Alles zum Thema Arbeitslosenzahlen

Beiträge zum Thema Arbeitslosenzahlen

Wirtschaft & Handel
Ein leichter Anstieg der Arbeitslosenzahlen ist zu verzeichnen.

Der Arbeitsmarkt im Mai 2019
507 Arbeitslose mehr in Ludwigshafen

Agentur für Arbeit. 507 Arbeitslose mehr – für Mai eine ungewöhnliche Entwicklung, für die es allerdings eine Erklärung gibt: Die Jobcenter überprüfen seit April den Arbeitslosenstatus erwerbsfähiger Leistungsberechtigter. „Diese Prüfung hat nun bei uns im Agenturbezirk Ludwigshafen zu einem Anstieg der Arbeitslosenzahl im Bereich des Jobcenters geführt, denn hier waren im Mai 488 Personen mehr registriert. Die Frauen und Männer, die nun als arbeitslos eingestuft wurden, waren zuvor in der...

Wirtschaft & Handel

Arbeitsmarktbericht Franknethal für den Monat Mai 2019
30 Personen mehr arbeitslos

Frankenthal. Die Statusüberprüfung der Jobcenter im Rahmen der Qualitätssicherung wirkt sich auch auf den Bezirk der Agentur für Arbeit Frankenthal aus, wenn auch nur geringfügig. Im Mai waren 30 Personen mehr arbeitslos gemeldet als im Vormonat, sodass insgesamt 2.087 Arbeitslose registriert waren. „Insgesamt bleibt der Arbeitsmarkt stabil. Die Erhöhung ist nur im Bereich des Jobcenters, also der Grundsicherung, zu verzeichnen. Im Rechtskreis SGBIII ist die Anzahl der arbeitslosen Menschen...

Wirtschaft & Handel

Arbeitsmarktbericht für den Monat April 2019 in Frankenthal
Leicht gestiegene Arbeitslosenzahlen

Frankenthal. Die Arbeitslosigkeit ist im Bezirk der Agentur für Arbeit Frankenthal im April um 23 Personen auf 2.057 Arbeitslose gestiegen. Dies bringt auch einen leichten Anstieg der Arbeitslosenquote mit sich, die nun 5,4 Prozent beträgt, 0,1 Prozentpunkte mehr als im Vormonat. „Leider kam es im April, anders als in den Vorjahren, nicht zur typischen Frühjahrsbelebung des Arbeitsmarktes“, berichtet Ralf Lenke, Geschäftsstellenleiter der Agentur für Arbeit Frankenthal. „Besonders in den...

Wirtschaft & Handel

Der Arbeitsmarkt im Dezember 2018
Arbeitslosenquote zum Jahresende stabil bei 5,2 Prozent

Agentur für Arbeit. Zum Abschluss des Jahres 2018 lag die Arbeitslosenquote im Bezirk der Agentur für Arbeit Ludwigshafen stabil bei 5,2 Prozent. Vor einem Jahr betrug sie noch 5,7 Prozent. Insgesamt waren 11.945 Personen arbeitslos gemeldet, 44 mehr als im Vormonat, allerdings 914 weniger als vor einem Jahr. Diese verteilen sich wie folgt: 7.409 Frauen und Männer waren beim Jobcenter Vorderpfalz-Ludwigshafen gemeldet, 121 weniger als im Vormonat. Bei der Agentur für Arbeit Ludwigshafen waren...