Arbeitslosenzahlen

Beiträge zum Thema Arbeitslosenzahlen

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto Lernen

Positive Entwicklungen am Arbeitsmarkt halten an

Ludwigshafen. Im April 2022 haben sich die positiven Entwicklungen am Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Ludwigshafen weiter fortgesetzt. Mit den Corona-Lockerungen und der anhaltenden Frühjahrsbelebung kam es vermehrt zu Neueinstellungen und damit verbunden zu einem weiteren Rückgang der Arbeitslosenzahlen. Insgesamt waren mit 14.450 Personen 181 weniger arbeitslos gemeldet als im Vormonat und 2.891 weniger als vor einem Jahr. Davon sind 9.198 Personen im Zuständigkeitsbereich des...

Wirtschaft & Handel
Positive Entwicklungen am Arbeitsmarkt

Positive Entwicklungen setzen sich fort
Arbeitslosigkeit in der Region sinkt weiter

Arbeitsmarkt. Im April haben sich die positiven Entwicklungen am westpfälzischen Arbeitsmarkt fortgesetzt. Mit den Corona-Lockerungen und der anhaltenden Frühjahrsbelebung kam es vermehrt zu Neueinstellungen und damit verbunden zu einem weiteren Rückgang der Arbeitslosenzahlen. Auch wenn die Folgen des Krieges in der Ukraine sowie die bekannten Lieferengpässe die wirtschaftliche Entwicklung bremsen, zeigt sich dies in den Arbeitsmarktdaten momentan nur vereinzelt. Ungeachtet all dieser...

Wirtschaft & Handel
m März waren am westpfälzischen Arbeitsmarkt die für diesen Monat üblichen Entwicklungen zu beobachten

Beschäftigung erreicht Höchstwert
Aktueller Arbeitsmarktreport der Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit. Im März waren am westpfälzischen Arbeitsmarkt die für diesen Monat üblichen Entwicklungen zu beobachten. Die Zahl der arbeitslosen Menschen in der Westpfalz ist weiter zurückgegangen und liegt nun wieder unter der 16.000er-Marke. Von der anhaltend positiven Grundstimmung konnten alle Personengruppen profitieren. Mit dem breiten Arbeitsstellenangebot bieten auch die kommenden Monate Chancen für Menschen, die auf der Arbeitsuche sind oder sich beruflich verändern möchten....

Wirtschaft & Handel
Der Aktuelle Rückgang der Arbeitslosigkeit ist eine gute Nachricht

Weniger Arbeitslose im Februar
Stabiler Arbeitsmarkt

Ludwigshafen. Nach dem saisonal üblichen Anstieg im Januar hat sich der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Ludwigshafen wieder stabilisiert. Im Februar waren mit 14.851 Personen 282 weniger arbeitslos gemeldet als im Vormonat und 2.699 weniger als vor einem Jahr. Der Rückgang der Arbeitslosigkeit ist in beiden Rechtskreisen erkennbar und beträgt jeweils knapp zwei Prozent. So waren bei der Agentur für Arbeit Ludwigshafen mit 5.557 Frauen und Männern 107 weniger registriert als im...

Wirtschaft & Handel
Agentur für Arbeit

3.000 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr
Arbeitsmarkt bietet weiterhin beste Chancen

Agentur für Arbeit. Im Februar ist die Zahl der arbeitslosen Menschen in der Westpfalz wieder zurückgegangen, nachdem sie zwei Monate saisonbedingt angestiegen war. Weiterhin wurde die positive Grundstimmung in den Unternehmen deutlich. Diese führte in den Wintermonaten Dezember und Januar zu einem geringeren Anstieg als eigentlich üblich. Mit der positiven Entwicklung im Februar wurden dann schließlich über 3.000 Arbeitslose weniger gezählt als vor einem Jahr. Unverändert gilt: Das breite...

Wirtschaft & Handel
Der Aktuelle Rückgang der Arbeitslosigkeit ist eine gute Nachricht

Arbeitsmarkt in Baden-Württemberg
Stellennachfrage entwickelt sich positiv

Baden-Württemberg. "Die Aussichten auf dem Arbeitsmarkt verbessern sich weiter. Im Februar liegen wir auf dem Vorkrisenniveau von 2020, allerdings machte sich damals schon eine konjunkturelle Eintrübung auf dem Arbeitsmarkt spürbar", erklärte Wirtschafts- und Arbeitsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut am 2. März anlässlich der Veröffentlichung der neuen Arbeitsmarktdaten für Baden Württemberg. Insgesamt 218.906 Menschen waren im Februar 2022 ohne Arbeit. Im Vorjahresvergleich ist ein...

