Autobahnpolizeistation Kaiserslautern

Beiträge zum Thema Autobahnpolizeistation Kaiserslautern

Blaulicht
Vollsperrung der A6 bei Bruchmühlbach: Aus ungeklärter Ursache fuhr der Fahrer dieses Transporters einem Pkw auf

Vollsperrung der A6 bei Bruchmühlbach: Unfall in der Nacht auf Freitag

Bruchmühlbach-Miesau. Der 21-jährige Fahrer eines Kleintransporters befuhr in der Nacht von Donnerstag, 7. April, auf Freitag, 8. April, die Autobahn A6 von Bruchmühlbach in Richtung Landstuhl. Hierbei übersah er aus bislang ungeklärter Ursache einen vorausfahrenden Personenkraftwagen. Der Kleintransporter fuhr mit einer so großen Wucht auf den Vorausfahrenden auf, dass dieser in die Mittelschutzplanke geschleudert wurde. Beide Fahrzeuge kamen völlig beschädigt auf der Fahrbahn zum Stehen. Der...

Blaulicht
Streife der Autobahnpolizei folgt Sportwagenfahrer auf der A62 – und nimmt alles auf ...

Hütschenhausen: Kontrolle auf A62
Sportwagenfahrer fällt gefährlich auf

Hütschenhausen. 220 Euro Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot. Das kostet einen 36-Jährigen sein Fahrverhalten auf der A62 bei Hütschenhausen. Der 36-Jährige war in einem amerikanischen Sportwagen unterwegs, als er eine Streife der Autobahnpolizei Kaiserslautern mit seiner gefährlichen Fahrweise auf sich aufmerksam machte. Polizeikontrolle bei HütschenhausenZunächst fiel der Fahrer auf, weil er bei einer Geschwindigkeit von 110 km/h viel zu dicht seinem Vordermann auffuhr....

Blaulicht
Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall auf der A6 in Richtung Mannheim nicht mehr fahrbereit
2 Bilder

Vollsperrung und vier Verletzte durch Starkregen
Schwerer Unfall auf A6

Neuleiningen/A6. Am Sonntag, 1. August,  kam es auf der A6 in Richtung Mannheim in Höhe der Gemarkung Neuleiningen gegen 19.25 Uhr in Folge Aquaplanings zu folgeschweren Verkehrsunfällen. Was war passiert: vor Ort befanden sich zwei völlig zertrümmerte Geländewagen (SUVs), die miteinander kollidiert waren. Ein zuvor niedergegangener Starkregen hatte wohl mehreren Fahrzeugen Probleme mit der Bodenhaftung bereitet. Ein 57-jähriger Jeep-Fahrer aus Bonn/NRW kam in Folge Aquaplanings nach rechts von...

Blaulicht
2 Bilder

Ramstein/A6: Schwertransport gestoppt
Gefährlicher Tieflader auf der A6

Ramstein-Miesenbach. Am Dienstagnachmittag, 22. Juni, lief bei der Polizei das Telefon heiß. Gleich mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten bei der Autobahnpolizei Kaiserslautern einen gefährlichen Schwertransporter auf der A6. Der mit Traktoren befrachtete Tieflader war Richtung Saarbrücken unterwegs und setzte auf seiner Fahrt bei jeder Bodenwelle auf der Fahrbahn auf. Fahrtende für Schwertransport nach Frankreich Daraufhin wurde der gefährliche Schwertransport von der alarmierten Autobahnpolizei...

Blaulicht
Verdächtiger Wagen fällt auf bei Polizeikontrolle
2 Bilder

Polizeikontrolle bei Ramstein-Miesenbach
Gefälscht, gefährlich und unerlaubt

Ramstein-Miesenbach. Einen auffälligen Fiat Ducato kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern am Mittwochnachmittag, 28. Oktober, an der A6 auf dem Autohof Ramstein. Während der Kontrolle stellten sie fest, dass die geladenen Bauutensilien ohne jegliche Sicherung auf der Ladefläche des Kleintransporters lag. Der Fahrer händigte nach Aufforderung einen osteuropäischen Führerschein aus.  Falscher Führerschein und gefährliche Ladung Nachdem Zweifel an der Echtheit der Fahrerlaubnis...

Blaulicht
3 Bilder

Am Autobahnkreuz Kaiserslautern West
Lastwagen geht in Flammen auf

Kaiserslautern/A6. Am Mittwochabend, 5. August, ist auf der A6 bei Kaiserslautern ein LKW während der Fahrt in Brand geraten. Der 66-jährige Fahrer berichtete, dass er gegen 18 Uhr in Richtung Saarbrücken unterwegs war, als er plötzlich einen lauten Knall vernahm. Das Fahrzeug sei unmittelbar in Flammen aufgegangen. Der LKW-Fahrer konnte sich noch rechtzeitig aus dem Fahrzeug retten und wurde nicht verletzt. Von der Feuerwehr Kaiserslautern wurde der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und...

