Art-Galerie Bad Bergzabern

Beiträge zum Thema Art-Galerie Bad Bergzabern

Ausgehen & Genießen
Zugvögel, Gerdi König

Gerdi König und Rainer Haindl stellen in der Art-Galerie am Schloss aus
„Farbe trifft Form“

Bad Bergzabern. Die Südpfälzische Kunstgilde lädt ein zu ihrer Ausstellung „Farbe trifft Form“ in der art-galerie am schloss, Schlossgasse 3, in Bad Bergzabern. Die Vernissage ist am Sonntag, 8. September, ab 11 Uhr. In die Werke der Künstler führt Gabriele Fischer ein, die musikalische Umrahmung gestaltet die Gitarristin Julia Skuballa, ihres Zeichens Preisträgerin des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“. Die vierte Ausstellung der Südpfälzischen Kunstgilde in diesem Jahr bestreiten die...

Ausgehen & Genießen
Christine Rowland „Erdensonnen“ Pflaumenholz/Metall ca 220x30 cm2015

Performance in der Kunstgilde
Ausstellung „art-genossen“

Bad Bergzabern. Die art-genossen Christine Rowland, Barbara Niesen und Imke Stolle d’ Silva zeigen in der Südpfälzischen Kunstgilde eine umfangreiche künstlerische Auswahl: Objekte, Skulpturen und Malerei. Ihnen gemeinsam ist eine starke kreative Energie und die Liebe zur Natur, die ihren Ausdruck in vielschichtigen, kontrastreichen und tiefgründigen Arbeiten finden. Die Eröffnung am Sonntag, 2. Juni, beginnt um 11 Uhr in der art-galerie am Schloss, Schlossgasse 3 in Bad Bergzabern. Die...

Ausgehen & Genießen
„Teich“ –Ein Exponat, das mit der Technik digitale Grafik und Wasserfarben geschaffen wurde.

Die Exponate von Dieter Kühn sind in der art-galerie am Schloss in Bad Bergzabern zu besichtigen
Zweite Ausstellung bei der Südpfälzischen Kunstgilde

Bad Bergzabern. Die zweite Ausstellung bei der Südpfälzischen Kunstgilde im Jahr 2019 bestreitet der Künstler Dieter Kühn aus Wörth. Kühn, jahrelang Kunsterzieher am Europa-Gymnasium in Wörth, verbindet Elemente der digitalen Collage mit der Malerei und hat so über die badischen und pfälzischen Grenzen hinaus eine große Reputation in der Kunstszene. Die Eröffnung am Sonntag, 10. März, beginnt um 11 Uhr in der art-galerie am Schloss, Schlossgasse 3. In die Werke des Künstlers führt die...

Ausgehen & Genießen
Annet Kuska mit „ Looking into the mirror“.

Ausstellung der Südpfälzischen Kunstgilde
„In der Schwebe“

Bad Bergzabern. Die erste Ausstellung bei der Südpfälzischen Kunstgilde im Jahr 2019 bestreiten die Künstlerinnen Sigrid Kiessling-Rossmann und Annet Kuska mit dem Titel „In der Schwebe“. Die Künstlerin Kiessling-Rossmann aus Mannheim ist Dozentin und Buch-Autorin mit Sprachstudium und Kunststudien in Paris und Salzburg. Sie arbeitet mit mehreren künstlerischen Schwerpunkten: Aquarell, Acryl, Monotypie, Fotografie, und Holzschnitt. Die freischaffende Künstlerin lehrt auf ihren Malreisen zu...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.