bier in Mannheim eine große Rolle. Ein Wallone war dabei maßgebend und ist es „bis heute“. Was haben heutige Einrichtungen mit einer Explosion in den Quadraten zu tun? Was war der Mannheimer Bierkrawall? Wo war das „wirtschaftskräftigste“ Quadrat. Stadtverführung Mannheim zeigt Gästen am Samstag, 13. Juli, 18.30 Uhr,  wo bedeutende „Wertschafte“ und Brauereien waren oder noch heutige Vereine ihren Ursprung haben. Teilnehmer hören was es mit dem „Mannheimer...

Lokales

Was schon über 100 Jahre währt, das ist schon ein kostbares „Sängerbier" wert!
"Sängerbier Harmonie Büchenau 1919" - Edition: "Prachtkerle"

Einzigartige Geburtstagsüberraschung für die anwesenden Sänger in der Chorprobe des MÄNNERChor Büchenau vom 07.03.2019, anlässlich der Gründung der "Harmonie Büchenau" im Februar 1919 und zum 100-jährigen Vereinsjubiläum. Nachdem im Jubiläumsmonat krankheitsbedingt bereits die letzten zwei Chorproben leider ausfallen mussten, waren an dem besagtem Donnerstag unser Chorleiter Andreas Burghardt und alle seine Sänger besonders angespornt, endlich wieder gemeinsam an den Liedbeiträgen zu proben,...

Ausgehen & Genießen
Noch sieht's eher wie eine Kartoffelsuppe aus...! Am Ende aber wird das Gebräu zum - hoffentlich - leckeren "Weihnachtsbier"...! Foto: privat

Praktikum am Pfalzmuseum
Jeder sein eigener Braumeister!

Bad Dürkheim. Am Samstag, 10. November, wird am Pfalzmuseum Bier gebraut! Am Nachmittag davor, Freitag, 9. November, von 15.00 bis 17.30 Uhr, besteht das Angebot, sich angeleitet in die Thematik einzuarbeiten. Hintergründe werden erläutert und ganz praktisch vorgestellt. „Hopfen und Malz, Gott erhalt´s“ lautet ein altes Sprichwort. Warum wird die Hefe hier nicht genannt und wie ist das mit dem Reinheitsgebot für die Bierherstellung heute? Was ist eigentlich Malz und was geschieht beim Brauen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.