Büro für Tourismus Maikammer

Beiträge zum Thema Büro für Tourismus Maikammer

Lokales
Die „Lachwanderung“ durch die Weinberge von Maikammer findet am 17. Juni statt.

Beschwingt und heiter durch Maikammers Weinberge
Lachen ist so gesund

Maikammer. Das Büro für Tourismus Maikammer lädt ein zur „Lachwanderung“ am Donnerstag, 17. Juni, um 15 Uhr. Beschwingt und heiter führt die Lachwanderung durch die Weinberge. Fröhliche Atemübungen wechseln sich ab mit leichten, spielerischen Übungen aus dem Lachyoga. „Wir tauchen ein ins pfälzische Rebenmeer, schnappen lachend nach Luft an wunderschönen Plätzen und durchfluten unseren Körper mit einer ordentlichen Portion Sauerstoff. Wer viel lacht, geht gesünder und lebensfroher durchs Leben,...

Lokales
Der Alsterweiler Brunnen.

Ein digitaler Streifzug durch den Ort mit Weinverkostung
Alsterweiler Brunnenkerwe 2021 online

Maikammer. Die Gemeinde Maikammer mit dem Ortsteil Alsterweiler bietet in einem Kooperationsprojekt die Alsterweiler Brunnenkerwe online an. Mit Unterstützung der Architektenkammer, Kammergruppe 10, dem Club Sellemols (Historienfreunde Maikammer-Alsterweiler) und dem Projekt Kultur.Landschaft.Digital. (KuLaDig), werden am Sonntag, 20. Juni mehrere Videobeiträge im Internet ausgestrahlt. Die Beiträge sind der Baukultur gewidmet. In einem Schwerpunkt wird die Baukultur Deutsche Weinstraße anhand...

Lokales
v.l.n.r.: Markus Sell (SPD) , Maria Bergold (Büro für Tourismus), Thomas Herrmann (Bürgerforum Maikammer), Beigeordneter Klaus Humm, Beigeordnete Sabine Lösch, Ortsbürgermeister Karl Schäfer (es fehlt Volker Stephan, CDU).

Förderbescheid für die Sanierung des Maikammer Objektes „Marktstraße 5“ ist eingetroffen
Sanierung „Haus Marktstraße 5“ kann beginnen

Maikammer. Fast genau fünf Jahre nach den ersten Gesprächen mit dem Wirtschaftsministerium ist der Förderbescheid für die Sanierung und den Ausbau des Objektes „Marktstraße 5“ bei der Ortsgemeinde eingetroffen. Das Ministerium fördert die Sanierung und den Einbau der neuen Tourist-Info mit einem Zuschuss in Höhe von 1,019 Mio. Euro. Das über 450 Jahre alte unter Denkmalschutz stehende Gebäude wird von der Ortsgemeinde und der GbR Gerst/Fuhrmann, Edenkoben, saniert. Die GbR hatte sich in einem...

Lokales
Start der Cittaslow-Kampagne in Maikammer: Verschönerung eines Verteilerkastens.

Verschönerung eines Verteilerkastens
Die Ziele von Cittaslow nähergebracht

Maikammer. Kurz vor Jahresende konnte Ortsbürgermeister Karl Schäfer noch die Verschönerung eines Telekom-Verteilerkastens in Maikammer in Augenschein nehmen. Das Projekt ist Bestandteil einer Cittaslow-Image-Kampagne, die vorsieht nach und nach weitere Kästen mit Cittaslow-Themen zu verschönern, um sowohl Einheimischen als auch Gästen die Ziele von Cittaslow näher zu bringen. Unterstützt wurde diese Maßnahme vom Maikammerer Bürger Nicolai Schenk, der freundlicherweise die Kosten übernommen...

Lokales

Büro für Tourismus mit dem Zertifikat „ServiceQualität Deutschland“ ausgezeichnet
Büro für Tourismus Maikammer setzt auf Qualität

Maikammer. Das Büro für Tourismus Maikammer begeistert Gäste und motiviert Mitarbeiter – es ist mit dem Zertifikat „ServiceQualität Deutschland“ ausgezeichnet. Beim Büro für Tourismus in Maikammer wird auf Qualität gesetzt: beim Kundenservice, im Umgang mit den Mitarbeitern und in der Zusammenarbeit mit Partnern. Dafür wurde das Büro für Tourismus Maikammer am 17. Juni 2020, vom rheinland-pfälzischen Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing mit dem Siegel „ServiceQualität Deutschland Stufe I“...

Ausgehen & Genießen
Sehr beliebt bei Jung und Alt: Der Lavendelgarten in Maikammer.  Foto: Schönig

Gemeinde Maikammer lädt zur Sommerwanderwoche vom
Weitsichtige Alternativen

Maikammer. Auch wenn die Gemeinde Maikammer in diesem Jahr ihr beliebtes Weinfest nicht ausrichten darf, wird laut Mitteilung von Maria Bergold von der Tourist-Information aufgrund der Lockerungen in Bezug auf die Corona-Pandemie zumindest die Sommerwanderwoche des Vereins Südliche Weinstraße Maikammer e.V. stattfinden. Unter dem Motto „Deine Goldene Zeit in Rheinland-Pfalz – rette Deinen Urlaub 2020“ und unter Berücksichtigung der Hygienekonzepte ist ein erlebnisreiches Programm entstanden....

Lokales
Über einen „digitalen Flyer“ können sich die Blumen- und Gartenfreunde über das Angebot der über 150 Aussteller informieren, die sich für den Gartenmarkt angemeldet hatten.  Foto: ps

21. Pfälzer Gartenmarkt in Maikammer findet nicht statt
Virtuelle Blumenpracht

Maikammer. Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation kann leider auch der Pfälzer Gartenmarkt in Maikammer dieses Jahr nicht stattfinden. Bereits im Januar diesen Jahres hatten sich wieder über 150 Aussteller angemeldet um Maikammer in der Zeit vom 15.-16. August zu einer blühenden, bunten Oase werden zu lassen. Da der Markt nun nicht stattfinden kann, hat das Büro für Tourismus die Aussteller in einem „digitalen Flyer“ zusammengefasst. Abrufbar ist das Verzeichnis unter...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.