Aufbruch

Beiträge zum Thema Aufbruch

Blaulicht

Unbekannte bemühen sich vergeblich am Wohnmobilstellplatz Germersheim
Polizei Germersheim sucht Lesemuffel

Germersheim.  Einen "Lesemuffel" sucht derzeit die Polizeiinspektion Germersheim. Dieser hatte zwischen Samstag. 14. September, und Montag, 16. September,  versucht vier Parkautomaten im Bereich des Wohnmobilstellplatzes in der Rudolf-von Habsurg-Straße aufzuhebeln. Der Versuch scheiterte jedoch. Die Mühe des Täters war ohnehin vergebens, da an den Automaten der Hinweis angebracht war, dass diese nicht mehr in Betrieb sind. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 600 Euro beziffert. Auch...

Blaulicht

Versuchter Automatenaufbruch in Speyer
Anwohner ruft die Polizei, die sucht jetzt weitere Zeugen

Speyer. Am Mittwoch gegen 00.46 Uhr konnte ein Anwohner der Johann-Sebastian-Bach-Straße von seinem Fenster aus beobachten, wie zwei männliche Personen im Alter von etwa 20 Jahren und bekleidet mit einem dunklen Kapuzenpulli und einem weißen T-Shirt offensichtlich versuchten, einen dort befindlichen Zigarettenautomaten aufzubrechen. Er verständigte deshalb sofort die Polizei. Beim Eintreffen der Polizeistreifen konnten die Tatverdächtigen weder am Zigarettenautomaten, noch in den umliegenden...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Wechselautomat in Germersheim aufgebrochen

Germersheim.  Im Zeitraum von Samstag bis Mittwoch verschafften sich bislang unbekannte Täter unberechtigten Zugang zu einer Werkstattkammer der Autowaschanlage In der Kranenbleis. Vermutlich mittels eines Schraubendrehers brachen die Täter den Wechselgeldautomaten auf und entnahmen Bargeld im dreistelligen Bereich. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Germersheim unter der Telefonnummer 07274 958-0 oder per E-Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen.  pol

Blaulicht

Unbekannte klauen Bargeld
Lebensmittelautomat in Kuhardt aufgebrochen

Kuhardt. In der Nacht auf den 1. Mai, der sogenannten Hexennacht, wurde durch unbekannte Täter ein Lebensmittelautomat in der Rülzheimer Straße in Kuhardt angegangen und aufgebrochen. Aus dem Automat wurde anschließend Bargeld entwendet. Der Automat stand vor der VR-Bank.  Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Germersheim unter Telefon  07274 958-0 oder per E-Mail an die pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen. pol

Blaulicht
Wer hat was gesehen? Schon wieder wurden in Waghäusel Zigarettenautomaten aufgebrochen - die selben wie schon im Dezember.

Schon wieder!
Mehrere Zigarettenautomaten aufgebrochen

Waghäusel. Seit Mitte Dezember kam es in Waghäusel zu mehreren Aufbrüchen der selben Zigarettenautomaten. Am Montag haben die unbekannten Täter erneut zugeschlagen: Sie brachen einen Automaten an der Kreuzung der Kolpingstraße/ Nördliche Waldstraße auf. Dort entfernten sie das Scheingeld aus dem Automaten, beließen die Tabakwaren jedoch darin. Sowohl der Sachschaden als auch die Höhe des entwendeten Bargelds wird nach jetzigem Stand der Ermittlungen bei mehreren hundert Euro liegen....

Blaulicht

Werkzeuge in Jockgrim gestohlen
Mehrere Baucontainer aufgebrochen

Jockgrim. Unbekannte Täter haben in der Zeit von Freitag, 8. Februar, bis Montag, 11. Januar,  mehrere Baucontainer auf dem Gelände des ehemaligen Tanklagers gewaltsam geöffnet. Die Täter entwendeten Werkzeug. Die Schadenshöhe wurde von der Polizeinspektion Wörth nicht näher beziffert. Auf dem Gelände wurden jüngst die Tanklager abgebaut. Die Fläche wird derzeit saniert. Wer Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Polizei Wörth zu melden, Telefon 07271 9221-43. pol

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Zigarettenautomat aufgebrochen - Bargeld entnommen

Waghäusel. Unbekannte haben in den vergangenen Tagen einen Zigarettenautomaten in der Kolpingstraße in Waghäusel-Kirrlach aufgebrochen und das darin enthaltene Bargeld von noch unbekannter Höhe entwendet. Festgestellt wurde der Aufbruch am Montag gegen 14 Uhr. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Philippsburg unter 07256 93290 in Verbindung zu setzen.

Blaulicht
Nur trainieren, nicht klauen wollte ein junger Mann auf dem Landauer Messplatz. Foto: Polizei

Ungewöhnliches Training
Automatenknacker will nur boxen

Landau.  Am 5. Juni um 00.30 Uhr wurde ein Parkscheinautomatenaufbruch auf dem Alten Messplatz gemeldet. Eine männliche Person würde auf einen Parkscheinautomaten einschlagen. Mit mehreren Streifenwagen wurde der Alte Messplatz aus verschiedenen Richtungen angefahren. Der vermeintliche Täter konnte in unmittelbarer Nähe des Parkscheinautomaten angetroffen, gefesselt und festgenommen werden. Schnell wurde aber klar, dass es sich hierbei um keinen Automatenaufbruch handelte. Der 20-jährige Mann...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.