Wirtschaft & Handel
Agentur für Arbeit

Beachtlicher Start ins Jahr 2022
Wintermonat Januar belastet Arbeitsmarkt so wenig wie nie

Agentur für Arbeit. Mit dem Jahreswechsel ist die Arbeitslosigkeit in der Westpfalz angestiegen. Für die in der Winterzeit üblichen Arbeitslosmeldungen waren zum einen Kündigungen und das Auslaufen von befristeten Arbeitsverträgen vor den Weihnachtsfeiertagen sowie zum Jahresende verantwortlich. Dazu meldeten sich unter anderem Frauen und Männer aus den witterungs- und saisonabhängigen Bereichen Bau, Verkehr und Gastgewerbe arbeitslos. Auffallend: Der Anstieg der Arbeitslosigkeit fiel in einem...

Lokales
Die neuen Arbeitslosenzahlen für den Agenturbezirk Landau liegen vor

Saisoneffekt im Januar
Im Bezirk Landau sind 11.351 Menschen arbeitslos

Landau. Zum Jahresauftakt hat die Arbeitslosigkeit in der Region zugenommen. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Landau, der die kreisfreien Städte Landau und Neustadt sowie die Landkreise Bad Dürkheim, Germersheim und Südliche Weinstraße umfasst, sind aktuell 11.351 Personen arbeitslos gemeldet – 552 mehr als im Dezember. Die Arbeitslosenquote hat sich innerhalb eines Monats um 0,2 Prozentpunkte erhöht und liegt nun bei 4,3 Prozent. Deutlich positiver fällt der Vergleich zum Vorjahr aus: Im...

Lokales
Arbeitsmarktzahlen für den Dezember 2021

Anhaltend positiver Trend am Arbeitsmarkt
Nur leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit im Dezember

Agentur für Arbeit. Die Zahl der arbeitslosen Menschen ist in der Westpfalz im Dezember leicht angestiegen. Nachdem die drei Monate zuvor einen Rückgang von knapp 2.000 arbeitslosen Männern und Frauen brachten, kam es zum Jahresende zur erwarteten Wende. Dieser saisonale Effekt trübte keinesfalls den anhaltenden positiven Trend am regionalen Arbeitsmarkt. Die Zahl der offenen Stellen stieg im Dezember weiter an und übertraf die Rekordwerte der Vormonate. Die Agentur für Arbeit...

Wirtschaft & Handel
Die Arbeitsagentur Karlsruhe-Rastatt meldet weniger Arbeitslose, der Arbeitsmarkt zeige sich robust

Dezember 2021: Arbeitsmarkt Karlsruhe-Rastatt
Weniger Arbeitslose

Karlsruhe. Der Arbeitsmarkt in der Region Karlsruhe-Rastatt zeigt sich auch zum Jahresende von seiner robusten Seite. So gab es im Dezember einen geringfügigen Rückgang der Arbeitslosigkeit, der sich jedoch nicht auf die unveränderte Arbeitslosenquote von 3,4 Prozent auswirkt, teilt die Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt mit. Im abgelaufenen Jahr konnten viele Menschen, die durch die Corona-Pandemie ihre Arbeit verloren haben, eine neue Beschäftigung aufnehmen. So gab es im Dezember 19...

Wirtschaft & Handel
Kaiserslautern weist einen historisch niedrige Arbeitslosenquote auf

Historisch niedrige Quote in Kaiserslautern
Positiver Trend am Arbeitsmarkt setzt sich fort

Agentur für Arbeit. Der positive Trend am Arbeitsmarkt setzte sich im November fort. Die Zahl der arbeitslosen Menschen ist nach der Sommerpause im dritten Monat in Folge zurückgegangen. Damit waren im letzten Monat fast 2.000 Männer und Frauen weniger bei der Agentur für Arbeit und den Jobcentern als arbeitslos registriert als noch im August. Inzwischen wurde das Niveau von vor zwei Jahren erreicht. Es profitieren alle Personengruppen: Die Arbeitslosigkeit bei den bis 25-Jährigen erreichte...

Wirtschaft & Handel
Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer im November

Der Arbeitsmarkt in Speyer im November
"Viele Firmen suchen Personal"

Speyer. Der positive Trend auf dem Arbeitsmarkt geht auch im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer weiter: Mit 2.608 Personen waren im November 74 Menschen weniger arbeitslos gemeldet als im Vormonat und knapp 500 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank um 0,1 Prozentpunkte auf 4,5 Prozent. 446 Personen haben sich in den vergangenen vier Wochen arbeitslos gemeldet, 41 weniger als im Vormonat. Im selben Zeitraum konnten 524 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 95...

