PfalzCard

Beiträge zum Thema PfalzCard

Ausgehen & Genießen
Historische Stadtführungen in Edenkoben, jeden Samstag, bis 29. Oktober. Treffpunkt immer am i-Punkt

„vun allem ebbes“
Wöchentliche Stadtführungen in Edenkoben

Edenkoben. Vom 28. Mai bis 29. Oktober, findet jeden Samstag um 10.30 Uhr die historische Stadtführung „vun allem ebbes“ statt. Die Teilnehmer erfahren Interessantes aus der Stadtgeschichte, entdecken zusammen mit den Gästeführer*innen die Kirchenwelt und den Weinbau, erforschen die „Edenkobener Pädelcher“ und hören einiges über die Vita des König Ludwig. Die Tour, die „vun allem ebbes“ bietet, ist eine gute Gelegenheit, Ihr Wissen über Edenkoben aufzufrischen. Weitere InformationenTreffpunkt...

Ausgehen & Genießen
 Foto: BFT

Flyer „Unterwegs im Trifelsland“ neu aufgelegt
Öffentlicher Nahverkehr

Annweiler. Der Flyer „Unterwegs im Trifelsland“ informiert über Ausflugstipps mit dem Öffentlichen Nahverkehr im Trifelsland. Im Fokus steht die Buslinie zwischen der Stadt Annweiler am Trifels und der Burg Trifels. Der Flyer enthält den aktuellen Fahrplan für 2022. Der Bus ist nicht nur eine gute Alternative zum Auto, wenn man die Burg besuchen möchte, sondern auch um eine der zahlreichen Wandermöglichkeiten rund um den Trifels zu nutzen. Der Bus hält an den Wanderparkplätzen Trifelsruhe,...

Lokales
Mit Abstand am besten.

Jetzt anmelden & auf "Kirr Royal" freuen
Geführte Wanderung im Kirrweilerer Hinterwald

Der Kirrweilerer Hinterwald: urwüchsig, hügelig, riesig. Im Sommer herrlich schattig und vergleichsweise kühl. Wandern gilt in Corona-Zeiten als eine der bestgeeigneten Sportarten. Draußen den Kreislauf in Schwung bringen, die Lungen belüften, Abstand halten, Freude haben – gut für die Gesundheit. Am 30. August stellen wir erstmals die spannende Südroute vor (ca. 9 km). Die Tour führt zu berühmten Rittersteinen und ihren Geschichten. Beim Aufstieg zum Kanzelkopf entdecken wir einige alte...

Ausgehen & Genießen
Die Burg Altdahn ist nur eines von vielen attraktiven Reisezielen in der Pfalz
4 Bilder

Pfalzcard startet am Montag, 1. Juni, in die neue Saison
Pfälzer Gästekarte kommt nach Zwangspause

Pfalz. Nachdem diePfalzcard aufgrund der Corona-Pandemie seit Mitte März eine Zwangspause einlegen musste, kommen Pfalz-Gäste ab dem kommenden Montag, 1. Juni,  wiederoffiziell in den Genuss der kostenlosen Gästekarte –zwei Monate später als geplant. Das teilt die Pfalzcard-Gesellschaft mit. Aktuell ist jedoch noch mit Einschränkungen zu rechnen, da noch nicht jedeFreizeiteinrichtung geöffnet ist. Gäste informieren sich vor einem Besuch am besten direkt bei der jeweiligen Einrichtung oder über...

Lokales

Auszeichnung als Projekt des Jahres
Pfalzcard gewinnt Tourismuspreis 2019

Germersheim. Die Pfalzcard wurde beim diesjährigen Tourismustag Rheinland-Pfalz in Ingelheim als Projekt des Jahres ausgezeichnet. Die zwölfköpfige Jury überzeugte die Einzigartigkeit dieser ersten umlagefinanzierten Gästekarte sowie die Tatsache, den Gästen vor allem einen erlebnisreichen und entspannten Aufenthalt zu ermöglichen. Sie ist nicht nur eine kostenlose Eintrittskarte zu derzeit 110 Freizeiterlebnissen, sondern dient auch als Fahrschein für Busse und Regionalbahnen im gesamten...

Lokales

Pfalzcard beim Tourismustag RLP als „Projekt des Jahres“ ausgezeichnet
Pfalzcard gewinnt beim Tourismuspreis

Neustadt. Erfolg für die Pfalzcard: Im Rahmen des diesjährigen Tourismustags Rheinland-Pfalz wurde die Pfalzcard als „Projekt des Jahres“ ausgezeichnet. Die 12-köpfige Jury überzeugte neben der Einzigartigkeit der Gästekarte für Rheinland-Pfalz – die Pfalzcard ist die erste umlagefinanzierte Gästekarte - auch die Tatsache, dass sie Pfalz-Gästen vor allem einen erlebnisreichen und entspannten Aufenthalt ermöglicht. So ist die Pfalzcard nicht nur die kostenlose Eintrittskarte zu 110...

Ausgehen & Genießen
Die Cabrio-Touren starten zum 1. Mai.

Cabriobustouren in Bad Dürkheim, Neustadt und Grünstadt
Saisonstart am 1. Mai

Neustadt. Die Cabrio-Doppeldeckerbus-Touren in der Urlaubsregion Deutsche Weinstraße starten wieder. Ab Mittwoch, 1. Mai, werden die Touren mit dem offenen Doppeldeckerbus wieder angeboten, teilt der Verein „Deutsche Weinstraße - Mittelhaardt“ mit. Von Mai bis Ende Oktober sind die Cabrio-Doppeldeckerbusse wieder zwischen Bockenheim und dem Hambacher Schloss auf drei verschiedenen Touren unterwegs. Dabei können Fahrgäste aus drei Metern Höhe einmalige Ein- und Ausblicke auf  Weindörfer, weite...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.