Blaulicht
Ein abenteuerlich beladener Kleintransporter
14 Bilder

Autobahnpolizei Kaiserslautern
Große Kontrolle an Raststätte Waldmohr

Von Tim Altschuck Kaiserslautern/Waldmohr. Sommerferien bedeuten auf Autobahnen vor allem eines: Jede Menge Verkehr. Und zwar nicht nur durch Autos oder Lastwägen. Immer mehr Wohnwägen und Wohnmobile sind unterwegs. An diesem Wochenende begannen nicht nur im Nachbarbundesland Baden-Württemberg die Sommerferien, sondern auch im Nachbarland Frankreich. Die Autobahn A6 ist dabei nicht nur für Deutsche eine wichtige Transitstrecke zu Ferienzielen in Frankreich und Spanien. Deshalb fand am...

Blaulicht

Auf A6 bei Ramstein
Verkehrswidriges Verhalten unter Drogeneinfluss

Ramstein-Miesenbach. Am Dienstagabend, 28. Juli, kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern einen BMW-Fahrer, der auf der Autobahn A6 ein vorausfahrendes Fahrzeug verbotswidrig rechts überholt hatte. Während der Kontrolle auf dem Autohof Ramstein zeigte der 19-jährige Fahrer Auffälligkeiten, die auf einen aktuellen Drogenkonsum schließen ließen. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv auf Cannabis und Kokain. Bei einer Durchsuchung des Fahrzeugs wurden neben...

Blaulicht
2 Bilder

Mit ungesicherter Ladung auf A6 unterwegs
Weiterfahrt verweigert

Ramstein-Miesenbach. Einen mit einem Kleinbagger beladenen Lkw mit Anhänger haben Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern am Dienstagmittag, 21. Juli,  auf der A6 bei Ramstein-Miesenbach kontrolliert. Während der Kontrolle erhärtete sich sehr schnell der Verdacht, dass der Minibagger auf der Ladefläche des Anhängers mit nur zwei Spanngurten nicht ausreichend gesichert war. Die zur Sicherung vorgesehenen Zurrketten lagen ungenutzt auf dem Anhänger. Weiterhin war am Lkw ein Reifen der...

Blaulicht
2 Bilder

Auf A6 bei Kaiserslautern
Gesamten Hausstand auf Autodach transportiert

Kaiserslautern. Am Montagnachmittag, 13. Juli, kontrollierten Beamte der Schwerverkehrsüberwachung auf der A6 bei Kaiserslautern einen auffällig beladenen Pkw aus Spanien. Zwecks Umzug nach Deutschland transportierte eine spanische Familie ihren gesamten Hausstand in abenteuerlicher Weise in und insbesondere auf dem Dach ihres BMW Kombi. Nach einer Überprüfung und Verwiegung des Fahrzeugs ergab sich eine Überladung um zehn Prozent. Weiterhin mussten die auf dem Dach beförderten Umzugsgüter...

Blaulicht
Wegen eines Fahrfehlers verlor ein Motorradfahrer gestern auf der Autobahn zwischen Wattenheim und Enkenbach die Kontrolle über seine Maschine.

Fahrfehler schuld an Unfall auf der Autobahn bei Wattenheim
Motorradfahrer schwer verletzt

Wattenheim. Wattenheim. Schwere aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer am gestrigen Samstag auf der A6 zwischen Wattenheim und Enkenbach-Alsenborn zu. Wie die Polizeiautobahnstation Kaiserslautern mitteilte, verlor der 48-Jährige wegen eines Fahrfehlers die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Die Maschine rutschte zirka 40 Meter über die Fahrbahn und kam auf der Überholspur zum Liegen. Der Fahrer wurde mit schweren aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen...

Blaulicht
Zu einer Art Großraum-Transporter hatte man diesen Omnibus Baujahr 1976 umfunktioniert und neben Kanistern und Reifen auch gleich ein ganzen Auto darin Transportiert,

Oldtimer wird zu Großraum-Transporter
Ganzen Passat im Omnibus verstaut

Wattenheim/Kaiserslautern. Möglichst viel Ladung auf wenig Raum, das war offensichtlich das Motto eines 40 jährigen Busfahrers, den die Autobahnpolizei Kaiserslautern am späten Dienstagabend auf einem Parkplatz  an der A6 gestoppt hat. Der aus Osteuropa stammende Mann hatte neben Kanistern, Fässern und Lkw-Reifen in einem 1976 erstmals zugelassenen Reisebus auch einen VW Passat transportiert. Ein nicht alltägliches Bild, dass bei den Beamten der Polizei-Autobahnstation auf wenig Verständnis...

Blaulicht
Einen Brummi-Fahrer mit 2,7 Promille Blutalkohol zog die Autobahnpolizei Kaiserslautern in der Nacht zum Montag im wahrsten Wortsinn aus dem Verkehr.

Mit 2,7 Promille auf die Autobahn
Brummi-Fahrer sturzbetrunken unterwegs

Wattenheim. Nicht schlecht gestaunt haben dürften die Beamten der Autobahnpolizei Kaiserslautern, als sie in der Nacht zum Montag bei der Alkoholkontrolle eines Brummi-Fahrers aus Osteuropa den Wert abgelesen haben: das Alkometer zeigte stolze 2,7 Promille an, mit denen der Trucker seine Fahrt antreten wollte.  Kurz zuvor war der sturzbetrunkene Lkw-Fahrer mit seinem  Sattelzug von der Raststätte Wattenheim aus in Richtung Saarbrücken auf die Autobahn aufgefahren, hatte aber vergessen, das...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.