Wirtschaft & Handel
Mit Qualifikations- und Weiterbildungsmaßnahmen kann man seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt oft verbessern.

Arbeitslosenquote sinkt im Oktober auf 6,4 Prozent
Positive Arbeitsmarktentwicklung geht weiter

Ludwigshafen. Die anhaltend gute Herbstbelebung hat auch im Oktober zu einem Rückgang der Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Ludwigshafen geführt. So waren mit 15.009 Personen 573 weniger arbeitslos gemeldet als im Vormonat und 1.927 weniger als vor einem Jahr. Der Rückgang fällt im Bereich des Jobcenters Vorderpfalz-Ludwigshafen etwas größer aus als bei der Arbeitsagentur. Im Jobcenter waren mit 9.558 Arbeitslosen 355 weniger registriert als im September und 136 weniger als im...

Wirtschaft & Handel
Die Arbeitsmarktzahlen für Oktober

Zahl der Arbeitslosen fast wieder auf Vor-Corona-Niveau
Positiver Trend setzt sich weiter fort

Agentur für Arbeit. Nachdem der Arbeitsmarkt nach der Sommerpause schon im September wieder Fahrt aufgenommen hatte, hat sich der positive Trend im Oktober fortgesetzt. Die Zahl der arbeitslosen Menschen in der Westpfalz ist weiter zurückgegangen und erreichte fast das Vor-Corona-Niveau aus dem Oktober 2019. Die Agentur für Arbeit Kaiserslautern-Pirmasens zählte im Oktober insgesamt 15.977 Arbeitslose. Das waren 379 bzw. 2,3 Prozent weniger als im September und 2.066 bzw. 11,5 Prozent weniger...

Wirtschaft & Handel
Insgesamt 81 arbeitsmarktpolitische Projekte starten zu Beginn des nächsten Jahres

Arbeitsmarktpolitische Projekte starten zu Jahresbeginn
Europäischer Sozialfonds Plus

Rheinland-Pfalz. Im Oktober waren in Rheinland-Pfalz 100.289 Menschen arbeitslos gemeldet. Damit ist die Zahl der Arbeitslosen im Land im achten Monat in Folge gesunken. Insgesamt waren 3.940 weniger arbeitslos gemeldet als im September und 22.919 weniger als im Oktober des vergangenen Jahres. Die Arbeitslosenquote lag bei 4,4 Prozent und damit um 0,2 Prozentpunkte niedriger als im September. Im Vorjahresmonat lag die Arbeitslosenquote bei 5,2 Prozent. „Der weitere Rückgang der Arbeitslosigkeit...

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Agentur für Arbeit Speyer
Erneut geht die Arbeitslosigkeit zurück

Speyer. Erneuter Rückgang der Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer: Mit 2.682 Personen waren im Oktober 134 weniger arbeitslos gemeldet als im September und 450 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank um 0,2 Prozent-punkte auf 4,6 Prozent. 487 Personen haben sich in den vergangenen vier Wochen arbeitslos gemeldet, 80 weniger als im Vormonat. Im selben Zeitraum konnten 619 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 145 weniger als im September. „Der...

Wirtschaft & Handel
Die Arbeitslosenzahlen für Frankenthal

Agentur für Arbeit
Arbeitslosenquote gesunken

Frankenthal. Die gute Lage am Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Frankenthal hält an. Im Oktober waren mit 2.254 Personen 70 weniger arbeitslos gemeldet als im Vormonat und 324 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank um 0,2 Prozentpunkte auf 6,0 Prozent. In den vergangenen vier Wochen haben sich 451 Personen arbeitslos gemeldet, 21 weniger als im September. Im selben Zeitraum konnten 514 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 102 weniger als im Vormonat. „Mit...

Wirtschaft & Handel
Im September hat der Arbeitsmarkt nach der Sommerpause wieder Fahrt aufgenommen

Herbstbelebung bringt Neueinstellungen
Aufwärtstrend hält an

Agentur für Arbeit. Im September hat der Arbeitsmarkt nach der Sommerpause wieder Fahrt aufgenommen. Mit der typischen Herbstbelebung gab es wieder mehr Neueinstellungen in den Unternehmen und daneben zahlreiche Stellenmeldungen der Arbeitgeber aus der Region. Damit ist die Zahl der arbeitslosen Männer und Frauen in der Westpfalz in den vergangenen vier Wochen zurückgegangen, nachdem sich im August noch die späte Urlaubs- und Ferienzeit bemerkbar machte. Stadt KaiserslauternIn der Stadt...

Wirtschaft & Handel
Die Arbeitslosenzahlen für Frankenthal

Arbeitsmarktbericht für den Monat September
Positiver Trend setzt sich fort

Frankenthal. Der positive Trend auf dem Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Frankenthal setz sich weiter fort. Im September waren mit 2.324 Personen 151 weniger arbeitslos gemeldet als im Vormonat und 332 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank um 0,4 Prozentpunkte auf 6,2 Prozent. In den vergangenen vier Wochen haben sich 472 Personen arbeitslos gemeldet, 39 weniger als im August. Im selben Zeitraum konnten 616 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 96 mehr...

Wirtschaft & Handel
Nach Ausbildungsende und Schulabschluss sind viele junge Menschen in Baden-Württemberg auf Jobsuche

Baden-Württemberg: Arbeitsmarktzahlen im August
Positive Entwicklung

Baden-Württemberg. „Der Arbeitsmarkt entwickelt sich im Vergleich zum Vorjahr weiterhin positiv. Ich bin zuversichtlich, dass die Konjunktur nach der Sommerpause noch weiter an Fahrt aufnimmt und sich dieser erfreuliche Trend im Herbst fortsetzt“, erklärte Wirtschafts- und Arbeitsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut am 31. August anlässlich der Veröffentlichung der neuen Arbeitsmarktdaten für Baden-Württemberg. Im August ist die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum Juli um 5316...

Wirtschaft & Handel
Die Arbeitslosenzahlen für Frankenthal

Arbeitsmarktbericht für den Monat August
Arbeitslosenquote verharrt unverändert bei 6,6 Prozent

Frankenthal. „Nachdem sich bereits in den Vormonaten eine Verbesserung der Lage auf dem Arbeitsmarkt gezeigt hat, hat sich dieser positive Trend im Ferienmonat August, wenn auch mit deutlich nachlassendem Tempo, weiter verstetigt“, berichtet Ralf Lenke, Geschäftsstellenleiter der Agentur für Arbeit Frankenthal. So sind im Agenturbezirk Frankenthal 2.475 Personen arbeitslos gemeldet, 14 weniger als im Juli. Die Arbeitslosenquote verharrt unverändert bei 6,6 Prozent. Der zu erwartende saisonale...

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Agentur für Arbeit Speyer
Arbeitslosigkeit steigt im August leicht an

Speyer. Einen leichten Anstieg der Arbeitslosigkeit meldet die Agentur für Arbeit Speyer für ihren Bezirk im August: Mit 3.015 Personen waren 28 mehr arbeitslos gemeldet als im Juli, allerdings 358 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,1 Prozentpunkte auf 5,2 Prozent. 618 Personen haben sich in den vergangenen vier Wochen arbeitslos gemeldet, 82 mehr als im Vormonat und 90 mehr als im Vorjahr. Im selben Zeitraum konnten 589 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden,...

Wirtschaft & Handel
Die neuesten Arbeitsmarktzahlen der Region

Breites Arbeitsstellenangebot in der Westpfalz
Arbeitsmarktentwicklung ist weiterhin positiv

Agentur für Arbeit. Am westpfälzischen Arbeitsmarkt setzte sich im Juli die positive Entwicklung fort. Weniger Zugänge in die Arbeitslosigkeit und mehr Abgänge aus der Arbeitslosigkeit in Erwerbstätigkeit führten zu einem weiteren Rückgang der Arbeitslosenzahl. Profitieren konnten die Menschen in der Region von der Kräftenachfrage der Unternehmen, die sich weiterhin auf einem hohen Niveau bewegte und auch für die kommenden Monate Chancen und Perspektiven verspricht. Die Agentur für Arbeit...

Wirtschaft & Handel
Die Arbeitslosenzahlen für Frankenthal

Arbeitsmarktbericht für den Monat Juli 2021
Positiver Trend setzt sich fort

Frankenthal. „Nachdem sich bereits in den Vormonaten Mai und Juni eine Verbesserung der Lage auf dem Arbeitsmarkt gezeigt hat, hat sich dieser positive Trend auch im Juli weiter fortgesetzt“, berichtet Ralf Lenke, Geschäftsstellenleiter der Agentur für Arbeit Frankenthal. Die Arbeitslosigkeit ist im Bezirk der Agentur für Arbeit Frankenthal saisonüblich zurückgegangen. Mit 2.489 Personen waren 75 Menschen weniger arbeitslos gemeldet als im Vormonat und 236 weniger als vor einem Jahr. Die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.